Wie man einen Timeout Hocker macht

Wenn Sie Eltern oder Betreuer sind, kann ein spezieller Auszeitstuhl eine positive Ergänzung für Ihr Zuhause oder Ihren Arbeitsplatz sein. Sie können Ihren eigenen provisorischen Sanduhrstuhl mit einigen Holzkreisen, Dübeln, großen Sodaflaschen und Sand oder Salz als Timer erstellen. Mit ein paar grundlegenden Werkzeugen und einigen Fähigkeiten in der Holzbearbeitung können Sie in wenigen Stunden einen hübschen und funktionalen Timeout-Hocker herstellen.

Teil ein von 3: Schneiden der Stuhlbasis

  1. ein Skizzieren Sie 2 identische 28-cm-Kreise auf einer 2,5 cm dicken Planke. Ordnen Sie eine große, 2,5 cm dicke Holzplatte auf einer ebenen Arbeitsfläche an. Befestigen Sie einen Bleistift an einem Kompass und ordnen Sie das Gerät in der Mitte des Holzes an. Drehen Sie den Kompass in einem vollständigen Kreis, sodass eine kreisförmige Skizze auf der Holzoberfläche sichtbar ist. Bevor Sie fortfahren, zeichnen Sie mit dem Kompass einen zweiten, separaten Kreis.
    • Diese Kreise dienen als Ober- und Unterseite Ihrer Sanduhr.
    • Sperrholz ist eine großartige Option für diesen Teil des Projekts.
    • Verwenden Sie im Idealfall eine Planke mit einer Länge von mindestens 0,30 m und einer Breite von 0,61 m.


  2. 2 Schneiden Sie beide Kreise aus mit einer Stichsäge die Basis des Stuhls zu bilden. Positionieren Sie etwa ⅓ der Diele von Ihrem flachen Arbeitsbereich entfernt, damit Sie die Kreise ausschneiden können. Legen Sie die Kante dieser Diele zwischen einen Schraubstock und ziehen Sie die Klemme fest. Verwenden Sie als Nächstes eine Stichsäge, um die kreisförmige Skizze im Holz zu schneiden. Wenn Sie 1 Kreis erfolgreich ausgeschnitten haben, positionieren Sie die Diele neu, damit Sie die zweite Form ausschneiden können. Klemmen Sie das Holz wieder fest und schneiden Sie dann den zweiten Kreis mit der Stichsäge aus.
    • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Schneidauftrag nicht genau ist. Sie können später jederzeit Anpassungen vornehmen!
    • Wenn Sie keine Hardware-Werkzeuge zur Hand haben, kaufen Sie 2 vorgeschnittene Holzkreise mit einer Breite von 28 bis 30 cm in einem Baumarkt.
  3. 3 Glätten Sie Splitter oder Unvollkommenheiten mit grobem Sandpapier. Nehmen Sie ein grobes Stück Sandpapier mit einer Körnung von 40 oder 60 und arbeiten Sie an den gekrümmten Kanten jedes Grundstücks. Wenn Sie raue oder unebene Kanten bemerken, konzentrieren Sie sich zuerst auf diese Bereiche. Schleifen Sie weiter um beide Holzkreise, bis beide frei von Splittern und rauen Stellen sind.
    • Wenn Sie Ihre Holzstücke nicht ausgiebig schleifen müssen, verwenden Sie stattdessen ein glatteres Schleifpapier mit höherer Körnung.
    Werbung

