Wie man eine Rauchbombe macht

Bist du bereit, deine eigene erstaunliche Rauchbombe herzustellen? Egal, ob Sie Rauch für einen dramatischen Spezialeffekt oder ein Chemieexperiment herstellen oder eine nützliche Überlebenstaktik erlernen möchten, Sie können mit nur wenigen Zutaten eine fantastische Rauchbombe herstellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Rauchbomben herzustellen, aber die wichtigsten sind die Verwendung von Kaliumnitrat und Zucker, Tischtennisbällen oder Ammoniumnitrat und Zeitung. Stellen Sie beim Zusammenbau Ihrer Rauchbomben sicher, dass Sie die entsprechende Sicherheitsausrüstung tragen, und stellen Sie sie in einem offenen Außenbereich fern von Bäumen, Haustieren und anderen Personen auf.

Kann man wirklich ein Auto mit einem Tennisball aufschließen?

Methode ein von 3: Verwenden von Ping-Pong-Bällen

  1. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 1

    ein Sammle 3-4 Pul-Pong-Bälle aus Zelluloid. Für diese Methode benötigen Sie einige Ping-Pong-Bälle. Diese Kugeln bestehen aus Nitrocellulose, einer leicht entzündlichen Verbindung, die in Zelluloid verwendet wird. Ein Ball bildet die eigentliche Rauchbombe, während die anderen zerschnitten und in den ersten Ping-Pong-Ball gelegt werden, um mehr Rauch hinzuzufügen, wenn Sie ihn auslösen. Wählen Sie Kugeln mit derselben Farbe, da die von Ihnen gewählte Farbe die Farbe des Rauches ist.
    • Es ist wichtig, dass Sie Ping-Pong-Bälle aus Zelluloid anstelle von Plastikbällen verwenden. Sie können den Unterschied zwischen den beiden erkennen, da die Plastikkugeln glänzend sind und sich leicht biegen lassen. Die Ping-Pong-Bälle aus Zelluloid sind typischerweise haltbarer und matter.


  2. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 2

    2 Stechen Sie mit einem Messer oder einem Schraubenzieher ein Loch in eine der Kugeln. Nehmen Sie einen Ihrer Tischtennisbälle und stechen Sie ein Loch hinein. Halten Sie dazu den Ball fest zwischen Daumen und Zeigefinger auf einer ebenen Fläche. Nehmen Sie einen kleinen Schraubendreher oder ein Messer und üben Sie Druck aus, bis es durchstößt. Das Loch wird verwendet, um die anderen Tischtennisbälle zu passen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 3

    3 Schneiden Sie die restlichen Ping-Pong-Bälle in kleine Stücke und legen Sie sie in das Loch des ersten Balls. Schneiden Sie die restlichen Tischtennisbälle mit einer scharfen Schere in kleine Stücke. Möglicherweise müssen Sie die Kugeln zuerst mit einem Messer oder einem Schraubendreher durchstechen, um einen Ausgangspunkt für das Schneiden zu schaffen. Die Stücke sollten klein genug sein, um in das Loch des ersten Tischtennisballs zu passen. Füllen Sie den Ball mit den Stücken, bis er vollständig gefüllt ist.
  4. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 4

    4 Stecken Sie das scharfe Ende des Stifts in das Loch und wickeln Sie Folie darum. Holen Sie sich Ihren Bleistift und stecken Sie die angespitzte Seite in das Loch des soeben erstellten Tischtennisballs. Es passt möglicherweise nicht vollständig hinein, weil Sie gerade das Loch gefüllt haben. Stellen Sie daher sicher, dass die Spitze des Stifts die Außenseite der Kugel berührt. Holen Sie sich dann ein Stück Folie, das mindestens 15 x 15 cm groß ist. Legen Sie den Tischtennisball in die Mitte des Folienquadrats und wickeln Sie die Folie fest um den Ball und den Bleistift, bis er seine Form annimmt.
    • Der einzige Zweck des Stifts in diesem Schritt besteht darin, eine Form für die Folie zu erstellen. Decken Sie sie daher nicht vollständig ab. Stellen Sie sicher, dass sich am Ende des Stifts ein Loch in der Folie befindet, damit Sie sie herausnehmen können, wenn Sie fertig sind.
  5. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 5

    5 Nehmen Sie den Stift aus der Folienverpackung. Nehmen Sie den Bleistift am Radiergummi und ziehen Sie ihn vorsichtig aus der Folie. Stellen Sie beim Herausnehmen sicher, dass die Form der Folie intakt bleibt. Diese Form hinterlässt einen Schornstein, durch den der Rauch durch die Aluminiumfolie strömen kann, wenn Sie die Rauchbombe anzünden.
  6. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 6

