Wie man eine Kugelgelenkpuppe macht

Kugelgelenkpuppen sind voll bewegliche Puppen aus Urethanharz. Die Originalpuppen wurden von Volks in Japan hergestellt, aber auch andere Unternehmen in China und Südkorea haben damit begonnen. Obwohl die Herstellung Ihrer eigenen Kugelgelenkpuppe teuer werden kann, nachdem Sie die Kosten aller Materialien zusammengerechnet haben, ist dies eine großartige Möglichkeit, die Puppe Ihrer Träume zu machen.

Teil ein von 5: Entwerfen und Planen

  1. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 1

    ein Erfahren Sie so viel wie möglich über Kugelgelenkpuppen. Lesen Sie Online-Artikel über bjds (Kugelgelenkpuppen). Machen Sie sich mit dem Aufbau und der Aneinanderreihung vertraut. Wenn möglich, versuchen Sie, einen bjd persönlich zu behandeln. Machen Sie sich zum Schluss mit dem metrischen System vertraut, insbesondere wenn Sie vorhaben, Ihre Skulptur zu verkaufen.
    • Kugelgelenkpuppen werden immer in Zentimetern gemessen. Ihre Augen werden immer in Millimetern gemessen. Wenn Sie vorhaben, Ihre Skulptur zu verkaufen, verwenden Sie diese als Hauptmaß.
    • Kugelgelenk-Puppenforen und Social-Media-Gruppen sind großartige Orte, um mehr über diese Puppen zu erfahren.


  2. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 2

    2 Wählen Sie die Größe der Puppe, die Sie machen möchten. Es gibt 3 Hauptgrößen von bjds: yoSD, MSD und SD. SDs sind normalerweise 55 bis 57 cm groß. Sie werden manchmal als SD10 bezeichnet. SD13 sind normalerweise 57 bis 60 cm groß. Sie können sie auch größer machen: 65 bis 72 cm. MSDs sind normalerweise 42 bis 44 cm groß. Yo-SDs sind in der Regel 26,5 cm groß.
    • SD steht für 'Super Dollfie', MSD für 'Mini Super Dollfie' und 'Yo SD' für 'Yo Super Dollfie'.
    • Je größer Ihre Puppe ist, desto teurer wird das Gießen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 3

    3 Entscheiden Sie, ob Sie eine kindliche oder eine reif aussehende Puppe möchten. Die meisten SD-Puppen neigen dazu, reife Proportionen mit vollen Brüsten oder definierten Muskeln zu haben. Einige von ihnen können weichere, kindlichere Körper haben, wie die Puppen von Volks. MSD-Puppen sind in der Regel kindlich, aber Sie können auch reife bekommen, wie die Fairyland MiniFee. Die meisten yoSD-Puppen haben kindliche Eigenschaften, aber Sie können eine herstellen, die reifer und schlanker ist.
    • Reife yoSDs werden normalerweise als reife Winzlinge bezeichnet.
  4. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 4

    4 Entscheiden Sie sich für einen realistischen oder stilistischen Stil. Bjds sind eng mit Dollfie Dreams verwandt, die wie Anime-Charaktere aussehen. Selbst realistische Bjds haben etwas längere Beine, größere Büsten und schmalere Taillen als der durchschnittliche Mensch. Einige Bildhauer mögen es, ihre Puppen mit langen, schlanken, weidenartigen Körpern noch stilisierter zu gestalten. Ein gutes Beispiel sind Dollzone- und Doll Chateau-Puppen.
    • Erwägen Sie die Herstellung einer Anthro- oder Tierpuppe. Sie haben in der Regel eine yoSD-Größe mit kindlichen Proportionen. Katzen und Kaninchen sind am beliebtesten.
  5. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 5

    5 Zeichnen Sie von vorne und von der Seite eine anatomische Skizze Ihrer Puppe in voller Größe. Eines der Dinge, die einen Bjd von anderen Puppen unterscheidet, ist, dass sie anatomisch korrekt sind. Dies bedeutet, dass männliche Puppen Penisse haben und weibliche Puppen Vaginalschlitze haben.
    • Die Skizze muss der Größe der Puppe entsprechen, die Sie in Zentimetern / Zoll herstellen.
    • Die Genitalien müssen nicht realistisch oder sehr detailliert sein. Sie können eine einfache Ausbuchtung oder ein Schlitz sein.
  6. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 6

