So reinigen Sie Sperrys

Sperrys sind eine Marke von Bootsschuhen, die hochmodisch sind und routinemäßige Wartung erfordern. Es gibt Sperrys aus Leder, Segeltuch und Wildleder, und jeder Typ erfordert einen anderen Reinigungsansatz. Reinigen Sie Ihre Schuhe täglich, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn Ihre Sperry-Schuhe übermäßig beschädigt sind, reinigen Sie sie gründlich, um Flecken oder Kratzer zu entfernen.



Methode ein von 3: Reinigen von Ledersperrys

  1. ein Gebackenen Schmutz mit einer Borstenbürste entfernen. Entfernen Sie Schmutz, Staub oder Schmutz vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste oder einer Borstenbürste aus Leder. Bürsten Sie das Leder mit sanften Strichen in die gleiche Richtung. Wenn Sie die Schuhe in mehrere Richtungen schrubben, hinterlassen Sie wahrscheinlich Narben.
    • Verwenden Sie eine Bürste mit Gummiborsten anstelle einer Bürste mit Nylonborsten. Gummibürsten schonen Ihre Schuhe.
  2. 2 Verwenden Sie Wasser und Seife, um Kratzer abzureiben. Machen Sie eine Reinigungslösung mit Wasser und milder Spülmittel. Befeuchten Sie ein Mikrofasertuch mit der Lösung und reinigen Sie Ihre Sperrys damit. Üben Sie festen Druck aus, während Sie in kreisenden Bewegungen reiben, um Schmutz und Kratzer zu entfernen.
    • Machen Sie das Leder nicht zu feucht, da übermäßige Nässe die Lederfasern weniger geschmeidig machen kann.
    • Vermeiden Sie die Verwendung von Sattelseife für Ihre Sperrys, da diese die meisten Leder beschädigen kann.
  3. 3 Trockne deine Sperrys. Nachdem Sie Ihre Sperrys mit Wasser gewaschen haben, wischen Sie sie mit einem anderen Mikrofasertuch trocken. Verwenden Sie dieselbe Kreisbewegung wie zum Entfernen der Kratzer. Wischen Sie weiter, bis Ihre Sperrys trocken sind. An diesem Punkt können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  4. 4 Tragen Sie Lederpflegemittel auf Ihre Schuhe auf. Bevor Sie Ihre Sperrys polieren können, müssen Sie Lederpflegemittel auftragen. Tragen Sie mit einem weichen Tuch eine dünne Schicht Conditioner auf das Leder Ihres Schuhs auf. Lassen Sie den Conditioner 10 bis 20 Minuten im Schuh einziehen und entfernen Sie ihn dann mit einem trockenen Teil des Tuchs.
  5. 5 Scheinen Ihre Sperrys mit Schuhcreme. Verwenden Sie ein weiches Tuch, um die Politur im Uhrzeigersinn um den Schuh herum aufzutragen. Wenn Sie die gesamte Lederoberfläche poliert haben, entfernen Sie die Politur mit einem separaten Tuch gegen den Uhrzeigersinn.
    • Testen Sie die Politur zuerst an einem kleinen Teil des Schuhs, um sicherzustellen, dass sie keine Verfärbungen verursacht.
    • Cremepolituren behalten die Farbe Ihres Schuhs am besten bei, Wachspolituren sind jedoch ideal für den Glanz.
  6. 6 Polieren Sie Ihre Schuhe mit einem Mikrofasertuch. Polieren Sie Ihre Schuhe erneut mit einem weichen Mikrofasertuch in kreisenden Bewegungen, indem Sie direkten Druck auf die Schuhe ausüben. Tragen Sie für zusätzlichen Glanz ein paar Tropfen Wasser auf das Tuch auf, bevor Sie Ihre Sperrys polieren.
  7. 7 Seien Sie besonders vorsichtig mit Wildlederschuhen. Sie können Wildlederschuhe nicht so reinigen wie Leder. Wildleder wird anders behandelt und hat ein Nickerchen, da es aus der Unterseite der Tierhaut besteht. Befolgen Sie die Reinigungsanweisungen für Wildlederschuhe, um Schäden zu vermeiden. Werbung

