Wie man Fett verliert

Die Reduzierung Ihres gesamten Körperfetts hilft Ihnen nicht nur beim Abnehmen, sondern kann auch Ihre Gesundheit erheblich verbessern. Ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes, Bluthochdruck und Schlafapnoe sind nur einige Vorteile des Fettabbaus. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist es ideal, nur überschüssiges Fett zu verlieren. Ohne richtige Planung kann eine Diät jedoch auch zum Verlust von Muskelmasse führen. Während Sie eine Verringerung Ihres Gesamtgewichts feststellen, kann der Verlust von Muskelmasse zu Schwäche, Müdigkeit, schlechter sportlicher Leistung und vermindertem Stoffwechsel führen. Eine ausgewogene Ernährung kann Ihnen helfen, überschüssige Fettmasse zu verlieren, den Muskelverlust zu minimieren und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern.



Teil ein von 3: Training, um Fett abzubauen

  1. ein Schließen Sie Cardio-Übungen ein. Cardio ist der schnellste Weg, um sofort Kalorien zu verbrennen. Nehmen Sie einige Male pro Woche Übungen mit mäßiger bis kräftiger Intensität vor und konzentrieren Sie sich auf Übungen, die dies beinhaltenIntervallezur Unterstützung der Fettverbrennung. Dies wird dazu beitragen, Kalorien aus Fett zu verbrennen und Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern.
    • Ziel ist es, jede Woche mindestens 150 Minuten Aktivität mit mäßiger Intensität (wo man ziemlich leicht einen kurzen Satz sagen kann) aufzunehmen. Wenn Sie jedoch kräftige Aktivitäten hinzufügen (bei denen Sie nicht mehr als ein bis zwei Wörter gleichzeitig sagen können), werden mehr Kalorien pro Minute verbraucht.
    • Sie müssen sich nicht zwingen, in einem toten Sprint auf den Bürgersteig zu schlagen. Schwimmen, Radfahren, Boxen und Tennis bieten effektive Alternativen zu Lauf- und Ellipsentrainer.
    • Wenn Sie nicht ganz bereit für kräftige Übungen sind, gehen Sie bei einem Anstieg zügig auf einem Laufband, verwenden Sie ein stationäres Fahrrad oder machen Sie sich mit einem Ellipsentrainer vertraut. Sie können dies auf einem Niveau tun, das Ihren Fähigkeiten entspricht.
    • Um die meiste Fettmenge zu verlieren, ist eine Kombination aus Krafttraining und Cardio der effektivste Trainingsplan.
  2. 2 Bauen Sie mit Krafttraining Muskeln auf. Obwohl Cardio kurzfristig mehr Kalorien verbrennt, hilft Gewichtheben oder Krafttraining beim Aufbau einer schlanken Muskelmasse, die die Anzahl der Kalorien, die Sie langfristig verbrennen, erhöhen kann.
    • Nehmen Sie mindestens zweimal pro Woche mindestens 20 Minuten Krafttraining auf. Je mehr Zeit Sie jedoch mit Krafttrainingsübungen verbringen, desto mehr Muskelmasse können Sie aufbauen.
    • Muskelaufbau kann Wunder für Ihren Stoffwechsel wirken. Studien haben gezeigt, dass eine erhöhte Muskelmasse dazu beiträgt, den Stoffwechsel zu steigern und mehr Kalorien zu verbrennen, selbst wenn Ihr Körper in Ruhe ist.
