Andrea Petkovic gewinnt WTA Tournament of Champions

Andrea Petkovic mit der Tournament of Champions-Trophäe



Sofia (Bulgarien), 3. November (IANS) Andrea Petkovic aus Deutschland hat hier das WTA Garanti Koza Tournament of Champions gewonnen, nachdem sie Flavia Pennetta aus Italien mit 1-6, 6-4, 6-3 besiegt hatte.

Nach einem katastrophalen ersten Satz am Sonntagabend kam Petkovic ins Spiel zurück und brach Pennettas ersten Aufschlag im zweiten Satz, während im dritten Satz die Durchbrüche für Petkovic drei gegen eins waren, berichtet Xinhua.



Die viertgesetzte, in Bosnien geborene Saat holte ihren dritten WTA-Titel der Saison und den fünften ihrer Karriere, wobei sie von 7.000 Zuschauern, darunter dem bulgarischen Präsidenten Rosen Plevneliev in der Arena Armeec Hall, herzlich applaudierte.

Der 27-Jährige verbesserte sich in der WTA-Rangliste um drei Plätze und beendete die Saison auf dem 14. Platz.

Beliebte Themen

Juan Martin del Potro konnte seine Tränen in Dubai nicht unterdrücken, da er aufgrund einer wiederkehrenden Handgelenksverletzung möglicherweise erneut lange an der Seitenlinie stehen muss.



Vor seinem Aufeinandertreffen in der dritten Runde hat J.J. Wolf spricht darüber, wie Roger Federer ihn dazu inspiriert hat, härter zu arbeiten. Wolf glaubt, dass die Schweizer Legende trotz seines immensen Erfolgs ein sehr bescheidener Mensch ist.

'Undercover Boss' Staffel 10 feiert Freitagabend Premiere. Wenn Sie kein Kabel haben, können Sie hier neue Folgen online streamen.



Luke Garza und No. 5 Iowa eröffnen am Mittwoch ihre Saison gegen NC Central. Es ist im Big Ten Network, aber so können Sie zuschauen, wenn Sie kein Kabel haben.

Wie man ein Dach malt. Wenn Ihnen die aktuelle Farbe Ihres Daches nicht gefällt, Sie aber nicht alles ersetzen möchten, können Sie es streichen, um es aufzufrischen. Während das Malen keine Risse oder Schäden behebt, die Sie haben, können Sie Ihr Dach trotzdem aussehen lassen ...