Wie man French Kiss

Sie haben es im Film und wahrscheinlich sogar in der Öffentlichkeit gesehen - den französischen Kuss, eine zeitlose und leidenschaftliche Geste romantischer Zuneigung, bei der sich Partner küssen, während sie ihre Zungen benutzen. Egal, ob Sie in Paris, Frankreich oder Paris, Texas, leben, Sie können lernen, wie man wie die Franzosen küsst, ohne einen peinlichen Fauxpas! Wenn Sie wissen möchten, wie man Französisch küsst, lesen Sie Schritt 1, um loszulegen.



Französische Tennisergebnisse heute

Teil ein von 3: Einen Zug machen

  1. ein Halte deine Lippen weich . Ein weicher, glatter und leicht feuchter Mund ist ideal zum Küssen. Bevor Sie einziehen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Lippen nicht rissig oder trocken sind, damit Ihr Partner nicht durch den Zustand Ihrer Lippen abgelenkt oder abgeschreckt wird. Wenn Sie Ihre Lippen weich machen möchten, bevor Sie sich auf den Kuss einlassen, sollten Sie diese schnellen Lösungen ausprobieren:
    • Verwenden Sie einen Chapstick. Wischen Sie etwas über Ihre Lippen und drücken Sie sie zusammen. (Wenn Sie ein Mädchen sind und Chapstick gewürzt haben, umso besser!) Die einzige Einschränkung ist, dass Sie eine Stunde oder länger vor dem Küssen Lippenbalsam oder Glanz auftragen sollten, damit Ihr Kusspartner Ihre weichen Lippen spürt, nicht die dicken Schicht von Glanz über sie.
    • Wasser trinken. Trockene Lippen sind ein Zeichen für Dehydration. Werfen Sie daher ein hohes Glas Wasser (oder zwei) zurück. Sie sollten bemerken, dass sich Ihre Lippen innerhalb von 20 bis 30 Minuten zu glätten beginnen.
    • Leck deine Lippen. Wenn Sie wirklich in Not sind und keine Zeit mehr haben, fahren Sie schnell mit der Zunge über die Lippen und drücken Sie sie zusammen. Dies sollte sie leicht befeuchten, ohne sie schlampig oder glatt zu machen. Sie können sogar Ihre Lippen ein wenig subtil lecken, während Sie Augenkontakt mit Ihrem Kusspartner herstellen.
  2. 2 Erfrischen Sie Ihren Atem. Sie möchten nie schlechten Atem haben, wenn Sie jemanden küssen wollen, egal ob es sich um einen französischen Kuss handelt oder nicht. Weil Ihr Mund bei einem französischen Kuss offen ist, ist frischer Atem insbesondere wichtig. Übe gute Zahnhygiene. Wenn Sie wissen, dass Sie jemanden küssen möchten, nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, um Ihre Zähne zu putzen oder zumindest Ihren Mund mit Wasser auszuspülen.
    • Nehmen Sie immer Pfefferminzbonbons oder Kaugummi mit Minzgeschmack mit, wenn Sie glauben, dass Sie jemanden küssen könnten, während Sie unterwegs sind. Wenn Sie subtil sein möchten, können Sie schnell eine Minute lang an einer Atemminze oder einem Kaugummi im Badezimmer saugen, damit Sie es nicht schaffen zu offensichtlich, dass du bereit bist zu küssen.
    • Vermeiden Sie Lebensmittel, die einen unangenehmen Nachgeschmack oder Rückstände hinterlassen, insbesondere Knoblauch, Kaffee, Zwiebeln, Milch und Mais. Wenn Sie vor dem großen Kuss ein Abendessen haben, versuchen Sie, strategisch zu essen.
  3. 3 Finde den richtigen Moment. Ein guter Kuss - insbesondere ein erster Kuss oder ein erster französischer Kuss - ist der Höhepunkt des Aufbaus von Spannung und wachsender Intimität. Wählen Sie Ihren richtigen Moment, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Partner beide in einer Denkweise sind, um sich wirklich in dem Kuss zu verlieren. Sie sollten Privatsphäre haben und sich zum einen romantisch fühlen, anstatt gestresst oder abgelenkt. Wann ist der Moment richtig? Es hängt von Ihrer individuellen Situation ab, aber hier sind einige Anzeichen, die Sie beachten sollten:
