Wie man einen Seilpfeil macht

Der Seilpfeil ist eine traditionelle chinesische flexible Waffe, die seit der Antike verwendet wird. Es ähnelt dem westlichen Dreschflegel und der westlichen Peitsche, hat jedoch im Gegensatz zu diesen Waffen einen hochspezialisierten Kampfstil entwickelt, bei dem Manöver zum Verwickeln, Einschränken, Schlagen, Durchstechen und Ersticken eingesetzt wurden. In letzter Zeit sind Seilpfeile auch als eine Art Performance-Kunst populär geworden, bei der der 'Pfeil' in Brand gesetzt oder mit LEDs beleuchtet wird, um Muster mit dem Licht zu erzeugen. Egal, ob Sie Kampfsport üben oder Ihre Flow-Art-Fähigkeiten entwickeln möchten, ein Seilpfeil benötigt nur wenige Vorräte und ein wenig Mühe, um ihn herzustellen.

Methode ein von 2: Einen Übungsseilpfeil machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 1

    ein Messen Sie Ihr Seil aus. Es gibt viele verschiedene Stile, die an unterschiedliche Längen von Seilpfeilen angepasst werden können. Um die größtmögliche Vielseitigkeit Ihres Seilpfeils zu erzielen, sollten Sie im Allgemeinen zunächst einen Abstand messen, der sich mit ausgestreckten Armen von Fingerspitze zu Fingerspitze erstreckt. Halten Sie Ihr Seil auf dieser Länge und addieren Sie dann den Abstand zwischen Ihrer Schulter und dem Boden.
    • Lassen Sie etwas mehr Spielraum, damit Sie am Ende eine Schlaufe für eine einfachere Handhabung bilden können.
    • Zusätzliches Seil ist auch wichtig, wenn Sie ein langes Seil finden, das am besten zu Ihnen passt.
    • Wenn Sie Ihren Seilpfeil zu lang machen, kann dies zu Schäden führen, die dadurch entstehen, dass der Kopf Ihres Pfeils am Boden schleift. Dies verkürzt die Lebensdauer Ihres Seilpfeils.


  2. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 2

    2 Machen Sie am Ende eine Schleife. Sie möchten, dass die Schlaufe groß genug ist, um in Ihre Hand zu passen, aber nicht so groß, dass sie ungeschickt oder sperrig ist. Ein Bowline-Knoten ist ideal, um am Ende Ihrer Linie eine stabile Schlaufe zu bilden. So machen Sie einen Bowline-Knoten:
    • Bilden Sie eine Schleife, in der sich die Basis Ihrer Schleife befinden soll. Die Länge zwischen Ihrer Schlaufe und dem Ende Ihres Seils bildet Ihren Griff.
    • Fädeln Sie das Ende Ihrer Linie durch die Schleife.
    • Bringen Sie das Ende hinter die Linie und wieder durch die Schleife.
    • Ziehen Sie es fest, um den Knoten sicher zu befestigen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 3

    3 Machen Sie in allen drei Tennisbällen gegenüberliegende Seitenschlitze. Öffnen Sie die Klinge Ihres Multifunktionswerkzeugs oder nehmen Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie jede Kugel einmal mit Ihrem Schneidwerkzeug auf die gegenüberliegenden Seiten. Die Schlitze sollten groß genug sein, damit der Ball beim Zusammendrücken genügend Platz für das Seil bietet.
    • Achten Sie darauf, dass Ihr Schlitz nicht zu groß wird. Dies könnte dazu führen, dass Ihr Tennisball auseinander fällt.
  4. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 4