  3. 3 Intervalltraining einschließen. Sport erhöht zwar den Stoffwechsel, Intervalltraining jedoch noch mehr. Es hat sich gezeigt, dass Intervalltraining mit hoher Intensität bei der Verbrennung von Kalorien aus Fett wirksamer ist als andere Trainingsformen.
    • Es hat sich auch gezeigt, dass Intervalltraining Ihren Stoffwechsel steigert und ihn bis zu 24 Stunden nach dem Training erhöht hält.
    • Intervalltraining ist ein kurzes Training, das zwischen kurzen Ausbrüchen von Aktivität mit sehr hoher Intensität und Aktivität mit mäßiger Intensität wechselt. Diese Trainingseinheiten sollten zwischen 15 und 25 Minuten dauern und Sie sollten sich am Ende des Trainings sehr, sehr außer Atem fühlen.
    • Intervalltraining kann schwierig sein und ist möglicherweise nicht für alle Fitnessstufen geeignet. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt und machen Sie Ihr erstes Intervalltraining langsam, bis Sie sich damit wohl fühlen.
  4. 4 Steigern Sie Ihre Lifestyle-Aktivität. Lifestyle-Aktivitäten sind Aktivitäten und Bewegungen, die Sie an einem typischen Tag ausführen. Wenn Sie Ihre tägliche Routine erhöhen, können Sie mehr Kalorien und Fett verbrennen.
    • Lifestyle-Aktivitäten fallen normalerweise in Übungen mit geringer bis mäßiger Intensität. Das heißt, Sie sind aktiv und Ihre Herzfrequenz ist leicht erhöht, aber Sie sind nicht außer Atem. Zu den Aktivitäten können gehören: Gehen zu und von Ihrem Auto, Gehen, während Sie Lebensmittel einkaufen, Treppensteigen zu Ihrem Büro oder Hausarbeiten (wie Wischen oder Gartenarbeit).
    • Diese Arten von Aktivitäten fallen in eine Kategorie, die als 'Fettverbrennungszone' bekannt ist. Obwohl Sie in dieser Zone insgesamt weniger Kalorien verbrennen, stammen die verbrannten Kalorien hauptsächlich aus Fettreserven.
    • Eine Kombination aus geplanter Bewegung (wie 30-minütiges Joggen) und erhöhter Lifestyle-Aktivität (z. B. Parken Ihres Autos weiter von der Tür entfernt) kann Ihnen helfen, eine erhebliche Menge an Fettmasse zu verlieren.
  5. 5 Übung zu Hause . Wenn Sie Schwierigkeiten haben, auszusteigen und Sport zu treiben, oder keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio haben, gibt es eine Vielzahl von Übungen, die Sie zu Hause mit wenig oder gar keinen Geräten durchführen können.
    • Wenn Sie ein Anfänger sind, versuchen Sie, an Ort und Stelle zu gehen, das Bein von einem Stuhl zu heben oder Liegestütze an der Wand zu machen. Dies sind Anfängerübungen mit geringer Intensität, die helfen können, Kalorien zu verbrennen, Muskeln zu stärken und die Fettmasse zu reduzieren.
    • Wenn Sie ein fortgeschrittener Sportler sind, können Sie zu Hause fortgeschrittenere Übungen ausprobieren. Dazu gehören Aktivitäten wie Liegestütze, Sit-Ups, Laufen an Ort und Stelle, Kniebeugen oder Bergsteiger. Dies sind Aktivitäten, die Sie zum Schwitzen bringen und dabei helfen, die Fettmasse zu reduzieren.
    Werbung

