So reinigen Sie die Ohren einer französischen Bulldogge

Französische Bulldoggen haben große, fledermausartige Ohren, die über ihren Kopf ragen. Aufgrund der Form ihrer Ohren können sie Schmutz sammeln und erfordern mehr Aufmerksamkeit als andere Arten von Hundeohren. Reinigen Sie die äußeren Teile der Ohren Ihrer französischen Bulldogge jedes Mal, wenn sie schmutzig aussehen, und reinigen Sie die Innenseite ihrer Ohren mindestens einmal im Monat. Achten Sie darauf, jedes Mal, wenn Sie die Ohren Ihres Hundes reinigen, nach Problemen zu suchen, und bringen Sie Ihren Hund zu einem Tierarzt, wenn Sie ein Problem vermuten.

Methode ein von 3: Wischen Sie die äußeren Bereiche der Ohren Ihres Hundes ab

  1. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    ein Halten Sie Ihren Hund am Halsband, um ihn ruhig zu halten. Ihr Hund ist möglicherweise etwas widerstandsfähig gegen das Auswischen der Ohren. Versuchen Sie, mit Ihrer französischen Bulldogge zwischen den Beinen oder auf dem Schoß auf dem Boden zu sitzen. Halten Sie den Kragen mit einer Hand fest und wischen Sie mit der anderen Hand die Ohren aus. Bewahren Sie Leckereien in der Nähe auf und geben Sie Ihrem Hund zu Beginn und am Ende des Vorgangs eine Belohnung.
    • Wenn Ihr Hund nicht still sitzt und Sie Schwierigkeiten haben, die Ohren zu reinigen, positionieren Sie ihn mit dem Hintern in der Ecke eines Raums und der Seite an einer Wand. Setzen Sie sich dann auf die andere Seite Ihres Hundes, um ihn ruhig zu halten.
    • Bitten Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, Ihnen zu helfen, wenn möglich!


