Wie man Zimmermannsbienen loswird

Zimmermannsbienen sind gutartige Wesen, die für Menschen meist harmlos sind, aber für Holzkonstruktionen sehr schädlich sein können. Zimmermannsbienen werden so genannt, weil sie in Holz bohren, um ihre Eier zu legen und ihre Nester zu bauen. Sie sind auch Bestäuber, was sie sehr wichtig macht, um das Wachstum von Pflanzen und Gärten zu fördern. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Zimmermannsbienen, einige ohne Insektizid, loszuwerden und zu verhindern, dass sie Ihrem Eigentum weiteren Schaden zufügen.



Methode ein von 3: Zimmermannsbienen ohne Insektizide loswerden

  1. ein Spielen Sie laute Geräusche über die Lautsprecher, um die Bienen in der Nähe zum Verlassen zu ermutigen. Zimmermannsbienen sind bekanntermaßen geräuschempfindlich (was tatsächlich eine Empfindlichkeit gegenüber Vibrationen sein kann). Stellen Sie eine Boombox oder Lautsprecher neben dem befallenen Bereich auf und spielen Sie 2-3 Tage lang laute Musik, um sie zum Verlassen zu ermutigen.
    • Diese Methode ist eines der sichersten und am wenigsten störenden Mittel, um Zimmermannsbienen loszuwerden.
    • Es besteht die Möglichkeit, dass die Bienen irgendwann in den Befallsbereich zurückkehren, nachdem Sie sie mit lauten Geräuschen vertrieben haben. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, ergreifen Sie vorbeugende Maßnahmen an der Holzkonstruktion, sobald alle Bienen verschwunden sind.
    • Wenn Sie Nachbarn haben, die in der Nähe wohnen, stellen Sie sicher, dass Sie sie wissen lassen, dass Sie Lärm verwenden möchten, um Ihren Bienenbefall loszuwerden, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen. Die laute Musik kann für sie störend sein.
  2. 2 Besprühte Stellen mit einem natürlichen Zitrusspray einsprühen. Schneiden Sie die Rinden verschiedener Zitrusfrüchte (Orange, Zitrone, Limette, Grapefruit) in Stücke und kochen Sie sie in einem flachen Topf mit Wasser. Füllen Sie eine Sprühflasche mit dem Wasser aus Zitrusextrakt und sprühen Sie die Zimmermannsbienenhöhlen damit ein.
    • Zimmermannsbienen haben wie andere Insekten eine natürliche Abneigung gegen Zitrusöl (weshalb die Haut und die Schale die Früchte im Inneren schützen - um sie vor Raubtieren zu schützen) und werden daher besonders von Ihrem Zitrusextrakt-Spray gestört. Dieses Spray wird die Bienen nicht töten, aber es wird sie dazu bringen, das Holz zu verlassen, in dem sie ihr Nest gebaut haben.
    EXPERTEN-TIPP

    David Williams

    Imker- und Bienenentfernungsspezialist David Williams ist ein professioneller Imker- und Bienenentfernungsspezialist mit über 28 Jahren Erfahrung in der Imkerei. Er ist Eigentümer von Bzz Bee Removal, einer Bienenentfernungsfirma mit Sitz in der San Francisco Bay Area. Bzz Bee Removal lokalisiert, fängt und transportiert Bienen zu lokalen Imkern, um eine Kollapsstörung der Kolonien zu verhindern. David Williams
    Imker & Bienenentfernungsspezialist

    Expertentrick: Um ungiftige Zimmermannsbienen loszuwerden, füllen Sie eine Sprühflasche mit Seifenwasser und sprühen Sie diese Lösung direkt in das Loch. Das wird die Biene töten, und dann können Sie das Loch verschließen, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit oder andere Bienen dort eindringen.



