Wie man einen Hüpfball macht (ohne Borax)

Hüpfbälle sind ein lustiges Handwerk, das fast jeder mit Zutaten machen kann, die Sie in Ihrem Zuhause haben. Die meisten Hüpfbälle werden mit Borax hergestellt, aber es ist gefährlich einzunehmen und kann Ihre Haut reizen. Um einen Hüpfball ohne Borax herzustellen, können Sie Backpulver, Kleber, Wasser und Lebensmittelfarbe oder Maisstärke, Wasser und Lebensmittelfarbe verwenden. Kombinieren Sie einfach Ihre Zutaten zu einem Hüpfspielzeug, mit dem Sie zu Hause spielen können.

Tennisarm-Kompressionsband

Zutaten

Einen Hüpfball mit Backpulver machen

  • ¼ Teelöffel (1,5 g) Backpulver
  • 2 Teelöffel (9,9 ml) Wasser
  • 3 Esslöffel (28 g) Schulkleber
  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe


Macht 1 Hüpfball

Verwenden von Maisstärke für Ihren Hüpfball

  • 2 Esslöffel (15 g) Maisstärke
  • ein8 Tasse (30 ml) Wasser
  • 1 Tropfen Lebensmittelfarbe

Macht 1 Hüpfball

Methode ein von 2: Einen Hüpfball mit Backpulver machen

  1. Bild mit dem Titel Bleichen Sie Ihre Zähne mit Backpulver Schritt 2

    ein ¼ Teelöffel (1,5 g) Backpulver in einen Plastikbehälter geben. Backpulver ist die Basis für Ihren Hüpfball. Legen Sie Ihr Backpulver in einen Plastikbehälter. Ihre Mischung haftet nicht an Kunststoff, sodass sie leichter zu reinigen ist.
  2. 2 2 Teelöffel (9,9 ml) Wasser zu Ihrem Backpulver geben und gut mischen. Wasser löst das Backpulver auf und macht es zu einer Paste. Mischen Sie Backpulver und Wasser mit einem hölzernen Bastelstab oder einem kleinen Löffel, bis es dick ist.
    • Fügen Sie Ihrer Mischung noch ein paar Tropfen Wasser hinzu, wenn sie sich nicht gut auflöst.

    Trinkgeld: Sie können 2 Teelöffel (9,9 ml) Kochsalzlösung anstelle von Wasser verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr Hüpfball nicht klebrig ist.

  3. 3 Drücken Sie etwa 3 Esslöffel (28 g) Schulkleber in einen Plastikbehälter. Gießen Sie genug weißen Schulkleber ein, um den Boden eines separaten mittelgroßen Plastikbehälters zu bedecken. Sie müssen Ihren Kleber nicht genau messen.
    • Wenn Sie keinen Schulkleber haben, können Sie stattdessen Silikon verwenden. Silikon ist in den meisten Baumärkten erhältlich.
  4. Bild mit dem Titel Make a Bouncy Ball (ohne Borax) Schritt 4

    4 Fügen Sie Ihrem Kleber 1 Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Wählen Sie die Farbe der Lebensmittelfarbe, die Ihr Ball haben soll. Gießen Sie 1 Tropfen Lebensmittelfarbe in Ihren Kleber und rühren Sie ihn mit einem hölzernen Bastelstab zusammen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mischung kein Weiß mehr enthält.
    • Fügen Sie 2 weitere Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu, wenn Ihr Hüpfball dunkler sein soll.
    • Fügen Sie Ihrem Kleber Glitzer hinzu, wenn Sie möchten, dass Ihr Hüpfball glänzend ist.
  5. 5 Rühren Sie Ihr Wasser und Backpulver in den Kleber. Gießen Sie Ihre Wasser- und Backpulvermischung in den Kleber. Verwenden Sie einen hölzernen Bastelstab oder einen Metalllöffel, um sie etwa 5 Minuten lang gründlich zu mischen. Sie können Ihre Hände verwenden, um zu mischen, wenn es einfacher ist.
    • Ihre Mischung wird klebrig, wenn Sie sie zusammenmischen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Bouncy Ball (ohne Borax) Schritt 6