    6 Nehmen Sie die Rauchbombe draußen in einem offenen Bereich. Rauchbomben sollten wegen der Gefahr von Feuer und Einatmen von Rauch niemals in Innenräumen verwendet werden. Nitrocellulose, die Chemikalie in Ping-Pong-Bällen, ist beim Einatmen leicht giftig. Nehmen Sie Ihre fertige Rauchbombe ins Freie und legen Sie sie in einem offenen Bereich, fern von anderen Menschen und Haustieren, ins Gras.
  7. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 7

    7 Zünde eine Flamme unter dem mit Folie umwickelten Tischtennisball an. Halten Sie die Rauchbombe oben und zünden Sie mit einem Feuerzeug eine Flamme direkt unter dem Tischtennisball an. Der Rauch strömt aus dem Loch in der Kugel und durch den vom Bleistift hinterlassenen Schornstein.
  8. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 8

    8 Wirf die Bombe und sieh zu, wie sie raucht. Sobald es anfängt zu rauchen, werfen oder legen Sie die Rauchbombe auf den Boden und entfernen Sie sich schnell von ihr. Stellen Sie sich ein paar Meter zurück, um das Einatmen des giftigen Rauches zu vermeiden. Wenn Sie anfangen, etwas Lustiges zu riechen, treten Sie etwas weiter zurück. Werbung

Methode 2 von 3: Mit Kaliumnitrat und Zucker

  1. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 1

    ein Sammeln Sie Ihre Vorräte und ziehen Sie Ihre Sicherheitsausrüstung an. Rauchbomben können mit einer einfachen Mischung aus Kaliumnitrat und Zucker hergestellt werden. Indem Sie diese Zutaten mischen und zusammenschmelzen, entsteht ein brennbares Produkt, das beim Anzünden von Rauch Rauch erzeugt. Sie benötigen außerdem eine gusseiserne Pfanne und etwas Backpulver. Wenn Sie 1 Esslöffel (15 ml) Backpulver hinzufügen, brennt der Rauch etwas länger. Besorgen Sie sich als Sicherheitsausrüstung ein Paar Latexhandschuhe, eine Schutzbrille und eine Filtermaske, um sich vor Rauch zu schützen.
    • Verwenden Sie eine alte gusseiserne Pfanne, mit der Sie in Zukunft nicht mehr kochen möchten. Die Kaliumnitratmischung kann es ruinieren.
    • Sie können Kaliumnitrat, auch Salpeter genannt, in Ihrem örtlichen Gartengeschäft oder online erhalten.
    • Es ist wichtig, dass Sie Ihre Sicherheitsausrüstung tragen. Kontakt mit Kaliumnitrat kann Augen- und Hautreizungen verursachen. Das Einatmen kann die Nase reizen und Niesen und Husten verursachen.
  2. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 2

    2 Decken Sie ein Ende des Toilettenpapierrohrs mit Klebeband ab. Bevor Sie Ihre Kaliumnitratmischung herstellen, müssen Sie Ihre Pappröhre vorbereiten. Legen Sie 2 Klebebandstücke so auf das Loch, dass es vollständig bedeckt ist. Befestigen Sie dann diese beiden Teile mit einem längeren Klebebandstreifen um die Basis. Dadurch wird sichergestellt, dass die Rauchbombenmischung nicht austritt, wenn Sie sie in das Rohr gießen.
  3. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 3

    3 Kombinieren Sie Kaliumnitrat und Weißzucker in einer gusseisernen Pfanne. 3 Esslöffel (44 ml) Kaliumnitrat und 2 Esslöffel (30 ml) Zucker abmessen. Gießen Sie es in Ihre gusseiserne Pfanne und mischen Sie es mit einem Löffel, bis sie vollständig kombiniert sind.
  4. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 4

    4 Erhitzen Sie die Pfanne auf dem Herd 15 Minuten lang bei mittlerer bis niedriger Hitze. Rühren Sie die Mischung während des Aufheizens ständig um, bis sie vollständig geschmolzen ist. Wenn der Zucker karamellisiert, sollte er eine braune oder schwarze Farbe annehmen und eine dicke, klebrige Textur wie geschmolzenes Karamell bilden.
    • Überkochen Sie die Mischung nicht und achten Sie darauf, sie nicht in Brand zu setzen. Wenn es in der Pfanne zu rauchen beginnt, drehen Sie die Heizung sofort herunter.
  5. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 5

