Wie man Spinnen tötet, wenn man Arachnophobie hat

Arachnophobie ist eine häufige Phobie, von der etwa 50% der Frauen und 18% der Männer betroffen sind. Obwohl Wissenschaftler nicht wirklich verstehen, was Phobien verursacht, glauben viele Wissenschaftler, dass Phobien ein erlerntes Verhalten sein können, das mit einer traumatischen Erfahrung zusammenhängt oder sogar ein Weg ist, unsere Spezies zu schützen. Wenn Sie an Arachnophobie leiden und auf eine Spinne stoßen, besteht Ihr erster Instinkt möglicherweise darin, in die andere Richtung zu laufen. In den meisten Fällen mag dies ausreichen, aber wenn Sie sich mit der Spinne befassen müssen (z. B. weil sie sich in Ihrem Haus befindet), gibt es Möglichkeiten, die Spinne zu töten. Da Spinnen jedoch eine wichtige Rolle in Ökosystemen spielen, sollten Sie auch in Betracht ziehen, die Spinne zu fangen und nach draußen gehen zu lassen. Sie können auch Maßnahmen ergreifen, um mit Ihrer Arachnophobie umzugehen, damit Spinnen für Sie kein solches Problem darstellen.



Methode ein von 3: Die Spinne töten

  1. ein Saugen Sie die Spinne auf. Eine Möglichkeit, die Spinne loszuwerden, besteht darin, sie aufzusaugen. Wenn Sie einen Staubsauger ohne Beutel haben, nehmen Sie die Spinne in das Röhrchen des Staubsaugers und werfen Sie sie in einen externen Mülleimer. Wenn Sie einen Staubsauger mit einem Beutel haben, werfen Sie den Beutel in einen Mülleimer im Freien.
    • Es ist wichtig, dass Sie den Staubsauger leeren. Stellen Sie es nicht einfach wieder in den Schrank. Wenn die Spinne das Staubsaugen überlebt hat, kann sie einfach so herauskriechen, wie sie hereingekommen ist.
  2. 2 Verwenden Sie Insektenspray. Ein weiterer einfacher Weg zutöte eine Spinne aus der Ferneist die Spinne mit Insektenspray zu besprühen. Viele Marken haben Aerosolschäume entwickelt, die mehrere Fuß sprühen können. In den meisten Fällen wird die Spinne durch Besprühen mit einem Insektenspray getötet, aber selbst wenn dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall ist, wird die Spinne definitiv stark verlangsamt. Dann können Sie es leicht mit etwas zerquetschen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es auf Sie zuläuft.
    • Seien Sie jedoch vorsichtig mit Insektensprays. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch des Sprays gründlich mit Wasser und Seife. Reinigen Sie den Bereich, in dem Sie gründlich gesprüht haben, insbesondere wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben, die mit den zurückgebliebenen Rückständen in Kontakt kommen könnten. Bewahren Sie das Spray immer an einem sicheren Ort auf, den Kinder oder Haustiere nicht erreichen können.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die tote Spinne aufräumen und in den Müll werfen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Haustiere haben, die mitkommen und die tote Spinne fressen könnten. Das Insektenspray könnte Ihr Haustier sehr krank machen oder es sogar töten.
  3. 3 Zerschmettere die Spinne. Vielleicht ist eine der häufigsten Möglichkeiten, eine Spinne zu töten, sie zu zerschlagen. Sie können alles verwenden, was Sie zur Hand haben. Ein Schuh, ein Telefonbuch, eine Zeitung oder alles, was Sie schnell und einfach auf die Spinne bringen können. Ein Besen mit einem langen Griff kann auch dazu dienen, die Spinne aus angemessener Entfernung zu zerschlagen.
    • Seien Sie vorsichtig, bei dieser Methode, eine Spinne zu töten, besteht die Gefahr, dass Sie die Spinne verpassen oder sie einfach verletzen. Wenn Sie es zerschlagen, stellen Sie sicher, dass Sie es einige Male zerschlagen, bis Sie sicher sind, dass es tot ist.
    • Reinigen Sie die tote Spinne mit einem großen Taschentuch.
  4. 4 Friere die Spinne ein. Das mag seltsam erscheinen, aber es stellt sich heraus, dass dies der humanste Weg ist, eine Spinne zu töten. Fangen Sie die Spinne mit einem Glas oder einem anderen Gegenstand, auf den Sie einen Deckel setzen können. Stellen Sie die Spinne über Nacht in Ihren Gefrierschrank. Da Spinnen im Winter normalerweise abkühlen, ist dies nicht ungewöhnlich. Am nächsten Tag können Sie das Glas mit Alkohol füllen, um sicherzustellen, dass die Spinne nach dem Auftauen nicht wieder zum Leben erweckt wird. Spüle die Spinne in die Toilette.
    • Sie können die Spinne leicht fangen, indem Sie das Glas über die Spinne stellen. Schieben Sie etwas Dünnes zwischen den Boden (oder die Wand) und die Oberseite des Glases (eine Postkarte funktioniert gut). Drehen Sie das Glas so, dass es mit der rechten Seite nach oben zeigt, und nehmen Sie den Deckel mit einer Hand. Ziehen Sie die Karte von der Oberseite des Glases ab und schrauben Sie den Deckel schnell auf.
  5. 5 Bitten Sie jemanden, dies für Sie zu tun. Wenn Sie an Arachnophobie leiden, ist es am naheliegendsten, die Spinne loszuwerden, wenn sich jemand anderes um Sie kümmert. Wenn Sie eine Spinne sehen, fragen Sie jemanden, der bei Ihnen lebt, ob er die Spinne für Sie loswerden kann.
    • Gehen Sie in einen anderen Raum, während sie die Spinne loswerden, wenn Sie das Gefühl haben, in Panik zu geraten.
    • Sie können sogar einen Nachbarn bitten, Ihnen zu helfen. Das mag peinlich sein, aber wenn es unerträglich ist, alleine mit der Spinne umzugehen, ist dies eine praktikable Option.
  6. 6 Betrachten Sie es in Ruhe. Obwohl Sie vielleicht Angst vor ihnen haben, spielen Spinnen eine wichtige Rolle in Ökosystemen. Sie essen Käfer, die sonst Ihr Haus befallen könnten. Im Allgemeinen möchten sie, dass Sie sie in Ruhe lassen, genauso wie Sie möchten, dass sie Sie in Ruhe lassen. Wenn dich die Spinne nicht stört und du damit arbeiten kannst, lass es sein.
    • Die Spinne wird wahrscheinlich nach einem Ausweg aus Ihrem Haus suchen. Dies liegt daran, dass Spinnen in Häusern eigentlich nicht gut abschneiden. Spinnen brauchen viele Käfer zum Fressen und bevorzugen eine feuchte Umgebung. Lassen Sie ein Fenster oder eine Tür offen, und die Spinne findet möglicherweise ihren eigenen Ausweg.
    Werbung

