Wie man einen Gartensalat macht

Gartensalate sind nicht nur gesund und nahrhaft, sondern auch farbenfroh. Sie können mit Gemüse direkt aus Ihrem Garten hergestellt werden, einschließlich Karotten, Gurken und Tomaten. Sobald Sie wissen, wie man einen einfachen Gartensalat macht, können Sie ihn ändern und Ihren eigenen Dreh darauf legen. Dieser Artikel zeigt Ihnen nicht nur, wie man einen einfachen Gartensalat und ein leckeres Dressing dafür macht, sondern gibt Ihnen auch Ideen, wie Sie ihn an Ihren Geschmack anpassen können.

Zutaten

Salat

  • 1 Kopf Römersalat
  • 1 Tomate
  • ¼ lila Zwiebel
  • ½ Gurke
  • 1 Karotte


Ergibt 4 Portionen

Salatsoße

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • Prise Salz
  • Ein Schuss Pfeffer

Methode ein von 3: Den Salat machen

  1. Bild mit dem Titel Make a Garden Salad Schritt 1

    ein Schneiden Sie die Blätter vom Salat ab. Sofern Sie Ihren Salat nicht bereits in mundgerechte Stücke geschnitten haben, müssen Sie die Blätter vom Salatkopf abschneiden. Legen Sie den Salat einfach auf die Seite und schneiden Sie die Basis ab, wo alle Blätter gesammelt sind.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 2

    2 Den Salat in kleinere Stücke schneiden. Legen Sie ein paar Blätter übereinander und hacken Sie den Salat horizontal. Sie können den Salat auch einfach mit den Fingern in kleinere Stücke zerreißen. Wenn der Salat, den Sie verwenden, einen dicken Stiel in der Mitte hat, schneiden Sie ihn unbedingt aus und werfen Sie ihn weg.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 3

    3 Salat waschen und trocknen. Füllen Sie ein sauberes Waschbecken oder eine Schüssel mit kaltem Wasser und legen Sie die Blätter hinein. Bewegen Sie die Blätter vorsichtig, um Schmutz zu entfernen. Sobald der Salat sauber ist, trocknen Sie ihn mit einer Salatschleuder oder legen Sie die Blätter auf ein sauberes Handtuch und tupfen Sie sie mit einem anderen Handtuch trocken. Die Blätter müssen trocken sein, sonst haftet der Verband nicht daran.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 4

    4 Schneiden Sie die Tomate in Keile. Legen Sie die Tomate mit dem Stiel nach oben auf das Schneidebrett und schneiden Sie sie mit einem gezackten Messer in zwei Hälften. Nehmen Sie eine der Hälften und legen Sie sie mit der Schnittseite nach unten auf das Schneidebrett. Schneiden Sie es erneut in zwei Hälften und gehen Sie von der Oberseite der Tomate (wo sich der Stiel befindet) nach unten. Schneiden Sie jede Hälfte in Keile. Beginnen Sie mit dem gewölbten Teil der Tomate und schneiden Sie ihn zur Mitte hin ab, wo sich der Stiel befand. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Hälfte.
    • Sie können auch ganze Kirsch- oder Traubentomaten verwenden. Sie können sie ganz verwenden oder halbieren.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 5

    5 Eine Zwiebel in Scheiben schneiden. Nehmen Sie ¼ einer lila Zwiebel und schneiden Sie sie in dünne Ringe. Trennen Sie die Ringe vorsichtig mit den Fingern. Sie können stattdessen auch die Zwiebel würfeln.
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 6

    6 Eine Gurke in Scheiben schneiden. Sie können die Gurke zuerst schälen oder die Haut darauf belassen. Stellen Sie sicher, dass die Scheiben dünn sind. Sie können die Gurke auch in Würfel schneiden.
  7. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 7

    7 Eine Karotte hacken. Sie können die Karotte in dünne Scheiben schneiden oder reiben. Sie können auch ganze Babykarotten verwenden.
  8. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 8

    8 Legen Sie das gesamte Gemüse in eine Schüssel und werfen Sie es zusammen. Verwenden Sie ein Paar Salat-Servierlöffel, um vorsichtig etwas Salat aufzunehmen und ihn wieder in die Schüssel fallen zu lassen. Nehmen Sie noch etwas Salat und lassen Sie ihn in die Schüssel fallen. Werfen Sie den Salat so weiter, bis das gesamte Gemüse gleichmäßig im Salat verteilt ist.
  9. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 9