Teil 2 von 3: Ändern Sie Ihre Essgewohnheiten

  1. ein Verbrauchen Sie mehr Protein. Übermäßige Mengen an Protein bauen keine Muskelmasse auf (der einzige Weg, um Muskeln aufzubauen, besteht darin, Ihre Muskeln zu trainieren), aber es unterstützt Ihr Ziel, Gewicht zu verlieren und überschüssiges Fett zu reduzieren.
    • Mageres Protein kann Ihren Gewichtsverlust unterstützen und Sie im Vergleich zu Kohlenhydraten länger zufrieden stellen.
    • Im Allgemeinen benötigen Frauen täglich 46 Gramm Protein und Männer täglich etwa 56 Gramm Protein. Wenn Sie zu jeder Mahlzeit und zu jedem Snack 1 Portion Protein hinzufügen, können Sie dieses Ziel erreichen.
    • Eine Portion Fleisch, Geflügel oder Fisch sollte die Größe und Dicke Ihrer Handfläche haben (ca. 3 bis 4 Unzen).
    • Mageres Protein, das in Ihre Ernährung aufgenommen werden kann, kann sein: Eier, Geflügel, fettarme Milchprodukte, mageres Rindfleisch, Hülsenfrüchte, Schweinefleisch, Meeresfrüchte und Tofu.
  2. 2 Begrenzen Sie Kohlenhydrate. Studien haben gezeigt, dass kohlenhydratarme Diäten im Vergleich zu fettarmen Diäten langfristig zu einem größeren anfänglichen Gewichtsverlust und einer größeren Fettreduktion führen. Die Begrenzung der Menge an Kohlenhydraten, die Sie konsumieren, kann Ihnen beim Abnehmen helfen, insbesondere aber die Menge an überschüssigem Fett, die Sie tragen.
    • Kohlenhydrate sind in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten, darunter Obst, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Getreide und stärkehaltiges Gemüse. Da sie so weit verbreitet sind, ist es nicht ideal oder sicher, eine sehr kohlenhydratarme oder kohlenhydratfreie Diät zu machen, da Sie eine große Auswahl an Lebensmitteln einschränken würden. Versuchen Sie, eine moderate Menge an Kohlenhydraten zu konsumieren, und vermeiden Sie sie nicht.
    • Begrenzen Sie Kohlenhydrate aus Getreide wie Brot, Reis, Nudeln oder Crackern, da diese Lebensmittel nicht so nährstoffreich sind wie andere Kohlenhydrate wie stärkehaltiges Gemüse oder Obst. Es ist auch wichtig, Körner zu begrenzen, die raffiniert oder aus Weißmehl wie Weißbrot, Nudeln oder weißem Reis hergestellt werden.
    • Wenn Sie ein Lebensmittel auf Getreidebasis konsumieren möchten, wählen Sie 100% Vollkornprodukte gegenüber raffinierten Körnern. Vollkornprodukte enthalten mehr Ballaststoffe und andere Nährstoffe, die für Sie gesund sind. Wählen Sie Lebensmittel wie: 100% Vollkornbrot, brauner Reis oder Vollkornhafer.
  3. 3 Ernähre dich gesund und ausgewogen. Wenn Sie Fett verlieren möchten, konzentrieren Sie sich möglicherweise auf mageres Protein und die Begrenzung von Kohlenhydraten. Es ist jedoch auch wichtig, dass Sie sich immer noch ausgewogen ernähren. Das bedeutet auch Obst und Gemüse.
    • Obst und Gemüse sind wichtige Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung, da sie eine Vielzahl von Nährstoffen enthalten, darunter Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.
    • Wählen Sie jeden Tag eine Vielzahl von Obst und Gemüse. Nehmen Sie täglich ein bis zwei Portionen Obst zu sich, entweder 1 kleine Frucht oder 1/2 Tasse gehackte Frucht. Nehmen Sie auch täglich etwa drei bis vier Portionen Gemüse zu sich, was etwa 1 Tasse oder 2 Tassen Blattgemüse entspricht.
  4. 4 Vermeiden Sie Zucker und Alkohol. Studien haben gezeigt, dass sowohl Zucker als auch Alkohol eine Gewichtszunahme verursachen können, aber insbesondere die Menge an überschüssigem Fett erhöhen. Das Ausschneiden oder Einschränken dieser Lebensmittel kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und die Menge an überschüssigem Fett zu verringern, die Sie haben.
    • Aktuelle Empfehlungen besagen, dass Alkohol für Frauen auf ein Glas täglich und für Männer auf zwei Gläser täglich begrenzt werden soll. Eine weitere Begrenzung des Alkoholgehalts ist jedoch ideal für den Gewichts- und Fettabbau.
    • Beschränken oder vermeiden Sie zuckerreiche Lebensmittel wie Süßigkeiten, Kekse, Kuchen, gesüßte Getränke (normales Soda oder gesüßter Tee), gesüßte Kaffeegetränke, Fruchtsäfte oder Sport- / Energiegetränke.
  5. 5 Vermeiden Sie Diätpillen. Es gibt eine Vielzahl von Pillen auf dem Markt, die eine Vielzahl von Diätvorteilen versprechen - einschließlich schneller Gewichts- und Fettreduktion. Diätpillen sind nicht von der FDA reguliert und können schwerwiegende Folgen haben. Diese Modeerscheinungen sind nicht nur potenziell gefährlich. Sie sind auch nicht als wirksam erwiesen.
    • Einige von der FDA durchgeführte Studien haben ergeben, dass viele dieser rezeptfreien Diätpillen mit anderen schädlichen Medikamenten verschmutzt oder kontaminiert sind oder eine Kombination von Medikamenten darstellen, die für Ihren Körper schädlich sind. Seien Sie sehr vorsichtig, bevor Sie Diätpillen einnehmen.
    • Nehmen Sie keine rezeptfreien Medikamente ein, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren. Diese Medikamente können Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente oder den aktuellen Gesundheitszustand beeinträchtigen.
    • Vermeiden Sie Pillen oder Produkte, die schnelle oder einfache Gewichtskorrekturen erfordern. Zum Beispiel '10 Pfund in 1 Woche verlieren' oder '2 Hosengrößen in 2 Tagen fallen lassen'. Wenn es einfach und zu schön aussieht, um wahr zu sein, ist es es wahrscheinlich.
    Werbung