Methode 2 von 3: Die Spinne loslassen

  1. ein Lassen Sie das Fenster / die Tür offen. Die meisten Spinnen machen es zuhause nicht gut, weil sie nicht genug zu essen haben und nicht genug Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn sich in dem Raum, in dem sich die Spinne befindet, eine Tür oder ein Fenster befindet, lassen Sie die Tür oder das Fenster eine Weile offen, um festzustellen, ob die Spinne ihren eigenen Ausweg findet. Wenn Sie es nicht ertragen können, auf die Spinne zu schauen, lassen Sie einfach die Tür / das Fenster offen und verlassen Sie den Raum für ein paar Stunden.
    • Wenn Sie zurückkommen, wird die Spinne wahrscheinlich ihren Ausweg gefunden haben.
  2. 2 Fang die Spinne. Dies ist wahrscheinlich die häufigste Methode, um eine Spinne aus Ihrem Haus zu holen, ohne sie zu töten. Alles was Sie tun müssen, ist etwas über die Spinne zu legen. Schieben Sie ein Stück dünnen Karton zwischen Deckel und Boden (oder Wand), nehmen Sie die Spinne nach draußen und lassen Sie sie los.
    • Ein großes Trinkglas funktioniert gut.
    • Stellen Sie sicher, dass der Karton nicht zu dünn ist. Sie möchten, dass der Karton so stark ist, dass Sie ihn direkt gegen die Glaslippe drücken können.
  3. 3 Verfolge die Spinne draußen. Befindet sich die Spinne bereits in der Nähe eines offenen Fensters oder einer offenen Tür, können Sie die Spinne möglicherweise herausführen. Wenn Sie zu viel Angst haben, sich ihm zu nähern, versuchen Sie, etwas mit einem langen Griff (ein Besen funktioniert gut) zu verwenden, um die Spinne vorsichtig in Richtung der Tür zu stoßen.
    • Mach das subtil. Wenn Sie zu aggressiv sind, werden Sie wahrscheinlich die Spinne erschrecken. Dies könnte dazu führen, dass die Spinne hektisch rennt (und wenn Sie Pech haben, in die falsche Richtung - auf Sie zu!), Um vom Besen wegzukommen.
    Werbung