    6 Fügen Sie die Gelenke in Armen, Beinen und Kopf hinzu. Ein Basis-Bjd hat Gelenke im folgenden Bereich: Knöchel, Knie, Oberschenkel / Hüften, Handgelenke, Ellbogen und Arme / Schultern. Es wird auch 1 oder 2 Gelenke im Oberkörper sowie ein Gelenk im Nacken / in der Basis des Kopfes haben.
    • Ein Torsogelenk befindet sich normalerweise in einem der folgenden Bereiche: Brustkorb / Taille, Unterbrust oder Hüfte (Unterwäschelinie).
    • Einige Puppen sind in Ellbogen und Knien doppelt verbunden. Dies bedeutet, dass das Gelenk ein separates Stück ist, das in die Knie- und Ellbogenhöhlen passt.
    • Die Oberschenkel passen in Sockel in den Hüften und haben einen vertikalen Schlitz für das Gummiband, damit die Puppe sitzen kann.
    • Einige Puppen haben ein separates Gelenk im Oberschenkel. Diese Verbindung ist eine saubere, horizontale Linie.
  7. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 7

    7 Fügen Sie bei Bedarf eine Skizze für den Kern hinzu. Sie müssen dies nicht tun, können es aber, wenn Sie möchten. Der Kern hilft Ihnen einfach herauszufinden, wie groß die hohlen Teile der Puppe sind. Sie können den Kern auf Transparentpapier zeichnen und dann über Ihre Skizze kleben oder den Kern direkt auf Ihre Skizze trocknen.
  8. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 8

    8 Stellen Sie sicher, dass Ihre Puppe zu den Augen, Perücken und Schuhen anderer Unternehmen passt. Bjds kommen kahl und ohne Augen. Während Sie Perücken und Augen selbst herstellen können, können diese zeitaufwändig, schwierig und teuer sein. Die meisten Leute kaufen nur die Augen, Perücken und Schuhe von verschiedenen bjd Firmen. Stellen Sie zur Erleichterung Ihres Einkaufs sicher, dass Ihre Puppe den Standardgrößen entspricht.
    • BJD-Augen werden in geraden Stückzahlen von 6 mm bis 24 mm verkauft.
    • BJD Perücken werden in Zoll basierend auf dem Kopfumfang verkauft. Eine 7,5 Perücke passt zu einer Puppe mit einem 7 ein2 in (19 cm) Kopf.
    • BDS-Schuhe werden in mm-Größen verkauft. Der Fuß Ihrer Puppe muss klein genug sein, um in den Schuh zu passen.
    Werbung

Teil 2 von 5: Aufbau der Armatur und des Kerns

  1. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 9

    ein Bauen Sie einen Anker und einen Kern aus Schaumstoff oder Aluminiumfolie. Schnitzen Sie Schaum in Formen für Kopf, Rumpf und Gliedmaßen. Kopf, Gliedmaßen und Rumpf trennen, aber noch keine Gelenke hinzufügen. Schaum mit Plastikfolie und Aluminiumfolie mit Klebeband umwickeln.
    • Lassen Sie 2 bis 5 mm zwischen dem Kern und dem Umriss Ihrer anatomischen Skizze.
    • Sie können Strohhalme für Arme und Beine verwenden. Regelmäßige Trinkhalme funktionieren für yoSD- und MSD-Puppen. Große oder 'Boba'-Trinkhalme eignen sich besser für SD-Puppen.
  2. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 10

    2 Decken Sie Ihren Kern mit Ton ab und fügen Sie raue Hüft- und Schulterhöhlen hinzu. Verwenden Sie Papierlehm, um über jedes Ihrer Kernstücke (Rumpf, Kopf, Arme und Beine) zu bauen. Geben Sie keine Details an, sondern fügen Sie Sockel für Schulter und Hüfte in den Oberkörper ein.
    • Fügen Sie dem Kopf 2 runde Kugeln hinzu, um Platz für die Augenhöhlen zu schaffen. Stellen Sie sicher, dass sie der Größe der Augen entsprechen, die Ihre Puppe tragen soll.
  3. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 11

