Wie man bei der Geburtenkontrolle nicht zunimmt

Sie haben vielleicht gehört, dass Geburtenkontrolle zu einer Gewichtszunahme führt und dass manche Menschen ein paar Pfund zunehmen können. Meistens ist die Gewichtszunahme während der Einnahme der Pille jedoch auf Änderungen Ihrer Gewohnheiten oder ein wenig Wassergewicht am Anfang zurückzuführen. Deshalb müssen Sie sich zu Beginn der Empfängnisverhütung nicht zu viele Gedanken über Gewichtszunahme machen. Die wichtigste Geburtenkontrolle im Zusammenhang mit Gewichtszunahme ist die als DMPA bekannte Empfängnisverhütung. Wenn Sie also über Gewichtszunahme besorgt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Optionen.

Methode ein von 3: Arbeiten zur Wasserretention

  1. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht bei Geburtenkontrolle zunehmen Schritt 1

    1 Reduzieren Sie Ihre Salzaufnahme um Wassereinlagerungen zu vermeiden. Während die meisten Verhütungsmethoden keine signifikante Gewichtszunahme verursachen, können sie dazu führen, dass Sie Wasser zurückhalten. Etwas weniger Salz zu essen kann helfen, diese Nebenwirkung zu unterbinden.
    • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, die tendenziell mehr Salz enthalten. Überspringen Sie auch Wurstwaren wie Schinken, Speck und Mittagsfleisch, die viel Salz enthalten.
    • Bereiten Sie Ihre Mahlzeiten selbst zu, damit Sie steuern können, wie viel Salz in Ihrem Essen enthalten ist. Versuchen Sie, neben Salz auch andere Gewürze zu verwenden. Versuchen Sie beispielsweise Pfeffer und Zitronenschale, anstatt Hähnchenbrust mit Salz zu versorgen. Anstatt Ihren Chili stark zu salzen, sollten Sie sich auf Chilipulver, Kreuzkümmel, Knoblauch und Zwiebelpulver verlassen, um den Geschmack zu erzielen.


  2. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 2

    2 Steh auf und beweg dich, wenn du eine Weile gesessen hast. Bewegung stimuliert das Lymphsystem. Dieses System hält wiederum eine bestimmte Menge an Flüssigkeit im Körper aufrecht. Wenn Sie zu lange sitzen oder sogar stehen, kann dies dazu führen, dass Sie mehr Wasser zurückhalten.
    • Versuchen Sie mindestens einmal pro Stunde aufzustehen und sich zu bewegen, vorzugsweise aber noch öfter.
  3. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 3

    3 Verringern Sie die Schwellung der Gliedmaßen, indem Sie sie über Ihr Herz heben. Wenn Sie das Glied über Ihr Herz heben, kann dies die Schwellung verringern. Dies kann wiederum die Wasserretention und die Gewichtszunahme in Ihrem Körper verringern.
    • Wenn Sie zum Beispiel Schwellungen in Beinen und Füßen haben, versuchen Sie, mit ihnen auf einem Kissen zu schlafen.
  4. Bild mit dem Titel Not Gain Weight on Birth Control Schritt 4

    4 Warten Sie 1-2 Monate, bis die Wasserretention abgeklungen ist. Während Geburtenkontrolle dazu führen kann, dass Sie Wasser zurückhalten, ist der Effekt normalerweise nur vorübergehend. Diese Nebenwirkung verschwindet oft nach ein oder zwei Monaten bei der Empfängnisverhütung. Wenn es Sie also nicht so sehr stört, warten Sie einfach ab. Werbung

Methode 2 von 3: Überprüfen Sie Ihre Gewohnheiten

  1. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht bei Geburtenkontrolle zunehmen Schritt 5

    1 Ernähre dich gesund mit magerem Eiweiß, Obst, Gemüse und Getreide. Stellen Sie sicher, dass Sie sich darauf konzentrieren, genügend Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen. Eine gute Faustregel ist 5-7 Portionen pro Tag. Kombinieren Sie dies mit mageren Proteinen wie Hühnerbrust, Fisch und Bohnen sowie Vollkornprodukten wie Quinoa, Haferflocken, Bulgur, braunem Reis und Vollkornweizen.
    • Versuchen Sie für eine Mahlzeit, die Hälfte Ihres Tellers Obst oder Gemüse zu machen. Ein Viertel Ihrer Platte kann ein mageres Protein sein, und das andere Viertel kann Vollkornprodukte sein.
  2. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 6

    2 Überprüfen Sie Ihre Portionsgrößen, indem Sie die Lebensmittel abmessen. Es ist leicht zu unterschätzen, wie viel Sie essen. Portionsgrößen sind bekanntermaßen schwer auf den ersten Blick zu beurteilen. Probieren Sie beispielsweise einen kleineren Teller aus und messen Sie Ihr Essen aus, um Ihre Portionen zu begrenzen und Kalorien zu reduzieren.
    • Portionsgrößen sind häufig auf der Rückseite der Packungen angegeben. Verwenden Sie daher einen Messbecher oder zählen Sie die Portionsgröße aus. Informationen zu Vollwertkost wie Obst und Gemüse finden Sie im Internet.
    • Eine typische Portion Fleisch entspricht in etwa der Größe Ihrer Handfläche, während eine typische Portion Käse beispielsweise etwa der Größe Ihres Daumens entspricht.
  3. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 7

