Wie man Achillessehnenentzündung behebt

Sehnen sind das Gewebe, das Muskeln an Knochen anbringt, die Bewegungen ermöglichen. Ihre Achillessehnen verbinden die Muskeln in Ihren Waden mit den Fersenknochen in Ihren Unterschenkeln. Achillessehnenentzündung (oder Tendinopathie) ist eine Erkrankung, bei der sich die Achillessehne entzündet und schmerzhaft wird. Der Zustand wird meistens durch Überbeanspruchung der Sehne oder wiederholten Stress aufgrund von Aktivitäten wie Gehen, Laufen und Springen verursacht. Sie können die meisten Fälle von Achillessehnenentzündung zu Hause behandeln, sollten jedoch einen Arzt aufsuchen, um die genauen Schritte zu erfahren, die für Ihre Verletzung geeignet sind.



Methode ein von 2: Behandlung der Achillessehnenentzündung

  1. ein Besuchen Sie Ihren Arzt. Bevor Sie versuchen, sich gegen Achillessehnenentzündung zu behandeln, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Sie wird die richtige Diagnose stellen und einen individuellen Behandlungsplan für Ihre spezifische Verletzung entwickeln.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt über kürzlich erhöhte körperliche Aktivitäten an Ihren Unterschenkeln informieren, da dies wahrscheinlich die Ursache für die Verletzung ist. Der Arzt gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie lange Sie von Aktivitäten Abstand nehmen sollten.
    • Wenn die mit Ihrer Achillessehne verbundenen Schmerzen schwerwiegend sind oder wenn Sie eine plötzliche Behinderung mit der Beugung Ihres Fußes haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Möglicherweise haben Sie tatsächlich eine gerissene oder gerissene Achillessehne, was eine weitaus schwerwiegendere Diagnose darstellt.
    • Häufigere Symptome einer Achillessehnenentzündung, die einen Arztbesuch rechtfertigen können, sind leichte bis mittelschwere Schmerzen im hinteren Teil des Beins oder über der Ferse, insbesondere nach sportlichen Aktivitäten oder Übungen. Sie können zusätzlich Zärtlichkeit oder Steifheit in der Umgebung erleben, was am häufigsten als erstes am Morgen zu spüren ist.
  2. 2 Die Sehne ruhen lassen. Eines der ersten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Verletzung zu heilen, ist, der Sehne viel Ruhe zu geben. Sie müssen sich nicht vollständig vom Fuß fernhalten, aber Sie sollten Laufen, Treppensteigen und andere starke Belastungsquellen für die Sehne vermeiden.
    • Je nach Schweregrad der Sehnenentzündung müssen Sie die Sehne möglicherweise zwischen Tagen und Monaten ausruhen. Hören Sie auf Ihren Körper und führen Sie langsam wieder wirkungsvolle Aktivitäten ein.
    • Wechseln Sie beim Ausruhen Ihrer Achillessehne zu Trainingsoptionen mit geringen Auswirkungen wie Radfahren, Ellipsentraining und Schwimmen.
  3. 3 Eis dein Kalb, um Schmerzen zu lindern. Eis betäubt nicht nur den Bereich, sondern verringert auch die Schwellung im Bereich, wodurch auch die Schmerzen gelindert werden. Legen Sie etwa fünfzehn Minuten lang einen Eisbeutel auf Ihre Wade an der Schmerzstelle. Sie können dies nach Bedarf den ganzen Tag über wiederholen, wenn Schmerzen auftreten.
    • Wenn Sie nach einer Übung mit Schmerzen rechnen, können Sie das verletzte Kalb auch nach einer Übung vereisen.
    • Sie können den Bereich bis zu zwanzig Minuten lang vereisen, aber Sie sollten immer aufhören, um die Haut aufzuwärmen, wenn Sie anfangen zu fühlen, dass die Haut taub wird.
  4. 4 Nehmen Sie nicht verschreibungspflichtige Schmerzmittel. Sie können Paracetamol oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Ibuprofen oder Naproxen einnehmen, um Schmerzen und Schwellungen im Zusammenhang mit Achillessehnenentzündungen zu lindern. Befolgen Sie immer sorgfältig die Anweisungen und nehmen Sie nicht mehr als für jedes Medikament angegeben ein.
