So reinigen Sie Schuheinlagen

Die Einlegesohlen Ihrer Schuhe können nach einer Weile ziemlich abgenutzt sein. Bei jedem Schritt absorbieren die porösen Einsätze Schmutz, Öl und Schweiß, was schließlich zu Bakterien und Schimmel führen kann. Das Abtöten dieser Keime und das Verbannen des Gestankes, den sie verursachen, kann schwierig sein, ist aber nicht unmöglich, vorausgesetzt, Sie kennen die richtigen Tricks. Bei milden Gerüchen können Sie die Einlegesohlen einfach mit Wasser und Seife schrubben. Um funkigere Footliner zu sparen, müssen Sie möglicherweise intensivere Lösungen wie Backpulver oder Alkohol verwenden.



Methode ein von 3: Einlegesohlen mit Seife und Wasser schrubben

  1. ein Entfernen Sie die Einlegesohlen von Ihren Schuhen. Heben Sie die Einlegesohlen vom Fußbett ab und schieben Sie sie aus der Öffnung. Entfernen Sie losen Schmutz, Staub, Flusen oder andere Rückstände, damit Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die stärker verschmutzten Stellen richten können. Platzieren Sie kürzlich getragene Einlegesohlen in der Nähe, um sie zu entlüften, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.
    • Wenn Ihre Schuhe keine herausnehmbaren Einlegesohlen haben, müssen Sie das Innere des Schuhs sorgfältig von Hand reinigen. Eine unbenutzte Zahnbürste kann in diesen Situationen nützlich sein.
    • Führen Sie maschinenwaschbare Schuhe durch einen sanften Zyklus, während Sie an den Einlegesohlen arbeiten.
  2. 2 Kombinieren Sie Seife und heißes Wasser in einem großen Behälter. Füllen Sie die Spüle oder einen separaten Eimer und drücken Sie ein paar Tropfen eines milden flüssigen Geschirrspülmittels hinein, das sich leicht in Wasser mischen lässt. Rühren Sie die Seife und das Wasser zusammen, um eine Lösung zu bilden.
    • Heißes Wasser funktioniert besser als kalt, um anhaftenden Schmutz und Flecken zu lösen.
    • In den meisten Fällen reicht ein sanftes Peeling mit Wasser und Seife aus, um unangenehme Gerüche von leicht abgenutzten Einlegesohlen zu beseitigen.
  3. 3 Tauchen Sie eine Bürste mit steifen Borsten in die Seifenlösung. Eine Nylon-Geschirrbürste oder ein ähnliches Werkzeug eignet sich gut für diesen Zweck. Benetzen Sie die Borsten und schütteln Sie die überschüssige Lösung ab. Sie möchten immer nur eine kleine Menge Seifenwasser verwenden, um zu verhindern, dass die Einlegesohlen zu nass werden.
    • Der Schlüssel zum erfolgreichen Reinigen der meisten Schuheinlagen liegt darin, sie nicht mit Wasser zu übersättigen. Zu viel Feuchtigkeit kann Einlegesohlen aus Leder, Schaumstoff und Verbundwerkstoffen beschädigen.
    • Sie können auch einen normalen Waschlappen aus weichem Geschirrschwamm zum Schrubben verwenden.
  4. 4 Die gesamte Innensohle mit Seifenwasser abbürsten. Die Seifenlösung mit engen, kreisförmigen Schrubbbewegungen in die Oberfläche der Einlegesohlen einarbeiten. Konzentrieren Sie sich auf die Bereiche um Ferse und Zehen, in denen Stiche und Flecken am auffälligsten sind. Wenn Sie mit der Oberseite der Einlegesohlen fertig sind, drehen Sie sie um und gehen Sie auch über die Unterseite.
    • Benetzen Sie die Bürste nach Bedarf mit frischer Seifenlösung.
    • Entfernen Sie nach dem Schrubben der Einlegesohlen sichtbare Seifenreste mit einem sauberen Tuch oder Schwamm.
  5. 5 Lassen Sie die Einlegesohlen an der Luft trocknen. Nachdem die Einlegesohlen gereinigt wurden, sollten Sie sicherstellen, dass sie vollständig getrocknet sind, bevor Sie sie wieder tragen. Dies verhindert, dass geruchsverursachende Bakterien zurückkehren, da sie an warme, feuchte Orte gezogen werden. Sobald sie ausreichend getrocknet sind, schieben Sie sie zurück in Ihre Schuhe und gehen Sie sie auf Herz und Nieren.
    • Sie können den Trocknungsprozess beschleunigen, indem Sie die Einlegesohlen in einem gut belüfteten Bereich lassen oder in der Nähe einer Klimaanlage oder einer Raumheizung abstützen.
    • Wenn das Wetter gut ist, legen Sie die Einlegesohlen zum Trocknen in die Sonne. Dadurch werden sie nicht nur schneller entlüftet, sondern die UV-Strahlung des Sonnenlichts hilft auch dabei, alle verbleibenden Keime abzutöten, die die Seifenlösung möglicherweise übersehen hat.
    Werbung