  2. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    2 Wischen Sie die sichtbaren Teile des Ohrs Ihres Hundes mit einem feuchten Papiertuch ab. Befeuchten Sie ein sauberes Papiertuch mit einer Ohrenreinigungslösung und wringen Sie den Überschuss so aus, dass er nur feucht ist. Wischen Sie dann mit dem Papiertuch die sichtbaren Teile der Innen- und Außenseite des Ohrs Ihrer französischen Bulldogge ab.
    • Dies ist eine großartige Möglichkeit, um die Ohren Ihres Hundes optimal aussehen zu lassen, ohne sie zu irritieren. Wenn Sie hauptsächlich über Oberflächenschmutz besorgt sind, müssen Sie möglicherweise nur die Ohren Ihres Hundes mit einem feuchten Papiertuch abwischen.
    • Verwenden Sie niemals Wasser, um die Ohren Ihres Hundes abzuwischen! Dadurch wird die Haut weicher und schwillt an, wodurch Ihr Hund einem Infektionsrisiko ausgesetzt ist.
  3. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    3 Befeuchten Sie einen Wattebausch mit einer Ohrenreinigungslösung. Verwenden Sie nur Ohrlösungen, die speziell für Hunde hergestellt wurden. Sprühen Sie genug Ohrenreinigungslösung auf einen Wattebausch, um ihn zu befeuchten. Es sollte durchgehend nass sein, und es ist in Ordnung, wenn überschüssige Lösung vom Wattebausch tropft.
    • Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Gehörreinigungslösung in den Gehörgang Ihrer französischen Bulldogge gelangt! Ihr Hund schüttelt es aus, nachdem Sie die Ohren gereinigt haben.
    • Möglicherweise benötigen Sie mehrere nasse Wattebäusche, um die Ohren Ihres Hundes zu reinigen. Tränken Sie jeweils 1 und befeuchten Sie eine neue 1, nachdem 1 sichtbaren Schmutz und Ablagerungen aufweist.
  4. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    4 Wischen Sie mit dem Wattebausch die Außenseite des Gehörgangs Ihres Hundes ab. Drücken Sie den Wattebausch gegen die Innenseite des Ohrs Ihrer französischen Bulldogge und wischen Sie über die sichtbaren Teile. Wischen Sie die Außenseite des Gehörgangs ab, um Schmutz und Ablagerungen an der Öffnung zu entfernen. Drücken Sie den Wattebausch jedoch nicht in den Gehörgang Ihres Hundes.
    • Wiederholen Sie diesen Vorgang mit so vielen Wattebällchen wie nötig, um die Ohren Ihres Hundes sauber zu halten.
    • Schieben Sie niemals einen Wattebausch, ein Wattestäbchen oder einen anderen Gegenstand in das Ohr Ihres Hundes! Dadurch werden die Trümmer weiter in das Ohr Ihres Hundes gedrückt. Sie können sogar das Trommelfell Ihres Hundes durchstechen, was für Ihren Hund schmerzhaft wäre. Bringen Sie Ihren Hund zu einem Tierarzt, wenn Sie sich Sorgen über Ablagerungen im Gehörgang Ihres Hundes machen.
  5. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    5 Lassen Sie Ihre französische Bulldogge die überschüssige Lösung ausschütteln. Nachdem Sie die Außenseite des Gehörgangs Ihres Hundes abgewischt haben, lassen Sie das Ohr Ihres Hundes los und lassen Sie Ihren Hund alle Lösungen ausschütteln, die in den Gehörgang gelaufen sind. Ihr Hund kann dabei auch Schmutz von der Innenseite seiner Ohren ausschütteln.
    • Gehen Sie schnell von Ihrem Hund weg, um zu vermeiden, dass Sie mit der überschüssigen Lösung und den Ablagerungen bespritzt werden!
    • Sie können Ihren Hund so lange wie nötig die Ohren schütteln lassen, dies sollte jedoch nur einige Minuten dauern.
  6. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    6 Wischen Sie das Ohr Ihrer französischen Bulldogge mit einem trockenen Papiertuch oder Tuch ab. Nachdem Ihr Hund Gelegenheit hatte, die Ohren zu schütteln, wischen Sie mit einem trockenen Papiertuch oder Tuch über die Innenseite der Ohren Ihres Hundes. Stellen Sie sicher, dass die Innenseite der Ohren Ihres Hundes vollständig trocken ist.
    • Überspringen Sie nicht das Trocknen der Ohren Ihrer französischen Bulldogge! Nässe kann zu Bakterien, Pilzen und Infektionen führen. Daher ist es sehr wichtig, die Ohren Ihres Hundes trocken zu halten!
    • Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Ohr, nachdem Sie 1 Ohr Ihres Hundes gereinigt und getrocknet haben. Belohnen Sie Ihren Hund mit einem Leckerbissen, nachdem Sie mit jedem Ohr fertig sind!
    Werbung