    4 Verbinden Sie alle drei Tennisbälle und verknoten Sie das Ende. Fädeln Sie nacheinander jeden Tennisball ein, indem Sie die Seiten zusammendrücken, um den Schlitz, den Sie gemacht haben, zum Öffnen zu zwingen. Führen Sie dann das lose Ende Ihres Seils zur anderen Seite durch und machen Sie dasselbe für Ihre nächsten beiden Tennisbälle.
    • Binden Sie das Ende Ihrer Leine mit einem einfachen Knoten ab, um zu verhindern, dass sich Ihre Tennisbälle lösen.
    • Die Tennisbälle am Ende simulieren das Gewicht und den Luftwiderstand, die durch einen tatsächlichen Seilpfeilkopf verursacht werden, der traditionell aus Metall besteht.
    Werbung

Methode 2 von 2: Einen realistischen Seilpfeil machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 5

    ein Messen Sie die Linie Ihres Seilpfeils. Nehmen Sie Ihr Seil oder Ihre feine Kette in jede Hand und strecken Sie Ihre Arme nach beiden Seiten aus. Halten Sie Ihr Seil oder Ihre Kette im Maß dieses Abstands und addieren Sie zu dieser Länge den Abstand zwischen Ihrer Schulter und dem Boden. Dies ist die ideale Länge für die Linie Ihres Seilpfeils.
    • Fügen Sie Ihrem Seilpfeil etwas mehr Länge hinzu. 15,25 cm (6 Zoll) sollten mehr als genug sein, wenn Sie am Ende Ihrer Linie gegenüber Ihrem Pfeil einen Griff anbringen möchten.
  2. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 6

    2 Befestigen Sie Ringe an Ihrem Pfeil. Ihre Ringe können aus gebundenem Stoff bestehen, oder Sie können eine Spitzzange verwenden, um Metallringe auf Ihren Pfeil zu biegen. Metallringe können in Ihrem örtlichen Baumarkt gekauft werden und verursachen ein klingelndes Geräusch, wenn Sie mit Ihrem Seilpfeil üben.
    • Nehmen Sie in jedem Fall Ihre Ringe und befestigen Sie sie an der Basis des Pfeils.
    • Abhängig von Ihrem Pfeil können Sie Ihre Ringe möglicherweise durch eine Lücke in der Basis fädeln.
    • Möglicherweise müssen Sie Ihre Ringe auf die Basis Ihres Pfeils knoten / biegen.
    • Traditionell sind vier bis fünf Ringe am Pfeil befestigt.
  3. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 7

    3 Binden Sie ein kurzes Stück Band an den letzten Ring. Luftschlangen oder Bänder wurden zusammen mit anderen Akzenten an den Pfeil gebunden, um zu verhindern, dass Blut den Rest der Linie rutschig macht und auch Luftwiderstand erzeugt. Beide ermöglichen eine bessere Kontrolle und Manipulation im und außerhalb des Kampfes.
    • 15¼ cm sollten eine ausreichende Länge für Ihr Band sein.
  4. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 8

    4 Befestigen Sie eine Flagge oder Federn in der Nähe des Pfeils. Diese Praxis wurde in der Vergangenheit nicht nur verwendet, um den Pfeil im Kampf zu verbergen, sondern bietet auch den gleichen Widerstand, der durch Bänder / Luftschlangen erzeugt wird. Helle, farbenfrohe Flaggen und Federn würden Gegner auf dem Schlachtfeld ablenken und den Seilpfeil effektiver machen.
    • Indem Sie Ihrem Seilpfeil eine Flagge oder Feder hinzufügen, machen Sie Ihre Übung für die Beobachter auch optisch ansprechender. Die leuchtenden Farben erzeugen Formen, wenn Sie den Seilpfeil schwingen.
    • Wenn Sie einen Pfahl für Ihren Pfeil verwenden, kann dieser möglicherweise nicht wie ein echter Seilpfeil in Ziele eindringen. Um dies zu korrigieren, können Sie Ihren Einsatz mit Ihrem Messer schärfen.
  5. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 9

