Wie man eine Fußspannungsfraktur behandelt

Ein Spannungsbruch ist ein kleiner Riss in einem Knochen, der durch wiederholte Kraft oder Spannung verursacht wird. Sie resultieren oft aus Überbeanspruchung des Knochens. Stressfrakturen können zu erheblichen Beschwerden führen, insbesondere in Bereichen, in denen Belastungen auftreten, wie z. B. am Fuß. Sie sind am häufigsten in den Füßen und Unterschenkeln. Zu den Symptomen gehören Schwellungen und Schmerzen, die sich mit der Zeit verschlimmern. Stressfrakturen können sehr schwerwiegend werden, wenn sie nicht behandelt werden. Daher ist es wichtig, eine angemessene medizinische Versorgung in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie das Risiko haben, Stressfrakturen zu entwickeln, können Sie Maßnahmen ergreifen, um diese zu verhindern.



Teil ein von 2: Behandlung einer Spannungsfraktur

  1. ein Erkennen Sie die Symptome einer Stressfraktur in Ihrem Fuß. Das erste Anzeichen einer Spannungsfraktur kann ein leichtes Unbehagen an der Vorderseite des Fußes sein. Dies ist der Teil des Fußes, der bei sich wiederholenden Aktivitäten häufig die Hauptlast des Stresses trägt. Im Laufe der Zeit können Sie andere Symptome bemerken, wie Schwellungen des Fußes oder des Knöchels, Berührungsempfindlichkeit an der Verletzungsstelle und manchmal Blutergüsse.
    • Oft sind die Schmerzen durch Stressfrakturen sehr gering, und Sie spüren sie möglicherweise nur während langer Zeiträume des Trainings, Laufens oder Trainings. Sobald Sie Ihre Aktivität beenden, können die Schmerzen verschwinden. Aus diesem Grund können Sie eine Fraktur möglicherweise nicht sofort vermuten.
  2. 2 Unterbrechen Sie das Training, wenn Sie Symptome eines Stressbruchs bemerken. Sobald Sie Schmerzen in Ihrem Fuß bemerken, hören Sie auf, was Sie getan haben, als die Symptome begannen. Wenn der Schmerz verschwindet, sobald Sie aufhören, Ihren Fuß zu benutzen, und zurückkehrt, wenn Sie Ihre Aktivitäten wieder aufnehmen, können Sie einen Stressbruch haben.
  3. 3 Vermeiden Sie die Einnahme von Schmerzmitteln, wenn Sie können. Gängige rezeptfreie Schmerzmittel, insbesondere NSAIDs (nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente) wie Ibuprofen (Motrin) und Naproxen (Aleve), können die Knochenheilung verzögern. Acetaminophen (Tylenol) kann auch die Heilung stören. Wenn Sie können, behandeln Sie Ihre Schmerzen mit anderen Methoden (z. B. Eisbeutel oder leichte Kompression), sofern Ihr Arzt nichts anderes empfiehlt.
  4. 4 Behandeln Sie den Bereich mit der RICE-Methode. Wenn Sie eine Stressfraktur haben, kann geeignete Erste Hilfe helfen, Entzündungen zu minimieren und weitere Verletzungen zu verhindern. Die effektivste Form der Ersten Hilfe bei einem Spannungsbruch ist das RICE-Protokoll, das für Ruhe, Eis, Kompression und Elevation steht. Gehen Sie unmittelbar nach Ihrer Verletzung und während Sie auf die medizinische Versorgung warten, wie folgt vor:
    • Ruhen Sie Ihren verletzten Fuß so weit wie möglich aus. Wenn Sie herumlaufen oder Ihren Fuß belasten müssen, tragen Sie einen Stützschuh mit einer dicken Sohle.
    • Eis deinen Fuß. Legen Sie jeweils 20 Minuten lang einen Eisbeutel auf den verletzten Bereich, dazwischen 20 Minuten Pause. Wickeln Sie das Eis in ein Tuch, um Ihre Haut zu schützen.
