So legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten

Die richtige Fingerposition ist entscheidend für das Erlernen des Klaviers, selbst wenn Sie gerade erst anfangen und einfache Lieder spielen oder Skalen üben. Beginnen Sie, indem Sie mit guter Haltung in der Mitte der Tastatur sitzen. Bewegen Sie Ihre Finger entspannt über die Tasten, mit dem rechten Daumen in der Mitte C. Wenn Sie Ihre Hände und Finger früh trainieren, fällt es Ihnen leichter, zu komplexeren Musikstücken überzugehen.

Methode ein von 3: Aufrechterhaltung der richtigen Handposition

  1. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 1

    ein Setzen Sie sich auf die Kante der Klavierbank. Die Klavierbank sollte weit genug vom Klavier entfernt sein, damit Sie mit den Füßen flach auf dem Boden auf der Vorderkante sitzen können. Idealerweise ragen Ihre Beine mit den Knien im rechten Winkel aus der Klavierbank heraus.
    • Ihre Oberschenkel sollten nicht auf der Bank ruhen. Wenn ja, sitzen Sie zu weit hinten.
    • Möglicherweise verwenden Sie die Pedale, sodass Ihre Beine frei genug sein sollten, um sich vorwärts zu bewegen, um sie zu erreichen. Legen Sie Ihre Füße vorerst flach auf den Boden.


  2. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 2

    2 Richten Sie Kopf und Schultern aus. Durch die richtige Haltung können Sie beim Spielen alle Tasten besser erreichen und später keine Rückenprobleme mehr entwickeln. Rollen Sie Ihre Schultern zurück, so dass Ihre Schulterblätter neben Ihrer Wirbelsäule in einer Linie liegen.
    • Entspannen Sie Ihren Nacken und schauen Sie geradeaus. Wenn Sie sich über die Tasten beugen, wird die Beweglichkeit Ihrer Hände beim Spielen eingeschränkt.
  3. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 3

    3 Halten Sie Ihre Ellbogen vor sich. Wenn sich Ihre Arme in der richtigen Position befinden, befinden sich Ihre Ellbogen vor Ihrem Körper. Ihre Ellbogen sollten leicht gebogen sein, wobei die inneren Ellbogenfalten nach oben zur Decke zeigen sollten.
    • Bewegen Sie die Klavierbank ein wenig zurück, wenn Ihre Ellbogen an Ihren Seiten sind. Wenn Sie dagegen feststellen, dass Sie ohne Biegung der Ellbogen gerade nach außen greifen, bewegen Sie die Klavierbank näher an das Klavier heran.
    • Vermeiden Sie es, die Ellbogen herauszustrecken. Dies kann zu Problemen mit dem Handgelenk führen, wenn Sie häufiger mit dem Spielen beginnen. Ihre Unterarme sollten senkrecht zur Klaviertastatur stehen.
  4. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 4

    4 Biegen Sie Ihre Finger über die Tasten. Sie möchten mit den Fingerspitzen Klavier spielen. Während Ihr Daumen gerade sein sollte, sollte sich der Rest Ihrer Finger locker über die Tasten krümmen, als ob Sie einen Ball halten.
    • Bei Bedarf können Sie die richtige Position üben, indem Sie einen Tennisball in der Hand halten. Die Art und Weise, wie sich Ihre Finger um den Ball krümmen, ist die Art und Weise, wie sie sich über die Tasten krümmen sollten.
  5. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 5

    5 Entspanne deine Arme und Schultern. Das Anspannen Ihrer Arme oder Schultern kann zu Belastungen führen. Vielleicht möchten Sie Ihre Arme ein wenig ausschütteln und grundlegende Strecken für Ihre Arme und Ihren Rücken machen, um Ihre Muskeln zu lockern, bevor Sie sich zum Spielen hinsetzen.
    • Überprüfen Sie während des Spielens regelmäßig Ihre Haltung und lösen Sie Spannungen in Ihren Armen oder Schultern. Nach einiger Zeit wird eine entspannte Haltung automatisch.
  6. 6 Lass deine Arme deinen Fingern folgen. Wenn Sie Ihre Hände auf der Tastatur auf und ab bewegen, halten Sie Ihre Arme mehr oder weniger senkrecht zu Ihren Händen. Dies vermeidet Verdrehungen und übermäßige Belastung Ihrer Handgelenke.
    • Denken Sie daran, die größeren Muskeln in Ihren Armen und sogar in Ihrem Rücken zu verwenden, um die Tasten zu drücken, anstatt nur Ihre Finger.
  7. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 7