    6 Formen Sie Ihre Mischung in eine Kugelform. Nehmen Sie Ihre Mischung mit den Händen auf und rollen Sie sie mit den Fingern in die Form einer Kugel. Verwenden Sie die Handflächen, um Ihre Mischung zu formen, und die Fingerspitzen, um sie zu glätten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hüpfball keine Risse oder Linien aufweist.
    • Wenn Sie Probleme haben, Ihre Mischung in eine Kugelform zu bringen, fügen Sie in der Mitte einen kleinen runden Gegenstand wie einen Marmor oder einen Kieselstein hinzu, um ihn zu formen.
    • Wenn Sie möchten, dass Ihr Hüpfball aufleuchtet, fügen Sie der Mitte Ihrer Mischung ein LED-Kunststofflicht hinzu.
  7. Bild mit dem Titel Make a Bouncy Ball (ohne Borax) Schritt 7

    7 Lassen Sie Ihren Hüpfball 24 Stunden lang trocknen. Lassen Sie Ihren Hüpfball unbedeckt auf einer ebenen Fläche wie einem Tisch oder einer Arbeitsplatte. Stellen Sie sicher, dass es nicht gestoßen oder fallen gelassen wird. Lassen Sie es etwa 1 Tag lang an derselben Stelle oder bis es schwer ist. Viel Spaß mit deinem neuen Hüpfball!

    Trinkgeld: Wenn Sie Ihren Hüpfball umformen möchten, tupfen Sie ein paar Tropfen Wasser darauf und formen Sie ihn mit Ihren Fingern.

    Werbung

Methode 2 von 2: Verwenden von Maisstärke für Ihren Hüpfball

  1. ein 2 Esslöffel (15 g) Maisstärke in einen Plastikbehälter geben. Wählen Sie einen mikrowellengeeigneten Behälter. Maisstärke ist die Basis für Ihren Hüpfball und gibt ihm die richtige Textur, damit er zusammenkleben kann.
    • Sie können auch einen wiederverschließbaren Plastikbeutel verwenden.
  2. 2 Hinzufügen ein8 Tasse (30 ml) Wasser in die Maisstärke geben und gut mischen. Das Wasser macht die Maisstärke zu einer Paste. Fügen Sie Ihr Wasser hinzu und rühren Sie die Maisstärke hinein, bis sie eine klebrige Konsistenz hat. Verwenden Sie einen Metalllöffel oder einen Holzbastelstab.
  3. Bild mit dem Titel Make a Bouncy Ball (ohne Borax) Schritt 10

    3 1 Tropfen Lebensmittelfarbe untermischen. Wählen Sie die gewünschte Lebensmittelfarbe. 1 Tropfen davon zu deiner Mischung geben und gut einrühren. Stellen Sie sicher, dass die Farbe gleichmäßig über die gesamte Mischung verteilt ist.
    • Wenn Sie keine Lebensmittelfarbe hinzufügen, ist Ihr Hüpfball nur weiß.
  4. Bild mit dem Titel Make a Bouncy Ball (ohne Borax) Schritt 11

    4 Mikrowelle Ihre Mischung für 30 Sekunden und lassen Sie es abkühlen. Wenn Sie Ihren Zutaten Wärme hinzufügen, werden sie miteinander verbunden. Stellen Sie Ihre Mischung für 30 Sekunden in die Mikrowelle. Lassen Sie es ca. 2 Minuten abkühlen, bevor Sie es berühren.

    Warnung: Ihre Mischung wird sehr heiß, wenn sie aus der Mikrowelle kommt. Wenn Sie versuchen, es sofort zu berühren, können Sie sich die Hände verbrennen.