    9 Fügen Sie ein Salatdressing Ihrer Wahl hinzu. Sie können ein im Laden gekauftes, vorgefertigtes Dressing verwenden oder Ihr eigenes von Grund auf neu erstellen. Wenn Sie Ihre eigenen machen möchten, lesen Sie den Abschnitt in diesem Artikel über die Herstellung von einfachen Salatsaucen. Gießen Sie etwas Dressing in den Salat und werfen Sie es. Sie können so viel oder so wenig Dressing hinzufügen, wie Sie möchten. Im Allgemeinen sollten die Grüns leicht mit dem Dressing überzogen und nicht so stark durchnässt sein, dass sich das Dressing am Boden der Schüssel sammelt. Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Methode 2 von 3: Salatdressing machen

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 10

    ein Suchen Sie ein Glas mit einem dicht schließenden Deckel. In diesem Glas mischen Sie Ihr Salatdressing. Wenn Sie kein Glas haben, können Sie stattdessen eine Glasflasche verwenden. Vermeiden Sie die Verwendung von Kunststoff, da dies den Geschmack beeinträchtigen kann.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 11

    2 Gießen Sie alle Zutaten in das Glas. Sie benötigen 3 Esslöffel (44,4 ml) Olivenöl, 1 Esslöffel (14,8 ml) Weißweinessig, eine Prise Salz und eine Prise Pfeffer. Verwenden Sie für ein schwereres Dressing natives Olivenöl extra. Wenn Sie ein leichteres Dressing wünschen, verwenden Sie stattdessen leichtes Olivenöl.
    • Anstelle von Olivenöl können Sie auch Raps, Traubenkernöl oder Pflanzenöl verwenden. Diese geben Ihnen einen feineren Geschmack.
    • Anstelle von Weißweinessig können Sie auch Apfelessig, Balsamico-Essig, Rotweinessig oder Reisessig verwenden.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 12

    3 Erwägen Sie, etwas mehr Geschmack hinzuzufügen. Sie können Ihr Salatdressing anpassen, indem Sie frische Kräuter, Honig, Zucker oder Knoblauch hinzufügen. Hier sind einige Optionen, aus denen Sie auswählen können:
    • Für einen frischen Kräuter-Touch 1–2 Esslöffel (14,8–29,6 ml) gehackte, frische Kräuter wie Basilikum, Koriander, Petersilie, Minze oder Thymian hinzufügen.
    • Für einen schärferen Geschmack 1 fein abgebaute Knoblauchzehe hinzufügen. Sie können stattdessen auch eine Knoblauchpresse verwenden.
    • Für eine käsigere Option fügen Sie 2 Esslöffel (29,6 ml) fein geriebenen oder zerbröckelten Käse wie Parmesan hinzu.
    • Fügen Sie etwas Gewürz mit einer Prise zerquetschter Paprikaflocken oder 1 Teelöffel Dijon-Senf hinzu.
    • Fügen Sie ein wenig Süße mit ½ bis 1 Teelöffel 1/2 - 1 Honig oder Zucker hinzu.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 13

    4 Schütteln Sie das Glas. Schließen Sie den Deckel fest und schütteln Sie das Glas, bis alle Zutaten vereint sind. Wenn ein Verband unter dem Deckel herausgesickert ist, wischen Sie ihn mit einem feuchten Handtuch ab. Sie können dieses Dressing für Ihren Salat verwenden und alle Reste im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 14

    5 Bewahren Sie den Verband richtig auf. Wenn Sie noch Salatdressing übrig haben, schließen Sie das Glas fest und lagern Sie es im Kühlschrank. Verwenden Sie es innerhalb von zwei bis drei Tagen. Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Methode 3 von 3: Variationen vornehmen

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 15

    ein Überlegen Sie, ob Sie Ihren Salat anpassen möchten. Gartensalate sind leicht anpassbar. Sie können mehr Gemüse hinzufügen, ganz anderes Gemüse verwenden oder sogar das Dressing wechseln. Dieser Abschnitt gibt Ihnen einige Ideen.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 16