Methode 2 von 3: Reinigung von Leinwand Sperrys

  1. ein Mischen Sie warmes Wasser und flüssiges Reinigungsmittel in einem Eimer oder Wasserbecken. Füllen Sie einen Eimer mit warmem Wasser und fügen Sie ein mildes Waschmittel hinzu. Flüssiges Waschmittel funktioniert am besten, aber wenn vorhanden, kann pulverförmiges Waschmittel verwendet werden. Schwenken Sie die Lösung herum, bis sich das Reinigungsmittel vollständig aufgelöst hat. Wenn Blasen auftreten und die Oberfläche zu einem Schaum verarbeitet wird, kann Ihre Lösung verwendet werden.
  2. 2 Tauchen Sie eine Borstenbürste in die Lösung und schrubben Sie die Schuhe. Halten Sie den Schuh über den Eimer oder das Wasserbecken und schrubben Sie die Außenseite mit einer weichen Zahnbürste oder einem Schwamm. Dadurch werden die meisten Verschmutzungen, Ablagerungen und Flecken entfernt. Wenn festgebackener Schmutz der Bürste nicht nachgibt, tauchen Sie die Schuhe vorsichtig ins Wasser und schrubben Sie weiter.
    • Vermeiden Sie es, die Schuhe vollständig einzutauchen, da klatschnasse Schuhe eher zu Schimmelbildung führen.
  3. 3 Spülen Sie Ihre Sperrys mit warmem, sauberem Wasser. Nachdem Sie die Flecken entfernt haben, tauchen Sie ein weiches Tuch in warmes Wasser und wringen Sie es trocken. Wischen Sie dann Ihre Sperrys ab, bis keine Spuren von Seife mehr auf dem Schuh sind.
  4. 4 Legen Sie Ihre Schuhe in die Waschmaschine, um große Flecken zu entfernen. Wenn Ihre Sperrys nach dem Händewaschen immer noch Flecken haben, stellen Sie Ihre Waschmaschine auf einen Schonwaschgang mit kaltem Wasser ein. Fügen Sie die Hälfte der normalen Menge Waschmittel hinzu und lassen Sie Ihre Waschmaschine einen vollen Zyklus laufen.
  5. 5 Trocknen Sie Ihre Sperrys an der Luft. Lassen Sie Ihre Schuhe nach einem Zyklus in der Waschmaschine in der Sonne trocknen. Entfernen Sie die Einlegesohlen und lassen Sie sie separat trocknen. Dies verhindert, dass sich Ihre Einlegesohlen formen, und hilft ihnen, schneller zu trocknen. Füllen Sie Ihre Segeltuchschuhe mit Zeitungspapier, um ihre Form beim Trocknen zu erhalten.
    • Legen Sie Ihre Schuhe nicht in den Trockner. Die hohe Hitze kann Schuhkleber schmelzen und dazu führen, dass Ihre Sperrys auseinander fallen.
    • Warten Sie, bis Ihre Sperrys vollständig trocken sind, bevor Sie sie tragen, um dies zu vermeidenFußpilzoder andere Pilzkrankheiten.
    Werbung

