Roger Federer fällt in der Favoritenliste der Buchmacher auf den Sieg von Roland Garros hinter Medvedev zurück; Nadal, Djokovic & Tsitsipas führen den Weg

Roger Federer im Halbfinale der French Open 2019



Das lang erwartete Comeback von Roger Federer ins Profi-Tennis war alles andere als ideal. Der 20-fache Grand-Slam-Champion kehrte nach einer 13-monatigen Pause in Doha auf die Tour zurück, verlor aber sein zweites Match gegen den späteren Champion Nikoloz Basilashvili. Sein Sandplatz-Comeback feierte er dann letzte Woche in Genf, wo er von Pablo Andujar an der ersten Hürde zum Packen geschickt wurde.

Roger Federer wird nun Ende dieses Monats gegen Roland Garros antreten, was bedeutet, dass er in diesem Jahr nur ein Spiel an der Oberfläche bestritten hat und in den Sandplatz-Slam gehen wird. Die mangelnde Form und Spielschärfe des Schweizers haben dazu geführt, dass die Buchmacher ihn in der Favoritenliste auf den 11.



Auch Daniil Medvedev – der bei Roland Garros noch nie ein Match gewonnen hat – liegt in der Hackordnung vor Roger Federer.

Die Quotenliste verschiedener Wettseiten wurde vom Tennisjournalisten Jose Morgado zusammengestellt. Neben Medvedev findet sich Federer auch hinter Aslan Karatsev und Matteo Berrettini wieder.

Daniil Medvedev hasst Lehm bekanntlich. Der Russe hat in zwei Jahren nur ein Match an der Oberfläche gewonnen und kommt zu Roland Garros, um beim fünften Versuch sein erstes Match beim Turnier zu gewinnen.



Es ist keine Überraschung, dass der 13-fache Roland-Garros-Champion und der vierfache Titelverteidiger Rafael Nadal die Liste mit der besten Quote von 15/16 anführt. Dahinter folgen der Champion von 2016 Novak Djokovic (41/10) und der amtierende Monte-Carlo-Champion Stefanos Tsitsipas (8/1).

Der zweimalige French-Open-Finalist Dominic Thiem ist mit der besten Quote von 29/2 auf den vierten Platz abgerutscht. Der Österreicher kämpft derzeit um Form und Spielpraxis und gibt selbst zu, dass er in der Vergangenheit auf Roland Garros besser vorbereitet war.



Alexander Zverev (22/1), Andrey Rublev (54/1), Jannik SIinner (54/1) und Casper Ruud (55/1) bilden den Rest der Top 10.

Roger Federer gab kürzlich zu, dass er nicht glaubt, Roland Garros gewinnen zu können

Roger Federer bei Wimbledon 2019

In einem offenen Moment nach seiner Niederlage in Genf gegen Pablo Andujar hatte Roger Federer bekannt gegeben, dass sein Hauptaugenmerk auf Wimbledon und nicht auf Roland Garros lag.

'Mein Ziel ist die Rasensaison, nicht Roland Garros' «, hatte Federer gesagt. ' Die nächsten Wochen werden wichtig, um sich wieder an die Tour zu gewöhnen. Spiele sind anders als Trainingseinheiten . '

Der Schweizer Maestro hatte zudem zugegeben, dass er in diesem Jahr keine große Chance auf den Sieg bei Roland Garros hatte, was die Quoten der Buchmacher vielleicht verständlicher macht.

Was ist ein Tennismatch?
'Ich weiß, dass ich die French Open nicht gewinnen werde', hatte Federer hinzugefügt. 'Ich bin mir nicht so sicher, in den letzten 50 Jahren in Paris hat jemand mit 40 Jahren gerockt, war anderthalb Jahre draußen und gewinnt alles direkt oder in fünf Sätzen.'

Beliebte Themen

So richten Sie eine Staffelei ein. Eine gute Staffelei ist eines der wichtigsten Werkzeuge, die ein Künstler haben kann. Es gibt viele Sorten, von großen Staffeleien für den Innenbereich bis zu kleinen, die nach draußen transportiert werden können. Obwohl die meisten Staffeleien ziemlich ...

Hier erfahren Sie, wie Sie einen Live-Stream des heutigen Basketballs Auburn gegen Florida online ohne Kabel ansehen können.

'The End', eine neue düstere Komödie auf Showtime, feiert am Sonntagabend Premiere. So können Sie die Show online streamen, wenn Sie kein Kabel haben.

Air Jordans werden aufgrund ihrer Beliebtheit häufig in ausländischen Fabriken gefälscht. Es gibt eine Reihe von Details, die Sie überprüfen können, um zu bestätigen, dass Sie ein authentisches Paar erhalten. Untersuchen Sie die Details der Box und bestätigen Sie den Stil ...

Wie man ein Mädchen küsst. Bevor Sie ein Mädchen küssen, müssen Sie sicherstellen, dass es sich für Sie interessiert. Tun Sie dies, indem Sie flirten und ihr Kompliment machen; Achten Sie darauf, wie sie reagiert, um einen Hinweis darauf zu erhalten, wie sie sich fühlt. Testen Sie das Wasser mit ...