    • Drücken Sie den Bereich vorsichtig mit einem weichen, locker gewickelten Verband zusammen.
    • Heben Sie Ihren Fuß an und halten Sie ihn über der Höhe Ihres Herzens. Versuchen Sie, sich mit dem Fuß auf die Armlehne auf eine Couch zu legen oder mit dem Fuß auf ein paar Kissen im Bett zu liegen.
  5. 5 Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt. Wenn Sie Symptome einer Stressfraktur haben, vereinbaren Sie so bald wie möglich einen Termin mit Ihrem Arzt. Da Stressfrakturen auf Röntgenstrahlen häufig nicht auftreten, kann Ihr Arzt andere Arten von Bildgebungstests anordnen, z. B. eine MRT oder einen Kernknochenscan.
    • Wahrscheinlich wird Ihnen ein Wanderschuh oder Krücken verschrieben, um die Belastung des gebrochenen Knochens während der Heilung zu minimieren.
  6. 6 Erhol dich etwas. Befolgen Sie weiterhin die Anweisungen Ihres Arztes zum Tragen des Stiefels oder zum Verwenden der Krücken. Für eine ordnungsgemäße Heilung ist es unerlässlich, das Gewicht zu halten und den verletzten Fuß abzudrücken. Halten Sie Ihre Füße so weit wie möglich hoch und sorgen Sie für ausreichend Schlaf. Die meiste Heilung findet statt, wenn Sie schlafen, und es gibt zusätzliche Energie durch die mangelnde Nutzung anderer Körperfunktionen.
    • Wenn Sie einen Stressbruch im Fußballen haben, müssen Sie möglicherweise nur Ihre Aktivität einschränken und dickbesohlte, unterstützende Schuhe tragen, während Ihr Fuß heilt. Wenn Ihr Spannungsbruch näher am Bogen liegt, müssen Sie möglicherweise entweder einen Stiefel oder einen Gipsverband mit Krücken tragen.
  7. 7 Vermeiden Sie 6-8 Wochen lang Übungen, die sich auf Ihre Füße auswirken. Die Heilung einer Fußspannungsfraktur ist keineswegs ein schneller Prozess. Je länger Sie sich jedoch von Ihren Füßen fernhalten können, desto schneller heilt die Fraktur. Denken Sie nicht einmal daran, zu laufen oder Ball zu spielen oder zu trainieren, bis es vollständig geheilt ist.
    • Je nach Schweregrad brauchen einige Stressfrakturen länger als andere, um zu heilen. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, wann Sie sicher wieder mit dem Training beginnen können, ohne die Fraktur erneut zu verletzen und den Heilungsprozess zu verzögern.
  8. 8 Konzentrieren Sie sich darauf, andere Körperteile zu trainieren, während Ihr Fuß heilt. Möglicherweise müssen Sie das Training nicht ganz aufgeben, während Ihre Fraktur heilt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Physiotherapeuten über Übungen mit geringen Auswirkungen (z. B. Schwimmen) oder Krafttraining, das sich auf Ihren Oberkörper konzentriert.
  9. 9 Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass die Fraktur verheilt ist. Sie müssen mindestens einen Kontrollbesuch bei Ihrem Arzt vereinbaren. Möglicherweise möchten sie Ihren Fuß noch einmal röntgen, um zu bestätigen, dass er vollständig verheilt ist, bevor Sie zu Ihrer normalen Trainingsroutine zurückkehren.
    • Röntgenaufnahmen, die später im Heilungsprozess gemacht werden, können manchmal Frakturen aufdecken, die unmittelbar nach der Verletzung nicht sichtbar waren. Dies liegt daran, dass sich während des Heilungsprozesses ein Kallus am Knochen bildet, der an der Stelle der Fraktur einen verdickten Bereich erzeugt.
    Werbung