Methode 2 von 3: Reinigen der Gehörgänge Ihres Hundes

  1. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    ein Stellen Sie Ihren Hund in die Ecke eines Raumes, wenn er für Sie nicht still sitzt. Das Reinigen der Innenseite der Ohren Ihres Hundes ist etwas schwierig und möchte möglicherweise nicht für Sie still bleiben. Wenn Sie Ihren Hund in einer Ecke positionieren und Ihren Körper verwenden, um Ihren Hund ruhig zu halten, wird dies für Sie beide einfacher. Der Hintern Ihrer französischen Bulldogge sollte sich in der Ecke befinden und die Seite sollte direkt an der Wand anliegen. Setzen Sie sich auf die andere Seite Ihres Hundes, um ihn ruhig zu halten, während Sie seine Ohren reinigen.
    • Da Ihr Hund beim Reinigen die Lösung schüttelt und aus den Ohren sprudelt, sollten Sie dies im Freien tun, z. B. auf Ihrer Terrasse.
    • Wenn Sie die Ohren Ihres Hundes in Innenräumen reinigen, stellen Sie sicher, dass sich nichts in der Nähe befindet, das durch Ohrenreinigungslösung oder Schmutz wie Futter oder empfindliche Kleidung beschädigt werden könnte.
    • Bitten Sie einen Freund, Ihnen zu helfen, indem Sie Ihren Hund ruhig halten! Dadurch werden beide Hände frei, um die Ohren Ihres Hundes zu reinigen.
  2. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    2 Fassen Sie die Ohrenklappe Ihrer französischen Bulldogge oben und ziehen Sie sie vorsichtig hoch. Fassen Sie die Ohrenklappe oben am Ohr, das Sie zuerst reinigen möchten. Ziehen Sie es vorsichtig nach oben, um den Gehörgang zu öffnen. Halten Sie das Ohr mit einer Hand in dieser Position, während Sie das Ohr mit der anderen Hand reinigen.
    • Französische Bulldoggen haben große Ohren. Wenn Sie die Ohrenklappe halten, während Sie die Ohren Ihres Hundes reinigen, können Sie die Reinigungslösung für eine gründliche Reinigung tief in den Gehörgang einführen.
    • Wenn Ihr Hund dabei Anzeichen von Schmerzen zeigt, wie z. B. Jammern oder Jammern, halten Sie an und gehen Sie zu einem Tierarzt. Ihr Hund hat möglicherweise eine Ohrenentzündung.
  3. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    3 Spritzen Sie die Ohrenreinigungslösung in den Gehörgang Ihres Hundes, bis dieser voll ist. Fassen Sie die Flasche mit der Ohrenreinigungslösung und spritzen Sie sie in den Gehörgang Ihrer französischen Bulldogge. Spritzen Sie weiter in die Ohrenreinigungslösung, bis der Gehörgang voll ist.
    • Haben Sie keine Angst, zu viel Ohrenreinigungslösung zu verwenden. Sie können es so lange einspritzen, bis es Ihrem Hund ins Ohr läuft.
    • Halten Sie die Spitze vom Ohr Ihres Hundes fern. Wenn es das Ohr Ihres Hundes berührt, wischen Sie es mit einem Alkoholtupfer ab. Andernfalls kann die Lösung mit Hefe und Bakterien kontaminiert werden.
  4. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    4 Massieren Sie die Basis des Hundeohrs, während Sie die Klappe halten. Legen Sie die Reinigungslösung ab und massieren Sie mit den Fingerspitzen sanft die Basis des Gehörgangs Ihrer französischen Bulldogge. Dies bewegt die Lösung und hilft, sich aufzubrechen und Schmutz im Ohr zu bekommen. Massieren Sie den Gehörgang Ihres Hundes 20 bis 30 Sekunden lang.
    • Sie sollten ein Quietschen hören, wenn Sie den Gehörgang Ihres Hundes massieren. Dies ist die Lösung, die sich im Ohr Ihres Hundes bewegt.
    • Ihr Hund wird diesen Teil wahrscheinlich nicht mögen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Hund sprechen, während Sie sein Ohr massieren, und loben Sie ihn, indem Sie beispielsweise sagen: „Was für ein guter Hund!“ oder „Fast fertig, Kumpel. Gut gemacht!' Sie könnten Ihrem Hund zu diesem Zeitpunkt sogar eine Belohnung geben.
  5. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    5 Lassen Sie das Ohr Ihrer französischen Bulldogge los und lassen Sie sie den Kopf schütteln. Nachdem Sie den Gehörgang Ihres Hundes mit einer Ohrenreinigungslösung gefüllt haben, erledigt Ihr Hund den Rest. Lassen Sie Ihren Hund los und lassen Sie ihn die Lösung einige Minuten lang ausschütteln.
    • Möglicherweise möchten Sie sich schnell von Ihrem Hund entfernen, um nicht von Ohrenreinigungslösung und Schmutz getroffen zu werden!
    • Denken Sie daran, dass Hunde normalerweise in freier Wildbahn ihre Ohren reinigen. Ihr Hund wird so lange zittern, bis die Lösung herauskommt.
  6. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    6 Wischen Sie die sichtbaren Innenteile des Ohrs Ihres Hundes mit einem trockenen Wattebausch ab. Nachdem Ihre französische Bulldogge die Ohren ausgeschüttelt hat, holen Sie sich einen trockenen Wattebausch oder ein Stück Gaze und beginnen Sie, das Ohr Ihres Hundes zu trocknen. Trocknen Sie nur die sichtbaren Teile des Ohrs Ihres Hundes aus. Versuchen Sie nicht, die Baumwolle oder Gaze in den Gehörgang Ihres Hundes zu drücken.
    • Möglicherweise benötigen Sie mehrere Wattebäusche oder Mullstücke, um die Ohren Ihres Hundes auszutrocknen.
    • Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Ohr, nachdem Sie das erste Ohr gereinigt haben.
    Werbung