    3 Lassen Sie den Ton trocknen, schneiden Sie ihn auseinander und entfernen Sie den Kern. Lassen Sie den Papierton vollständig trocknen. Verwenden Sie nach dem Trocknen ein Dremel-Drehwerkzeug oder eine Bastelklinge, um die Rumpf- und Gliedmaßenstücke an den Seiten in Scheiben zu schneiden. Schneiden Sie den Kopf entlang der Krone auseinander. Entfernen Sie den Kern aus dem Inneren der Papiertonschale.
    • Der Kopf besteht aus 2 Teilen: einem Kopf und einer Kopfkappe. Der Schnitt sollte um die Stirn, über die Ohren und den Nackenrücken gehen.
    • Wenn die Augenhöhlenkugeln im Kopf verblieben sind, ziehen Sie diese ebenfalls heraus.
    • Bewahren Sie die Kernstücke zum Gießen auf.
  4. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 12

    4 Setzen Sie die Oberkörper- und Extremitätenschalen mit Klebstoff und mehr Ton wieder zusammen. Verwenden Sie Superkleber, um die geschnittenen Teile ohne Kern wieder zusammenzusetzen. Glätten Sie die Nähte mit mehr Papierlehm, um sie schön und stark zu machen. Kopf und Kopfkappe nicht wieder zusammenbauen. Diese bleiben getrennt. Werbung

Teil 3 von 5: Die Puppe formen

  1. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 13

    ein Fügen Sie mehr Papierlehm auf den Körper der Puppe hinzu und verfeinern Sie ihn. Verwenden Sie mehr Papierlehm, um den Oberkörper, die Gliedmaßen und den Kopf der Puppe zu formen. Achten Sie diesmal auf Details wie Muskeln, Gesichtszüge und Genitalien. Referenz anatomische Zeichnungen so viel wie möglich.
  2. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 14

    2 Formen Sie die Hände und Füße mit abgerundeten Spitzen. Sie können diese von Grund auf neu bauen oder über einem Anker arbeiten. BJD Hände und Füße fest durch, so dass Sie diese nicht auseinander schneiden müssen. Machen Sie die Oberseiten der Handgelenke und Knöchel abgerundet, damit sie in die Knöchel- und Handgelenkpfannen passen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 15

    3 Schneiden Sie die Puppe entlang der Gelenke auseinander und machen Sie sie abgewinkelt. Verwenden Sie ein Dremel oder eine Bastelklinge, um die Puppe an Rumpf, Knien und Ellbogen auseinander zu schneiden. Schneiden Sie als nächstes die Oberseiten der Unterarme und Beine in einem leichten Winkel ab. Machen Sie dasselbe für die Unterarme und Oberschenkel. Dadurch kann die Puppe ihre Arme und Knie freier bewegen.
    • Die Winkel müssen von Ellbogen und Knien weg geneigt sein.
  4. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 16

    4 Neue Gelenke und Sockel formen. Fügen Sie Kugeln an den Oberarmen und Beinen hinzu und bedecken Sie sie mit Plastikfolie. Fügen Sie etwas Ton zu den Unterarmen und Oberschenkeln hinzu und drücken Sie die Kugeln gegen sie, um Sockel zu bilden.
    • Fügen Sie einige Kugeln an den Oberarmen hinzu. Machen Sie sie senkrecht zum Arm und nicht direkt oben. Dadurch können die Arme gerade nach unten hängen.
    • Verjüngen Sie die Oberseite des unteren Rumpfstücks ein wenig und machen Sie dann die Innenkante des oberen Rumpfstücks weicher. Dadurch können sie wie gestapelte Schalen zusammenpassen.
  5. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 17

    5 Fügen Sie den Kugeln und Sockeln Schnurlöcher hinzu. Fügen Sie oben an den Schulter-, Ellbogen-, Hüft- und Kniekugeln ein Saitenloch hinzu. Fügen Sie auch ein Loch oben in den Hals ein, wenn es verdeckt wurde. Stellen Sie sicher, dass die Löcher die gleiche Größe haben wie die Kanäle in den Gliedmaßen.
    • Arbeiten Sie, solange der Ton noch feucht ist. Wenn der Ton getrocknet ist, verwenden Sie ein Dremel, um die Löcher zu machen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 18

