Wie man mit anderen auskommt

Sind Sie die Art von Person, die nur Probleme hat, mit den meisten Menschen auszukommen? Beleidigen Sie Menschen oder geraten Sie in einen Streit, wenn Sie nur versuchen, einen Kaffee zu bestellen oder Ihre Mitarbeiter zu begrüßen? Oder möchten Sie nur ein bisschen besser mit Menschen auskommen, um Ihnen das Leben zu erleichtern? Was auch immer Ihr Grund ist, mit anderen auskommen zu wollen, alles, was Sie tun müssen, ist daran zu arbeiten, dass die Menschen das Gefühl haben, dass Sie sich wirklich darum kümmern, während Sie ihre Gefühle berücksichtigen.



Tennis-Aufschlaggriff

Teil ein von 3: Einen guten Eindruck machen

  1. ein Lächeln. Lächeln wird nie überbewertet. Obwohl Sie vielleicht denken, dass das Lächeln keinen Einfluss darauf hat, was die Leute über Sie denken, zeigt Ihnen die Zeit, die Leute anzulächeln, dass Sie glücklich sind, in ihrer Gegenwart zu sein, und dass Sie eine warme, freundliche Person sind, die ist es wert, mit ihm zu sprechen. Egal, ob Sie mit Menschen sprechen oder nur an ihnen vorbeigehen, bemühen Sie sich, beim nächsten Mal zu lächeln. Außerdem haben wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt, dass man sich beim Lächeln glücklicher fühlt, sodass jeder gewinnt!
    • Bemühen Sie sich, heute mindestens 10 Menschen zu lächeln. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, wird es sich vollkommen natürlich anfühlen.
  2. 2 Sei voll präsent. Wenn Sie klarstellen, dass Sie voll in das Gespräch involviert sind und nirgendwo anders sind, wo Sie lieber sind, werden die Menschen viel eher von Ihnen angezogen. Überprüfen Sie Ihr Telefon nicht alle fünf Minuten, schauen Sie sich nicht im Raum um, spielen Sie mit Ihren Nägeln oder sprechen Sie über das Meeting, zu dem Sie später gehen müssen. Andernfalls fühlen sich die Leute wie gehackte Leber, wenn Sie mit ihnen sprechen. Nehmen Sie sich stattdessen die Zeit, um Augenkontakt herzustellen, Fragen zu stellen und ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie den Moment genießen, in dem Sie mit ihnen sprechen.
    • Es kann schwierig sein, diese Ablenkungen abzuschalten und zu lernen, im Jetzt zu leben. Manchmal ist der erste Schritt das Herausziehen des Netzsteckers. Wenn Sie mit einem Kollegen sprechen, entfernen Sie sich von Ihrem Computer. Wenn Sie ein Abendessen mit einem engen Freund haben, schalten Sie Ihr Telefon für einige Stunden aus.
    • Schenken Sie der Person, mit der Sie sprechen, die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Nehmen Sie sich Zeit, um seine Körpersprache und Mimik zu lesen, um zu sehen, wie er oder sie sich fühlt, anstatt zu sehen, was alle anderen Personen im Raum vorhaben.
  3. 3 Positivität pflegen. Eine andere einfache Möglichkeit, Menschen wie Sie zu machen, ist ein positives Verhalten. Wenn Sie positive Energie ausstrahlen, anstatt sich zu beschweren, sich über Menschen lustig zu machen oder einfach nur gemein zu sein, werden die Menschen mehr von Ihnen angezogen, weil sie sich in Ihrer Gegenwart energetisiert fühlen. Arbeiten Sie daran, sich auf die guten Dinge im Leben zu konzentrieren und zu lernen, über die schlechten zu lachen. Wenn Sie mit Menschen auskommen möchten, ist es viel einfacher, wenn Sie sich dem Leben mit einem Lächeln anstatt einem Stirnrunzeln nähern.
    • Machen Sie jedes Mal, wenn Sie einen negativen Kommentar hören, zwei oder drei positive Kommentare, um dies zu kompensieren. Es ist in Ordnung, von Zeit zu Zeit negativ zu sein, aber Sie sollten sich auf die guten Dinge konzentrieren, die vor Ihnen liegen, anstatt auf die, die Sie nach unten ziehen.
    • Eine andere Möglichkeit, die Dinge positiv zu halten, besteht darin, häufiger Komplimente zu machen. Dies gibt dem Gespräch einen positiveren Ton und kann im Gegenzug zu einigen Komplimenten führen.
    • Eine andere Möglichkeit, Positivität zu kultivieren, besteht darin, sich mit positiven Menschen zu umgeben. Ihre Denkweise und ihr Verhalten sind ansteckend und helfen Ihnen, mit anderen auszukommen. Wenn Sie einen lustigen, positiven Freund mitbringen, können Sie auch mit Menschen auskommen.