Methode 2 von 3: Einlegesohlen mit Alkohol desinfizieren

  1. ein Mischen Sie Alkohol und Wasser in einer kleinen Sprühflasche. Gießen Sie die gleiche Menge jeder Flüssigkeit ein und schütteln Sie sie gründlich, um sicherzustellen, dass sie richtig verteilt sind.
    • Normaler Isopropylalkohol hat starke antibakterielle Eigenschaften und eignet sich perfekt zum Reinigen empfindlicher Kleidungsstücke.
    • Wenn Sie keinen Alkohol zur Hand haben, reicht auch eine etwas höhere Konzentration an destilliertem weißem Essig oder Wasserstoffperoxid aus. Seien Sie jedoch gewarnt - Essig kann seinen eigenen Geruch hinterlassen, dessen Verblassen einige Male dauern kann.
  2. 2 Besprühen Sie die Einlegesohlen mit der Alkoholmischung. Legen Sie die Einlegesohlen auf eine flache, wasserdichte Oberfläche. Geben Sie jedem einen großzügigen Nebel auf beiden Seiten. Verwenden Sie so viel Alkohol wie Sie brauchen. Es trocknet schnell, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Einlegesohlen zu nass werden.
    • Alternativ zu einer Sprühflasche können Sie die Ecke eines sauberen Tuchs in Alkohol einweichen und von Hand in die Einlegesohlen einreiben.
    • Diese Methode kann auch zum Reinigen des restlichen Schuhs verwendet werden.
  3. 3 Legen Sie die Einlegesohlen zum Trocknen beiseite. Verlegen Sie sie nach draußen oder an einen anderen Ort, an dem sie viel Luftstrom erhalten können. Der Alkohol wird bald verdunsten und das Wasser mitnehmen. Ihre Einlegesohlen bleiben sauber, desinfiziert und riechen wieder frisch.
    • Tragen Sie die Schuhe erst wieder, wenn sie Zeit zum Trocknen hatten. Dadurch werden nur neue Keime und Feuchtigkeit eingeführt.
    Werbung