Methode 3 von 3: Förderung einer guten Ohrengesundheit

  1. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    ein Schauen Sie mit einer Taschenlampe in den Gehörgang Ihres Hundes, um nach Problemen zu suchen. Wenn Sie ein Problem vermuten, tun Sie dies, bevor Sie die Ohren Ihres Hundes reinigen. Wenn Sie in die Ohren Ihrer französischen Bulldogge schauen, prüfen Sie, ob Anzeichen einer Infektion vorliegen, z. B. Drainage, Rötung oder Schwellung. Beobachten Sie Ihren Hund auch auf Anzeichen von Schmerzen, wenn Sie seine Ohren berühren. Wenn Sie einen üblen Geruch bemerken, kann dies auch auf eine Infektion hinweisen. Schnüffeln Sie an den Ohren Ihres Hundes, um sie zu überprüfen.
    • Wenn Sie Probleme bemerken, gehen Sie mit Ihrem Hund zu einem Tierarzt.
    • Verwenden Sie niemals Wattestäbchen, um Schmutz und Ablagerungen auszugraben! Wenn sich etwas tief im Gehörgang Ihres Hundes befindet, das Sie nicht erreichen können, bringen Sie Ihren Hund zu einem Tierarzt.
  2. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    2 Kaufen Sie eine Ohrenreinigungslösung für Hunde. Der Tierarzt Ihrer französischen Bulldogge kann eine Ohrenreinigungslösung empfehlen, die sicher und hilfreich für die Reinigung der Ohren Ihres Hundes ist. Sie können auch eine Ohrenreinigungslösung verschreiben, z. B. wenn Ihr Hund eine bakterielle oder Pilzinfektion hat.
    • Vermeiden Sie Ohrenreinigungslösungen, die Wasserstoffperoxid oder Alkohol enthalten, da diese die Ohren Ihres Hundes reizen können.
    • Mineralöl eignet sich gut zum Reinigen der äußeren Bereiche der Ohren Ihres Hundes, aber spritzen Sie kein Mineralöl in den Gehörgang Ihres Hundes.
  3. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    3 Belohnen Sie Ihren Hund für gutes Benehmen während und nach dem Reinigen der Ohren. Eine positive Verstärkung in Form von Leckereien und Lob wird dazu beitragen, zukünftige Ohrreinigungssitzungen zu vereinfachen. Bewahren Sie eine Tüte mit den Lieblingsleckereien Ihrer französischen Bulldogge in der Nähe auf, um sie während und nach dem Vorgang zu belohnen. Sprechen Sie auch mit Ihrem Hund und loben Sie ihn, während Sie seine Ohren reinigen.
    • Zum Beispiel könnten Sie Ihrem Hund eine Belohnung geben, während er mit der Lösung im Ohr sitzt oder unmittelbar nachdem er die Lösung ausgeschüttelt hat.
    • Sagen Sie Ihrem Hund unbedingt Dinge wie: 'Was für ein guter Welpe!' und 'Gutes Mädchen!' sein gutes Verhalten zu verstärken. Wenn Ihre Hände frei sind, können Sie Ihrem Hund auch auf den Kopf oder Rücken klopfen, während Sie ihn loben.
  4. Bild mit dem Titel Clean a French Bulldog