    • Sie haben absolute Privatsphäre. Egal, ob Sie alleine auf Ihrem Balkon sind oder auf einer abgelegenen Bank in einem Park sitzen, Sie haben keine Angst, dass Sie jemand unterbricht.
    • Die andere Person lässt immer wieder Hinweise fallen, z. B. Augen schließen und auf die Lippen schauen oder immer näher bei Ihnen stehen oder sitzen. Unabhängig vom Geschlecht Ihres Partners sollte Ihnen die Körpersprache einen Hinweis geben, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für Ihren Umzug ist.
    • Du beendest ein Date, das wirklich gut gelaufen ist. Im Auto oder auf der Veranda sind beide gute halbprivate Orte für einen guten Nachtkuss.
    • Es scheint einfach richtig. Wenn Sie sich überwiegend gezwungen fühlen, jemanden zu küssen, haben Sie keine Angst davor, es einfach zu versuchen. (Seien Sie einfach auf eine unangenehme oder sogar beunruhigende Situation vorbereitet, wenn Sie feststellen, dass Ihre Absicht nicht so war.)
    • Fragen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die andere Person es fühlt, sprechen Sie das Thema an. Es ist besser, die Erlaubnis halb umständlich einzuholen und mit Zuversicht fortzufahren, als das Risiko einzugehen, die Chance zu verpassen, diesen besonderen Menschen zu küssen (versehentlich jemanden zu küssen, der nicht interessiert ist).
  4. 4 Augenkontakt herstellen. Schauen Sie tief in die Augen der anderen Person. Wenn Sie Ihre Absichten besonders deutlich machen möchten, bewegen Sie Ihren Blick langsam zu ihren Lippen und dann zurück zu den Augen. Sie können sogar intensiven Augenkontakt herstellen, ihn einige Sekunden lang unterbrechen und dann auf die Person zurückblicken. Auf diese Weise können Sie der Person, die Sie küssen möchten, zeigen, dass Sie beim Anblick angenehm überwältigt sind.
    • Mädchen können sogar einen Mann anschauen, nach unten schauen und dann durch ihre Wimpern nach oben schauen, um besonders kokett zu sein.
  5. 5 Lächeln. Wenn Sie wirklich begeistert sind von der Aussicht, die andere Person zu küssen, zeigen Sie es! Ein Lächeln hält die Situation leicht und macht Spaß und hilft ihnen, sich sicher und entspannt zu fühlen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Lächeln weich und echt ist und kein erzwungenes, zu breites oder zu intensives Lächeln. Nur langsam und träge lassen Sie Ihre Lippen zu einem Lächeln werden. Zeigen Sie Ihrem zukünftigen Kusspartner, wie glücklich Sie sind, in seiner Gesellschaft zu sein. Nehmen Sie dabei weiterhin Augenkontakt auf oder brechen Sie ihn einige Sekunden lang ab, bevor Sie ihn zurückgeben.
    • Sie können sich für ein Lächeln mit engen Lippen entscheiden, anstatt zu lächeln, während Sie Ihre Zähne zeigen, was eher freundlich als verführerisch oder romantisch wirkt.
  6. 6 Durchbrechen Sie die Berührungsbarriere. Sobald Sie mit der Person, die Sie mögen, allein sind und lächeln und Augenkontakt herstellen, können Sie entscheiden, ob Sie den Kuss ohne Berührung ausführen möchten oder ob Sie zuerst die Berührungsbarriere durchbrechen möchten. Dies kann bedeuten, dass Sie mit berührenden Beinen sitzen, Hände halten, Ihre Hand auf das Knie der Person legen, den Arm der Person streicheln oder einfach nur ein Zeichen der Zuneigung geben. Wenn Sie die Person zuvor auf die Lippen geküsst haben, kann es für Sie natürlicher sein, die Berührungsbarriere zu durchbrechen, und Sie sollten sich bemühen, die Person zu berühren, bevor Sie die Lippen berühren, damit Sie sich beide wohler fühlen.
