Roger Federer und sein Team versuchen, sich auf ein 'normales Jahr' vorzubereiten, aber es ist jetzt schwierig, seinen Zeitplan zu besprechen: Trainer Ivan Ljubicic

Roger Federer



Der Trainer von Roger Federer, Ivan Ljubicic, hat kürzlich seine Vorbereitungen für die Saison 2021 beleuchtet, von denen er hofft, dass sie 'normal' werden. Ljubicic wiederholte auch dass die Wimbledon Championships das Top-Jahresziel der Schweizer sein werden.

Federer wird ab Mitte Dezember zu Trainingszwecken in Dubai sein, zu seinen genauen Plänen für das erste Quartal 2021 äußerte sich Ljubicic jedoch nicht. Der Kroate betonte, man warte noch auf die offizielle Bestätigung des Tourplans.



'Das erste Ziel ist offensichtlich, sich auf die ersten Verpflichtungen von 2021 vorzubereiten, wenn wir spielen können.' Ljubicic sagte . »Dann werden wir sehen. Ich könnte Wimbledon sagen, aber es ist offensichtlich, das ist immer das Top-Ziel für ihn.
'Wir werden den Zeitplan besprechen, wenn es genug Neuigkeiten gibt', fügte er hinzu. „Es ist jetzt schwierig, es ohne Fixpunkte zu tun. Wir versuchen, uns auf ein normales Jahr vorzubereiten. Ab 14. Dezember sind wir dann in Dubai zum Trainieren, wer weiß.'

Das Update wird für die Fans von Roger Federer eine Erleichterung sein, auch wenn es seine Teilnahme an den Australian Open nicht bestätigt. Federer hatte mit seinen Äußerungen am Sonntag bei den Swiss Sports Awards Sorgen um seine Zukunft geweckt, doch Ljubicics Worte deuten darauf hin, dass der Schweizer mindestens bis Ende 2021 spielen will.

Auch wenn Roger Federer wochenlang nicht spielen kann, ist die Leichtigkeit, mit der er den Rhythmus findet, unglaublich: Ivan Ljubicic

Ivan Ljubicic und Roger Federer

Auch der 41-jährige Ivan Ljubicic, der seit Dezember 2015 mit Roger Federer zusammenarbeitet, verriet, dass der Schweizer auch nach langer Pause keine Probleme hat, seinen Rhythmus wiederzufinden. Und das ist laut Ljubicic kein gottbegabtes Talent, sondern das Ergebnis tausender Übungsstunden.



Wo kann ich 911 sehen?
'Selbst wenn Roger Federer wochenlang nicht spielen kann, ist die Leichtigkeit, mit der er den Rhythmus findet, unglaublich', sagte Ljubicic. „Von außen mag es wie ein natürliches Geschenk erscheinen, aber es kommt nicht aus dem Nichts: Es sind Tausende und Abertausende von Stunden der Wiederholung, die diese scheinbare Geläufigkeit aufgebaut haben. (Leute reden) Als ob alles ohne Anstrengung ginge: aber die Anstrengung ist tatsächlich da, in seinem Leben als Sportler.'

Die Details des ersten Quartals der ATP-Tour, einschließlich der Pläne für den australischen Sommer, müssen noch bestätigt werden. In den letzten Tagen sind jedoch einige wichtige Details in den sozialen Medien aufgetaucht.

Die Spieler werden voraussichtlich Mitte Januar nach Australien einreisen und sich für zwei Wochen in Quarantäne befinden, während der sie fünf Stunden am Tag zum Training außerhalb ihrer Räume verbringen dürfen. Die Australian Open sollen angeblich am 8. Februar beginnen, wobei unmittelbar vor und nach dem Major eine Kombination von ATP / WTA-Events vorgeschlagen wird.

Roger Federer hatte letzte Woche bekannt gegeben, dass er nicht ganz sicher ist, ob er rechtzeitig für die Australian Open bereit sein würde, und die strengen Quarantäneanforderungen könnten für ihn ein zusätzliches Hindernis sein. Soll sich Ljubicics Hoffnung auf ein „normales Jahr“ erfüllen, muss Federer möglicherweise bei einer Veranstaltung nach den Australian Open auf den Platz zurückkehren.

Beliebte Themen

Cross-Dressing ist ein häufiges Verhalten bei kleinen Kindern, die ihre Geschlechtsidentität herausfinden. Erst wenn Kinder älter sind, beginnt die Gesellschaft, Cross-Dressing als „abnormales“ Verhalten zu betrachten. Indem Sie jedoch ...

Sie haben vielleicht gehört, dass Prügelstrafen bei Kindern zu größerer Aggression führen und sogar zu anderen Problemen führen können, wie z. B. schlechten schulischen Leistungen und geringem Selbstwertgefühl. Http://psychcentral.com/blog/why-shouldnt-you-spank-your-kids -heres-9-Gründe / ...

Ein Rückblick auf die Besten aus einem ereignisreichen Tennisjahr.

Arkansas und Indiana treffen sich am Sonntag zu einem Basketball-Spiel ohne Konferenz. So können Sie das Spiel ohne Kabel online ansehen.