  4. 4 Kenne deine Zuhörer. Wenn Sie einen guten Eindruck auf Menschen hinterlassen möchten, müssen Sie lernen, wie man sie schnell liest, um zu verstehen, mit welcher Art von Person Sie es zu tun haben. Wenn Sie sehen, dass Sie einem Konservativen aus dem Süden gegenüberstehen, können die Themen, die Sie diskutieren, ganz anders sein als wenn Sie mit einem Hippie aus Berkeley sprechen würden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Person berücksichtigen, mit der Sie sprechen, bevor Sie ein möglicherweise kontroverses Thema vorstellen. Wenn Sie mit Menschen auskommen möchten, ist es wichtig zu wissen, was sie hören möchten und was nicht, damit Sie einen positiven ersten Eindruck hinterlassen können.
    • Beobachten Sie, wie die andere Person auf andere reagiert, um ein besseres Gefühl für Dinge zu bekommen, die sie ansprechen oder nicht. Wenn sich die Person über den Scherz einer anderen Person lustig macht, wissen Sie, dass diese Art von Humor in Ordnung ist.
    • Achten Sie auch auf das Alter der Person. Eine ältere Person mag einen Kommentar darüber, wie alt Sie werden, wenn Sie ein Jahrzehnt jünger sind, nicht zu schätzen wissen. Eine jüngere Person versteht möglicherweise eine Ihrer kulturellen Referenzen nicht.
    • Auch hier kann das Bildungsniveau eine Rolle spielen. Wenn Sie mit einer Person mit einem Doktortitel in Englisch sprechen, kann diese beleidigt sein, wenn Sie versuchen zu erklären, wer Ernest Hemingway ist.
  5. 5 Ein wenig plaudern. Eine andere Fähigkeit, die Menschen, die gute erste Eindrücke machen, besitzen, ist das Wissen, wie man Smalltalk macht. Obwohl Sie vielleicht denken, dass es leichtfertig ist, führt Smalltalk dazu, dass Sie tiefere Gespräche führen und sich wirklich mit Menschen verbinden. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie mit neuen Menschen chatten, wenn Sie sie zum ersten Mal treffen. Alles, was Sie tun müssen, ist, unbeschwerte Fragen zu stellen, um sie ein wenig kennenzulernen, Scherze zu lernen und die Persönlichkeit einer neuen Person zu spüren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Smalltalk effektiv machen können:
    • Kompliment an einen Gegenstand, den die Person benutzt oder trägt. Es kann zu einem guten Gespräch führen.
    • Seien Sie nicht vorsichtig, wenn Sie über das Wetter sprechen. Es könnte zu einem Gespräch über Ihre Wochenendpläne oder sogar Ihre Hobbys führen.
    • Stellen Sie Fragen, die eher eine Antwort als eine Ja- oder Nein-Antwort erfordern. Dies kann helfen, das Gespräch in Gang zu bringen.
    • Üben Sie nicht zu viel Druck auf eine unangenehme Stille aus. Anstatt es zu kommentieren, stellen Sie eine einfache Frage oder geben Sie eine Erklärung ab, um das Gespräch voranzutreiben.
  6. 6 Zeigen Sie ein echtes Interesse an Menschen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, besteht darin, ein echtes Interesse an ihnen zu zeigen, sobald Sie ihnen die Hand geben. Sie müssen ihnen nicht eine Million Fragen stellen, sondern zeigen Interesse an ihren Ideen, ihren Hobbys oder ihrem Hintergrund, ohne zu neugierig zu sein. Die Wahrheit ist, dass die Leute es lieben, wenn andere Interesse an ihnen zeigen, und wenn Sie so tun, als würden Sie sie lieber kennenlernen, anstatt über sich selbst zu sprechen, kann dies einen großen Beitrag dazu leisten, dass Sie mit anderen auskommen.
    • Der beste Weg, um ein echtes Interesse zu zeigen, besteht darin, wirklich zuzuhören, anstatt die Bewegungen durchzugehen, bis Sie an der Reihe sind, zu sprechen.
    • Wenn eine Person gute Nachrichten gibt, stellen Sie sicher, dass sie sieht, dass Sie sich wirklich darum kümmern, anstatt sie nur zu beschönigen.
    • Wenn eine Person ein Experte für etwas ist, stellen Sie ihr Fragen dazu, um zu zeigen, dass Sie an dem interessiert sind, was sie zu sagen hat.
    Werbung