    7 Halten Sie Ihre Fingernägel kurz. Wenn Sie häufig Klavier spielen möchten, behindern lange Nägel die richtige Handposition. Lange Nägel klicken auch auf die Tasten, was das Lied, das Sie spielen, ruinieren kann. Werbung

Methode 2 von 3: Verwenden des richtigen Fingers

  1. Bild mit dem Titel Legen Sie Ihre Finger richtig auf die Klaviertasten Schritt 8

    ein Nummeriere deine Finger. Alle Noten verwenden die gleiche universelle Nummerierung für Finger und Daumen jeder Hand. Wenn Sie sich die Nummer für jeden Finger merken, können Sie die Notizen zur Fingerpositionierung lesen.
    • Die Nummerierung beginnt mit Ihrem Daumen bei Nummer 1 und geht zu Ihrem kleinen Finger bei Nummer 5.
    • Die linke Hand ist ein Spiegelbild der rechten Hand, wobei dieselben Zahlen für dieselben Finger verwendet werden.
  2. 2 Anfangen bei Mitte C. . Um Klavier zu spielen, legen Sie Finger 1 Ihrer rechten Hand auf Mitte C. Die anderen Finger Ihrer rechten Hand fallen natürlich auf die weißen Tasten rechts von Ihrem Daumen. Dies ist die natürliche Fünf-Finger-Platzierung für die rechte Hand.
    • Ihr linker Daumen sitzt technisch gesehen auch auf dem mittleren C. Wenn Sie jedoch mit beiden Händen spielen, bewegen Sie Ihre linke Hand über eine Taste, anstatt zu versuchen, mit beiden Daumen das mittlere C zu spielen.
  3. 3 Führen Sie Ihren Daumen unter Ihre anderen Finger, um sich nach oben zu bewegen. Sie werden mehr als 5 Tasten verwenden, wenn Sie Klavier spielen. Um Ihre Hand nach oben zu bewegen, möchten Sie Ihren Daumen unter Ihren anderen Fingern kreuzen, um auf der nächsten Taste zu ruhen. Übe diese Bewegung mit Schuppen, bis sie zur Gewohnheit wird.
    • Da Sie Ihren kleinen Finger nur zum Starten oder Beenden einer Skala verwenden, führen Sie Ihren Daumen im Allgemeinen unter Ihren 3 Mittelfingern.
    • Um Ihre Hand nach unten zu bewegen, führen Sie Ihren Ringfinger Über deine anderen Finger und platziere sie links von deinem Daumen.
  4. 4 Spielen Sie längere Tasten mit Ihren kürzeren Fingern. Wenn Sie auf die Tastatur schauen, sehen Sie längere weiße und kürzere schwarze Tasten. Ihre kürzesten Finger sind Ihr Daumen und Ihr kleiner Finger, und normalerweise spielen sie nur weiße Tasten.
  5. 5 Spielen Sie die kürzeren Tasten mit Ihren längeren Fingern. Wenn Sie Musik mit scharfen oder flachen Stellen abspielen, müssen Sie die kürzeren schwarzen Tasten spielen. Im Allgemeinen verwenden Sie Ihre Zeige-, Mittel- und Ringfinger, um diese Tasten zu spielen.
    • Wenn Sie die kürzeren Tasten spielen, sollten Sie Ihre Finger etwas mehr flach drücken, damit Sie sie leichter erreichen können. Auf diese Weise müssen Sie Ihre Hände nicht ständig über die Tasten bewegen. Stattdessen können Sie sie an derselben Stelle aufbewahren, an der sie sich befanden, als Sie die weißen Tasten spielten.
  6. 6 Halten Sie Ihre linke und rechte Hand symmetrisch. Ihre linke und rechte Hand sind Spiegelbilder voneinander, selbst wenn sie sich in verschiedene Richtungen bewegen oder unterschiedliche Muster spielen. Versuchen Sie, Ihre Fingersätze so anzuordnen, dass Sie zur gleichen Zeit dieselben Finger verwenden.
    • Es wird einfacher, komplexere Musikstücke zu spielen, wenn Sie diese Symmetrie in Ihren Fingersätzen beibehalten können. Wenn Ihre Hände synchron sind, fließt die Musik natürlicher.
    Werbung