    3 Sehen Sie sich alle Änderungen an Ihrem Lebensstil an. Oft ist eine Gewichtszunahme, die der Empfängnisverhütung zugeschrieben wird, auf andere Veränderungen in Ihrem Leben zurückzuführen. Zum Beispiel sind Sie vielleicht zu einem neuen Job gewechselt und sitzen mehr. Vielleicht haben Sie am Wochenende mehr gegessen. Selbst das Altern kann zu einer Gewichtszunahme führen, da sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Gesundheit auf die gleiche Weise erhalten, wie Sie es waren, bevor Sie mit der Empfängnisverhütung begonnen haben. Versuchen Sie zum Beispiel, die gleiche Menge an Bewegung zu bekommen.
  4. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 8

    4 Holen Sie sich an den meisten Tagen der Woche mindestens 30 Minuten Bewegung. Übung ist eine großartige Möglichkeit, um die Möglichkeit einer Gewichtszunahme zu bekämpfen, unabhängig davon, ob diese Gewichtszunahme auf Geburtenkontrolle oder nur auf den Alterungsprozess zurückzuführen ist. Streben Sie mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche an.
    • Finden Sie eine Übung, die Sie gerne machen. Wenn Sie nicht viel laufen, versuchen Sie es mit Schwimmen. Wenn Sie das Gehen langweilig finden, spielen Sie Tennis.
    • Passen Sie Bewegung in Ihr tägliches Leben ein, indem Sie beispielsweise die Treppe anstelle des Aufzugs nehmen, weiter draußen auf dem Parkplatz parken und in Ihren Büropausen kurze Spaziergänge machen.
    Werbung

Methode 3 von 3: Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

  1. Bild mit dem Titel Not Gain Weight on Birth Control Schritt 9

    ein Bringen Sie Ihre Bedenken mit Ihrem Arzt. Wenn Sie sich Sorgen um Gewichtszunahme machen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Bedenken. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, einen geeigneten Trainingsplan zu erstellen, um das Problem zu bekämpfen, und er kann Sie sogar mit einem Ernährungsberater in Verbindung setzen, wenn Sie sich Sorgen über eine gesunde Ernährung machen oder durch die Einnahme dieser Verhütungsmittel an Gewicht verlieren müssen.
    • Zum Beispiel könnte man sagen: „Ich mache mir Sorgen um eine Gewichtszunahme bei der Geburtenkontrolle. Wirst du mir helfen, einen Übungsplan zu erstellen, um ihn zu bekämpfen? ' oder 'Können Sie mich mit einem Ernährungsberater in Kontakt bringen? Ich mache mir Sorgen um Gewichtszunahme bei der Geburtenkontrolle. '
  2. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 10

    2 Fragen Sie nach dem Wechsel zu einer anderen Antibabypille. Einige Menschen sind besser mit Pillen, die nur Östrogen enthalten, während andere besser mit Pillen mit höherem Gestagen sind. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, eine zu finden, die für Sie am besten geeignet ist.
    • Zum Beispiel verursacht Progestin bei manchen Menschen einen größeren Appetit, wodurch Sie an Gewicht zunehmen können. Auf der anderen Seite kann Östrogen dazu führen, dass Sie an Wasser in Ihren Brüsten, Hüften und Oberschenkeln zunehmen, aber es wirkt sich nicht auf alle auf diese Weise aus.
  3. Bild mit dem Titel Nicht an Gewicht zunehmen bei Geburtenkontrolle Schritt 11

    3 Besprechen Sie andere Formen der Empfängnisverhütung, die keine Gewichtszunahme verursachen. Nicht-hormonelle Formen der Empfängnisverhütung sind im Allgemeinen überhaupt nicht mit Gewichtszunahme verbunden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den Wechsel zu einer dieser Optionen.
    • Zum Beispiel setzt das Kupferimplantat keine Hormone frei, so dass es nicht mit Gewichtszunahme verbunden ist.
    • Selbst die hormonellen Implantate setzen Sie einem geringeren Risiko für Gewichtszunahme aus, da sie weniger Hormone freisetzen als Pillen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Beliebte Themen

Das Leben von Anna Gristina wird in Lifetimes neuestem Film 'Soccer Mom Madam' dargestellt. So können Sie den Film ohne Kabel online streamen.

Wie man Alexander Mcqueen Turnschuhe trägt. Alexander McQueen-Sneaker sind Designer-Sneaker, die weiß mit einem Farbstreifen an der Ferse sind und in verschiedenen Farben erhältlich sind. Sie sind bekannt dafür, dass sie super bequem und einfach zu tragen sind ...

Wenn Sie in den USA leben, können Sie sich hier das Champions-League-Spiel Barcelona gegen Neapel am Samstag ansehen.

Der Bau einer Holzstützmauer ist eine großartige Möglichkeit, um zu verhindern, dass sich Ihr Mutterboden einen Hang hinunterwäscht. Darüber hinaus können Sie daraus einen Terrassengarten machen, in dem Sie Gemüse und Blumen bis hin zu kleinen Sträuchern und Bäumen pflanzen können. Obwohl...

Wie man schwarze Soldatenfliegen züchtet. Schwarze Soldatenfliegen (Hermetia illucens) sind einzigartige Käfer, die auf jeder Farm eine große Hilfe sein können. Sie lieben es, Dinge zu verrotten, also werfen Sie Ihren Kompost nicht weg, wenn Sie glatte, waspenähnliche Fliegen oder fette, weiße Maden sehen ...