Teil 2 von 3: Ein guter Gesprächspartner sein

  1. ein Lass deine Tugenden für sich selbst sprechen. Um mit Gesprächspartnern auszukommen, sollten Sie nicht damit angeben, wie gut Sie bei der Arbeit, beim Tennis oder beim Schreiben von Romanen sind. Wenn Sie in etwas wirklich gut sind, können die Leute das im Laufe der Zeit selbst sehen oder sie werden von jemand anderem davon hören. Wenn Sie das Gespräch dominieren, indem Sie darüber sprechen, wie großartig Sie sind, wird es schwierig sein, mit Menschen auszukommen, da sie Sie möglicherweise als in sich selbst versunken betrachten und sich langweilen oder sogar ärgern.
    • Sie können über Ihre Interessen sprechen, ohne darüber zu sprechen, wie gut Sie darin sind. Sie müssen keine Auszeichnungen erwähnen, die Sie gewonnen haben, und die Leute werden ein wenig zusammenzucken.
    • Loben Sie stattdessen die Tugenden anderer Menschen. Das ist für sie viel interessanter.
  2. 2 Erst denken, dann sprechen. Ein wichtiger Teil eines guten Gesprächspartners ist es, sich die Zeit zu nehmen, über Ihre Worte nachzudenken, bevor sie aus Ihrem Mund kommen. Wenn Sie die Art von Person sind, die denkt, bevor sie spricht, oder die sogar durch Sprechen denkt, ist es Zeit, langsamer zu werden und zu überlegen, wie sich Ihre Worte auf die Menschen um Sie herum auswirken, damit Sie keine Menschen beleidigen. Es ist auch ein guter Trick, weil Sie vielleicht feststellen, dass Sie den Menschen um Sie herum etwas sagen, das nur ein bisschen unangenehm oder sogar langweilig ist.
    • Nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um eine Frage in Ihrem Kopf zu stellen, wenn Sie wissen, dass sie sensibler Natur sein wird. Dies ist weitaus besser, als etwas herauszublasen, das Sie vielleicht bereuen.
  3. 3 Beherrsche keine Gespräche. Ein guter Gesprächspartner übernimmt niemals ein Gespräch; Stattdessen weiß er, wie man Menschen zum Reden bringt und wie man sie sich wohl fühlen lässt. Wenn Sie mit Menschen auskommen möchten, können Sie nicht weiter über sich selbst reden. Stattdessen sollten Sie genug reden, um interessant und gewinnbringend zu sein. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht mehr als die Hälfte des Gesprächs führen, wenn Sie eine Einzelkonvoi führen, damit sich die andere Person nicht gelangweilt oder ungepflegt fühlt.
    • Wenn Sie sich in einem Gruppengespräch befinden, können Sie ein oder zwei lustige Anekdoten erzählen, aber stellen Sie sicher, dass andere Personen zum Gespräch beitragen. Lassen Sie andere Leute reden, wenn sie etwas zu sagen haben, und unterbrechen Sie sie nicht, nur um ihnen das Gegenteil zu beweisen.
    • Selbst wenn jemand etwas Unwahres sagt, sollten Sie die Versuchung vermeiden, mit jeder Kleinigkeit zu streiten, die er oder sie sagt. Dies wird Ihnen keine Freunde einbringen und Ihnen definitiv nicht helfen, mit Menschen auszukommen.