    • Sie können auch die Berührungsbarriere durchbrechen wie Sie ziehen ein, um die Person zu küssen. Wenn Sie stehen, können Sie die Arme, den Hals oder die Schultern der Person berühren, während Sie sich für den Kuss bewegen. Wenn Sie sitzen, können Sie eine Hand auf den Rücken der Person legen.
  7. 7 Einziehen. Wenn der Moment richtig erscheint, gehen Sie auf den Ansatz ein. Im Allgemeinen sollten Sie sich langsam genug bewegen, damit die andere Person Zeit hat, Nein zu sagen, aber nicht so langsam, dass der Moment seinen Funken verliert. Wenn Sie das Gefühl bekommen, dass Ihr Kusspartner für den nächsten Schritt bereit ist, sollten Sie nicht fleißig sein. Bewegen Sie Ihren Körper in Richtung ihres Körpers, bis Ihre Köpfe nur noch wenige Zentimeter voneinander entfernt sind. Dann müssen Sie anfangen, Ihren Kopf nach der besten Kussposition zu neigen.
    • Lass es langsam angehen. Der langsame Ansatz schafft Spannung und Vorfreude. Bewegen Sie sich in einem Tempo, das der anderen Person die Möglichkeit gibt, zuzustimmen (oder nicht). Wenn sie dich hereinkommen sehen, können sie sich bewegen, um dich zu treffen. Wenn du also langsam fährst, wirst du nicht versehentlich gegen die Köpfe stoßen.
  8. 8 Neige deinen Kopf leicht zur Seite. Wenn Sie sich frontal treffen, stoßen Sie an die Nase. Neigen Sie stattdessen einfach Ihren Kopf leicht nach links oder rechts. Wenn Sie bemerken, dass die andere Person in eine Richtung geht, wählen Sie das Gegenteil. Üben Sie nicht zu viel Druck auf sich selbst aus, um dies perfekt zu machen. Wenn Sie und Ihr Partner sich am Ende frontal küssen und ein wenig gegen die Nase stoßen, bringen Sie Ihre Köpfe natürlich in eine bequemere Position, in der Ihre Nasen nicht im Weg sind.
    • Anders als Sie vielleicht aus den Filmen denken, muss dies nicht in Zeitlupe geschehen. Sie neigen Ihren Kopf, wenn Sie sich der Person nähern, nicht im Schneckentempo, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, die Zeit zu haben, um sie perfekt zu machen.
  9. 9 Schließe deine Augen. Schließen Sie kurz vor dem Kontakt die Augen. Küssen mit offenen Augen ist im Allgemeinen mit Unehrlichkeit und Unaufrichtigkeit verbunden. Wenn Sie die Augen geschlossen halten, können Sie sich auf das konzentrieren und genießen, was auf Ihren Lippen geschieht. Auch wenn Sie möglicherweise versucht sind, die Augen zu öffnen, um zu sehen, wie Ihr Kusspartner in der Leidenschaft aussieht, kann dies Sie unerwartet aufregen oder Sie haben keine Lust mehr, sich zu küssen. Das Schließen der Augen kann Ihnen auch helfen, sich auf Ihren Mund zu konzentrieren und im Moment zu leben, anstatt zu versuchen, alles zu beobachten, was aus nächster Nähe geschieht.
    • Sie können Ihre Augen später langsam öffnen, wenn Sie nach dem Kuss auseinander ziehen.
  10. 10 Halte deinen Mund in einer küssbaren Position. Präsentieren Sie keine steife Falte, wie Sie es tun würden, wenn Sie Ihre Oma küssen würden - dies vermittelt nicht nur nicht-romantische Gefühle, sondern macht es Ihrem Partner auch körperlich schwer, einen französischen Kuss zu initiieren. Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihren Mund völlig locker halten und trotzdem sagen, dass Sie nicht interessiert sind. So treffen Sie ein fröhliches Medium:
    • Pucker nur ein bisschen. Schieben Sie Ihre Lippen leicht nach vorne, so dass Sie den geringsten Hinweis auf Muskelverspannungen um sie herum spüren.
    • Öffne deinen Mund leicht. Anstatt sich zunächst aggressiv auf einen Kuss mit offenem Mund einzulassen, sollten Sie Ihre Lippen gerade so weit öffnen, dass eine Zunge zwischen ihnen gleiten könnte.