Methode 3 von 3: Umgang mit Ihrer Arachnophobie

  1. ein Verstehe, welche Art von Arachnophobie du hast. Wenn Sie an Arachnophobie leiden, fallen Sie wahrscheinlich in eine von zwei Kategorien: einen Monitor oder einen Stumpf. Ein Monitor durchsucht die Umgebung (Auto, Kleidung, Haus usw.) nach einer Spinne. Wenn sie eine Spinne finden, überwachen sie sorgfältig die Bewegungen der Spinne, um sicherzustellen, dass sie nicht in ihre Nähe kommt. Ein Stumpfer hingegen wird alles tun, um eine Spinne nicht zu sehen. Wenn sie eine Spinne sehen, werden sie versuchen vorzutäuschen, dass sie nicht da ist.
    • Wenn Sie ein stumpfer Mensch sind, wird es für Sie wahrscheinlich schwieriger sein, mit der Spinne umzugehen, da Sie nicht einmal anerkennen möchten, dass sie da ist.
    • In einigen Fällen kann ein Stumpfer auch als 'Vermeider' bezeichnet werden.
  2. 2 Überlegen Sie, warum Sie Angst vor Spinnen haben. Was ist mit Spinnen, das zu Angst führt? Hattest du irgendwann in deinem Leben eine traumatische Erfahrung? Hast du Geschichten gehört oder sehen sie einfach so aus? Das Erkennen, was Sie vor einer Spinne erschreckt, kann Ihnen helfen, mit dieser Angst umzugehen.
    • Wenn Sie eine sehr starke Phobie haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass keine Rationalisierung Ihnen hilft, Ihre Angst zu überwinden.
    • Wenn Sie wirklich nicht wissen, wo oder warum Ihre Angst entstanden ist, ist das auch in Ordnung. Es kann zwar ein gewisses Verständnis vermitteln, ist jedoch nicht erforderlich, um eine Phobie zu behandeln.
  3. 3 Erinnern Sie sich daran, dass Spinnen fast immer harmlos sind. Es gibt nur sehr wenige Spinnen auf der Welt, die tatsächlich aggressiv sind, und die meisten beißen nur, wenn sie sich bedroht fühlen. Obwohl es ein bisschen weh tun kann, können selbst giftige Spinnen normalerweise nicht genug Gift injizieren, um einem gesunden Menschen signifikanten Schaden zuzufügen. Eine Spinne wird ihr Bestes tun, um außer Sichtweite zu bleiben, wenn sie kann.
    • Viele Spinnen können nicht einmal in die menschliche Haut eindringen.
    • Wenn Sie von einer giftigen Spinne gebissen werden, reinigen Sie die Wunde mit milder Seife und fließendem Wasser. Wenden Sie eine kühle Kompresse auf den betroffenen Bereich an. Wenn Sie sich unwohl fühlen, können Sie ein rezeptfreies Schmerzmittel einnehmen.
    • In den Vereinigten Staaten sind die beiden giftigen Spinnen, auf die man achten muss, dieSchwarze Witweund derbrauner Einsiedler. Eine schwarze Witwenspinne ist an der roten Sanduhr auf ihrer Unterseite zu erkennen. Die braune Einsiedlerspinne ist braun und hat eine violinenförmige Markierung auf dem Rücken. Wenn Sie glauben, von einem gebissen worden zu sein oder starke Schmerzen, Magenkrämpfe oder ein Geschwür an der Stelle des Bisses zu haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
  4. 4 Erfahren Sie mehr über Spinnen. Möglicherweise können Sie Ihre Angst vor Spinnen überwinden, indem Sie einfach etwas über Spinnen lernen. Ein Teil Ihrer Angst hängt möglicherweise mit Dingen zusammen, die Sie gehört haben und die nicht unbedingt zutreffen. Wenn Sie sich Zeit nehmen, um etwas über das faszinierende Leben von Spinnen zu lernen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass sie nicht darauf aus sind, Sie zu erreichen, und tatsächlich eine wichtige Rolle in Ökosystemen spielen.
    • Zum Beispiel spielen Spinnen eine sehr wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Insektenpopulationen. Ohne Spinnen würden wir wahrscheinlich mit einem Mangel an Nahrung konfrontiert sein.
    • Spinnengift kann auch bei der Behandlung von Erkrankungen nützlich sein. Wissenschaftler lernen auch etwas über Spinnenseide und wie wir sie möglicherweise für unsere eigenen Zwecke verwenden können. Dies liegt daran, dass Spinnenseide außergewöhnlich stark ist.
  5. 5 Suchen professionelle Hilfe . Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Arachnophobie echte Probleme in Ihrem Leben verursacht, sollten Sie sich an einen Psychologen wenden. Mit der richtigen Therapie können Sie möglicherweise Ihre Phobie vollständig überwinden.