  4. 4 Vermeiden Sie Themen, die zu Meinungsverschiedenheiten führen können. Eine andere Möglichkeit, leichter mit Menschen auszukommen, besteht darin, Themen zu vermeiden, die dazu führen können, dass sich Menschen leicht aufregen. Dazu gehören Abtreibung, Schwulenrechte, allgemeine politische Ansichten und kontroverse Ansichten zur Ehe oder Kindererziehung. Sobald Sie die Leute besser kennenlernen, können Sie ernstere Themen mit ihnen besprechen. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal versuchen, mit Leuten im Gespräch auszukommen, sollten Sie sich an angenehmere Themen halten, wie z. B. Ihre Wochenendpläne. deine Hobbys oder deine Lieblingsbands.
    • Wenn jemand anderes ein sensibles Thema anspricht, kann es Ihnen helfen, mit Menschen auszukommen, wenn Sie ihn oder sie taktvoll von diesem Thema weg zu etwas Benutzerfreundlicherem lenken können.
  5. 5 Sei taktvoll. Takt ist der Schlüssel, wenn es darum geht, mit Menschen in einem Gespräch auszukommen. Takt bedeutet, dass Sie Ihre Worte und Ihr Timing sorgfältig auswählen. Wenn Sie beispielsweise jemandem einen persönlichen Rat geben möchten, sollten Sie dies tun, wenn Sie alleine sind, damit sich die Person nicht schämt. Das gleiche gilt für die Aussage, dass jemand etwas in den Zähnen steckt. Sie sollten vermeiden, nachlässige Kommentare abzugeben, z. B. zu sagen, dass die Ehe der wichtigste Teil des Lebens ist, wenn Sie gerade geschieden wurden, und Sie sollten immer sensibel für die Gefühle anderer sein, bevor Sie sprechen.
    • Eine andere Möglichkeit, taktvoll zu sein, besteht darin, zu vermeiden, dass zu viele persönliche Informationen an Personen weitergegeben werden, die Sie nicht so gut kennen. Während Sie vielleicht das Gefühl haben, dass dies Ihnen hilft, mit Menschen auszukommen, kann es sie tatsächlich wegschieben.
    • Taktvolle Menschen erkennen auch kulturelle Unterschiede an, wenn sie mit Menschen sprechen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Ihre Kommentare gut aufgenommen werden.
  6. 6 Gemeinsamkeit finden. Eine weitere gute Möglichkeit, mit Menschen im Gespräch auszukommen, besteht darin, gemeinsame Bindungen zu finden, um Sie näher zusammenzubringen. Halten Sie beim Sprechen mit Menschen die Ohren offen, um Hinweise darauf zu erhalten, dass Sie ähnliche Interessen haben könnten. Wenn sich beispielsweise herausstellt, dass Sie aus demselben Bundesstaat stammen, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie denselben Sportmannschaften folgen. Obwohl Sie nicht alles mit der Person gemeinsam haben müssen, mit der Sie sprechen, müssen Sie nur ein oder zwei Dinge finden, über die Sie sich hinwegsetzen können, ob es Ihre Liebe zum Bachelor oder Ihre Besessenheit vom Kochen von Gebäck ist.
    • Selbst wenn Sie und eine Person über fast alles auf der Welt nicht einig sind, können Sie, wenn Sie beide 49ers-Fans sind, daraus eine ganze Beziehung aufbauen. Unterschätzen Sie niemals, wie wichtig es ist, etwas zu haben, über das man sich binden kann.
    Werbung