  3. 3 Tragen Sie Mandelöl oder Essenz um das Nest auf, um Bienen abzuwehren. Mandelöl und Mandelessenz sind wie Zitrusspray eine weitere bewährte Option, die Zimmermannsbienen abwehrt. Legen Sie das Öl um das Nest und alle sichtbaren Bienenlöcher, um die Bienen zum Verlassen zu ermutigen und eine zukünftige Wiederbelebung zu verhindern.
  4. 4 Platzieren Sie eine physische Bienenfalle, die Tischlerbienen anlockt und fängt. Ein sehr nicht-invasives Mittel, um Ihren Bienenbefall loszuwerden, besteht darin, eine Bienenfalle zu kaufen und sie in der Nähe des Befallsbereichs zu platzieren. Die Falle zieht Zimmermannsbienen an und verhindert, dass sie entkommen, wodurch die Anzahl der Bienen, die Ihr Zuhause befallen, langsam verringert wird.
    • Hängen Sie Ihre Falle direkt über die Bienenlöcher des Zimmermanns. Wenn Sie keinen Befall haben, ist das Aufhängen von Fallen auch eine gute Methode, um einen zu verhindern.
    • Sie finden Bienenfallen online, in Schädlingsbekämpfungs- und Hausgartengeschäften sowie in einigen Kaufhäusern.
  5. 5 Verwenden Sie einen Tennisschläger, um Zimmermannsbienen zu töten, wenn sie am aktivsten sind. Im Frühjahr fliegen Zimmermannsbienen herum und suchen nach Höhlen, um Eier zu legen und Pollen als Nahrung für die Larven abzulegen. Dies bedeutet, dass sie 2-3 Wochen lang sehr aktiv sind. Verwenden Sie einen Badminton- oder Tennisschläger, um Zimmermannsbienen effektiv zu schlagen und zu töten.
    • Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Bienen tot sind, nachdem Sie sie geschlagen haben, können Sie sie auch mit Schuhen betreten, nachdem sie auf den Boden geschlagen wurden.
    • Da männliche Zimmermannsbienen nicht stechen können und am wahrscheinlichsten im Nest herumschwirren, ist es unwahrscheinlich, dass Sie mit dieser Methode gestochen werden.
    • Beachten Sie, dass dies KEINE bevorzugte Methode ist, um Ihren Bienenbefall loszuwerden, da Zimmermannsbienen hilfreiche Bestäuber sind, die für den ordnungsgemäßen Anbau vieler Kulturen erforderlich sind.
  6. 6 Lassen Sie einen Imker das Bienennest verlegen, wenn Sie es nicht töten möchten. Wenn Sie Ihr Zimmermannsbienenproblem loswerden möchten, ohne sie zu töten, wenden Sie sich am besten an einen professionellen Imker und lassen Sie ihn das Nest verlegen. Möglicherweise müssen Sie sie dafür bezahlen, aber es ist besser, als eine große Anzahl von Bienen töten zu müssen. Werbung