    4 Reinigen Sie einmal im Monat das Innere der Ohren Ihrer französischen Bulldogge. Sofern Ihr Tierarzt Sie nicht angewiesen hat, die Ohren Ihres Hundes mehr oder weniger häufig zu reinigen, sollte eine einmal monatliche Reinigung ausreichen, um ihn gesund und frei von Schmutz zu halten. Möglicherweise müssen Sie jedoch die Ohren Ihres Hundes häufiger reinigen, wenn Sie ein Problem vermuten oder wenn Ihr Tierarzt einen anderen Zeitplan empfohlen hat.
    • Wenn Ihre französische Bulldogge beispielsweise eine Infektion hat, müssen die Ohren möglicherweise täglich gereinigt werden, bis die Infektion abgeklungen ist.
    • Denken Sie daran, dass eine Überreinigung der Ohren Ihres Hundes ebenfalls zu Problemen führen kann. Reinigen Sie die Ohren Ihres Hundes nicht mehr als von Ihrem Tierarzt empfohlen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Das Reinigen der Ohren einer französischen Bulldogge kann unordentlich sein! Vielleicht möchten Sie ein altes T-Shirt anziehen, bevor Sie anfangen.

Werbung

Warnungen

  • Stecken Sie niemals Gegenstände in den Gehörgang Ihrer französischen Bulldogge, um zu versuchen, ihn zu reinigen! Sie können das Trommelfell Ihres Hundes durchstechen, indem Sie ein Wattestäbchen oder etwas anderes hineinstecken.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

Wischen Sie die äußeren Bereiche der Ohren Ihres Hundes ab

  • Papiertücher
  • Ohrenreinigungslösung oder Mineralöl
  • Wattebäusche oder Gaze
  • Hundefutter

Reinigen Sie den Gehörgang Ihres Hundes

  • Papiertücher
  • Ohrreinigungslösung
  • Wattebäusche oder Gaze
  • Hundefutter

Beliebte Themen

Wie man eine Cola schwimmt. Suchen Sie eine köstliche Wüste, die sich schnell und einfach herstellen lässt? Soda Floats sind seit mehreren Jahren ein klassisches Dessert. Kombinieren Sie Cola und Vanilleeis, um die perfekte Cola zum Schweben zu bringen, oder fügen Sie etwas ...

Das Gericht ist zum Synonym für Wimbledon geworden, aber wie hat es angefangen?.

Enge Hüften zu knacken kann sehr befriedigend sein, und solange Sie es nicht zu oft tun, ist es im Allgemeinen sicher. Einfache Bodenstrecken reichen im Allgemeinen aus. Wenn diese jedoch nicht funktionieren, können eine sitzende Hüftrotator-Dehnung oder stehende Drehungen ...

So lösen Sie Wortprobleme in der Algebra. Sie können viele Probleme der realen Welt mit Hilfe von Mathematik lösen. Um die Schüler mit diesen Problemen vertraut zu machen, nehmen die Lehrer Wortprobleme in ihren Mathematiklehrplan auf. Jedoch Wort ...

So spielen Sie Starcraft 2. Mit einer Erweiterung und einer weiteren auf dem Weg bleibt StarCraft II von Blizzard Entertainment eines der beliebtesten Echtzeit-Strategiespiele (RTS) für Gelegenheitsspieler und Profispieler. Wenn Sie nur bekommen ...

5 einzigartige Fakten über das Finale der Australian Open.