Teil 2 von 3: Französisch Küssen wie ein Profi

  1. ein Bürsten Sie leicht Ihre Lippen über die der anderen Person. Üben Sie zunächst federleichten Druck aus, damit Ihre Lippen kaum über die Ihres Partners streifen. Dies schafft mehr Vorfreude und Aufregung, als direkt in einen französischen Kuss einzutauchen. Dies signalisiert Ihrem Partner auch, dass Sie möglicherweise mehr wollen, ohne zu weit vorne zu sein.
    • Halte deine Bewegungen langsam. Viele schnelle, leichte Küsse haben nicht das gleiche Maß an Sexualität wie ein kaum zurückhaltender Spannungsaufbau. Benimm dich so, als hättest du die ganze Zeit auf der Welt - der Kuss wird sich schnell genug beschleunigen.
  2. 2 Testen Sie das Wasser. Sobald Sie eine solide Grundlage für einen französischen Kuss mit einem zungenlosen Kuss geschaffen haben, können Sie der anderen Person einige subtile Hinweise geben, dass Sie bereit sind, ihn noch weiter zu verbessern. Wenn Sie die Person zum ersten Mal küssen, sollten Sie im Allgemeinen etwas vorsichtig sein, bevor Sie einen französischen Kuss einleiten, da dies möglicherweise zu früh zu viel wird. Darüber hinaus sollten Sie beim Testen des Wassers einige Dinge beachten, um zu signalisieren, dass Sie bereit sind, sich mit der Zunge zu küssen:
    • Öffne deinen Mund weiter. Das Anbieten eines uneingeschränkten Zugangs lädt die andere Person ein, den ersten vorläufigen Zungenkontakt herzustellen.
    • Sperren Sie die Lippen, sodass sich die Unterlippe der anderen Person zwischen Ihren beiden Lippen befindet. Streichen Sie dann leicht mit der Zungenspitze über die Unterlippe. Führen Sie eine gleichmäßige, schnelle Bewegung aus, damit der Kontakt weniger als eine Sekunde dauert. Wenn sie interessiert sind, werden sie sich revanchieren.
    • Wissen, wann man sich zurückzieht. Wenn Sie beide oben genannten Techniken ausprobiert haben und Ihr Partner nicht geantwortet hat, lassen Sie es einfach bis zum nächsten Mal in Ruhe und konzentrieren Sie sich auf regelmäßiges Küssen. Vermeiden Sie es, eine große Sache daraus zu machen oder sie zu beschuldigen.
  3. 3 Entdecken Sie mit Ihrer Zunge. Wenn die andere Person interessiert zu sein scheint, fangen Sie an, Französisch richtig zu küssen. Denken Sie daran, Ihre Zunge in Bewegung zu halten und Ihre Berührungen leicht zu machen. Schieben Sie zuerst langsam Ihre Zunge in den Mund Ihres Partners. Sie können es entweder über oder unter die Zunge Ihres Partners legen oder es sogar ein wenig um die Zunge bewegen, wenn Sie sich mutig fühlen. Stellen Sie einfach sicher, dass die Zunge Ihres Partners Ihre Handlungen erwidert, damit Sie nicht nur eine schlaffe Zunge küssen, da sich sonst die Romantik ziemlich schnell auflöst. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie den französischen Kuss erkunden:
    • Bleib spielerisch. Markieren Sie die Zunge der anderen Person leicht und ziehen Sie sich zurück, um sie zum nächsten Schritt einzuladen.
    • Die Zungen sind voller Nervenenden, und das bloße Berühren der Zunge Ihres Partners mit Ihrer eigenen wird sehr angenehm sein.
    • Gehen Sie nicht zu tief - wenn Sie Ihre Zunge in den Hals der anderen Person stecken, ist das ein großes Problem. Bleib zuerst flach und leicht. Sehen Sie, wie weit Ihr Partner gehen möchte, und folgen Sie dem Beispiel.
  4. 4 Atmen . Wenn Sie sich längere Zeit küssen, können Sie leicht vergessen, zu atmen. Ob Sie es glauben oder nicht, nach Luft schnappen und blau werden ist nicht sehr romantisch. Sie mögen denken, dass ein wirklich leidenschaftlicher Kuss viele Minuten ununterbrochener Küsse beinhaltet, aber wenn Sie den Romantikfaktor wirklich erhöhen möchten, müssen Sie wachsam und bei Bewusstsein bleiben. Sobald Sie in einen Rhythmus geraten, sollten Sie in der Lage sein, ein geeignetes Muster für die Atmung zu finden, ohne den Fluss Ihrer Küsse zu unterbrechen. Folgendes müssen Sie wissen:
    • Atme beim Küssen durch die Nase ein.
    • Hab keine Angst, eine Pause zu machen. Wenn Sie es richtig machen, kann es immer noch ein intimer und sexy Moment sein. Ziehen Sie sich leicht zurück, damit sich Ihre Stirn noch berührt, stellen Sie Augenkontakt her und lächeln Sie.
    • Wenn Sie und Ihr Partner sich mit dem Kuss wohl fühlen, können Sie versuchen, ein wenig durch den Mund zu atmen: Sie können auch Atemzüge teilen sei romantisch (aber nicht jeder mag es).