Methode 3 von 3: Desodorierende Einlegesohlen mit Backpulver

  1. ein Füllen Sie einen großen Behälter mit Backpulver. Schütteln Sie ein paar Unzen Backpulver in einen Tupperware-Behälter oder einen viertelgroßen Ziploc-Beutel.
    • Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen ausgewählte Behälter einen Deckel oder ein anderes Mittel zum Schließen und Verschließen hat.
    • Backpulver wird oft für seine Fähigkeit angepriesen, hartnäckige Gerüche zu absorbieren und einzufangen, damit sie ohne gründliche Reinigung behandelt werden können.
  2. 2 Legen Sie die Einlegesohlen in den Behälter. Schieben Sie die Einlegesohlen so in das Backpulver, dass sie vollständig eingetaucht sind. Es kann hilfreich sein, sie verkehrt herum zu positionieren, damit die gesamte Oberseite in ständigem Kontakt mit dem Pulver bleibt. Je mehr Oberfläche das Backpulver bedeckt, desto besser funktioniert es.
    • Die Einlegesohlen sollten größtenteils trocken sein, bevor Sie das Backpulver auftragen.
    • Wenn Sie keinen geeigneten Behälter finden, legen Sie die Einlegesohlen heraus und streuen Sie das Backpulver direkt darüber.
  3. 3 Lassen Sie die Einlegesohlen über Nacht sitzen. Verschließen Sie den Behälter und suchen Sie einen abgelegenen Aufbewahrungsort. Wenn Sie am nächsten Morgen aufwachen, sollte das Backpulver die stärksten Gerüche aufweisen.
    • Für beste Ergebnisse sollte das Backpulver mindestens 6 bis 8 Stunden lang verwendet werden.
    • Backpulver ist eine der einfachsten Lösungen für anhaltende Gerüche, da es nicht geschrubbt, abgewischt oder gewaschen werden muss.
  4. 4 Entfernen und ersetzen Sie die Einlegesohlen. Öffnen Sie den Behälter und entsorgen Sie das Backpulver. Schütteln Sie das restliche Pulver von den Einlegesohlen und lassen Sie sie einige Minuten im Freien sitzen, bevor Sie sie wieder in Ihre Schuhe stecken. Danach sollten Sie keine unerwünschten Gerüche mehr bemerken.
    • Backpulver-Behandlungen können so oft angewendet werden, wie Sie möchten, damit Ihre Einlegesohlen nicht nach Schuhen stinken.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie entferne ich das schwarz bedruckte Etikett auf der inneren Fersenoberfläche, das mit meiner Haut in Kontakt kommt? Nazifa Mirza Tauchen Sie den Schuh in eine Schüssel mit Shampoo, Conditioner, Backpulver und Maisstärke. Dies hilft dem Etikett, sich zu lösen und den Schuh trotzdem gut aussehen zu lassen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Gewöhnen Sie sich an, die Einlegesohlen Ihrer Schuhe alle paar Monate zu desinfizieren und zu desodorieren, oder häufiger, wenn Sie besonders aktiv sind oder viel darin laufen.
  • Verwenden Sie bei Einlegesohlen mit schlechterem Verschleiß eine Kombination von Reinigungsmethoden. Zum Beispiel können Sie sie zuerst mit Wasser und Seife schrubben, dann mit Alkohol besprühen oder mit Backpulver (oder beidem) behandeln.
  • Kombinieren Sie die regelmäßige Reinigung mit einem Regime aus Lebensmittelpulver oder geruchsfressenden Produkten, um Ihre Einlegesohlen länger frisch zu halten.
  • Da schmutzige Einlegesohlen meistens das Ergebnis von Schweiß und Bakterien sind, die vom Körper übertragen werden, ist es wichtig, die Füße sauber zu halten.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Reinigen Sie die Schuheinlagen in der Waschmaschine nicht. Durch das Einweichen können die Materialien des Fußfutters zerstört und schneller auseinanderfallen.
  • Während die meisten Einlegesohlen rettbar sind, werden es nicht alle sein. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Schuhe nach einigen verschiedenen Mitteln immer noch riechen, sollten Sie sie besser wegwerfen und durch ein neues Paar ersetzen.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Heißes Wasser
  • Mildes flüssiges Geschirrspülmittel
  • Alkohol reiben
  • Backpulver
  • Nylonbürste, Waschlappen oder Schwamm mit steifen Borsten
  • Geschlossener Behälter
  • Sprühflasche

Beliebte Themen

Ihr Leitfaden, um The Three Musketeers online zu streamen – einschließlich einfacher Streaming-Informationen, Darstellern und Charakteren und wie sie aufgenommen wurden.

Spielplan: (14) Victoria Azarenka vs (1) Ashleigh Barty



Wie Sie Ihre Fehler umarmen. Zu oft verwechseln Menschen Macken und Unterschiede mit Fehlern. Es ist nicht immer die beste Idee, sich über einen Aspekt Ihres Aussehens, Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Fähigkeiten oder Gewohnheiten Gedanken zu machen. Lerne dein ganzes Selbst zu verstehen und zu lieben, ...

No. 4 Ohio State Wrestling wird am Freitag gegen No. 8 Wisconsin einem harten Test unterzogen. So können Sie das Spiel online ohne Kabel live verfolgen.

Was auch immer Ihre Anforderungen sind, hier sind die Top 8 Desktop-Mikrofone, die Sie zum Streamen oder Aufnehmen auf Websites wie Twitch und YouTube in Betracht ziehen sollten.



Sowohl Zverev als auch Thiem sind aus den ATP-Finals raus, aber nicht bevor sie einen starken Eindruck hinterlassen haben.