Methode 2 von 3: Verwendung von Pestiziden

  1. ein Wenden Sie in tiefen Höhlen insektiziden Staub an, um aktuelle und zukünftige Bienen zu töten. Insektizide Stäube und Pulver sind die wirksamsten Insektizide für aktive Zimmermannsbienennester, die tief in eine Holzstruktur eingegraben wurden. Verwenden Sie einen Handstaubtuch, um insektiziden Staub direkt in die Löcher der Zimmermannsbienen aufzutragen, um die vorhandenen Bienen abzutöten und ein weiteres Wachstum der Bienenpopulation zu verhindern.
    • Wenden Sie den Staub nachts an, um das Risiko eines Stichs zu minimieren.
    • Sie sollten nur einmal pro Saison insektiziden Staub auftragen müssen.
    • Zu den empfohlenen insektiziden Stäuben gehören Sevin und Delta Dust Insecticide.
  2. 2 Verwenden Sie ein restliches flüssiges Insektizid, wenn der Befall nicht tief ist. Wenn die Bienen keine Zeit hatten, sich tief in den Wald zu graben, in dem sich ihr Nest befindet, können Sie auf einfachere Weise Insektizide auf die Höhlen sprühen, die Sie sehen. Überall, wo Sie Gartengeräte kaufen, können Sie eine Reihe von Insektiziden kaufen. Erwägen Sie, ein Insektizid zu kaufen und es auf die Bienenlöcher des Zimmermanns zu sprühen, um Ihren Befall zu beseitigen.
    • Einige empfohlene Insektizidsprays umfassen Cyzmic CS, Demon WP und FenvaStarCap.
    • Für beste Ergebnisse sprühen Sie im Frühjahr zweimal im Abstand von ca. 3-4 Wochen Insektizid auf die Löcher.
  3. 3 Töte die Zimmermannsbienen mit Benzin, wenn du keinen Zugang zu Pestiziden hast. Ein bewährtes Mittel gegen Bienen ist das Sprühen von Benzin oder Diesel als „hausgemachtes“ Pestizid in ihre Höhlen. Verwenden Sie diese Methode, um zu vermeiden, dass Sie echte Insektizide in Ihr Holz sprühen müssen.
    • Benzin und Diesel sind brennbare Flüssigkeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht in der Nähe einer Zündquelle verwenden.
    • Vermeiden Sie es, Benzin auf Ihre Haut zu bekommen oder deren Dämpfe einzuatmen. Tragen Sie eine N-95-Atemschutzmaske, eine Schutzbrille und Handschuhe, wenn Sie Benzin in die Löcher geben.
    • Wenn Sie eine Sprühflasche zum Verteilen von Benzin verwenden, kennzeichnen Sie diese unbedingt und legen Sie sie in Zukunft für die Verwendung nur mit Benzin beiseite. Sie möchten die Sprühflasche wahrscheinlich nicht verwenden, um Ihre Pflanzen mit Wasser zu besprühen, nachdem Sie sie zum Gasen von Zimmermannsbienen verwendet haben.
  4. 4 Besprühen Sie die Höhlen mit Vergaserreiniger. Es ist zwar nicht das schonendste Produkt für die Ausrottung von Zimmermannsbienen, aber es ist auf jeden Fall effektiv. Ein Aerosolvergaserreiniger mit einem Verlängerungsrohr für die Dose tötet Bienen entweder sofort ab oder hält sie davon ab, sich in Ihrem Haus niederzulassen.
    • Aerosol Vergaserreiniger kann in jedem Autozubehörgeschäft günstig gekauft werden.
    • Sein sehr Achten Sie darauf, dass Sie dies nicht in Ihr Gesicht oder Ihre Augen bekommen. Verschleißschutz und lesen Sie die Sicherheitsvorkehrungen.
  5. 5 Stellen Sie einen Kammerjäger ein, damit Ihr Befall von einem Fachmann behandelt wird. Wenn Sie Ihren Bienenbefall nicht persönlich angreifen möchten, ist es am besten, einen Kammerjäger zu beauftragen. Professionelle Kammerjäger wissen, was sie tun, und können Ihr Zuhause effizient von Bienen befreien. Werbung