    6 Schneiden Sie Schnurschlitze in die Kugeln, einschließlich der Knöchel- und Handgelenkkugeln. Die Schlitze müssen vom Saitenloch bis zur Unterkante der Kugel verlaufen, wo sie das Glied berührt. Lassen Sie die Schlitze in die folgenden Richtungen laufen:
    • Oberschenkel: Mitte vorne der Oberschenkelkugel. Der Schlitz muss lang genug sein, damit die Puppe aufgereiht sitzen kann.
    • Knie: hinten in der Mitte der Kniekugeln
    • Schultern: im Arm, wo der Ball in die Fassung passt.
    • Ellenbogen: Mittelfront des Innenarms.
    • Füße: über den gesamten Ball, parallel zur Länge der Füße.
    • Hände: über den gesamten Ball, von der Handfläche bis zur Oberseite der Hand.
  7. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 19

    7 Fügen Sie dem Kopf und der Kopfkappe einen Magneten und Schnurlöcher hinzu. Wenn Sie die Kopfkappe (Oberseite des Kopfes) wegziehen, sehen Sie einen Satz Magnete: 1 über der Stirn und 1 über dem Nacken. Sie sollten ein Dremel verwenden, um ähnliche Löcher in den Kopf und die Kopfkappe Ihrer Puppe zu bohren, damit Sie Magnete einsetzen können.
    • Fügen Sie die Magnete noch nicht hinzu. Sie werden sie hinzufügen, nachdem Sie die Puppe geworfen haben.
    • Der Kopf eines bjd hat auch ein kleines Loch im Boden, wo sich das Halsgelenk befindet. Dieses Loch hat die gleiche Größe wie das Halsloch. Es hat auch einen vertikalen Schlitz, der breit genug für das Gummiband und den S-Haken ist.
  8. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 20

    8 Fügen Sie Hakenstangen zu den Knöchel- und Handgelenkkugeln hinzu. Sie können dies tun, indem Sie ein Stück Draht senkrecht zum Schlitz einführen oder etwas Ton oben auf den Schlitz legen. Dadurch kann der Haken an Händen und Füßen einrasten. Werbung

Teil 4 von 5: Die Puppe gießen

  1. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 21

    ein Lassen Sie den Ton trocknen, grundieren und schleifen Sie die Puppe. Beschichten Sie die Puppe mit ein paar Schichten Oberflächenprimer. Lassen Sie es trocknen und schleifen Sie es dann mit feinkörnigem Schleifpapier. Tun Sie dies einige Male, bis Sie das gewünschte Finish erhalten und Sie den Ton nicht mehr sehen können.
  2. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 22

    2 Testen Sie die Besaitung und arbeiten Sie eventuelle Knicke aus. Dies ist zwar nicht unbedingt erforderlich, erspart Ihnen jedoch in Zukunft viel Kummer. Bespannen Sie Ihre Puppe mit der letzten Methode oder einem Online-Tutorial. Stellen Sie sicher, dass die Gelenke passen und sich richtig bewegen. Die Puppe sollte alleine stehen können.
    • Verwenden Sie für diesen Teil lose Schnüre. Wenn Sie es zu eng machen, riskieren Sie, den Ton zu brechen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 23

    3 Bauen Sie den Formkasten aus Legosteinen und füllen Sie den Boden mit Ton. Sie benötigen 1 Formbox für jedes Stück, das Sie gießen, aber kleinere Stücke wie yoSD-Puppen, Hände und Füße können in eine einzelne Formbox passen. Machen Sie die Wände höher als das Stück, wenn es auf die Seite gelegt wird. Füllen Sie den Boden jedes Formkastens mit Stein oder Keramik (nicht aus Papier), um Undichtigkeiten zu vermeiden.
    • Lass den Ton nicht trocknen.
  4. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 24

    4 Legen Sie die Teile in die Formkästen. Drücken Sie die Stücke zur Hälfte in den Ton. Die Füße sollten auf die Seiten gelegt werden und die Hände sollten flach gelegt werden, damit alle Finger sichtbar sind. Der Kopf und die Kopfkappe müssen flach auf dem Ton sitzen.
    • BJDs haben Nähte an den Seiten jedes Stücks, also setzen Sie sie entsprechend in den Ton ein.
    • Legen Sie unterschiedlich große Murmeln in die Ecken der Schachtel. Auf diese Weise können Sie die Formteile während des Gießens ausrichten.
  5. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 25

    5 Füllen Sie die Formkästen mit Silikon und lassen Sie es aushärten. Kaufen Sie hochwertiges Gusssilikon in einem Gussgeschäft oder einem Online-Shop. Mischen Sie die Teile A und B und gießen Sie sie dann in die Form. Lassen Sie das Silikon aushärten.
    • Verwenden Sie ein hochwertiges Silikon aus einem Gussfachgeschäft. Verwenden Sie kein billiges Silikon aus dem Baumarkt.
  6. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 26