  5. 5 Formen Sie Ihre Mischung zu einer Kugel. Verwenden Sie die Handflächen, um Ihren Teig in eine Kugelform zu rollen. Klumpen oder Risse mit den Fingerspitzen abflachen.
    • Wenn Ihr Hüpfball nicht perfekt kreisförmig ist, springt er immer noch, kann aber in verschiedene Richtungen fliegen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Bouncy Ball (ohne Borax) Schritt 13

    6 Lassen Sie Ihren Hüpfball mindestens 10 Stunden trocknen. Lassen Sie Ihren Hüpfball auf einem Tisch oder einer Arbeitsplatte, wo er nicht herumstößt. Lassen Sie es mindestens 10 Stunden trocknen, ohne es zu berühren. Berühren Sie es vor dem Gebrauch mit den Fingern, um festzustellen, ob es schwer ist.
    • Diese Hüpfbälle werden schließlich zusammenbrechen und biologisch abgebaut. Sie können sie in Ihren Kompost- oder Gartenabfallbehälter werfen, wenn Sie damit fertig sind.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage 'Ein Esslöffel' von was? Es ist ein Tippfehler - Sie benötigen einen Esslöffel plus einen Teelöffel Wasser. Sie benötigen später auch weitere 1,5 Teelöffel Wasser.
  • Frage Was mache ich, wenn es einige Tage später bricht oder knackt? Geben Sie einfach etwas mehr Wasser darauf, damit Sie es umformen können, und wiederholen Sie dann die Mikrowellenspitze.
  • Frage Kann ich Mehl anstelle von Maisstärke verwenden? Ja, du kannst. Die Konsistenz wird beim Formen weniger glatt sein, aber es wird etwas abprallen.
  • Frage Wie machst du es glatt? Nehmen Sie Wasser und reiben Sie es an den Seiten. Das Wasser würde die Seiten glatt machen.
  • Frage Meine springt nicht und es gibt Risse darin. Was mache ich? Nimm Wasser und lege es auf die Risse, dann nimm es auf, dann solltest du gut sein. Wenn nicht, fangen Sie einfach von vorne an.
  • Frage Wenn ich keine Mikrowelle habe, kann sie auf dem Herd oder im Ofen erhitzt werden? Ja, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Mischung nicht in Öl belassen oder zu lange erhitzen, da Sie sonst die chemische Reaktion durcheinander bringen oder beschleunigen könnten.
  • Frage Wie viele Bälle macht eine Charge durchschnittlich? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nur einen Ball macht, aber wenn Sie mehr wollen, können Sie mehr Chargen machen.
  • Frage Kann ich Posterfarbe anstelle von Lebensmittelfarbe hinzufügen? Ja, das wird auch funktionieren, aber es kann Ihre Hände beflecken, wenn Sie es zu lange halten.
  • Frage Können Sie Haarspray anstelle von Hitze verwenden? Nein! Es wird alles schief gehen. Verwenden Sie gegebenenfalls einen Haartrockner, kein Haarspray.
  • Frage Kann ich mehr als eine Lebensmittelfarbe verwenden? Natürlich!

Beliebte Themen

Das Reinigen Ihrer Schlangenhautstiefel ist nicht so einfach wie das Abspritzen Ihrer Tennisschuhe. Bei längerem Gebrauch oder sogar nach einem rauen Ausflug werden die Stiefel schmutzig. Bei richtiger Pflege sind Ihre wertvollen Schlangenleder-Stiefel sehr langlebig und können tatsächlich ...

Rafael Nadal gewann seinen rekordverdächtigen 13. Roland Garros-Titel und gleichte Federers Rekord von 20 Grand Slams. Der Aufstieg von Hugo Gaston und weitere Geschichten von Roland Garros 2020.

Maria Sharapova - Die Comeback-Queen

Wie man ein Knie rehabilitiert. Es kann frustrierend sein, ein verletztes Knie zu haben, aber wenn Sie die richtigen Übungen machen, sind Sie in kürzester Zeit wieder zu 100 Prozent zurück! Beginnen Sie zu Beginn Ihrer Verletzung mit Knieübungen mit geringem Einfluss. [V161498_b01]. 31 ...

Heute Abend wird Episode 8 der 17. Staffel von 'Keeping Up With the Kardashians' ausgestrahlt. Holen Sie sich die Informationen zur KUWTK-Folge und wie Sie sie online per kabellosem Live-Streaming ansehen können.

So sehen Sie das neue HBO-Special Mel Brooks Unwrapped, das am Freitag, den 13. Dezember um 21 Uhr Premiere hat. ET/PT.