Methode 3 von 3: Vorbeugung von Zimmermannsbienenbefall

  1. ein Verwenden Sie insektiziden Staub, um den Fortpflanzungszyklus zu stoppen. Es reicht nicht aus, nur die erwachsenen Bienen oder die sich vermehrenden Weibchen zu töten. Sie müssen die Bienenlarven in ihren Nestern töten, damit sie sich nicht vermehren können. Tragen Sie insektiziden Staub auf die von den Zimmermannsbienen eingegrabenen Löcher auf, um sicherzustellen, dass geschlüpfte Larven getötet werden.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Staub verwenden, um den Wiedergabezyklus zu stoppen. Andere Insektizide können vom Holz absorbiert werden oder sich abnutzen, bevor die Larven geschlüpft sind.
    • Verschließen Sie das Loch nicht, wenn Sie den Insektizidstaub zum ersten Mal auftragen. Dies zwingt die Zimmermannsbienen, neue Löcher zu graben, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht durch das Insektizid gelangen.
  2. 2 Verschließen Sie die Zimmermannsbienenlöcher, nachdem alle Bienen getötet wurden. Nachdem alle Bienen aus vorhandenen Höhlen entfernt wurden, verschließen Sie die Löcher mit Stopfen, Pudding oder Dichtungsmasse, um ihre zukünftige Verwendung durch andere Bienen zu verhindern.
    • Stellen Sie sicher, dass alle Bienen tot sind, bevor Sie die vorhandenen Löcher verstopfen. Alle Zimmermannsbienen, die von den Steckern eingeklemmt werden, bohren einfach neue Tunnel in das Holz um sie herum.
    • Die beste Zeit, um diese Löcher zu füllen, ist in den Herbstmonaten.
  3. 3 Färben oder streichen Sie Holzoberflächen im Freien, um den Bienenbefall zu verhindern. Obwohl Zimmermannsbienen alle Holzoberflächen angreifen können, bevorzugen sie eher unbehandeltes Holz. Malen oder färben Sie unbehandelte Holzoberflächen, die Zimmermannsbienen anziehen können, mit Lack.
    • Bemaltes Holz kann den Befall etwas besser eindämmen als gebeiztes Holz, aber der Unterschied ist praktisch gering.
  4. 4 Holzoberflächen im Frühjahr mit Insektizid besprühen. Der letzte Schritt zur Verhinderung des Befalls von Zimmermannsbienen besteht darin, Insektizide auf Holzoberflächen im Freien zu sprühen, die Zimmermannsbienen anziehen können. Wenn Sie kein Insektizid verwenden möchten, ist das Aufhängen von Bienenfallen in der Nähe von Holzoberflächen ebenfalls eine wirksame Abschreckung.
    • Besonders gefährdete Bereiche sind unter Gleisanschlussgleisen, unter Decks und um Fensterbänke herum.
    • Unbehandeltes Holz ist besonders anfällig für Befall und sollte mit Insektiziden behandelt werden, wenn es nicht gestrichen oder gebeizt wurde.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie kann ich Bienen unter einem Lagerschuppen loswerden? Ich kann nicht zum eigentlichen Nest gelangen. Samuel C. King Tragen Sie insektiziden Staub in alle Löcher auf, die Sie erreichen oder sehen können. Hängende Bienenfallen in der Nähe können dazu beitragen, viele der Bienen zu eliminieren. Wenn Sie das Nest oder die Löcher nicht erreichen können, müssen Sie möglicherweise einen Kammerjäger kontaktieren.
  • Frage Sind alle Bohrlochnester? Wir haben mehrere Bohrlöcher. Nein, nicht alle Bohrlöcher sind Nester. Um festzustellen, ob sie bewohnt sind, suchen Sie, in welche die Zimmermannsbienen hinein- und herausfliegen.
  • Frage Es sind viele Löcher gebohrt. Woher weiß ich, wo sich das echte Nest befindet? Sie sollten sie ein- und ausfliegen sehen können. Nach meiner Erfahrung bevorzugen sie Löcher, die sich nach unten zum Boden hin öffnen, so dass sie möglicherweise schwer zu erkennen sind, ohne sich zu hocken, um zu schauen. Manchmal kann man sogar sehen, wie die kleinen Sägemehlstücke aus dem Loch fallen, während sie sich im Inneren abfressen.