Methode 3 von 3: Reinigung von Wildleder Sperrys

  1. ein Reiben Sie Ihre Schuhe vorsichtig mit einer Wildlederbürste ab. Die weiche Maserung von Wildleder wird am besten mit einer Wildlederbürste gereinigt. Bürsten Sie den Schuh vorsichtig, um Staub oder Schmutz auf der Oberfläche zu entfernen. Bürsten Sie wiederholt in kurzen Strichen in die gleiche Richtung, um ein Abrieb Ihrer Schuhe zu vermeiden.
    • Reiben Sie den Bereich bei besonders verfilzten Abnutzungsspuren mit Sandpapier ab, um das Nickerchen zu heben.
  2. 2 Verwenden Sie eine Wildlederstange oder einen Radiergummi für hartnäckige Abnutzungserscheinungen. Bei Kratzern, die Sie nicht ausbürsten oder schleifen können, reiben Sie eine Wildlederstange oder ein Stück Kreppgummi über die Kratzer. Üben Sie einen moderaten Druck auf die Abnutzungsspuren aus, der mit zunehmender Reichweite zunimmt. Sie können auch einen Radiergummi anstelle einer Wildlederstange verwenden.
  3. 3 Tupfen Sie einen Schwamm über die Außenseite, um Wasserflecken zu entfernen. Bei Wasserflecken einen leicht feuchten Schwamm über die Außenseite des Schuhs tupfen. Entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem trockenen Mikrofasertuch. Ballen Sie dann die Zeitung zusammen und füllen Sie Ihre Schuhe, damit sie beim Trocknen ihre Form behalten.
    • Befeuchten Sie Ihren Schwamm bei hartnäckigen Wasserflecken mit Essig und reiben Sie ihn über den Fleck.
  4. 4 Streuen Sie Maisstärke über die Schuhe, um Ölflecken zu erhalten. Wenn Ihre Schuhflecken nicht von der oben beschriebenen Methode verschwinden, können es sich um Ölflecken handeln. Maisstärke leicht über den Fleck streuen und zehn Minuten ruhen lassen. Maisstärke nimmt Öl auf und verhindert, dass es in das Wildleder eindringt, insbesondere wenn der Fleck früh behandelt wird. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie kann ich eine klebrige, dunkle Substanz von meinen hellen Sperry Nubucks entfernen? Verwenden Sie zum Reinigen des oberen Teils eines Tennisschuhs Wasser, das mit Spülmittel oder Reinigungsmittel gemischt ist, um Flecken zu entfernen, und spülen Sie es dann sauber ab. Wischen Sie Ihre Schuhe mit einem alten Handtuch ab und legen Sie sie zum Trocknen in direktes Sonnenlicht.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Dinge, die du brauchen wirst

Reinigen von Ledersperrys:

  • Wasser
  • Milde Spülmittel
  • Bürste
  • Schuhcreme
  • Lederpflegemittel
  • Weiche Mikrofasertücher

Reinigung Canvas Sperrys:



  • Eimer oder Wasserbecken
  • Zahnbürste
  • Schwamm
  • Mildes Reinigungsmittel
  • Zeitung

Reinigung von Wildledersperrys:

Ace gepolsterte Ellenbogenstütze
  • Wildlederbürste
  • Wildlederstange oder Radiergummi
  • Mikrofaserstoff
  • Sandpapier
  • Zeitung
  • Maisstärke

Tipps

  • Entfernen Sie die Schnürsenkel, bevor Sie Ihre Sperrys reinigen. Einige Reinigungsmethoden können dazu führen, dass Schnürsenkel ausfransen. Wenn die Schnürsenkel besonders schmutzig sind, können Sie sie ersetzen.
  • Desodorieren Sie die Innenseiten Ihres Schuhs, nachdem Sie das Äußere gereinigt haben. Besprühen Sie die Innenseiten mit einem saugfähigen Pulver wie Backpulver und lassen Sie das Pulver mehrere Stunden ruhen. Dies absorbiert den Schmutz, die Feuchtigkeit und die Gerüche, die in Ihren Sperrys eingeschlossen sind. Entleeren Sie das Pulver anschließend und entfernen Sie Rückstände mit einem Vakuumschlauch.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

Wenn Sie kein Kabel haben, können Sie die Golden Globes 2021 trotzdem kostenlos online ansehen. Hier sind einige verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Australian Open-Preisgeld: Finden Sie heraus, was Djokovic, Nadal und Federer jedes Jahr verdienen.



So ersetzen Sie Slingshot Bands. Die meisten modernen Schleudern bestehen aus einem Y-förmigen Stahlkörper mit zwei gebogenen Rohrarmen, an denen ein rundes Gummiband sicher befestigt ist. Wenn Ihr Schleuderband bricht oder der Gummi mit der Zeit abgenutzt ist, ...

So planen Sie eine Reise ins Yosemite Valley. Das Yosemite Valley ist das Kronjuwel der Sierra Nevada. Es befindet sich im Yosemite-Nationalpark, etwa 240 km östlich von San Francisco. Es ist ein nationaler Schatz, der ...