    5 Verbinden Sie Ihr Seil mit Ihrem Pfeil. Wenn das Ende Ihres Pfeils eine Stelle hat, an der Sie Ihr Seil einfädeln und einen einfachen Knoten knüpfen können, tun Sie dies mit Ihrer Schnur. Wenn kein solcher Platz vorhanden ist, können Sie einen anderen Knoten verwenden, z. B. eine Stapelkupplung, die müde werden kann durch:
    • Schleife das Pfeilende deiner Linie.
    • Wickeln Sie die Schlaufe einmal um die Basis Ihres Pfeils.
    • Überqueren Sie die Schleife über Ihrer Linie.
    • Schieben Sie die Schlaufe über das Ende Ihres Pfeils und nach unten, um sich dort zu verbinden, wo sich die Schlaufe wickelt.
  6. Bild mit dem Titel Make a Rope Dart Schritt 10

    6 Erstellen Sie am Ende eine Schleife oder gestalten Sie einen Griff. Ein einfacher Griff kann hergestellt werden, indem Sie eine dicke Holzperle auf das Ende Ihres Seilpfeils schieben und am Ende der Linie einen einfachen Knoten hinzufügen, um die Perle an Ort und Stelle zu halten. Sie können auch das Ende Ihres Seilpfeils in einer Schlaufe festbinden, um als Griff zu dienen, indem Sie einen Bowline-Knoten binden:
    • Bilden Sie eine Schleife, in der sich die Basis Ihrer Schleife befinden soll. Die Länge zwischen Ihrer Schlaufe und dem Ende Ihres Seils bildet Ihren Griff.
    • Fädeln Sie das Ende Ihrer Linie durch die Schleife.
    • Bringen Sie das Ende hinter die Linie und wieder durch die Schleife.
    • Ziehen Sie es fest, um den Knoten sicher zu befestigen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Um die Reibung der Schnur Ihres Seilpfeils zu verringern, können Sie Talkumpuder hinzufügen.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tippbeiträge werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Die Verwendung dieser Waffe gegen einen Menschen kann zum Tod oder zu schweren Verletzungen führen. Verwenden Sie dieses Tool nur für Kampfsport oder Performance-Kunst.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

Einen Übungsseilpfeil machen

  • Baumwollseil (ca. 1,25 cm dick; 4,5 m lang)
  • Messer (oder Multitool mit Klinge)
  • Schere
  • Tennisbälle (3)

Einen realistischen Seilpfeil machen

  • Fahnen oder helle Federn (optional)
  • Schwerer Pfeil (oder mäßig gewichteter Einsatz)
  • Messer / Multi-Too für Seil (oder Drahtscheren für Kette)
  • Spitzzange
  • Farbband (optional)
  • Ringe
  • Seil oder feine Kette (4,5 m lang)
  • Dicke Holzperle (für Griff; optional)

Beliebte Themen

Navarro hat ihre Aufgabe gegen die zweimalige Titelverteidigerin Elina Svitolina aussortiert. Sie muss ihr Bestes geben, um eine Chance zu haben.

Die Rumänin Ana Bogdan trifft bei den French Open am Dienstag in einem ausgewogenen Erstrundenspiel auf die Ungarn Timea Babos. Babos führt das Duell mit einem knappen 1:0-Vorsprung an.

Verwendung eines Insulinpens. Insulinpens sind eine bequeme und benutzerfreundliche Möglichkeit für Diabetiker, Insulin zu injizieren. Mit ihrem einfachen Design und ihren praktischen Vorteilen haben sie oft die alte Spritzen- und Fläschchenmethode ersetzt. Es ist wichtig zu verwenden ...

Wie man die Schulteroberteile abnutzt. Off-the-Shoulder-Tops sind oft das Statement eines Outfits. Da sie so vielseitig sind, können Sie sie zu allem tragen - kombinieren Sie Ihr schulterfreies Oberteil mit hoch taillierten Jeans und Sie haben ein Date ...

Über die aktuelle Nummer 1 der Welt ist vieles nicht bekannt.