Teil 3 von 3: Neue Essgewohnheiten beibehalten

  1. ein Führen Sie ein Lebensmitteljournal . Wenn Sie sich Notizen darüber machen, was Sie essen, können Sie langfristig mit einer Diät oder neuen Essgewohnheiten Schritt halten. Diese Check-Ins helfen Ihnen, verantwortlich zu bleiben und genau zu verstehen, was jeden Tag gegessen wird.
    • Das Führen eines Lebensmitteljournals kann Ihnen auch dabei helfen, auf „Ausrutscher“ aufmerksam zu werden oder zu erkennen, wo bei Bedarf Änderungen möglich sind.
    • Kaufen Sie ein Notizbuch für Lebensmitteljournale, verwenden Sie ein paar Stück Altpapier oder laden Sie eine Journaling-App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunter.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Lebensmitteljournal ehrlich und genau sind. Menschen neigen dazu, zu unterschätzen, wie viel sie essen.
  2. 2 Regelmäßig Stress abbauen . Studien haben gezeigt, dass ein erhöhter Stress Ihren Cortisolspiegel erhöhen kann. Dies ist ein Hormon, das häufig als 'Kampf- oder Flucht' -Hormon bezeichnet wird. Wenn es durch chronischen Stress hervorgerufen wird, kann es die Fettspeicher in Ihrem Körper erhöhen - insbesondere in Ihrem Mittelteil.
    • Stress ist schwer zu entkommen. Wenn Sie jedoch Maßnahmen ergreifen, um sich darüber im Klaren zu sein, was Stress in Ihrem Leben verursacht und wie Sie damit umgehen, können Sie das Risiko einer Erhöhung der Fettmasse verringern.
    • Eine erhöhte Fettmasse, insbesondere in Ihrem Mittelteil, wurde mit erhöhten Gesundheitsrisiken in Verbindung gebracht, darunter: Fettleibigkeit, Diabetes und Bluthochdruck.
    • Treffen Sie sich mit einem Lebensberater oder Verhaltenstherapeuten, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Stress zu schwer zu kontrollieren ist oder Sie zusätzliche Hilfe benötigen, um ihn unter Kontrolle zu bringen. Diese Angehörigen der Gesundheitsberufe können Ihnen Anleitungen geben, wie Sie am besten mit Stress umgehen können.
    • Schreiben Sie eine Liste mit Ideen oder Aktivitäten, die Sie entspannen oder beruhigen. Wenn Sie sich gestresst fühlen, versuchen Sie, sich an diesen Aktivitäten zu beteiligen, um sich zu beruhigen. Sie können versuchen: Musik hören, spazieren gehen, ein gutes Buch lesen oder mit einem Freund sprechen.
  3. 3 Nehmen Sie Messungen vor. Wenn Sie weiterhin Diät halten, Sport treiben und Gewicht verlieren, können Sie Ihren Fortschritt am besten messen, indem Sie sich regelmäßig wiegen oder Ihre Messungen vornehmen. Dies kann ein Motivator für Sie sein, weiterzumachen.
    • Wiegen Sie sich jeden Tag.
    • Versuchen Sie auch, verschiedene Körpermaße zu messen. Messen Sie zum Beispiel Ihre Taille, Hüften oder Oberschenkel. Wenn Sie abnehmen und Fett abbauen, werden Sie feststellen, dass Ihr ganzer Körper schrumpft.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Kann ich nach Gewicht feststellen, ob meine Gesundheit in Ordnung ist? Ja und nein. Abhängig von Ihrem BMI können Sie sehen, ob Ihr Körper ein gutes Gewicht hat. Wenn Sie Gesundheit wie in Fitness meinen, wahrscheinlich nicht. Verwenden Sie einen BMI-Rechner, um zu entscheiden, ob Ihr Gewicht gut für Sie ist
  • Frage Ich habe versucht, Gewicht zu verlieren, aber nach ein paar Tagen aufgeben. Was ist der beste Weg für einen Dreizehnjährigen, Gewicht zu verlieren und sich an ein Programm zu halten? Melden Sie sich für den Sport an. Das Schwimmen ist dafür sehr gut geeignet, da beim Schwimmen viele Muskeln, einschließlich der Kernmuskeln, verwendet werden, um das Körperfett abzubauen. Erstellen Sie ein Belohnungssystem. Dies kann einfach eine kleine Reise zu einem unterhaltsamen Ort oder ein neues Privileg sein, wenn Sie eine bestimmte Menge an Gewicht verlieren oder sich für eine bestimmte Zeit an die Diät halten. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihre Eltern oder Ihren Arzt um Hilfe zu bitten. Denken Sie daran, dass es gut ist, gesund zu sein, aber Sie möchten es nicht mit Diät und Bewegung übertreiben.