Teil 2 von 3: Die Sanduhr bauen

  1. ein 2 Limo-Flaschen schneiden in der Mitte der Länge nach, um als Sanduhr zu dienen. Zeichnen Sie kreisförmige Linien um die Mitte von zwei 2-l-Flaschen. Schneiden Sie anschließend mit einer Schere um diese Linie und teilen Sie beide Flaschen in zwei Hälften. Wenn Sie mit dem Schneiden fertig sind, legen Sie die 2 Ausgussteile beiseite, da Sie diese für die Herstellung Ihres Stuhls verwenden.
    • Erwägen Sie, die Flaschen auszuspülen und an der Luft zu trocknen, bevor Sie daraus einen Stuhl machen.
  2. 2 Heißkleben Sie die Oberseite von 2 Flaschenverschlüssen zusammen, um die Sodaflaschen zu verbinden. Suchen Sie beide Verschlüsse, die für die alten Sodaflaschen verwendet wurden. Um die 2 Kappen miteinander zu verbinden, tragen Sie einen kleinen Heißklebering auf die Außenfläche der 1 Kappe auf. Drücken Sie anschließend die andere Kappe einige Sekunden lang auf den Heißkleber. Wenn Sie beide Teile nicht mehr zusammenpressen, halten Sie die Kappen in einer Hand, um sicherzustellen, dass der Kleber trocken ist.
    • Diese Kappen helfen dabei, die Mitte der „Sanduhr“ zu verbinden und zu stützen.
    • Heißkleber trocknet innerhalb weniger Sekunden. Tragen Sie ihn daher schnell auf und verwenden Sie ihn schnell.
  3. 3 Bohren ein 0,6 cm breites Loch durch die Flaschenverschlüsse. Befestigen Sie einen dünnen Bohrer in Ihrem Elektrowerkzeug, um ein kleineres Loch zu erzeugen, durch das sich Sand oder Salz reibungslos zwischen beiden Hälften der Sanduhr bewegen können. Bohren Sie anschließend in die Mitte dieser geklebten Kappen und üben Sie so viel Druck aus, dass der Bohrer ein Loch in der Mitte des Kunststoffs erzeugt.
    • Sie möchten nicht, dass das Loch zu groß wird, sonst fließt der Sand zu schnell.
    • Tragen Sie vorsichtshalber eine Schutzbrille und eine Gesichtsmaske, wenn Sie mit Elektrowerkzeugen arbeiten.
  4. 4 Schrauben Sie die Flaschenhälften der geschnittenen Flaschen auf die geklebten Kappen. Ordnen Sie zuerst das schmale Ende jeder Flasche auf dem Anschluss an, indem Sie jede Flaschennase im Uhrzeigersinn drehen. Überprüfen Sie nach dem Anschließen der Soda-Flaschen die Ausgüsse noch einmal, um sicherzustellen, dass sie fest sitzen.
    • Wenn die Getränkeflaschen zu locker sind, fließt der Sand möglicherweise nicht richtig durch sie.
    • Stellen Sie sicher, dass der Heißkleber trocken ist, bevor Sie in die Kappen bohren.
  5. 5 Skizzieren Sie 2 Holzkreise, die genau in den Soda-Flaschenboden passen. Nehmen Sie eine dünnere 1,2 cm lange Holzplatte und klemmen Sie sie mit einem Schraubstock an Ihrem Arbeitsbereich fest. Ordnen Sie das breitere Ende Ihres Soda-Flaschenauslaufs auf der Planke an und skizzieren Sie es dann mit Bleistift. Nachdem Sie 2 Kreise auf die Holzoberfläche gezeichnet haben, schneiden Sie die Formen mit einer Stichsäge aus.
    • Sperrholz ist hierfür eine gute Option.
    • Achten Sie darauf, das breitere Ende der Flasche anstelle des Auslaufs zu verfolgen.
  6. 6 Schleifen Sie die Kanten der kleineren Kreise mit mittelkörnigem Schleifpapier. Verwenden Sie ein Stück, einen Block oder einen Kreis aus Sandpapier, um Splitter oder unebene Kanten von den äußeren Rändern jedes Kreises zu entfernen. Ordnen Sie beim Schleifen das breite Ende Ihres Flaschenauslaufs über dem Kreis an, um sicherzustellen, dass er fest sitzt. Schleifen Sie beide Kreise mit kurzen, gleichmäßigen Bewegungen weiter, bis die Kanten vollständig glatt sind.
    • Das Holz muss in das breitere Ende der Flasche passen.
    • Dieser Teil des Prozesses stellt sicher, dass die Sanduhr stabil ist, sobald sie an den größeren Sockeln befestigt ist.
  7. 7 Befestigen Sie 1 Kreis mit Holzleim in der Mitte jeder Holzbasis. Ordnen Sie jeden Kreis in der Mitte eines größeren Holzfußes an, bevor Sie etwas festkleben. Wenn Sie den Kreis zentriert haben, verlängern Sie ein Maßband vom äußeren Rand des Grundkreises bis zum Rand des kleinen zentralen Kreises. Führen Sie diese Messung an allen Kanten der Basis durch, um sicherzustellen, dass der Holzkreis zentriert ist. Tragen Sie als nächstes einen Kreis aus Holzleim um diesen zentralen Bereich auf und drücken Sie den kleineren Holzkreis einige Sekunden lang an seinen Platz.
    • Beide Holzteile müssen zentriert sein, damit der Hocker richtig funktioniert.
    • Lesen Sie auf dem Etikett des Klebers nach, wie viel Zeit zum vollständigen Trocknen benötigt wird.
    Werbung