    • Versuchen Sie einen kurzen Kurs von sieben bis 10 Tagen.
    • Selbst bei bestimmungsgemäßer Verwendung sind die meisten rezeptfreien Schmerzmittel nicht für den täglichen Gebrauch gedacht. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie länger als einen Monat ein OTC-Arzneimittel gegen Ihre Verletzung einnehmen.
    • Wenn Ihr Arzt Ihnen ein Rezept für ein stärkeres Schmerzmittel schreibt, stellen Sie sicher, dass Sie es immer wie angegeben einnehmen.
  5. 5 Verwenden Sie Wickel oder Kompressionsverbände. Wickeln Sie Ihren Fuß und Unterschenkel mit elastischen Bandagen oder Kompressionswickeln. Die Kompression reduziert Schwellungen und Bewegungen in der betroffenen Sehne.
  6. 6 Heben Sie Ihren Fuß über Brusthöhe, um Schwellungen zu reduzieren. Wenn Sie die verletzte Sehne über der Höhe Ihres Herzens halten, können Sie auch Schwellungen reduzieren. Wenn Sie eine bequeme Position dafür finden, sollten Sie auch mit erhöhtem Fuß schlafen.
    • Sie können auch eine Knöchelorthese oder einen pneumatischen Nockenstiefel verwenden. Diese helfen dabei, das Biegen Ihres Knöchels zu verhindern, wodurch Ihre Sehne Zeit zum Heilen hat.
  7. 7 Vermeiden Sie das Rauchen und andere Tabakerzeugnisse. Rauchen verlangsamt die Heilung, indem es die Blutversorgung verringert und die Gewebereparatur verlangsamt. Sie können helfen, Ihre Ausfallzeiten zu reduzieren, indem Sie alle Tabakprodukte vermeiden und gleichzeitig Ihre Verletzung heilen.
  8. 8 Tragen Sie Schuhe, die die Sehne schützen. Sportschuhe, die sowohl Ihre Bögen stützen als auch Ihre Fersen abfedern, können Schmerzen lindern und die Heilung fördern. Zusätzlich reduzieren Schuhe, die hinten an der Ferse weicher sind, unnötige Reizungen der Sehne.
    • In einigen Fällen kann Ihr Arzt oder Physiotherapeut auch eine Art Ortheseneinsatz empfehlen. Diese Geräte werden in einen Schuh eingesetzt, um die Unterstützung in einem bestimmten Bereich des Fußes zu erhöhen.
    • Orthesen helfen häufiger bei der Einführung einer Achillessehnenentzündung (tiefer im Bein, wo sich die Sehne in die Ferse einfügt), da der Bereich durch bestimmte Schuhe eher gereizt wird.
    • Wenn Ihre Schmerzen stark sind, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise auch einen Erholungsstiefel, um den Fuß gebeugt zu halten und die Sehne zu belasten. Dies ist normalerweise ein kurzfristiger Schritt, da eine längere Verwendung eines Stiefels die Wadenmuskulatur schwächen kann.
  9. 9 Fragen Sie Ihren Arzt nach Cortison-Injektionen. Cortison ist ein wirksames entzündungshemmendes Medikament. Cortison-Injektionen sind für viele Anwendungen üblich, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Aufgrund des erhöhten Risikos einer Schädigung der Sehne durch die Injektion empfiehlt Ihr Arzt diese Option möglicherweise erst, wenn Sie andere mögliche Behandlungen ausgeschöpft haben.
  10. 10 Fragen Sie Ihren Arzt nach den chirurgischen Möglichkeiten. Wenn eine Kombination aus Behandlungen und Physiotherapieoptionen Ihre Schmerzen sechs Monate oder länger nicht bessert, kann Ihr Arzt entscheiden, einige chirurgische Optionen zu besprechen. Einige dieser Optionen umfassen:
    • Gastrocnemius-Rezession - Diese Operation verlängert die Wadenmuskulatur, um Ihre Achillessehne zusätzlich zu entlasten.
    • Debridement und Reparatur - Diese Operation entfernt den beschädigten Teil der Achillessehne und ist normalerweise nur für Sehnen mit weniger als 50% Schaden vorgesehen.
    • Debridement mit Sehnenübertragung - Bei Sehnen mit mehr als 50% Schaden wird die Sehne vom großen Zeh auf die Achillessehne übertragen, wenn der beschädigte Teil bewegt wird, um die Sehne stark genug zu halten, um zu funktionieren.
    Werbung