    6 Entfernen Sie das Silikon, drehen Sie es um und füllen Sie die zweite Hälfte. Nehmen Sie alles aus dem Formkasten. Setzen Sie die Silikonform mit dem Hohlraum nach oben in die Box ein. Legen Sie das Stück wieder in die Silikonform. Beschichten Sie die Oberseite der Form mit Formtrennmittel und füllen Sie den Rest der Form mit mehr Silikon. Lassen Sie das Silikon aushärten.
  7. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 27

    7 Setzen Sie den Kern in die Formen ein. Nehmen Sie alles aus den Formen. Setzen Sie Ihre Strohkerne in die Formen ein. Wenn Sie zu den Rumpf- und Kopfformen gelangen, führen Sie Strohhalme in die Kerne ein, in denen sich die Besaitungslöcher befinden, und setzen Sie sie dann in die Formen ein. Befestigen Sie die Formen mit Gummibändern.
    • Decken Sie die Styropor-Kernstücke mit Plastikfolie oder Klebeband ab, da sonst das Harz darin versinkt.
  8. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 28

    8 Gießen Sie die Puppe in Urethanharz. Bjds gibt es in allen Größen, Formen und Farben, aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie bestehen aus Urethanharz. Kaufen Sie das Harz in einem Gussfachgeschäft und tönen Sie es dann mit Harzfarbe in der gewünschten Farbe.
    • Wenn Sie möchten, dass die Puppe aus 'französischem' Harz hergestellt wird, kaufen Sie ein halbtransparentes Urethanharz.
    • Die meisten Puppen sind hautfarben und reichen von hell über braun bis dunkel, aber einige sind weiß. Sie können auch eine Fantasy-Farbe wie Grau oder Lila ausprobieren.
  9. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 29

    9 Lassen Sie das Harz aushärten und entformen Sie die Stücke. Wie lange das Harz aushärtet, hängt von der Art ab, die Sie verwendet haben. Dies kann einige Minuten bis einige Stunden dauern. Sobald das Harz ausgehärtet ist, entfernen Sie die Teile aus den Formen und nehmen Sie die Kernstücke heraus. Wenn ein Stück verzogen herauskam, müssen Sie es möglicherweise neu gießen.
  10. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 30

    10 Bitten Sie eine Casting-Firma, Ihre Puppe für Sie zu gießen, wenn Sie es nicht selbst tun können. Die meisten bjd-Firmen werden keine Puppen für andere Leute gießen, aber es gibt viele andere Firmen, die das tun. Besuchen Sie einige bjd-Bildhauergemeinschaften und erforschen Sie, welche Casting-Unternehmen bereit sind, bjds zu gießen.
    • Beachten Sie, dass Casting-Unternehmen normalerweise mindestens 10 Puppen benötigen. Wenn Sie es ernst meinen, sollten Sie eine Vorbestellung in Betracht ziehen.
    • Bei einer Vorbestellung kaufen andere Personen die Puppe bei Ihnen. Sobald das Unternehmen die Puppen gegossen und an Sie versendet hat, müssen Sie die Puppen an Ihre Kunden versenden.
    Werbung

Teil 5 von 5: Die Puppe zusammenbauen

  1. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 31

    ein Schleifen Sie die Nähte der Puppe und bohren Sie zusätzlich. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Schleifen der Teile eine Atemschutzmaske für feine Staubpartikel tragen. Sie können die Stücke mit einem Dremel oder Schleifpapier schleifen. Beginnen Sie mit einer groben Körnung und beenden Sie mit einer feineren Körnung.
    • Wenn ein Besaitungsloch gefüllt wurde, müssen Sie es mit einem Dremel bohren. Überprüfen Sie die S-Hakenstangen in den Knöchel- und Handgelenkstangen, um sicherzustellen, dass sie nicht ausgefüllt wurden.
  2. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 32

    2 Fügen Sie silberne Neodym-Magnete in die Kopfkappe der Puppe ein. Kaufen Sie diese Magnete online in einer Größe, die den von Ihnen gemachten Löchern entspricht. Kleben Sie die Magnete mit Sekundenkleber in die Löcher. Stellen Sie sicher, dass die Polaritäten korrekt sind.
    • Verwenden Sie keine normalen Magnete. Sie sind nicht stark genug.
  3. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 33