Teil 3 von 3: Rücksichtsvoll sein

  1. ein Wähle deine Schlachten. Eine andere Möglichkeit, mit Menschen auszukommen, besteht darin, wählerisch zu sein, wenn Sie wirklich einen Streit oder einen Kampf beginnen möchten. Sie mögen das Gefühl haben, dass jeder kleine Konflikt es wert ist, angesprochen zu werden, aber in Wirklichkeit ist es vielleicht besser, die meiste Zeit den Mund zu halten. Unabhängig davon, ob Sie mit einem Kollegen oder einem neuen Bekannten sprechen, gibt es oft wenig Grund, sich über Politik, Sport oder die gleichmäßige Aufteilung des Schecks zu streiten. Obwohl es wichtig ist, für sich selbst einzustehen, ist es ebenso wichtig zu wissen, wann Sie besser dran sind, Ihre Zunge zu halten.
    • Bevor Sie anfangen, mit der Person zu streiten, fragen Sie sich, ob es sich wirklich lohnt und was Sie davon haben, zu beweisen, dass Sie Recht haben. Manchmal lohnt es sich, für sich selbst einzustehen, aber manchmal ist es einfacher, einfach mit Menschen auszukommen.
    • Es gibt einige Argumente, die Sie einfach nicht gewinnen können, und es kann weitaus besser sein, einer Ablehnung zuzustimmen, als eine Kontroverse zu beginnen.
  2. 2 Geben Sie den Menschen den Vorteil des Zweifels. Menschen, die Schwierigkeiten haben, mit anderen auszukommen, neigen dazu zu denken, dass andere Menschen Idioten sind, sofern sie nichts anderes beweisen. Menschen, die mit den meisten Menschen auskommen, neigen dazu, das Beste in anderen zu sehen und sogar das Beste für sie anzunehmen, wenn sie nicht genügend Informationen haben. Sie sollten davon ausgehen, dass jede neue Person, die Sie treffen, eine freundliche, vernünftige Person ist, es sei denn, sie hat einen wirklich schrecklichen Eindruck hinterlassen. Geben Sie den Menschen genügend Zeit, um sich Ihnen zu beweisen, und Sie werden es viel einfacher finden, mit ihnen auszukommen.
    • Geben Sie jemandem mindestens zwei oder drei Chancen, Sie für sich zu gewinnen. Nicht jeder ist auf den ersten Blick gut.
    • Wenn jemand anderes Ihnen etwas Negatives über eine neue Person gesagt hat, sollten Sie der Person selbst eine Chance geben, bevor Sie sie abschreiben.
  3. 3 Entschuldigen Sie, wenn Sie einen Fehler gemacht haben. Um wirklich rücksichtsvoll zu sein, müssen Sie erkennen, wann Sie es vermasselt haben, und bereit sein, sich zu schämen. Egal, ob Sie einen beleidigenden Kommentar abgegeben haben oder mehr als eine halbe Stunde zu spät zu Ihrem Abendessen erschienen sind, wenn Sie mit Menschen auskommen möchten, müssen Sie daran arbeiten, sich für Ihre Fehler zu entschuldigen und sie wirklich zu meinen. Dies zeigt, dass Sie Mitgefühl haben und Ihre Fehler nicht nur unter den Teppich streichen möchten. Die Leute werden viel einfacher mit Ihnen auskommen können, wenn sie wissen, dass Sie nicht glauben, dass Sie perfekt sind.
    • Wenn Sie sich entschuldigen, schauen Sie den Menschen in die Augen, um zu zeigen, dass Sie es wirklich ernst meinen. Schauen Sie nicht weg oder überprüfen Sie Ihr Telefon, sonst denken sie, dass Sie sich nicht anstrengen.
    • Ein Schlüssel, um mit Menschen auszukommen, ist auch, dass Sie Ihre Fehler nicht wiederholen. Es ist eine Sache, sich zu entschuldigen und eine andere, sich durchzusetzen.
  4. 4 Versetzen Sie sich in die Lage der anderen Person. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie Sie rücksichtsvoll sein und besser mit Menschen auskommen können, besteht darin, sich in ihre Lage zu versetzen, bevor Sie sich mit ihnen unterhalten. Denken Sie darüber nach, wie die andere Person denken und fühlen kann, und passen Sie Ihr Gespräch mit dieser Person entsprechend an. Obwohl es unmöglich ist, genau zu wissen, was in den Gedanken einer anderen Person vor sich geht, kann es Ihnen helfen, mit Menschen auszukommen, wenn Sie sich nur bemühen, es zu versuchen, da Sie daran arbeiten, ein Gespräch zu führen, das sie anspricht.
    • Wenn Ihre Mitarbeiterin beispielsweise gerade einen Familienverlust erlitten hat, sollten Sie darauf achten, dass Sie sie mit Sensibilität behandeln und vermeiden, über etwas zu Dunkles zu sprechen.