Teil 2 von 2: Stressfrakturen vorbeugen

  1. ein Bewerten Sie Ihr Risiko, Stressfrakturen zu entwickeln. Einige Menschen bekommen häufiger als andere Stressfrakturen aufgrund von Beruf, Lebensstil oder Gesundheitsfaktoren. Menschen, die wiederholt Stress an ihren Füßen haben, wie Läufer, Tänzer oder Sportler, sind einem besonders hohen Risiko ausgesetzt. Menschen mit gesundheitlichen Problemen, die die Knochendichte verringern, wie Osteoporose oder Vitamin-D-Mangel, sind ebenfalls gefährdet.
    • Wenn Sie zuvor eine Stressfraktur hatten, besteht ein höheres Risiko, dass Sie eine weitere entwickeln.
    • Frauen entwickeln häufiger Stressfrakturen als Männer, insbesondere wenn sie abnormale oder unregelmäßige Menstruationsperioden haben.
    • Die langfristige Anwendung bestimmter Medikamente, einschließlich Glukokortikoiden (eine Art Steroid), vieler hormoneller Medikamente und einiger Krebsmedikamente, kann die Knochendichte beeinflussen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob eines Ihrer aktuellen Medikamente Sie gefährdet.
  2. 2 Seien Sie vorsichtig, wenn Sie trainieren. Stressfrakturen treten häufig bei Menschen mit intensiven Trainingsroutinen auf. Ärzte empfehlen daher, die Intensität Ihres Trainings niemals um mehr als 10% pro Woche zu erhöhen. Treffen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, um das Risiko von Stressfrakturen zu minimieren:
    • Wärmen Sie sich auf und dehnen Sie sich gründlich, bevor Sie trainieren.
    • Machen Sie häufige Pausen, um Ihrem Körper und Ihren Knochen eine Pause zu geben. Wenn Sie sich während des Trainings unwohl fühlen oder Schmerzen haben, hören Sie sofort auf.
    • Verwenden Sie gute, gut gewartete Trainingsgeräte, um Stressfrakturen vorzubeugen. Spannungsbrüche können auftreten, wenn Ihre Ausrüstung Sie dazu zwingt, eine unsachgemäße Technik anzuwenden.
    • Integrieren Sie Krafttraining in Ihre Trainingsroutine, um Knochenmasse aufzubauen und die Muskeln in Ihren Füßen und zu stärken Knöchel .
  3. 3 Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Anpassung Ihrer Ernährung. Mangelernährung kann Ihre Knochen schwächer und anfälliger für Stressfrakturen machen. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt oder einem registrierten Ernährungsberater, um Ratschläge zur Ernährungsumstellung oder zur Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zu erhalten.
    • Eine Ernährung, die reich an Kalzium und Vitamin D ist, kann dazu beitragen, die Knochendichte zu verbessern und Stressfrakturen vorzubeugen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie kann ich mich um eine Stressfraktur in meinem Fuß kümmern?Neal Blitz, DPM, FACFAS
    Vom Vorstand zertifizierter Podologe Dr. Neal Blitz ist ein Podologe und Fuß- und Sprunggelenkchirurg, der Privatpraxen in New York City und in Beverly Hills, Kalifornien, leitet. Dr. Blitz ist „The Bunion King“ und der Schöpfer des Bunionplasty-Verfahrens (plastische Chirurgie für Ballen), das die Bunion-Chirurgie revolutioniert hat. Er verfügt über mehr als 17 Jahre podiatrische Erfahrung und ist auf minimalinvasive Fuß- und Sprunggelenksoperationen spezialisiert. Dr. Blitz erhielt seinen DPM vom New Yorker College für Podologische Medizin, absolvierte anschließend eine Residency mit Schwerpunkt auf elektiver und rekonstruktiver Fuß- und Sprunggelenkchirurgie am schwedischen medizinischen Zentrum und erhielt ein AO-Trauma-Stipendium in Dresden, Deutschland, mit dem Schwerpunkt Trauma und rekonstruktive Techniken. Er ist Facharzt für Fußchirurgie und rekonstruktive Rückfuß- und Sprunggelenkchirurgie, Diplomat des American Board of Foot & Ankle Surgery und Mitglied des American College of Foot & Ankle Surgeons (FACFAS).Neal Blitz, DPM, FACFASBoard Certified Podiatrist Expert Antwort Sie müssen Ihre Aktivitäten wirklich so weit wie möglich einschränken. Befolgen Sie das RICE-Protokoll, dh Ruhe, Eis, Kompression und Höhe. Je nachdem, wo sich die Verletzung befindet, können Sie den Bereich möglicherweise einfach durch Ausruhen und Tragen von Schuhen mit dicken Sohlen bewegungsunfähig machen, oder Sie müssen einen Gipsverband tragen und Krücken verwenden, während er heilt.