Methode 2 von 2: Kraft in der Sehne aufbauen

  1. ein Konsultieren Sie einen Physiotherapeuten. Bei schweren Fällen von Achillessehnenentzündung sollten Sie einen Physiotherapeuten konsultieren, um ein Stärkungsschema zu entwickeln, das Ihrer individuellen Verletzung entspricht. Ein Physiotherapeut wird Sie wahrscheinlich mit einfacheren Übungen beginnen lassen und solche aufbauen, die die Sehne stärker dehnen.
    • Denken Sie auch in milden Fällen, in denen ein Physiotherapeut nicht erforderlich ist, daran, dass bei der Heilung einer Sehne immer sanfte Kräftigungs- und Dehnungsoptionen empfohlen werden.
  2. 2 Führen Sie Zehenstrecken durch. Um diese Übung durchzuführen, setzen Sie sich mit der Ferse auf den Boden. Greifen Sie nach unten und ziehen Sie Ihren großen Zeh nach oben und zurück zu sich. Halten Sie die Position etwa fünfzehn Sekunden lang, wenn Sie die Übung zum ersten Mal beginnen, erhöhen Sie die Zeit jedoch allmählich auf dreißig Sekunden.
    • Sie können diese Übung für bis zu vier Wiederholungen gleichzeitig und fünfmal am Tag durchführen.
  3. 3 Führen Sie Dehnungen der Waden-Plantarfaszie durch. Um diese Übung durchzuführen, setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen und geraden Knien auf den Boden oder eine Matte. Legen Sie ein Handtuch um Ihren Fuß auf das verletzte Bein, so dass es direkt unter Ihren Zehen verläuft. Ziehen Sie das Handtuch mit beiden Händen zurück, um Ihren Fuß in Ihre Richtung zu strecken. Halten Sie die Position für 15-30 Sekunden.
    • Sie können diese Übung für bis zu vier Wiederholungen gleichzeitig und fünfmal pro Tag durchführen.
  4. 4 Führen Sie Wadendehnungsübungen durch. Diese Grundübung eignet sich hervorragend zum Dehnen der Wadenmuskulatur und Ihrer Achillessehne. Pflanzen Sie einen Fuß hinter sich mit der Ferse flach auf dem Boden. Lehnen Sie sich mit beiden Händen an eine Wand und legen Sie Ihr Gewicht auf Ihr gebogenes, nach vorne gerichtetes Bein. Schieben Sie Ihre Hüften langsam gegen die Wand, während Sie Ihren hinteren Fuß gepflanzt halten. Halten Sie die Position zehn Sekunden lang. Sie werden einen starken Zug in der Wade Ihres Hinterbeins spüren.
    • Sie können diese Übung bis zu zwanzig Mal täglich an jedem Fuß wiederholen.
    • Weitere Anweisungen für diese Wadendehnungsübung finden Sie unter:So dehnen Sie Ihre Waden
  5. 5 Führen Sie bilaterale Fersentropfen durch. Fersentropfen sind exzentrische Übungen, was bedeutet, dass sie einen Muskel bei seiner Dehnung straffen und sich hervorragend zum Dehnen eignen. Stellen Sie sich zum Aufführen mit der vorderen Hälfte beider Füße auf eine Treppe und heben Sie dann die Fersen an, bevor Sie sie so tief wie möglich absenken. Da die hintere Hälfte Ihrer Füße von der Treppe hängt, sollten Sie sie weiter absenken können als der Rest Ihrer Füße. Führen Sie diese Übung langsam und kontrolliert für zwanzig Wiederholungen durch.
    • Wenn Sie Kraft aufbauen, können Sie anfangen, Gewichte zu halten, um die Kraft zu erhöhen, während Sie diese Übung durchführen.
    • Sie können auch einzelne Fersentropfen ausführen, die im Grunde die gleiche Übung sind, jedoch nur an einem Bein. Beginnen Sie immer mit bilateralen Fersentropfen und konsultieren Sie Ihren Physiotherapeuten, bevor Sie einzelne Fersentropfen versuchen, da diese möglicherweise weitere Schäden an der Sehne verursachen können.
  6. 6 Ergreifen Sie Maßnahmen, um eine zukünftige Achillessehnenentzündung zu verhindern. In Bezug auf das Training können Sie mehrere Schritte unternehmen, um eine erneute Verletzung der Sehne (oder in erster Linie) zu vermeiden. Du solltest:
    • Beginnen Sie langsam und steigern Sie das Aktivitätsniveau in Bezug auf Bewegung und Sport schrittweise
    • Dehnen Sie sich täglich
    • Konzentrieren Sie sich auf Wadenmuskelübungen
    • Wechseln Sie zwischen Übungen mit hoher und geringer Auswirkung
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wird die Achillessehne von selbst heilen, wenn Sie nur den Fuß ruhen lassen?Chris M. Matsko, MD