Teil 3 von 3: Fortgeschrittene Techniken beherrschen

  1. ein Mischen Sie es. Küsse sind wie Schneeflocken: Keine zwei sind genau gleich. Sobald Sie sich wohl fühlen, wenn Französisch jemanden küsst, ist es verlockend, jedes Mal das Gleiche zu versuchen, aber Sie sollten sich wehren, wenn Sie die Dinge interessant halten möchten. Sie sollten in der Lage sein, in einen schönen, angenehmen Rhythmus zu fallen und von Zeit zu Zeit genügend Abwechslung hinzuzufügen, um die Dinge interessant zu halten. Folgendes können Sie variieren:
    • Geschwindigkeit: Das Variieren der Geschwindigkeit Ihrer Küsse ist eine gute Möglichkeit, etwas anderes auszuprobieren, ohne Ihren Partner möglicherweise einzuschüchtern. Wenn Sie den langsamen Kuss gemeistert haben, versuchen Sie, ein paar Sekunden lang etwas schneller zu werden - es sollte Sie beide ein wenig atemlos machen!
    • Tiefe: Wenn Sie sich mit jemandem wohl fühlen, versuchen Sie, ihn etwas tiefer zu küssen. Der Schlüssel zum Abziehen liegt darin, die Geschwindigkeit unter Kontrolle zu halten. Oder, wenn Sie möchten, dass die Dinge etwas flirtender und verspielter werden, kehren Sie zu flachen Küssen zurück.
    • Druck: Wie ein tiefer Kuss sollte ein harter Kuss einer Situation vorbehalten sein, in der Sie bereits wissen, dass Sie und Ihr Partner sich wohl fühlen. Seien Sie etwas kräftiger mit Ihrer Zunge, aber achten Sie darauf, sie in Bewegung zu halten.
    • Zähne: Vielleicht möchten Sie versuchen, den Rücken oder die Vorderseite der Zähne der anderen Person mit Ihrer Zunge zu reiben. Dies kann ein kitzliges Gefühl erzeugen, das Ihren Kuss verbessern kann. Sie könnten es auch versuchen leicht Fangen Sie die Unterlippe der anderen Person mit Ihren Zähnen. Beachten Sie jedoch, dass nicht jeder seine Küsse mit einer Seite der Zähne mag - seien Sie bereit, Ihre Chompers wegzulegen.
  2. 2 Benutze deine Hände. Während Sie Ihre Hände höflich halten sollten, insbesondere bei einem ersten Kuss, möchten Sie nicht unbedingt, dass sie nur an Ihren Seiten baumeln. Wenn Sie Ihre Hände benutzen und den Körper Ihres Partners berühren (während Sie ihn respektvoll halten), kann dies das romantische Gefühl des Kusses verstärken und Sie und Ihr Kusspartner fühlen sich verbundener. Sobald Sie Kontakt mit dem Körper Ihres Partners aufgenommen haben, können Sie Ihre Hände von Zeit zu Zeit sanft bewegen, ohne sich darüber Gedanken zu machen. Folgendes müssen Sie über die Verwendung Ihrer Hände wissen, während Sie sich französisch küssen:
    • Beginnen Sie in der Regel mit den Händen in den Hüften Ihres Partners und bewegen Sie sie dann langsam um den Rücken oder bis zu Gesicht und Haaren.
    • Ein weiteres Einschalten für den ersten Kuss ist das sanfte Streicheln der Schulter der anderen Person. Es zeigt, dass Sie sich mit ihnen wohl fühlen.
    • Wiegen Sie das Gesicht Ihres Partners mit Ihren Händen auf den Wangen und dem Hals.
    • Oder machen Sie einen alten Standby-Modus: Legen Sie einfach Ihre Arme in einer Umarmung um Ihren Partner.