Teil 3 von 3: Dekorieren und Zusammenbauen des fertigen Produkts

  1. ein Sägen Sie 3 Dübel, um Ihrem Stuhl Struktur zu verleihen. Verwenden Sie ein Maßband, um die ungefähre Höhe Ihrer Plastik-Sanduhr zu berechnen. Wenn Sie diese Messung berücksichtigen, passen Sie die Höhe Ihrer 3 Dübel an Ihre Sanduhr an. Da die Dübel nicht besonders dick sind, können Sie für diesen Teil des Prozesses eine Handsäge verwenden.
    • Verwenden Sie eine Hand oder eine Tischklemme, um die Dübel an Ort und Stelle zu halten, während Sie die Handsäge mit der anderen Hand manövrieren.
  2. 2 Sprühen Sie 1 Seite der Kreise und Dübel in der Farbe Ihrer Wahl. Ordnen Sie ein Stück Zeitung oder ein Tuch in einem gut belüfteten Außenbereich an. Platzieren Sie Ihre 2 Holzkreise und 3 Holzdübel mit einer Dicke von 2,9 cm auf dieser Oberfläche. Sprühen Sie einen gleichmäßigen Anstrich auf alle 5 Holzstücke, bis alle vollständig bedeckt sind.
    • Schieben Sie vor dem Malen eine Gesichtsmaske oder ein Beatmungsgerät auf, um zu verhindern, dass Sie Farbpartikel einatmen.
  3. 3 Warten Sie, bis die Holzstücke vollständig getrocknet sind. Lesen Sie die Anweisungen auf der Sprühdose, um festzustellen, wie viel Zeit Ihre Farbe benötigt, um vollständig zu trocknen. Warten Sie mehrere Stunden oder wie viel Zeit in den Anweisungen angegeben ist. Berühren oder bewegen Sie während dieser Zeit nicht die Holzdübel oder -kreise.
    • Sie können nicht alle Seiten der Holzteile bemalen. Stattdessen müssen Sie warten, bis sie vollständig getrocknet sind.
  4. 4 Malen Sie die gegenüberliegenden, unbemalten Seiten der Holzgegenstände. Drehen oder drehen Sie die Holzteile, damit Sie die gegenüberliegenden Seiten der Kreise und Dübel sprühen können. Tragen Sie während der Arbeit einen dicken, gleichmäßigen Anstrich auf die Dübel und Kreise auf. Lassen Sie diese Holzteile vollständig trocknen, bevor Sie sie in Ihren Arbeitsbereich bringen.
    • Stellen Sie sicher, dass es in der Vorhersage nicht regnet, wenn Sie Ihre Artikel im Freien sprühen möchten.
  5. 5 Kleben Sie die Sanduhr auf das Basisholzstück. Tragen Sie einen dünnen Strahl Holzleim um den Rand des kleinen, zentralen Kreises auf. Als nächstes 1 Ende des Ausgusses über den Ring aus Holzleim legen. Um diese Hälfte der Sanduhr zu sichern, halten Sie sie einige Sekunden lang an Ort und Stelle.
    • Kleben Sie die andere Hälfte der Sanduhr noch nicht fest.
    • Das breite, geschnittene Ende der Plastikflasche muss genau um den kleinen Holzkreis passen.
  6. 6 Bohren Sie 3 Löcher in die kreisförmige Holzbasis vor. Messen Sie um den großen Holzsockel herum, um geeignete Platzierungen für Ihre Holzdübel zu finden. Markieren Sie leicht, wohin jeder Dübel gehen soll, und prüfen Sie, ob alle 3 Punkte gleich weit voneinander entfernt sind. Bohren Sie anschließend in diese markierten Bereiche, damit Sie verfolgen können, wohin die Dübel gehen sollen.
    • Sie verwenden beide Schrauben und Klebstoff, um die Dübel auf dem Hocker zu befestigen.