    3 Haken Sie kleine S-Haken über die Stangen am Handgelenk und an den Knöchelbällen. Kaufen Sie einige kleine S-Haken in einem Online-Bjd-Shop oder einem Baumarkt. Stellen Sie sicher, dass sie klein genug sind, um in die Besaitungskanäle zu passen, und haken Sie sie dann über die Handgelenke und Knöchel. Halten Sie einen großen S-Haken für den Kopf bereit.
  4. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 34

    4 Schneiden und binden Sie rundes, weißes Gummiband für Arme und Beine. Messen Sie den Abstand vom linken Handgelenk zur Brustmitte, verdoppeln Sie ihn und schneiden Sie dann ein Stück Gummiband gemäß dieser Messung. Als nächstes messen Sie die Puppe von der Oberseite des Halses bis zur Unterseite des Rumpfes, verdoppeln Sie sie und schneiden Sie ein weiteres Stück Gummiband. Binden Sie beide Gummibänder in Schlaufen.
    • Die Dicke des Gummibandes hängt von der Größe der Puppe und den Bespannungskanälen ab. Je größer Ihre Puppe ist, desto dicker muss das Gummiband sein.
    • Bjds verwenden runde (nicht flache) Gummibänder mit weißer Farbe, die Sie in Online-Bjd-Shops finden können.
  5. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 35

    5 Bespannen Sie Ihre Puppe mit dem Gummiband. Fädeln Sie das kürzere Stück durch die Arme und verriegeln Sie es an den S-Haken. Falten Sie die größere Schlaufe in zwei Hälften. Rasten Sie es am großen S-Haken ein und ziehen Sie es dann durch den Hals und den Oberkörper nach unten. Ziehen Sie jede Hälfte durch jedes Bein und verriegeln Sie es dann auch an den S-Haken.
    • Verwenden Sie einen Pfeifenreiniger oder ein bjd-Besaitungswerkzeug, um Ihre Puppe zu bespannen. Sie finden bjd stringing tools in Online-bjd-Stores.
    • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ihren bjd bespannen sollen, schauen Sie online nach Video-Tutorials oder bitten Sie einen anderen Hobbyisten, Ihnen zu helfen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Ball Jointed Doll Schritt 36