  3. 3 Lesen Sie die Körpersprache Ihres Partners . Jeder küsst ein bisschen anders und jeder genießt verschiedene Dinge in einem Kuss - es gibt keinen „richtigen“ Weg, um zu küssen. Gutes Küssen erfordert Geben und Nehmen. Lesen Sie also die Körpersprache Ihres Partners und achten Sie auf Hinweise, die Ihnen sagen, dass Sie etwas tun, das ihnen gefällt. Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass Ihr Kusspartner mit dem Tempo Ihrer Kuss- und liebevollen Gesten vertraut ist.
    • Nicht jeder mag es, auf die gleiche Weise geküsst zu werden. Während Ihr ehemaliger Partner vielleicht eine Kussmethode genossen hat, ist Ihre neueLiebemöglicherweise nicht. Sie müssen lernen, Signale zu lesen und sich an einen Stil anzupassen, der für jeden von Ihnen angenehm ist.
    • Wenn sich Ihr Partner zurückzieht oder sich zu irgendeinem Zeitpunkt unwohl fühlt, verstehen Sie, dass Sie es verlangsamen müssen.
    • Lassen Sie sich von Ihrem Partner zurückküssen und bewegen Sie sich mit ihm, solange Sie mit dem, was er tut, vertraut sind.
    • Hör mal zunach Hinweisen, die zeigen, wie sehr Ihr Partner ein bestimmtes Manöver genießt. Wenn Sie ein Seufzen oder Stöhnen hören oder sie Sie mit erhöhter Intensität zurückküssen, sind Sie auf dem richtigen Weg.
  4. 4 Trainieren. Gutes französisches Küssen erfordert wie gutes Küssen jeglicher Art Übung. Sie werden besser, wenn Sie es mehr tun. Je mehr Übung Sie mit einer Person haben, desto wohler fühlen Sie sich, wenn Sie sie küssen und einen Stil entwickeln, der zu Ihnen beiden passt. Nur weil Sie vielleicht keinen herausragenden ersten Kuss hatten, heißt das nicht, dass Sie und Ihr Kusspartner romantisch zum Scheitern verurteilt sind. Haben Sie Geduld und küssen Sie sich langsam und sanft, bis Sie in einen Rhythmus fallen, der für Sie funktioniert.
    • Nehmen Sie sich auch nicht zu ernst. Wenn Sie etwas ausprobiert haben, das einfach fehlgeschlagen ist, ist es in Ordnung zu lachen, sich leicht zu entschuldigen und es erneut zu versuchen. Wenn Sie nach einem enttäuschenden Kuss am Boden zerstört handeln, werden Sie Ihrem Partner nur die Dinge komisch machen, und das ist nicht nötig.
    • Die meisten ersten Küsse, wie die meisten ersten Versuche, Liebe zu machen, sind nichts, worüber man nach Hause schreiben könnte. Ein Teil des Spaßes ist es, gemeinsam besser zu werden.
  5. 5 Kommunizieren. Wenn Ihnen die Art und Weise, wie Ihr Partner Sie küsst, wirklich gefällt, lassen Sie es ihn wissen. Wenn Sie etwas nicht mögen, lassen Sie es auch Ihren Partner wissen, aber gehen Sie vorsichtig damit um und machen Sie ihm gleichzeitig ein Kompliment für etwas, das er getan hat, das Ihnen gefallen hat. Wenn Ihr Partner ehrlich und offen zu Ihnen ist, versuchen Sie, nicht zu überreagieren oder verletzt zu werden. Andernfalls kann Ihr Partner zögern, in Zukunft mit Ihnen zu kommunizieren.
    • Selbst wenn der Kuss schief geht, kann es eine intime Angelegenheit sein, wenn Sie beides könnenLachendarüber zusammen! Wichtig ist, dass Sie beide ehrlich sind, wie Sie sich fühlen und was Sie tun möchten, um sich zu verbessern.
    • Sie sollten auch kommunizieren, indem Sie Ihrem Partner mitteilen, wie attraktiv er aussieht und wie sehr Sie ihn mögen. Machen Sie deutlich, wie glücklich Sie sind, mit der Person zusammen zu sein, mit der Sie zusammen sind, und das französische Küssen wird umso natürlicher.