  • Frage Es fliegen ungefähr 25 um meine Veranda. Wie finde ich ihr Nest? Ihre Veranda ist ihr Nest. Schauen Sie unter die Veranda und Sie werden ihre Bohrlöcher sehen.
  • Frage Wir haben einen Holzhandlauf an unserer Hintertür, und sie kommen mit einer großen Geschwindigkeit! Wir haben gemalt und sogar mit Dichtungsmasse gefüllt und gestern haben wir festgestellt, dass sie sich auch darin eingegraben haben. Wir haben mit Klebeband abgedeckt, was funktioniert hat, aber hässlich ist! Was kann ich machen? Zimmermannsbienen bevorzugen verwittertes Nadelholz. Legen Sie unbehandelte, unbemalte Nadelholzbretter in Bereiche, in denen Sie Probleme haben. Sie werden stattdessen ihre Löcher in diese Bretter bohren und ihre Eier in diese 'Nester' legen. Nachdem sie in Ihrer Region inaktiv geworden sind (etwa im November oder Dezember), bringen Sie die Bretter in ein Waldgebiet und lassen Sie sie dort. Wenn sie Mitte März auftauchen, sind sie weit von Ihnen entfernt. Sie neigen dazu, dorthin zurückzukehren, wo sie geboren wurden, um ihre eigenen Nester zu bauen und ihre Eier zu legen. Deshalb kehren sie in den Wald zurück und nicht zu Ihrem Deck oder Ihrer Veranda. Sie haben Ihr Problem exportiert, ohne giftige Chemikalien in Ihre eigene Nachbarschaft zu bringen.
  • Frage Die Zimmermannsbienen greifen meine Enkelkinder in unserem Schwimmbad an. Sie sind tatsächlich ins Wasser getaucht und sie beißen sehr hart und sind ziemlich schmerzhaft. Wie höre ich damit auf? Ich glaube nicht, dass das Zimmermannsbienen sind. Vielleicht möchten Sie einen Vernichter herausholen, um sie anzusehen.
  • Frage Gibt es Fallen, die ich für Zimmermannsbienen verwenden kann? Wir haben Erfolg mit einer alten Amish-Methode gehabt. Hängen Sie kleine flache Eimer mit Wasser und einem Spritzer Spülmittel in die Nähe von Bienenlöchern. Sie fliegen hinein, um etwas Wasser zu holen, aber ihre Flügel werden mit Seife bedeckt und sie können nicht herausfliegen.
  • Frage Funktioniert Kieselgur, wenn Sie es in ihre Löcher sprühen, um Erwachsene und Larven abzutöten? Unser Mietcarport hat viele Löcher und Zimmermannsbienen. Die meisten Löcher sind zwischen 2 horizontalen Brettern, waspensicher? Samuel C. King Ja, Kieselgur ist ein natürliches Pestizid und tötet die Zimmermannsbienen und ihre Larven ab.
  • Frage Wie werde ich Zimmermannsbienen los, die ich in den Wänden meines Hauses zu hören glaube? Rufen Sie auf jeden Fall einen Vernichter an. Wenn sie in den Wänden sind, haben Sie keine Ahnung, wie viele es sein könnten.
  • Frage Kann ich eine expandierende Schaumisolierung verwenden, um Zimmermannsbienen loszuwerden? Ich habe es versucht. Es füllte die Löcher und kam überall heraus, aber sobald es trocken war, waren die Bienen gleich wieder da.

Beliebte Themen

Die Citi Open 2019 laufen. So können Sie sich einen Live-Stream des Turniers online ohne Kabel ansehen.

Wie man eine Beinmassage gibt. Wenn Sie jemandem eine Beinmassage geben, können Sie Beinschmerzen lindern, die durch Überanstrengung verursacht werden. Helfen Sie der Person, eine bequeme Position zu finden, und arbeiten Sie sich dann von den Füßen nach oben vor. Wenn Beinschmerzen sind ...

Australian Open 2010: Federer bekommt sein Mojo zurück und eine Prophezeiung fast erfüllt

Jannik Sinner hatte einen guten Start in seine Citi Open-Kampagne 2021, als er am Mittwoch in der zweiten Runde seinen Jugendkollegen Emil Ruusuvuori besiegte.

Während einer Katastrophe oder in einer chaotischen Traumabucht werden Verletzungen manchmal sogar nach einer ersten Untersuchung übersehen. Tatsächlich werden zwischen 2% und 50% der Verletzungen bei kombinierten lebensbedrohlichen und nicht lebensbedrohlichen Verletzungen übersehen. SCA Hughes ...