  • Frage Wie kann ich Gewicht und Fett verlieren, ohne Muskeln aufzubauen? Gesund ernähren. Regelmäßig Sport treiben. Muskeln sind nicht schlecht. Jeder hat Muskeln und man kann sie nicht vermeiden. Denken Sie daran, sich gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben, da Sie sonst unerwünschtes Gewicht verlieren.
  • Frage Verliere ich sowohl Muskeln als auch Fett? Nicht solange Sie eine gute Kraftroutine beibehalten. Fett zu verlieren ist mit einer guten Ernährung verbunden und die Aufrechterhaltung der Muskeln erfordert eine stabile Eiweißdiät.
  • Frage Wie verliere ich Fett, wenn ich Probleme beim Essen von Gemüse habe? Gemüse kann durch das Hinzufügen von Dressings, Gewürzen und Saucen angenehmer gemacht werden. Halten Sie sich auch an Gemüse, das Sie wirklich mögen. Sie müssen sich nicht zwingen, Gemüse zu essen, das Sie hassen. Versuchen Sie einfach, eine gute Auswahl an Gemüse in dem Bereich zu halten, den Sie mögen. Probieren Sie auch verschiedene Arten des Kochens aus, z. B. Braten, Backen, Dämpfen und Wildern für eine Reihe von Texturen.
  • Frage Wie verliere ich als Teenager in einem Monat Gewicht? Mehr als 4 Pfund pro Monat (1 Pfund pro Woche) zu verlieren ist ungesund. Nicht nur das, schneller Gewichtsverlust führt zu einem bösen Rebound, bei dem Sie alles zurückgewinnen und mehr, sobald Sie die extreme Diät beenden, die Sie zum Abnehmen veranlasst hat. Nehmen Sie sich Zeit zum Abnehmen, indem Sie sich gesund ernähren und sich angemessen bewegen.
  • Frage Wie verliere ich als Teenager schnell Bauch- und Oberschenkelfett? Leider können Sie nicht auswählen, aus welchen Bereichen Sie Fett verlieren. Der größte Teil Ihrer natürlichen Form basiert auf der Genetik. Machen Sie viel Gehen oder andere Cardio-Übungen, um insgesamt Gewicht zu verlieren, und knirschen Sie, um Ihre Bauchmuskeln zu trainieren. Vermeiden Sie Zucker.
  • Frage Was mache ich, wenn ich mich nicht wohl fühle, schwimmen zu gehen oder Sport zu treiben, weil ich fett bin? Reeta Bhagat Mach dir keine Sorgen darüber, was die Leute sagen. Und sobald Sie anfangen, den Sport zu genießen, werden Sie ihn nach einiger Zeit vergessen. Sobald Sie anfangen, sich zu amüsieren, werden Ihnen keine negativen Gedanken mehr einfallen. Dann werden Sie glauben, dass Sie alles tun können.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einem Gewichtsverlust- oder Trainingsprogramm beginnen.
  • Wenn Sie während des Trainings Schmerzen oder Beschwerden bemerken, hören Sie sofort auf und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit dem Training fortfahren.
  • Essen Sie alle drei Stunden einen gesunden Snack, damit Sie sich satt fühlen. Dies kann eine ganze rohe Frucht, Joghurt oder Nüsse sein.
  • Nehmen Sie immer eine Wasserflasche mit. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie geistesabwesende Schlucke nehmen, die den drohenden Hunger besiegen.

Werbung

Beliebte Themen

Polka Dot Kleider sind lustig und verspielt. Dieses Kleid mit fettem Print sollte der Mittelpunkt Ihres Outfits sein, daher müssen Ihre Accessoires es ergänzen, anstatt mit ihm zu konkurrieren. Die richtigen Accessoires können das Kleid betonen und die ...

Spielplan: Casper Ruud gegen Kamil Majchrzak



In nur sieben Monaten nach dem Ende von Roland Garros 2020 ist die Tennistour für eine weitere Ausgabe des historischen Sandplatz-Slams nach Paris zurückgekehrt.

Bei den US Open sind wir endlich unter den letzten vier und hier ist eine Vorschau auf das Halbfinale der Frauen. Die Nummer 1 und 2 der Weltrangliste Serena Williams und Simona Halep sind beide im Halbfinale.

Stefanos Tsitsipas möchte seine beste Leistung in der dritten Runde bei den US Open 2021 verbessern, steht jedoch in der ersten Runde in Form des ehemaligen Meisters Andy Murray vor einer harten Bewährungsprobe.