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie lange sollte ein französischer Kuss dauern?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Das liegt ganz bei Ihnen und Ihrem Kusspartner! Wenn Sie beide wirklich daran interessiert sind, möchten Sie es vielleicht so lange wie möglich am Laufen halten. Hören Sie auf, wenn Sie sich unwohl fühlen oder Ihr Partner sich zurückzieht.
  • Frage Kann ich ohne Partner Französisch küssen üben?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Es ist schwer, ein Gefühl für französisches Küssen zu bekommen, ohne das echte Geschäft auszuprobieren, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um zu üben. Zum Beispiel können Sie versuchen, sanft auf Ihre eigene Lippe zu beißen oder sie zu lecken, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es sich für Ihren Partner anfühlen würde. Sie können auch versuchen, Daumen und Finger in eine O-Form zu kräuseln, um die Lippen zu simulieren, und üben, sanft Ihre eigene Hand zu küssen und den Raum in Ihrer Hand mit Ihrer Zunge zu erkunden.
  • Frage Warum benutzt du deine Zunge während eines französischen Kusses?wikiHow Staff Editor
    Mitarbeiterantwort Diese Antwort wurde von einem unserer geschulten Forscherteams verfasst, die sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft haben. wikiHow Staff Editor Staff Answer Ihre Zunge und Ihr Mund sind voller Nervenenden, was bedeutet, dass sie sehr empfindlich sind. Viele Menschen genießen das Gefühl, dass ihre Zunge die Zunge ihres Partners berührt. Wissenschaftler glauben auch, dass der Austausch von Speichel dazu beiträgt, Sexualhormone in den Mund Ihres Partners einzuführen, was die Erfahrung erregender macht.
  • Frage Was passiert, wenn der Partner während des Kusses schwer atmet? Ziehen Sie sich ab und zu für eine Sekunde zurück, um Luft zu schnappen.
  • Frage Wie kann ich mich während des Kusses zurückziehen? Drücken Sie die Schultern der anderen Person vorsichtig zurück. Lächle, während du dich zurückziehst, um zu zeigen, dass nichts falsch ist.
  • Frage Was ist, wenn er mein Hemd auszieht und meinen BH auszieht? Es hängt davon ab, wie lange Sie schon zusammen sind. Wenn Sie schon lange zusammen sind, sagen wir mehrere Monate, und wenn Sie sich bereit / in Ordnung fühlen, ist alles in Ordnung. Aber wenn Sie schon lange nicht mehr zusammen sind oder sich damit nicht einverstanden fühlen, sollten Sie sie vorsichtig wegschieben und ihnen sagen, dass Sie sich noch nicht dazu bereit fühlen. Achten Sie darauf, den Ton Ihrer Stimme sanft, aber fest zu halten.
  • Frage Gibt es ein bestimmtes Alter zum Küssen? Nicht wirklich, aber jünger als 12-13 wird von gesellschaftlichen Normen normalerweise als zu früh angesehen. Das heißt, jeder wächst und entwickelt sich anders.
  • Frage Was ist, wenn mich jemand küssen möchte, obwohl ich es nicht möchte? Sagen Sie ihnen mit sanfter, aber fester Stimme, dass Sie sie nicht küssen möchten. Lass dich nicht von ihnen beeinflussen. Wenn Sie gehen müssen, dann verlassen Sie den Raum.
  • Frage Was soll ich tun, wenn mir jemand einen Kuss gestohlen hat? Schieben Sie die Person fest weg und sagen Sie ihnen 'Nein'. Auch wenn dies ein Freund oder jemand war, den Sie kennen, ist es wichtig, Ihre Grenzen zu setzen. Weitere Informationen und Ratschläge finden Sie unterWie man auf einen gestohlenen Kuss reagiert.
  • Frage Was ist, wenn sie nicht mögen, wie ich küsse? Mach dir keine Sorgen. Beginnen Sie einfach mit einer kleinen Zunge auf der Lippe und sehen Sie, wie sie reagieren.
Weitere Antworten anzeigen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Sei ein aktiver Partner. Wenn jemand Franzose ist, der Sie küsst, und Sie möchten, dass er dies tut, setzen Sie sich nicht einfach hin, sondern lassen Sie sich küssen. Erwidern Sie ihre Handlungen und übernehmen Sie abwechselnd die Führung bei den Bewegungen Ihrer Zungen und Lippen. Wenn Sie sich mit einem Teil des Kusses unwohl fühlen, haben Sie keine Angst, sich zurückzuziehen oder Ihre Lippen sanft zu schließen. Dies gibt Ihrem Partner den Hinweis.
  • Es gibt keine Regeln, wie lange Sie einen Kuss halten sollten. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt unwohl fühlen, brechen Sie den Kuss ab. Ansonsten genieße es einfach, bis einer oder beide langsam auseinander ziehen, normalerweise zusammen. Einige finden es äußerst romantisch, wenn Sie beim Teilen leicht an der Ober- oder Unterlippe Ihres Partners saugen. Möglicherweise kehren Sie zum Küssen zurück, nachdem jeder von Ihnen Luft geholt hat.
  • Während eines französischen Kusses kann sich übermäßiger Speichel ansammeln, der den romantischen Moment beeinträchtigen kann. Schlucken Sie regelmäßig ohne den Kuss brechen. Wenn Sie Probleme damit haben, haben Sie keine Angst, sich für einen Moment zurückzuziehen.LächelndWenn Sie sich zurückziehen, können Sie Ihrem Partner versichern, dass Sie nur eine kleine Pause machen und seine Zuneigung nicht ablehnen. Dies ist das Zeichen von aguter Küsser.