Methode 3 von 3: Üben mit Skalen

  1. ein Lernen Sie alle Skalen mit den richtigen Fingersätzen. Skalen sind einer der Grundbausteine ​​von Musik. Wenn Sie Skalen mit richtigem Fingersatz üben, wissen Ihre Finger automatisch, wohin Sie gehen müssen, wenn Sie Teile einer Skala in einem Musikstück sehen.
    • Denken Sie daran, dass Finger keine Notizen sind. Nur weil Sie beispielsweise mit Ihrem rechten Daumen anfangen, mittleres C zu spielen, bedeutet dies nicht, dass Ihr rechter Daumen dies tut immer spielen Sie Mitte C. Es kann Musikstücke geben, bei denen dies unangenehm oder unnatürlich ist.
  2. 2 Verwenden Sie Ihren fünften Finger nur zum Starten oder Beenden einer Skala. Im Allgemeinen ist Ihr kleiner Finger am schwächsten und wird der am wenigsten benutzte Finger an Ihrer Hand sein. Während Sie eine Skala spielen, führen Sie Ihren Daumen unter Ihre Mittelfinger, um Ihre Hand darüber zu schieben und die nächsten Noten zu spielen, wobei Sie nur die letzte Note mit Ihrem kleinen Finger spielen.
    • Wenn Sie eher eine Abwärtsskala als eine Aufwärtsskala spielen, beginnen Sie ebenfalls mit Ihrem kleinen Finger.
  3. 3 Finden Sie den besten Fingersatz für Arpeggios. Arpeggios oder gebrochene Akkorde haben normalerweise Standard-Fingersätze. Abhängig von den Noten im Akkord funktioniert dieser Standard-Fingersatz möglicherweise nicht für Sie. Wenn es für Sie bequemer ist, verschiedene Finger zu verwenden, tun Sie dies - stellen Sie einfach sicher, dass Sie jedes Mal dieselben Finger verwenden und dass die Arpeggios gleichmäßig klingen.
    • Das Üben von Arpeggios ist eine gute Möglichkeit, sich grundlegende Akkorde auf und ab der Tastatur zu merken.
  4. 4 Passen Sie Standard-Fingersätze an Ihre eigenen Hände an. Möglicherweise finden Sie Fingernotationen auf Noten, und dies kann ein guter Ausgangspunkt sein, wenn Sie ein neues Lied lernen. Standard-Fingersätze funktionieren jedoch nicht unbedingt für alle Hände.
    • Wenn Sie beispielsweise kleine Hände haben, ist es möglicherweise einfacher, Ihren Daumen nur unter Zeige- und Mittelfinger zu führen, wenn Sie Ihre Hand nach oben bewegen müssen.
    • Wenn Sie den Standard-Fingersatz ändern, stellen Sie sicher, dass Sie ihn konsistent halten. Wenn Sie den Fingersatz innerhalb desselben Stücks hochschalten, entwickeln Sie kein Muskelgedächtnis für dieses Lied und machen möglicherweise mehr Fehler.
  5. 5 Schreiben Sie Ihre Fingersätze auf Ihre Noten. Besonders wenn Sie gerade erst anfangen, Klavier zu lernen, können Sie schneller vorankommen, indem Sie die Nummer des Fingers aufschreiben, der jede Note spielt.
    • Nachdem Sie eine Weile gespielt haben, fühlt sich das Aufschreiben von Fingersätzen möglicherweise wie Zeitverschwendung an. Wenn es Ihnen nicht mehr hilft, tun Sie es nicht. Beachten Sie diese Vorgehensweise jedoch bei äußerst komplexen Stücken.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Welche Finger gehen auf welche Klaviertasten? Michael Noble, PhD
    Der professionelle Pianist Michael Noble ist ein professioneller Konzertpianist, der 2018 an der Yale School of Music in Klavierperformance promovierte. Er war zuvor Stipendiat für zeitgenössische Musik der Belgian American Educational Foundation und trat in der Carnegie Hall und an anderen Orten in der ganzen Welt auf USA, Europa und Asien. Michael Noble, PhD Professionelle Pianist Expert Antwort Dies hängt davon ab, welches Stück oder Lied Sie spielen. Im Allgemeinen beginnen Anfänger in der Position C, also legen Sie die fünf Finger der linken Hand von C nach G (kleiner Finger auf C). Legen Sie den Daumen Ihrer rechten Hand auf ein höheres C und legen Sie die nächsten vier Finger auf die nächsten vier weißen Tasten.
  • Frage Wie viele Handpositionen gibt es für Klavier? Michael Noble, PhD
    Der professionelle Pianist Michael Noble ist ein professioneller Konzertpianist, der 2018 an der Yale School of Music in Klavierperformance promovierte. Er war zuvor Stipendiat für zeitgenössische Musik der Belgian American Educational Foundation und trat in der Carnegie Hall und an anderen Orten in der ganzen Welt auf USA, Europa und Asien. Michael Noble, PhD Professionelle Pianist Expert Antwort Es gibt unzählige Handpositionen. Als Anfänger würden Sie in C-Position starten.
