Zitat des Tages: „Es war ein verdammt harter Kampf“ von Karolina Muchova, um das Finale von Roland Garros zu erreichen

Nachdem die Ärzte der verletzten Tschechin mitgeteilt hatten, dass sie „vielleicht keinen Sport mehr treiben“ werde, war Muchova noch entschlossener, den Rückweg anzutreten. Ein Jahr später steht sie in Paris in ihrem ersten Grand-Slam-Finale.



UHR: Karolina Muchova spricht mit den Medien nach ihrem Halbfinalsieg bei Roland Garros 2023.

Was für einen Unterschied ein Jahr gemacht hat Karolina Muchova .

Letztes Jahr hatte die Tschechin in Roland Garros die an Nummer 4 gesetzte Maria Sakkari in der zweiten Runde besiegt und schien auf einen großen Durchbruch vorbereitet zu sein – bevor sie in der dritten Runde aufgrund einer grausamen Knöchelrolle aufgeben musste. Es war ein weiterer Verletzungsstoß für der schlangengebissene Tscheche , die im Jahr 2022 ebenfalls mit Bauch- und Rückenverletzungen zu kämpfen hatte. Aber sie war entschlossen, dorthin zurückzukehren, wo sie hingehörte, und Ärzten und Zweiflern das Gegenteil zu beweisen.



„Es gab viele Momente, viele Tiefpunkte, von einer Verletzung zur nächsten“, sagte Muchova in ihrer Pressekonferenz nach dem Spiel. „Als ich letztes Jahr die Australian Open verpasst habe und es mir gesundheitlich ziemlich schlecht ging, habe ich natürlich viel trainiert, um wieder zurückzukommen. Man weiß nie.

„Einige Ärzte sagten mir, vielleicht treibst du keinen Sport mehr. Aber ich habe es immer irgendwie positiv im Kopf behalten und versucht, zu arbeiten und alle Übungen zu machen, um wieder zurückzukommen.“

Muchova baute ihre beeindruckende Bilanz gegen die Top 3 der WTA auf 5:0 aus, nach ihrem 7:6 (5), 6:7 (5), 7:5-Sieg über Sabalenka.



30 für 30 Dennis Rodman

Für den 26-Jährigen, der auf Platz 43 steht, hat sich in diesem Jahr der Kreis geschlossen – beginnend mit einer weiteren Überraschung über Sakkari in der ersten Runde. Muchova erreichte dann ihr zweites Grand-Slam-Halbfinale, wo sie fassungslos Nein. 2 Samen Aryna Sabalenka 7-6 (5), 6-7 (5), 7-5 .

Mit dem Sieg sicherte sie sich nicht nur einen Platz in ihrem ersten Grand-Slam-Finale – sie verlängerte damit auch eine beeindruckende Serie:



F: Wissen Sie, dass Sie noch nie gegen einen Spieler verloren haben, der in den Top 3 landete? Was macht Sie zu einem so guten Spieler für große Spiele?

KAROLINA MUCHOVA: Nun, ich wusste nichts von [dieser Statistik] (lächelnd).

Ich denke, es liegt vielleicht an meinem Spiel und dem Kampfgeist und allem zusammen. Heute war es ein harter Kampf und ich habe mein Bestes gegeben. Es hat sich ausgezahlt. Ja, das könnte der Grund sein.

Tatsächlich liegt Muchovas beeindruckende Bilanz gegen die Top 3 der WTA nun bei 5:0, eine Siegesserie, die bis ins Jahr 2019 in Wimbledon zurückreicht – als sie die Landsfrau und Nummer 3 der Welt, Karolina Pliskova, mit 4:6, 7:5, 13 besiegte -11 Nagelbeißer.

Wie man einen Tiebreaker im Tennis macht

Seitdem hat Muchova weiterhin große Siege eingefahren und die Nr. 1 Ashleigh Barty auf heimischem Boden bei den Australian Open und die Nr. 2 Naomi Osaka in Madrid im Jahr 2021 besiegt. Sie besiegte Nr. 3 Sakkari letztes Jahr in Roland Garros und fügte am Donnerstag Nr. 2 Sabalenka zur Zählung hinzu.

„Es zeigt mir einfach, dass ich gegen sie spielen kann“, erklärte sie. „Ich kann mithalten, und natürlich sind die Spiele sehr knapp. Sogar heute weiß man nie, ob ich gewinne oder verliere, wenn ich einen Punkt weniger habe …

„Es ist großartig zu wissen, dass ich die Chance habe zu gewinnen und gegen die besten Spieler zu gewinnen, und das stärkt auf jeden Fall mein Selbstvertrauen.“

Ihre Erfolgsserie wird am Samstag auf die ultimative Probe gestellt Sie tritt gegen die Nummer 1 der Welt, Iga Swiatek, an im Damenfinale von Roland Garros. Titelverteidigerin Swiatek besiegte Beatriz Haddad Maia mit 6:2, 7:6 (7) und erreichte damit ihr viertes großes Finale.

Muchova, die ihren ersten Grand-Slam-Titel anstrebt, ist nach Martina Navratilova, Lucie Safarova, Marketa Vondrousova und Barbora Krejcikova auch die fünfte Tschechin, die das Meisterschaftsspiel in Paris erreicht.

Beliebte Themen

Rafael Nadal zog sich von den US Open zurück und beendete seine Saison 2021 wegen einer chronischen Fußverletzung.

Wenn Djokovic keinen freien Tag hat, was in letzter Zeit etwas zu häufig vorgekommen ist, sollte er keine großen Schwierigkeiten haben, Cilic zu entsorgen.

Roger Federer hat viele Hindernisse im Weg, als er zum vierten Mal versucht, die Miami Open zu gewinnen.

Wie man weiß, was man für Yoga anzieht. Yoga soll eine meditative, entspannende Form der Übung sein. Aber das Anziehen für Yoga kann für Anfänger einschüchternd sein. Im Allgemeinen ist es wichtig, Kleidung zu tragen, die sowohl bequem als auch ...

Bist du ein Fan von Warriors von Erin Hunter? Möchten Sie Ihre eigene Kriegerkatzenwelt erschaffen? Dann lesen Sie weiter, denn das wird episch! Erforsche die Krieger-Serie. Zu Beginn jedes Warrior Cats-Buches befindet sich eine Karte der vier ...

Wie man weiß, ob ein Mädchen küssen will. Zu wissen, ob jemand für einen Kuss empfänglich ist, kann die Ursache für einiges an Angst sein, muss es aber nicht sein. Wenn Sie wissen, worauf Sie in der Konversation und Körpersprache einer Person achten müssen, ...