Warnungen

  • Wenn Sie sich jemals unwohl fühlen oder mit einer Bewegung, die Ihr Partner versucht, nicht weitermachen möchten, ziehen Sie sich zurück und lassen Sie Ihren Partner wissen, dass Sie aufhören möchten. Sicher sein. Es ist okayNein sagen.
  • Sie können immer noch Französisch küssen, wenn einer oder beide von Ihnen hatHosenträgerSie sollten jedoch darauf achten, dass sich die Zahnspangen nicht berühren. Vermeiden Sie es auch, die Zahnspangen mit der Zunge zu berühren (Sie könnten sich versehentlich schneiden). Überprüfen Wie man mit Zahnspangen küsst .
  • Beachten Sie, dass französisches Küssen Infektionskrankheiten wie Herpes und infektiöse Mononukleose (auch als Mono bekannt) übertragen kann.

Beliebte Themen

Interview mit dem jungen indischen Tennisspieler und Davis Cupper Ashwin Vijayaraghavan.

'Unguarded' präsentiert die wahre Achterbahnfahrt des ehemaligen Highschool-Basketball-Stars Chris Herren. So können Sie den Dokumentarfilm online ansehen.



Rafael Nadal gewann seinen rekordverdächtigen 13. Roland Garros-Titel und gleichte Federers Rekord von 20 Grand Slams. Der Aufstieg von Hugo Gaston und weitere Geschichten von Roland Garros 2020.