    Der Hausarzt Dr. Chris M. Matsko ist ein pensionierter Arzt in Pittsburgh, Pennsylvania. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der medizinischen Forschung wurde Dr. Matsko mit dem Pittsburgh Cornell University Leadership Award for Excellence ausgezeichnet. Er hat einen BS in Ernährungswissenschaft von der Cornell University und einen MD von der Temple University School of Medicine im Jahr 2007. Dr. Matsko erhielt 2016 ein Research Writing Certification von der American Medical Writers Association (AMWA) und ein Medical Writing & Editing Certification von die Universität von Chicago im Jahr 2017.Chris M. Matsko, MDFamily Medicine Physician Expert Antwort Wenn es sich um eine kleine Träne handelt, heilt sie möglicherweise von selbst und erfordert keine Operation. In den meisten Fällen erfordert ein Achillessehnenriss jedoch einen sofortigen chirurgischen Eingriff eines Orthopäden.
  • Frage Was verursacht Achillessehnenentzündung?Miguel Cunha, DPM
    Vom Vorstand zertifizierter Podologe Dr. Miguel Cunha ist der Gründer von Gotham Footcare und ein Podologe mit Sitz in Manhattan, New York. Dr. Cunha ist ein Fuß- und Sprunggelenkchirurg mit Erfahrung in der Behandlung einer Vielzahl von Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen, von kleinen Problemen bis hin zu komplexen rekonstruktiven Fuß- und Sprunggelenksoperationen. Dr. Cunha erhielt sein DPM von der Temple University School of Podiatric Medicine und absolvierte seine Residency als Chief Resident am Washington Hospital Center und der Georgetown University, wo er sich auf Trauma der unteren Extremitäten, Bergung diabetischer Gliedmaßen und rekonstruktive Chirurgie von Fuß und Knöchel spezialisierte . Dr. Cunha ist Mitglied der American Podiatric Medical Association, der New York Podiatric Medical Association, des American College of Foot and Ankle Surgeons und vom Vorstand für Podologische Medizin zertifiziert.Miguel Cunha, DPMVom Board zertifizierter Podologe Experte Antwort Achillessehnenentzündung tritt normalerweise bei Menschen mit engen Waden auf. Grundsätzlich tritt es auf, wenn die Achillessehne durch wiederholten Stress gereizt wird, typischerweise durch Gehen, Laufen oder Aktivitäten, bei denen es um Springen geht, wie z. B. Basketball.
  • Frage Was ist der normale Heilungsprozess für eine Achillesfersenverletzung? Dies hängt davon ab, wie schwer die Verletzung ist und wie schwer die Person ist. Normalerweise dauert der Heilungsprozess einer kleinen Achillessehne mindestens 7 Tage.
  • Frage Warum heilt meine Achillessehnenentzündung nicht? Gibt es eine Operation, die durchgeführt werden kann? Es gibt Operationen, aber es gibt auch einige Hausmittel, die den Heilungsprozess beschleunigen. Einer von ihnen, der mir half, schneller zu heilen, war die Einnahme einer speziellen Mischung. Mischen Sie 3 EL Fischöl mit einem halben Stück geschmolzener Butter, 4 TL Meersalz, 1 rohem Ei und einer Prise Zimt. Mischen Sie sie gründlich und langsam über einen Zeitraum von 30 Minuten. Trinken Sie die Mischung, um sicherzustellen, dass sie richtig verdauen kann. Der ganzheitliche Heiler, der mir dieses Mittel gegeben hat, sagte mir, dass die hohen Omegas und Proteine ​​schnelle Heilungszeiten und bessere Ergebnisse ermöglichen.
  • Frage Meine Achillessehne ist seit 6 Monaten geschwollen, schmerzhaft und hart. Ich habe versucht, Voltaren Emugel 3 Wochen lang 4 Mal täglich zu reiben, dann 3 Wochen lang 1 / Tag Antiflam-Tabletten. Keine Verbesserung. Was kann ich als nächstes tun? WilsonHealth Suchen Sie einen Physiotherapeuten auf. Es ist unwahrscheinlich, dass sich chronische Entzündungen von selbst bessern, und Sie benötigen wahrscheinlich eine Kombination aus Übungen, Tiefenquerreibungsmassage, Orthesen und möglicherweise Ultraschalltherapie. Die Achillessehne heilt notorisch langsam, da sie eine sehr schlechte Blutversorgung hat.
Unbeantwortete Fragen
  • Könnte eine Elektroakupunkturbehandlung bei Achillessehnenentzündungen von Vorteil sein?
  • Meine Achillessehne wurde geschnitten und hat eine Wunde. Wie lange wird es dauern, bis das verheilt ist?
  • Wie lange sollte ich nach einer leichten Achillesfersenverletzung einen Stiefel tragen?
  • Ich habe Probleme mit meiner Achillessehne. Der Rücken meiner Wade ist eng und ich habe eine Taubheit im oberen Teil meines Beines. Was ist los?
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Wenn Sie morgens mit Schmerzen in der Achillessehne aufwachen, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise eine Nachtstütze, um den Fuß im Schlaf gebeugt zu halten.
  • Versuchen Sie, Ihre Waden zu massieren, um Narbengewebe aufzubrechen, das sich möglicherweise auf Ihrer Achillessehne gebildet hat.