  • Frage Was ist die richtige Klaviertechnik? Michael Noble, PhD
    Der professionelle Pianist Michael Noble ist ein professioneller Konzertpianist, der 2018 an der Yale School of Music in Klavierperformance promovierte. Er war zuvor Stipendiat für zeitgenössische Musik der Belgian American Educational Foundation und trat in der Carnegie Hall und an anderen Orten in der ganzen Welt auf USA, Europa und Asien. Michael Noble, PhD Professionelle Pianisten-Expertenantwort Im Allgemeinen besteht die richtige Technik darin, gebogene Finger, keine Spannungen und eine schnelle Einrichtung zu verwenden.
  • Frage Wie entspannen Sie Ihre Finger, um Klavier zu spielen? Michael Noble, PhD
    Der professionelle Pianist Michael Noble ist ein professioneller Konzertpianist, der 2018 an der Yale School of Music in Klavierperformance promovierte. Er war zuvor Stipendiat für zeitgenössische Musik der Belgian American Educational Foundation und trat in der Carnegie Hall und an anderen Orten in der ganzen Welt auf USA, Europa und Asien. Michael Noble, PhD Professionelle Pianisten-Expertenantwort Sie können Spannungen lösen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Arme fest, aber entspannt sind und Ihre Schultern nicht angespannt sind, sondern sich in einer entspannten Position befinden. Dies sollte Ihre Finger so einstellen, dass sie fest, aber entspannt sind.
  • Frage Was ist die häufigste Position für Klavierlieder? Michael Noble, PhD
    Der professionelle Pianist Michael Noble ist ein professioneller Konzertpianist, der 2018 an der Yale School of Music in Klavierperformance promovierte. Er war zuvor Stipendiat für zeitgenössische Musik der Belgian American Educational Foundation und trat in der Carnegie Hall und an anderen Orten in der ganzen Welt auf USA, Europa und Asien. Michael Noble, PhD Professionelle Pianist Expert Antwort C Position ist wahrscheinlich die häufigste - wo der Daumen auf Ihrer rechten Hand auf C ruht und alle nachfolgenden Finger auf den vier weißen Tasten darüber liegen. Für Ihre linke Hand wäre es Ihr kleiner Finger auf dem C unter dem mittleren C, wobei alle nachfolgenden Finger auf den Tasten darüber ruhen.
  • Frage Wie kann ich Standard-Fingersätze verwenden, um Skalen auf dem Klavier zu spielen? Michael Noble, PhD
    Der professionelle Pianist Michael Noble ist ein professioneller Konzertpianist, der 2018 an der Yale School of Music in Klavierperformance promovierte. Er war zuvor Stipendiat für zeitgenössische Musik der Belgian American Educational Foundation und trat in der Carnegie Hall und an anderen Orten in der ganzen Welt auf USA, Europa und Asien. Michael Noble, PhD Professionelle Pianisten-Expertenantwort Standard-Fingersätze (die jedes Mal konsistent sind) sind beim Spielen von Skalen eine Notwendigkeit, da Sie ohne sie kein Muskelgedächtnis entwickeln und beim Spielen von Skalen ständig Fehler machen.
  • Frage Wie überquere ich mit meinen Fingern? Nehmen Sie als Beispiel die 1-Oktave-C-Dur-Tonleiter. Sobald Sie E in der rechten Hand spielen, müssen Sie überqueren. Sie überqueren unter Ihrem dritten Finger. Sobald Sie absteigen und wieder E spielen möchten, kreuzen Sie Ihren dritten Finger über Ihrem Daumen, um das E zu spielen.
  • Frage Wie bewege ich meine Finger in 3 von 3, wenn mehr als 8 Noten vorhanden sind? Du bewegst deine Hände. Sie müssen Ihre Hände nicht an den Tasten festhalten, mit denen sie begonnen haben.
  • Frage Wie kann ich die Akkorde BFG bis GEC einfach spielen? Elizabeth Filippi Es gibt keinen einfachen Weg, dies zu tun. Versuchen Sie jedoch, sich daran zu erinnern, wo sich Ihr kleiner Finger auf der letzten Note des Akkords befand, und springen Sie zur anderen. Es braucht einfach Übung.
  • Frage Wie lerne ich die richtige Handposition? Die richtige Handposition für das Klavierspielen besteht darin, die Finger auf den Tasten leicht gebeugt und entspannt zu halten und Ihre Handgelenke auf der gleichen Höhe wie Ihre Hände zu halten. Die Position sollte sich natürlich und ohne Spannung anfühlen. Um zu überprüfen, ob Ihre Handposition korrekt ist, treffen Sie sich mit einem Klavierlehrer oder sehen Sie sich einige YouTube-Tutorials an, um mehr zu erfahren.