    5 Fügen Sie einen Löffel Backpulver hinzu, wenn die Bombe langsam brennen soll. Dieser Schritt ist optional, Sie können jedoch einen Löffel Backpulver hinzufügen, bevor Sie ihn vom Herd nehmen. Das Backpulver mildert die Reaktion und lässt die Rauchbombe etwas langsamer brennen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 23

    6 Gießen Sie die Mischung in das Pappröhrchen. Schalten Sie den Herd aus und verwenden Sie einen Löffel, um so viel Mischung wie möglich in die Röhre zu bekommen. Arbeiten Sie schnell, da die Mischung aushärten wird. Um das Gießen zu erleichtern, können Sie einen Trichter verwenden. Oder Sie legen die Mischung in eine kleine Plastiktüte, schneiden eine Ecke ab und drücken sie in das Röhrchen.
    • Wenn Sie die Mischung in das Pappröhrchen gießen, verpacken Sie sie fest. Wenn dies nicht der Fall ist, brennt der Rauch beim Anzünden der Rauchbombe nicht reibungslos.
  7. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 7

    7 Setzen Sie eine Viskosicherung in das Rohr ein, während die Mischung noch weich ist. Visco ist eine Art von Sicherung, die normalerweise für Verbraucherfeuerwerke verwendet wird. Schneiden Sie mindestens 7,6 cm der Sicherung ab und stecken Sie dann ein Ende durch die Mischung in die Mitte des Rohrs. Stellen Sie sicher, dass mindestens 2,5 cm der Sicherung aus der Mischung herausragen, damit Sie genügend Platz haben, um sie anzuzünden.
  8. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 8

    8 Lassen Sie die Mischung abkühlen und aushärten. Lassen Sie Ihre Mischung an einem gut belüfteten Ort stehen, damit sie abkühlen kann. Es kann ungefähr eine Stunde dauern, bis es vollständig erstarrt ist.
  9. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 9

    9 Stellen Sie die Bombe draußen in einem offenen Bereich auf. Stellen Sie Ihre fertige Rauchbombe in einen Außenbereich, der frei von Gebäuden, Bäumen, anderen Personen und Haustieren ist. Sie sollten niemals eine Rauchbombe in Innenräumen anzünden.
    • Kaliumnitrat-Rauchbomben brennen sehr heftig. Stellen Sie es daher an einem freien, offenen Ort auf, fern von allem, was Feuer fangen kann.
  10. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 10

    10 Zünde die Zündschnur an und genieße deine Rauchbombe. Verwenden Sie ein Feuerzeug, um das Ende der Sicherung anzuzünden. Bewegen Sie sich schnell weg, sobald die Sicherung angezündet ist, um das Einatmen oder die Verletzung von Rauch zu vermeiden. Ihre Rauchbombe erzeugt eine große dunkle Rauchwolke. Werbung

Methode 3 von 3: Zeitungsrauchbomben herstellen

  1. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 28

    ein Öffnen Sie eine sofortige Kühlpackung mit Ammoniumnitrat. Sie können eine Kühlpackung in jeder Drogerie kaufen. Sie enthalten Ammoniumnitrat, eine häufige Zutat für Gartendünger. Ähnlich wie Kaliumnitrat kann es mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert werden, um Sprengstoff zu erzeugen. Öffnen Sie die Packung, indem Sie sie mit einer Schere abschneiden. Entfernen Sie den kleinen Wasserbeutel darin und entsorgen Sie ihn.
  2. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 29

    2 Gießen Sie das gesamte Kaliumnitratgranulat in einen Eimer. Sobald die Kühlpackung geöffnet ist und Sie die Wasserpackung entfernen, gießen Sie alle Kaliumnitrate in eine große Pfanne oder einen Eimer.
    • Tragen Sie beim Umgang mit dem Granulat Handschuhe. Ammoniumnitrat ist nicht unglaublich giftig, aber wenn es auf Ihre Haut gelangt, wischen Sie es ab und spülen Sie die Haut sofort ab. Waschen Sie Ihre Hände immer gründlich mit Flüssigseife, wenn Sie fertig sind.
  3. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Step 30

    3 Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, bis sich das Granulat vollständig aufgelöst hat. Sie können Wasser aus der Spüle oder einem Schlauch hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeweils nur wenig hinzufügen, und schwenken Sie den Eimer vorsichtig, bis sich das Ammoniumnitrat aufgelöst hat.
    • Beenden Sie die Zugabe von Wasser, sobald Sie feststellen, dass sich das gesamte Granulat aufgelöst hat und die Lösung noch konzentriert ist. Wenn Sie zu viel Wasser hinzufügen, erhalten Sie Bomben, die nicht rauchen.
  4. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Schritt 32