    6 Geben Sie Ihrer Puppe ein Gesicht, Augen, Perücke und Kleidung. Sie können der Puppe mithilfe eines Online-Tutorials ein Gesicht geben oder einen anderen Bastler damit beauftragen, dies für Sie zu tun. Kaufen Sie Kleidung, Schuhe, Augen und eine Perücke für Ihre Puppe bei bjd. Die Perücke sollte bequem über den Kopf Ihrer Puppe passen, aber Sie müssen die Augen mit Poster Tack oder Silikon-Ohrspachtel einführen.
    • Ein Faceup bezieht sich auf das Erröten, die Lippenfarbe, die Wimpern und die Augenbrauen, die auf das Gesicht einer Puppe aufgetragen werden.
    • Verwenden Sie keinen Polymer Clay, um die Augen zu fixieren, da Sie sonst das Harz färben.
    • Achten Sie darauf, welche Materialien Sie für das Faceup Ihrer Puppe verwenden. Bestimmte Marken werden aus einem bestimmten Grund empfohlen. Andere Marken können das Harz schmelzen.
    • Wenn Sie nähen können, können Sie die Kleidung Ihrer Puppe selbst herstellen. Einige Leute verkaufen Bjd-Muster, aber sie passen möglicherweise nicht zu Ihrer Puppe.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Woraus bestehen Kugelgelenkpuppen? wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Die ursprüngliche Skulptur besteht normalerweise aus Fimo, während das fertige Produkt aus Polyurethanharz besteht, einer Art Kunststoff mit porzellanartigem Finish.
  • Frage Warum sind Kugelgelenkpuppen so teuer? wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Es ist eine Kombination aus den Materialien, aus denen sie hergestellt sind, und den Fähigkeiten und Anstrengungen, die erforderlich sind, um eines zu erstellen. Das Formen, Gießen und Bespannen der Puppe ist ein komplizierter Prozess, und hochwertige Harze und Puppenteile (wie Augen und Perücken) können teuer werden.
  • Frage Wie formt man das Gesicht einer Kugelgelenkpuppe? wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber es hilft, eine „Füllung“ zu erstellen, über die das Gesicht geformt werden kann, z. B. eine Kugel aus Aluminiumfolie oder Ton, die in Frischhaltefolie eingewickelt ist. Sie können auch ein Stück Pappe in Form des Gesichtsprofils des Charakters ausschneiden und über Ihre Füllung schieben. Bauen Sie dann das Gesicht über die Füllung und verwenden Sie das Kartonprofil, um die Platzierung der Merkmale wie Nase und Lippen zu steuern. Wenn Sie Glasaugen einsetzen möchten, müssen Sie Öffnungen lassen, damit diese aus dem fertigen Kopf herausschauen können.
  • Frage Wie mache ich Kleidung für die Puppen? Zuerst müssen Sie den vorgesehenen Bereich der Puppe nachzeichnen, um ein Muster zu erstellen, dann das Muster auf Stoff nachzeichnen und dann nähen. Dies wird höchstwahrscheinlich ein Versuch und Irrtum sein, da sich BJ-Puppen bewegen, was es schwierig macht, sie anzuziehen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Ihre erste Besetzung kommt möglicherweise nicht perfekt heraus. Erwägen Sie, mit billigerem Harz zu üben, um den Dreh raus zu bekommen.
  • Hohe Luftfeuchtigkeit kann zu Guss- und Aushärtungsproblemen führen. Wenn es bei Ihnen feucht ist, warten Sie, bis das Wetter trockener ist.
  • Nehmen Sie an Bildhauerkursen teil oder sehen Sie sich Tutorials zum Formen menschlicher Körper und Gesichter an. Jeder lernt anders, also müssen Sie herausfinden, was für Sie funktioniert.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Lassen Sie Ihre Puppe nicht im Sonnenlicht stehen, sonst vergilbt das Harz.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Styropor oder Aluminiumfolie
  • Plastikfolie oder Klebeband
  • Draht
  • Silikon
  • Urethan gießen
  • Laien
  • Strohhalme
  • Bjd elastisch
  • 4 kleine S-Haken
  • 1 großer S-Haken
  • Papier Ton
  • Bildhauerwerkzeuge
  • Dremel-Drehwerkzeug
  • Handwerksklinge
  • Sandpapier

Unterstützen Sie die Bildungsmission von wikiHow

Wir arbeiten jeden Tag bei wikiHow hart daran, Ihnen Zugang zu Anweisungen und Informationen zu verschaffen, die Ihnen helfen, ein besseres Leben zu führen, unabhängig davon, ob Sie sicherer, gesünder oder Ihr Wohlbefinden verbessert werden. Inmitten der gegenwärtigen öffentlichen Gesundheits- und Wirtschaftskrise, in der sich die Welt dramatisch verändert und wir alle lernen und uns an Veränderungen im täglichen Leben anpassen, brauchen die Menschen wikiHow mehr denn je. Ihre Unterstützung hilft wikiHow dabei, detailliertere illustrierte Artikel und Videos zu erstellen und unsere vertrauenswürdige Marke von Lehrinhalten mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Bitte erwägen Sie noch heute einen Beitrag zu wikiHow.

Beliebte Themen

Staffel 19 von 'The Voice' startet am Montag, 19. Oktober. So können Sie sich einen kostenlosen Live-Stream der Show online ansehen.

Kann der unangekündigte Deutsche die Überraschung des Turniers durch einen Sieg über den 20-fachen Grand-Slam-Champion abziehen?.

Unvergessliche Wimbledon-Momente: Agassi vs Ivanisevic, 1992

Roger Federer wurde kürzlich gebeten, die Luft über die Trennung zwischen seiner Management-Agentur – Team8 – und Alexander Zverev zu klären.

Roger Federer kehrte am Mittwoch erfolgreich zum Tennis zurück und besiegte den Briten Dan Evans in drei Sätzen, um in Doha in die letzten Acht vorzurücken.

Sich als alte Frau oder alter Mann zu verkleiden, ist ein einfaches Kostüm für eine Party oder Halloween. Der größte Teil des Kostüms kann mit Kleidung aus den Schränken Ihrer Familie und / oder Accessoires aus einem Gebrauchtwarenladen hergestellt werden. Wenn Sie makaber ...