Beliebte Themen

So lassen Sie Ihre Beine länger aussehen. Viele Menschen wünschen sich längere Beine. Während Sie Ihre Genetik nicht ändern können, gibt es einige Tricks, mit denen Sie die Illusion von langen, schlanken und sexy Beinen erzeugen können. Das Tragen von Unterteilen in den richtigen Farben kann ...

Andy Roddick glaubt, dass die Bescheidenheit von Rafael Nadal der Hauptgrund für seine weltweite Popularität ist. Der Amerikaner stellte weiter fest, dass Nadal von Roger Federer gelernt hat, wie man auch in seinen 30ern fit und motiviert bleibt.

Wie man einen verbeulten Tischtennisball repariert. Ein verbeulter Tischtennisball braucht nur ein wenig Wärme, um wieder in seine runde Form zu kommen. Aber ziehen Sie nicht das Feuerzeug heraus - Tischtennisbälle sind sehr brennbar. Versuchen Sie stattdessen eine dieser sichereren Methoden. Das...

Die Bemühungen von Novak Djokovic und seiner Familie, ein ATP-Turnier erfolgreich nach Serbien zurückzubringen, wurden vom renommierten ehemaligen Spieler und Trainer Radmilo Armenulic hoch gelobt.

Northern Kentucky trifft am Dienstag in der Horizon Championship auf Wright State. So können Sie sich einen Live-Stream des Spiels online ansehen.

Boxen ist ein wichtiger Bestandteil des Basketballs, da es Ihren Gegner daran hindert, Rebounds zu bekommen. Boxen im Basketball ist eine Technik, mit der sich ein Spieler positioniert, um nach einem Fehlschuss einen Rebound zu erzielen. Es ist so...