    2 Verwenden Sie verschiedene Gemüsesorten. Sie können das Gemüse in Ihrem Salat durch anderes ersetzen. Sie können Ihrem Salat auch einfach mehr Gemüse hinzufügen, zusätzlich zu denjenigen, die Sie bereits benötigen, um ihn bunter und geschmackvoller zu machen. Andere Gemüsesorten, die häufig in Gartensalaten vorkommen, sind schwarze Oliven, Pilze, Zwiebeln, Radieschen, rote Paprika und grüne Paprika.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 17

    3 Verwenden Sie ein anderes Salatdressing. Wenn Sie kein einfaches Salatdressing mögen, können Sie stattdessen ein anderes verwenden, z. B. Französisch, Italienisch, Rotweinvinaigrette oder Ranch. Sie können auch ganz auf das Dressing verzichten und Ihren Salat leicht mit etwas Olivenöl und einem Spritzer Zitronensaft oder Essig sowie einer Prise Salz und Pfeffer würzen.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 18

    4 Fügen Sie einige Beläge hinzu. Sie können Ihrem Salat mehr Geschmack oder Crunch verleihen, indem Sie Parmesankäse oder einige Ihrer Lieblingscroutons hinzufügen.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 19

    5 Fügen Sie Ihrem Salat eine griechische Note hinzu. Halten Sie die Gurke, Zwiebel und Tomaten im Salat, aber tauschen Sie die Karotte gegen gehackte rote und grüne Paprikaschoten und geschnittene schwarze Oliven aus. Fügen Sie etwas zerbröckelten Feta-Käse und zerbröckelten Oregano hinzu. Alles in eine Schüssel geben und mischen. Beenden Sie mit etwas italienischem Salatdressing.
    • Sie können den Salat mit Salat zubereiten oder ganz weglassen.
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Gartensalat Schritt 20

    6 Machen Sie einen ostasiatischen Salat. Sie benötigen eine halbe Tasse (125 Gramm) Maiskörner, 1 Tomatenwürfel, eine halbe Tasse (75 Gramm) Gurkenwürfel, 3 Esslöffel (44,4 ml) Ananaswürfel und einige Zweige getrockneten Korianders. Sie benötigen außerdem eine halbe Tasse (50 Gramm) gekeimte Mungobohnen (abgetropft) und 3 Esslöffel Granatapfelkerne. Alles in eine Schüssel geben. An diesem Punkt können Sie etwas Salatdressing, Salz und Pfeffer oder es einfach mit 1 Teelöffel Zitronensaft halten. Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie viele Kalorien enthält ein Gartensalat? Es kommt auf die Zutaten und die Menge an. Holen Sie sich die Kalorienzahl für eine Zutat, die Sie verwendet haben, dividieren Sie sie durch die Anzahl der Portionen und wiederholen Sie dies für den Rest der Zutaten. Dann addiere sie alle zusammen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass das Salatgrün trocken ist, da das Salatdressing nicht gut auf nassen Blättern haftet.
  • Schneiden Sie die Salatblätter vor dem Waschen.
  • Verwenden Sie für einen besseren Geschmack frisches Gemüse anstelle von gefrorenem.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Beliebte Themen

Anett Kontaveit und Marie Bouzkova treffen am Dienstag im Achtelfinale der Western & Southern Open aufeinander. Beide Spieler hatten bisher ein solides Jahr 2020 mit einem positiven Gewinn-Verlust-Verhältnis.

Verstehen Sie die grundlegenden Positionen und Taktiken, die Sie beim Aufschlag in einem Tennismatch anwenden können.

Wie man Schuhe verkauft. Jeder braucht Schuhe und die meisten von uns haben mehr Paare als wir brauchen. Aber wie verkauft man Schuhe an Leute, die sie bereits haben? Ob in einem Geschäft oder online (und wir werden beide behandeln), die Antwort ist mit Fachwissen und ...

'Space Jam: A New Legacy' feiert am Freitag seine erwartete Premiere. So können Sie HBO Max kostenlos testen und den Film online ansehen.

Michigan und Wisconsin treffen am Samstag zu einem wichtigen Big 10-Match zu Beginn der Saison aufeinander. So können Sie das Spiel ohne Kabel online ansehen.