Werbung

Warnungen

  • Dieser Artikel bietet Informationen zu einer bestimmten Verletzung, stellt jedoch keinen medizinischen Rat dar. Sie sollten immer Ihren Arzt bezüglich einer Verletzung aufsuchen und einen Physiotherapeuten konsultieren, bevor Sie ein Rehabilitationsprogramm durchführen.
  • Lassen Sie sich sofort medizinisch behandeln, wenn Sie plötzliche starke Schmerzen im Sehnenbereich haben oder das betroffene Bein nicht belasten können. Sie sollten auch Hilfe suchen, wenn Sie den betroffenen Fuß nicht nach unten richten können. Beides sind eher Anzeichen einer gebrochenen Sehne als nur eine Sehnenentzündung.
Werbung

Beliebte Themen

Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie einen Live-Stream von Temptation Island Staffel 3 (2021) kostenlos online ansehen können.

Wie man Kupfer verkauft. Der Verkauf von Kupfer ist in der Regel lukrativer als der Verkauf anderer Schrottarten. Wenn Sie auf Bau- oder Renovierungsstandorten oder in Reparaturwerkstätten für Elektronik oder Geräte Zugang zu Kupferschrott haben, sollten Sie den Verkauf der ...



90 Day Fiance ist zurück für Staffel 8, die am Sonntagabend Premiere hat. So können Sie neue Folgen kostenlos online streamen.

Slingbows sind eine Vielzahl von Schleudern, mit denen Sie Pfeile für die Jagd und das Angeln präzise abschießen können. Während Sie immer eine Schleuder in einem Geschäft im Freien kaufen können, können Sie mit ein paar Vorräten auch Ihre eigene erstellen. Wenn Sie bereits eine ...

So streamen Sie Marrying Millions Staffel 2 online, wenn Sie kein Kabel haben.



Die NAACP Image Awards 2021 finden am Samstagabend statt. Wenn Sie kein Kabel haben, können Sie sich wie folgt einen Live-Stream der Show online ansehen.