  7. 7 Befestigen Sie die Dübel mit Holzleim an der Basis. Drücken Sie eine Leimperle auf der Unterseite Ihres Dübels heraus. Ordnen Sie anschließend den Dübel über einem der Bohrlöcher an und drücken Sie ihn einige Sekunden lang fest. Wiederholen Sie diesen Klebe- und Pressvorgang mit den anderen 2 Dübeln.
    • Etwa die Hälfte Ihres Stuhls sollte an dieser Stelle aufgebaut sein.
  8. 8 ½ Tasse (150 g) Salz in den Auslauf geben. Gießen Sie mindestens eine halbe Tasse (150 g) weißes Salz oder Sand (191 g) durch einen Trichter in den unteren Bereich Ihrer Sanduhr. Beachten Sie, dass jede halbe Tasse Sand oder Salz 1 Minute Zeit in der physischen Sanduhr entspricht.
    • Wenn Sie keinen Sand oder Salz zur Hand haben, können Sie ihn in einem Handwerks- oder Lebensmittelgeschäft kaufen.
    • Salz kann einen helleren Kontrast zur hellen Farbe Ihres Stuhls bilden.
    • Versuchen Sie bei der Interaktion mit kleinen Kindern, die Minuten der Zeitüberschreitung ihrem Alter anzupassen. Wenn Sie beispielsweise mit einem 2-Jährigen zu tun haben, sollten Sie 1 Tasse (300 g) Salz in den Stuhl geben. Das Durchlaufen der Sanduhr dauert 2 Minuten.
  9. 9 Befestigen Sie die obere Holzbasis mit Holzleim an den Dübeln und der Sanduhr. Drücken Sie einen weiteren Punkt Kleber auf die Mitte jedes Dübels. Fügen Sie zusätzlich einen dünnen Leimring um den kleinen Holzkreis an der Basis hinzu. Positionieren Sie nach dem Auftragen des Klebers die Basis über den Dübeln und öffnen Sie den Sanduhrauslauf. Drücken Sie ihn dann einige Sekunden lang fest.
    • Der Kleber verleiht Ihrem Stuhl eine zusätzliche Stabilitätsschicht.
    • Dies gilt nur für den oberen Teil des Hockers.
  10. 10 Schrauben Sie 6 Schrauben in die Basis jedes Dübels, nachdem der Kleber getrocknet ist. Lesen Sie die Anweisungen auf dem Holzleim, um zu sehen, wie lange das Produkt an der Luft trocknet. Bohren Sie nach dem Aushärten des Klebstoffs 1 Schraube in die Basis jedes Dübels. Nachdem die Schrauben angebracht wurden, können Sie Ihren Timeout-Hocker jederzeit verwenden! Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • 2,5 cm dicke Holzplatte
  • 1,2 cm dicke Holzplatte
  • 3 Holzdübel mit einer Dicke von 2,9 cm
  • Tisch mit Schraubstock oder Klammer
  • Kompass
  • Holzkleber
  • Bleistift
  • 2 große Getränkeflaschen, 2 Liter
  • Sand
  • Puzzle
  • Schleifpapier mit mittlerer Körnung
  • Salz
  • Sprühfarbe
  • Schutzmaske

Beliebte Themen

Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel Hawks vs Pistons am Donnerstag live und ohne Kabel kostenlos online ansehen können, egal ob Sie in Atlanta, Detroit oder außerhalb des Marktes sind.

Egal, ob Sie in Cleveland oder außerhalb des Marktes leben, hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie 2021 jedes Indians-Spiel ohne Kabelabonnement live online sehen können.

Kvitova rückt vor, Vinci bei Connecticut Open verdrängt

So können Sie den Live-Stream von Teen Mom Staffel 8b online ohne Kabel ansehen. Premiere ist am Dienstag, 17. März, um 20 Uhr. ET/PT auf MTV.

Serena Williams sprach mit Natalie Portman über die unverhältnismäßige Zuweisung von Turnierplätzen an Frauen im Tennis. Serena gab bekannt, dass sie Turnierdirektoren oft darum bittet, anderen Frauen ihren Platz auf den Show-Courts zu überlassen.