    • Wenn Ihre Freundin in zwei Wochen heiratet, ist dies möglicherweise nicht der beste Zeitpunkt, um alle Ihre emotionalen Probleme auf sie zu übertragen, da sie sich wahrscheinlich überfordert fühlt.
  5. 5 Nehmen Sie sich Zeit, um den Menschen zu danken. Dankbarkeit zu zeigen ist eine der besten Möglichkeiten, rücksichtsvoll zu sein. Nehmen Sie sich die Zeit, um den Leuten zu sagen, dass Sie dankbar sind für das, was sie für Sie getan haben, ob Sie Ihrem Chef eine Dankeskarte schreiben oder Ihrem Freund Blumen für die Reinigung Ihrer Wohnung geben. Es ist wichtig, dass Sie dankbar sind, wenn Sie mit Menschen auskommen wollen. Wenn Sie keine Kredite geben, wenn Kredite fällig sind, fällt es den Leuten schwer, mit Ihnen auszukommen, weil sie denken, dass Sie zu gut sind, um sich zu bedanken.
    • Unterschätzen Sie nicht die Macht eines Briefes oder einer Dankeskarte. Obwohl es altmodisch klingt, können sie den Leuten wirklich zeigen, wie viel sie Ihnen bedeuten.
  6. 6 Denken Sie an wichtige Details. Eine Möglichkeit, Menschen zu zeigen, dass Sie sich wirklich interessieren, besteht darin, sich an die wichtigen Details zu erinnern, die sie Ihnen mitteilen. Wenn Sie sich an den Namen einer Person erinnern, nachdem Sie sie nur einige Minuten lang getroffen haben, wird sie Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit mögen. Wenn Sie sich an die Namen seiner Geschwister erinnern, wird er noch beeindruckter sein und Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit den Vorteil des Zweifels geben. Achten Sie darauf, was die Leute Ihnen sagen, damit Sie ihnen zeigen können, wie wichtig es Ihnen ist, indem Sie sie später ansprechen.
    • Wenn Sie die Art von Person sind, die schnell vergisst, was ihm gesagt wird, werden die Leute wahrscheinlich frustriert oder verärgert über Sie sein.
    • Wenn es Sie wirklich interessiert, können Sie sogar einige wichtige Details aufschreiben, die eine neue Person zu Ihnen gesagt hat, damit Sie sich beim nächsten Mal an sie erinnern können.
    • Versuchen Sie auch, sich an Geburtstage und Jahrestage zu erinnern. Wenn Sie dies anerkennen, können die Leute mit Ihnen auskommen, weil sie wissen, dass Sie sich darum kümmern.
  7. 7 Lassen Sie die Person sich gut fühlen. Eine andere Möglichkeit, mit Menschen auszukommen, besteht darin, ihnen ein gutes Gefühl dafür zu geben, wer sie sind. Geben Sie den Menschen echte Komplimente über ihren neuen Haarschnitt oder ihren Sinn für Humor, wenn Sie es ernst meinen, anstatt sich an sie zu gewöhnen. Lassen Sie Ihr Gesicht aufleuchten, wenn eine Person vorbeigeht, anstatt kaum erfreut zu sein, sie zu sehen. Bitten Sie die Leute um Rat in ihren Fachgebieten, um zu zeigen, dass Sie ihre Meinung wirklich schätzen.
    • Menschen verstehen sich mit Menschen, die ihnen ein gutes Gefühl geben, und neigen dazu, nicht mit Menschen auszukommen, die sie niederlegen. So einfach ist das.
    • Letztendlich ist es viel wichtiger, sich für andere zu interessieren, als interessant zu sein. Mach dir nicht so viele Sorgen darüber, sie zu beeindrucken und konzentriere dich stattdessen darauf, sie zu pflegen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

Einreichen eines Tipps Alle eingereichten Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

'Left for Dead: The Ashley Reeves' ist der neueste Film von Lifetime, der auf einer wahren Begebenheit basiert. So können Sie es online ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.



Das Rote Kreuz ist eine gemeinnützige Organisation, die Menschen und Regionen, die in Not sind, humanitäre Hilfe leistet. Es bietet Opfern von Katastrophen Hilfe und hilft Gemeinden, Notfälle zu verhindern, sich darauf vorzubereiten und darauf zu reagieren. Das...

Oscar Pistorius ist das Thema des neuesten 30 für 30 Dokumentarfilms. Es wird nicht im Fernsehen zu sehen sein, also sehen Sie sich hier den gesamten Film an.

Ihre Saiten sind genauso wichtig wie Ihr Schläger. Folgen Sie uns, während wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie einen neuen Satz Tennissaiten auswählen.