    • Therapeuten verwenden üblicherweise einen Prozess, der als systematische Desensibilisierung bekannt ist, um Menschen dabei zu helfen, ihre Phobien zu überwinden, indem sie sie allmählich dem aussetzen, wovor sie Angst haben.
    • Es wird auch immer häufiger, virtuelle Realität zu verwenden, um Menschen bei der Überwindung ihrer Phobien zu helfen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Ist es möglich, eine Spinne zu essen, während Sie schlafen? Tom de Backer Top Answerer Nein, das ist ein Mythos, um Menschen zu erschrecken. Viele Tests haben gezeigt, dass keine Spinne in Ihren Mund eindringen würde.
  • Frage Was mache ich, wenn Bilder wie das in Methode 3, Schritt 1, mich erschrecken? Viele Quellen über das Internet haben gezeigt, dass eine Expositionsbehandlung bei Phobien helfen kann. Wenn Sie jedoch durch Darstellungen von Spinnen ängstlich werden, sollten Sie professionelle Hilfe in Betracht ziehen, insbesondere wenn diese Phobie Ihre Stimmung den ganzen Tag über beeinflusst. Wenn es Ihr tägliches Leben beeinträchtigt, suchen Sie bitte Hilfe.
  • Frage Wie töten Frauen eine Spinne, wenn sie an Arachnophobie leiden? Befolgen Sie die Schritte im Artikel. Es ist egal, ob Sie eine Frau oder ein Mann sind.
  • Frage Tötet oder verletzt Haarspray Spinnen? Wenn ja, werden sie sich wehren? Ja, die Chemikalien im Haarspray töten eine Spinne. Es kann sein, dass dies nicht sofort geschieht, aber Sie müssen sich definitiv keine Sorgen machen, dass sie sich wehren.
  • Frage Was mache ich, wenn ich alleine zu Hause bin und die Spinne irgendwo gelaufen ist? Mach das Haus so kalt wie du kannst. Wie es im Artikel heißt, hassen Spinnen die Kälte. Dann lassen Sie einfach ein Fenster offen. Oder holen Sie sich jemanden, dem Spinnen nichts ausmachen, und bitten Sie ihn, sie zu töten.
  • Frage Was soll ich tun, wenn eine Spinne den Ausgang zum Raum blockiert, es 5:00 Uhr morgens ist und ich mehr Angst vor Spinnen habe als vor dem Sterben? Am einfachsten ist es, sich daran zu erinnern, dass Sie viel größer als die Spinne sind und dass es Sie wahrscheinlich überhaupt nicht stört.
  • Frage Wenn ich in meinem Haus bin und gerade aufwache und eine Spinne mich anstarrt, bewegt sie sich zur Decke und ich möchte sie töten, aber niemanden wecken. Was mache ich? Es sollte nicht viel Lärm machen, wenn Sie es mit einem Papiertaschentuch zerschlagen.
  • Frage Wie gehe ich mit einer falschen Witwe um? Glücklicherweise sind falsche Witwen für Menschen nicht sehr giftig und wirken sich nur geringfügig auf Sie aus, wenn Sie gebissen werden. Da es sich um einen kleineren Spinnentyp handelt, würde ich empfehlen, ihn mit einem Staubsauger abzusaugen und den Beutel in den Müll zu werfen. Auf diese Weise müssen Sie nicht in Kontakt kommen, was die Wahrscheinlichkeit, insgesamt gebissen zu werden, erheblich verringert.
  • Frage Wenn sich irgendwo in meinem Zimmer eine Spinne versteckt und ich sie nicht finden kann, wie kann ich sie dann herausbringen, damit ich sie töten kann? Das ist mir Anfang dieser Woche passiert. Ich habe stundenlang mein Zimmer durchsucht. Besprühen Sie Ihr Zimmer mit Lavendel, Staubsauger und Staub. Dies mag es nicht töten, aber Spinnen mögen keine starken Düfte wie Lavendel.
  • Frage Kann eine Spinne in mein Ohr kriechen, wenn ich schlafe? Technisch kann ein kleiner, aber es wird wahrscheinlich nicht.

Beliebte Themen

Casper Ruud glaubt, dass die Leute in Norwegen nach seinem Spiel gegen Roger Federer im letzten Jahr begonnen haben, ihn mehr zu erkennen. Der Norweger wurde in der 3. Runde bei Roland Garros 2019 von Federer mit 6-3 6-1 7-6 leicht geschlagen.

'P-Valley', ein neues Strip-Club-Drama auf Starz, feiert Sonntagabend Premiere. So können Sie online gestreamte Episoden ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.



Bei Treffsicherheit geht es darum, die richtige Form beizubehalten und die Gewohnheiten zu entwickeln, die Stabilität und Genauigkeit gewährleisten. Lesen Sie weiter, um Tricks zu entdecken, mit denen die Profis jedes Mal das Ziel treffen. Entwickeln Sie Ihre stabile Position.http: //www.armystudyguid ...

Die Expertentipps für die Auslosung der Frauen für die French Open 2015.