  • Frage Muss ich den ganzen Tag meinen Frakturstiefel tragen, um meine Fußstressfraktur zu behandeln? Meine Podologin sagte, sie wollte meinen Stiefel nur ausziehen, wenn ich schlief, duschte oder fuhr. Aber Sie sollten Ihren Arzt bitten, sicher zu sein.
  • Frage Hat eine Stressfraktur beim Laufen, Gehen oder Springen auf einem Trampolin wehgetan? Es mag am Anfang nicht weh tun, aber die Schmerzen werden schlimmer, je länger Sie die Aktivität ausführen.
  • Frage Was ist ein Spannungsbruch? Eine Stressfraktur ist ein Bruch des Knochens aufgrund von Druck auf diesen Knochen oder den darüber liegenden Muskel. Der Knochen / Muskel hatte einen übermäßigen Druck (aufgrund enger Schuhe, Socken oder Gehen / Laufen) bis zu dem Punkt, an dem er den Druck nicht mehr aufnehmen kann und nachgibt oder bricht.
  • Frage Was mache ich, wenn es sich um wiederkehrende Schmerzen aufgrund einer früheren Stressfraktur handelt? Sie sollten wahrscheinlich mit Ihrem Arzt sprechen. Es ist entweder nur Schmerz und Schmerz durch die Verletzung, aber es könnte auch eine andere Stressfraktur sein.
  • Frage Was passiert, wenn eine Besetzung nur vier Wochen bleibt? Je nach Patient heilt es möglicherweise nicht richtig. Nehmen Sie Ihren Gipsverband nicht frühzeitig ab, ohne Ihren Arzt zu konsultieren.
  • Frage Gibt es eine Alternative zu einem Gipsverband für eine Fußfraktur? Mady Park Es gibt eine, von der ich weiß, dass sie als 'Cam Boot' bezeichnet wird. Es ist jedoch einer Besetzung sehr ähnlich. Es ist ein Schuh, der entweder wie ein Skischuh oder ein Schuh mit Klettverschluss aussehen kann, und er macht dasselbe wie ein Gipsverband. Sie können entfernt werden, dies kann jedoch den Heilungsprozess verlangsamen. Sie sollten daher unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen und herausfinden, welche Option für Ihre Situation am besten geeignet ist. Wenn Sie einen Cam-Boot bekommen, ist der Skischuh stabiler.
  • Frage Wenn ich meinen Fuß 15 Minuten lang vereise, sollte ich dann auch unmittelbar nach dem Zuckerguss Wärme verwenden? Ich würde das Eis einfach wie angegeben verwenden und ganz auf die Hitze verzichten. Wenn Sie Wärme verwenden möchten, warten Sie etwa eine Stunde, bevor Sie mit dem Vereisen Ihres Fußes fertig sind.
  • Frage Ich habe Schmerzen über den Zehen und mein Fuß ist geschwollen. Könnte ich eine Stressfraktur haben? Ja, Sie haben möglicherweise eine Stressfraktur oder sogar einen Muskelriss oder ein gerissenes / verstauchtes Band. Am besten von einem Arzt untersuchen lassen, um sicher zu sein.
  • Frage Wie viel Aktivität kann ich tun, wenn ich einen Stiefel an meinem gebrochenen Fuß habe? Sie sollten Ihren Orthopäden oder Hausarzt fragen, wie lange Sie warten müssen, bis Sie mit einem Stiefel eine längere Belastung / Aktivität ausführen können.

Beliebte Themen

Ihr Leitfaden zum Online-Streamen von Peter Pan – einschließlich einfacher Streaming-Informationen, Darstellern und Charakteren und wie sie aufgenommen wurden.

Wie man einen Gartensalat macht. Gartensalate sind nicht nur gesund und nahrhaft, sondern auch farbenfroh. Sie können mit Gemüse direkt aus Ihrem Garten hergestellt werden, einschließlich Karotten, Gurken und Tomaten. Sobald Sie wissen, wie man eine grundlegende ...



Wenn ein Polizist Sie wegen des Verdachts des Fahrens unter Alkoholeinfluss (DUI) überführt, besteht Ihre beste Chance, Anklage zu vermeiden, darin, nachzuweisen, dass Sie die Kontrolle haben. Die Ergebnisse eines Atemtests am Straßenrand können nicht in ...

So sehen Sie Giants vs Eagles online ohne Kabel

Kevin Anderson sah sich in seinem ATP-Finals-Bogen nicht mit einem Breakpoint konfrontiert, als er Dominic Thiem im ersten Match in der O2 Arena besiegte.