    4 Nimm 10 einzelne Blätter alter Zeitung und falte sie zu Quadraten. Falten Sie die Zeitung der Länge nach in zwei Hälften und falten Sie sie dann erneut, indem Sie die Oberseite nach unten bringen. Dies hilft der Zeitung, in den Eimer zu passen, und erleichtert die Handhabung.
    • Versuchen Sie, eine ältere Zeitung zu finden. Brandneue Zeitungen haben einen Wachsfilm, der verhindert, dass sie richtig leuchten.
  5. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Step 33

    5 Tauchen Sie jedes Zeitungsblatt einzeln in die Ammoniumnitratlösung. Legen Sie jede Zeitung einzeln in die Lösung und schwenken Sie sie herum, bis sie vollständig durchnässt sind. Tauchen Sie jeden für mindestens 30 Sekunden in die Flüssigkeit.
    • Die nasse Zeitung ist zerbrechlich. Achten Sie daher darauf, sie während der Handhabung nicht zu zerreißen.
  6. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Step 35

    6 Falten Sie die Zeitungsblätter auseinander und legen Sie sie zum Trocknen in die Sonne. Sie können Ihre Zeitungen über eine Auffahrt oder eine andere Betonoberfläche trocknen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie flach an einem sonnigen Ort auslegen, damit sie vollständig und gleichmäßig trocknen können. Wenn Sie sich in einem windigen Gebiet befinden, legen Sie die Zeitungsblätter aus und legen Sie Steine ​​oder andere Gewichte auf die Ecken jedes Blattes, damit sie nicht wegfliegen.
    • Sie können erkennen, wann sie bereit sind, wenn sie leicht vom Bürgersteig abgehoben werden können.
  7. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Step 36

    7 Sammeln Sie Ihre getrockneten Zeitungen und rollen Sie sie alle zusammen. Sobald Ihre Zeitungen vollständig trocken sind, legen Sie sie alle zu einem Stapel zusammen. Rollen Sie sie dann ausgehend von einem Ende auf. Sichern Sie die gerollte Zeitung, indem Sie eine Schnur um sie binden. Achten Sie darauf, sie nicht zu fest oder zu locker zu binden, damit sie auseinanderfallen.
    • Sie können sich dafür entscheiden, mit verschiedenen Längen und Breiten für Ihre Rauchbombe zu experimentieren. Wenn ja, schneiden Sie die Zeitungsblätter auf, zerreißen Sie sie in zwei Hälften oder lassen Sie sie ganz, bevor Sie sie aufrollen.
  8. Bild mit dem Titel Make a Smoke Bomb Step 37

    8 Nehmen Sie Ihre Rauchbombe nach draußen und zünden Sie ein Ende mit einem Feuerzeug an. Jetzt ist deine Rauchbombe fertig! Nehmen Sie es an einem offenen Ort nach draußen und zünden Sie mit einem Feuerzeug ein Ende der Zeitungen an. Sie werden Rauchwolken an beiden Enden der Zeitung bemerken. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Ist der Rauch in Methode 4 tödlich oder schädlich? Ammoniumnitratrauch kann sehr giftig sein und sollte so weit wie möglich vermieden werden.
  • Frage Wie mache ich eine Rauchgranate in Militärqualität? Weißer Phosphor wird vom Militär verwendet. Es ist extrem flüchtig. Es brennt direkt durch die Haut und brennt weiter, bis der Phosphor entfernt ist. Es funktioniert sehr gut für Rauchgitter und verursacht Schmerzen.
  • Frage Kann es während der Vorbereitung explodieren? Theoretisch explodiert es nur, wenn Sie eines davon in einem verschlossenen Behälter herstellen und es zu stark erhitzen. Aber wenn Sie es zu stark erhitzen, kann es Feuer fangen.
  • Frage Wie viel Kaliumnitrat brauche ich für Nummer drei? Es ist ein Verhältnis von 3: 2. 3 Teile Kaliumnitrat und 2 Gewichtsteile Zucker. Mit diesem Verhältnis entscheiden Sie, wie viel Sie verdienen möchten. Tun Sie dies nicht, wenn Sie nicht rechnen können. Aber die kleinste Menge, die Sie von KNO3 kaufen können, ist 1 Pfund.
  • Frage Hat Methode 3 giftigen Rauch? Nein, aber das Einatmen einer übermäßigen Menge Rauch sollte vermieden werden, da Sie Ihrer Lunge Sauerstoff entziehen können.
  • Frage Wie viel Rauch kommt aus jedem heraus und wie lange dauert es, bis jeder explodiert? Keiner von ihnen explodiert; Sie werden 'Bomben' genannt, weil sie wie Bomben aussehen. Die Röhrenmethode erzeugt den meisten Rauch. Es brennt auch mit einer violetten Flamme, also auf einer hitzebeständigen Oberfläche. Beim Verbrennen von Kaliumnitrat entstehen Wasserdampf und Kohlendioxid, die als dicker weißer Rauch erscheinen. Was die Rauchmengen betrifft, könnte die Röhrenmethode ein Haus schnell mit Rauch füllen, wenn Sie die gesamte Toilettenpapierröhre mit Rauchbombenmischung füllen.
  • Frage Was kann ich in Methode 1 anstelle von Zinnfolie noch verwenden? Was auch immer Sie wählen, es muss nur hitzebeständig und nicht porös sein.
  • Frage Wie kann ich ein übermäßiges Einatmen verhindern, ohne wegzulaufen, und wie lange kann ich im Raum bleiben, bevor es unsicher wird? Verwenden Sie eine Schwimmbrille, um Ihre Augen zu schützen, und kaufen Sie eine Mundschutzmaske, um Mund und Nase zu bedecken. Möglicherweise können Sie etwa 30 Sekunden dauern, aber das ist keine gute Idee.
  • Frage Kann ich alle Methoden mit bloßen Händen halten? Oder einige benötigen Handschuhe. Ja, alle können mit bloßen Händen gehandhabt werden, außer vielleicht Ammoniumnitrat.
  • Frage Wie kann ich mit Kaliumnitrat schwarzen Rauch machen? Um farbigen Rauch zu erzeugen, schmelzen Sie einen Buntstift in der gewünschten Farbe ein, fügen dann das Kalium hinzu, fügen den Zucker hinzu, fügen das Soda hinzu und gießen den Behälter Ihrer Wahl ein.
Weitere Antworten anzeigen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Atme den Rauch nicht ein. Während der Rauch ungiftig ist, ist es nicht gut, der Lunge Sauerstoff zu entziehen, indem Sie große Mengen des Rauches einatmen.
  • Mahlen Sie Ihre Pulver gut.
  • Achten Sie bei der zweiten Methode darauf, die Mischung im Topf nicht zu entzünden, da Sie sich sonst verbrennen könnten.
  • Tragen Sie immer Sicherheitsausrüstung, wenn Sie Rauchbomben herstellen.
  • Zünden Sie die Mischung natürlich nicht in Innenräumen an.
  • Ammoniumnitratrauch ist giftig und sollte unter keinen Umständen eingeatmet werden.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

Verwenden von Tischtennisbällen

  • Tischtennisball
  • Messer oder kleiner Schraubendreher
  • Stift oder Bleistift
  • Aluminiumfolie
  • Feuerzeug
  • Tesafilm

Eine gekochte Rauchbombe machen

  • Gusseisenpfanne
  • Kaliumnitrat
  • Zucker
  • Backpulver (optional)
  • Toilettenpapierrolle aus Pappe
  • Visco fusionierte
  • Latex handschuhe

Eine Rauchbombe mit Eisbeutel und Zeitung machen

  • Sofortige Kühlpackung
  • Wasser
  • Ein großer Eimer oder eine Pfanne
  • 10 Blatt Zeitung
  • Latex handschuhe
  • String
  • Feuerzeug

Beliebte Themen

In diesem Wiki erfahren Sie, wie Sie die Sprache eines Google Home-Geräts mithilfe der Google Home-App für iPhone und Android ändern. Die verschiedenen Sprachoptionen, in die Sie die Stimme des Google-Assistenten ändern können, hängen möglicherweise von Ihrem Gerät und ...

Wenn Sie sich jemals aufgesetzt haben, nachdem Sie sich einige Stunden in einem guten Buch verirrt haben und festgestellt haben, dass Ihr Nacken, Ihr Rücken oder Ihre Beine wund waren, sind Sie nicht allein. Es ist leicht, sich in das, was Sie lesen, zu vertiefen und sich in eine ungesunde ...

Rafael Nadal sprach kürzlich darüber, dass viele Erwachsene zu seiner Akademie kommen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Nadal erwähnte auch, dass er jeden Tag die Akademie besucht, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Trainingsprogramme vorankommen.

Verwendung eines Drehmomentschlüssels. Ein Drehmomentschlüssel ist ein Spezialwerkzeug, mit dem Schrauben und Muttern genau auf ein bestimmtes Maß angezogen werden können. Es wird fast überall verwendet, um an Autos und Fahrrädern zu arbeiten, und es kann nur verwendet werden, um etwas festzuziehen. Drehmoment ...

Möchten Sie Miocic gegen Cormier 3 und den gesamten UFC 252 PPV sehen? So bestellen Sie UFC 252.