Wie man einen kopfüber fallenden Sturz oder Tauchgang bricht

Kopfüber fallen ist eine schockierende Erfahrung. Sie müssen schnell reagieren, um Ihren Körper und Ihre Gliedmaßen so zu positionieren, dass das Verletzungsrisiko verringert wird. Während das Fallen auf festen Boden und das Fallen ins Wasser unterschiedliche Ansätze erfordern, besteht der Schlüssel zum sicheren Fallen in jeder Umgebung darin, entspannt zu bleiben und sich auf natürliche Weise durch den Fall zu bewegen.



Methode ein von 3: Einen ersten Fall brechen

  1. ein Wirf irgendetwas in deine Hände beiseite. Wenn Sie freie Hände haben, können Sie Ihren Sturz leichter brechen. Versuchen Sie, die Gegenstände zur Seite zu werfen, damit Sie nicht darauf fallen. Werfen Sie sie nicht mit zu viel Kraft, da Sie sonst jemanden verletzen könnten.
    • Mach dir keine Sorgen, dass zerbrechliche Gegenstände wie dein Handy kaputt gehen. Wenn Sie kopfüber fallen, treffen Gegenstände in Ihrer Hand wahrscheinlich trotzdem auf den Boden. Ihre eigene Sicherheit ist ein wichtigerer Aspekt.
  2. 2 Stecke dein Kinn in deine Achselhöhle. Sie sollten auch Ihren Kopf in Richtung der Achselhöhle drehen, in die Sie Ihr Kinn stecken. Dies verhindert, dass Sie mit der Nase oder dem Mund auf den Boden schlagen. Verletzungen der Nase und des Mundes gehören zu den häufigsten schweren Verletzungen, die durch einen Sturz im Gesicht verursacht werden.
    • Wenn Sie Ihr Kinn einstecken, werden natürlich auch die stärkeren Teile Ihrer Schulter und Ihres Rückens für eine Rolle in Einklang gebracht, falls Sie sich für eine entscheiden.
  3. 3 Entspannen Sie Ihre Gelenke. Es ist eine natürliche Reaktion, Ihre Arme oder Beine während eines Sturzes zu strecken und zu „sperren“. Dies sollte vermieden werden. Gesperrte Ellbogen und Knie werden bei einem Sturz viel häufiger beschädigt, da sie beim plötzlichen Aufprall der Landung nicht nachgeben. Lassen Sie stattdessen Ihre Arme und Beine beim Fallen locker und gebeugt bleiben.
  4. 4 Drehe deinen Körper, während du fällst. Es ist weitaus besser, auf Ihrem Gesäß oder Ihrer Seite zu landen, als direkt auf Ihren Armen und Ihrem Kopf. Drehen Sie Ihren Körper in die gleiche Richtung, in die Sie Ihr Kinn gesteckt haben, um sicherzustellen, dass Ihr Gesicht nicht auf dem Boden aufschlägt.
    • Versuchen Sie, diese Bewegung so flüssig wie möglich zu gestalten, ohne den Rücken abrupt zu verdrehen. Wenn Sie sich nicht rechtzeitig auf die Seite drehen können, können Sie Ihren Sturz dennoch mit Armen und Händen brechen.
  5. 5 Brechen Sie Ihren Sturz mit so viel Körperoberfläche wie möglich. Wenn Sie mit einer möglichst breiten Oberfläche auf den Boden treffen, ist die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung geringer. Wenn Sie Zeit hatten, Ihren Körper zu drehen, bedeutet dies, dass Sie auf Ihr Gesäß oder den fleischigen Teil Ihrer Seite, des oberen Rückens und des Oberarms fallen.
  6. 6 Lande in einer Liegestützposition. Wenn Sie auf Ihre Arme und Hände fallen müssen, denken Sie daran, mit so viel Oberfläche wie möglich zu schlagen. Dies bedeutet, mit beiden Handflächen zu schlagen, als ob Sie in einen Liegestütz fallen würden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ellbogen entspannt sind. Stellen Sie sich Ihre Arme wie Federn vor, die es Ihrem Körper ermöglichen, auf dem Boden zu ruhen, ohne ihn mit voller Kraft zu treffen.
    • Versuchen Sie nicht, Ihren Sturz mit Ihren Armen vollständig zu stoppen. Lassen Sie einfach die Kraft Ihres Sturzes Ihre Ellbogen so langsam wie möglich beugen und senken Sie Ihren Körper auf den Boden.
    • Wenn Sie nicht auf Ihren Handflächen landen können, versuchen Sie, auf Ihrem gesamten Unterarm zu landen. Landen Sie jedoch nicht auf Ihrem Ellbogen, da dieser zerbrechlicher ist und weniger Oberfläche für den Aufprall bietet.
  7. 7 Atme aus, während du landest. Es ist üblich, beim Fallen den Atem anzuhalten, und dies sollte vermieden werden. Ihr Körper wird natürlich versuchen, die Luft aus Ihren Lungen auszutreiben, wenn Sie landen, und Sie sollten dies zulassen. Durch das Ausatmen kann Ihr Körper der Kraft des Aufpralls nachgeben und möglicherweise die Belastung Ihrer Knochen verringern.
  8. 8 Rollen Sie mit dem Herbst. Anstatt zu versuchen, Ihre Vorwärtsbewegung anzuhalten, lassen Sie sich damit rollen. Dies ist am einfachsten zu erreichen, wenn Sie auf Ihrer Seite landen, da Sie natürlich dazu neigen, wie ein Fass zu rollen. Wenn Sie auf Ihren Armen oder Ihrer Schulter landen, können Sie eine absichtliche Vorwärtsrolle versuchen, indem Sie Ihr Kinn und Ihre Vorwärtsschulter festhalten und Ihre Knie einstecken. Hier sind einige Richtlinien für den Versuch einer Vorwärtsrolle.
    • Versuchen Sie, über die Schulter gegenüber der Seite zu rollen, an der Ihr Kinn verstaut ist.
    • Wenn Sie nach vorne fallen, rollen Sie über Ihre Schulter auf einer diagonalen Linie von Ihrer Schulter zu Ihrer gegenüberliegenden Hüfte.
    • Kommen Sie am Ende der Rolle auf Ihrem Gesäß und Ihren Füßen zur Ruhe.
    • Sie sollten üben, eine solche Rolle aus einer hockenden Position auf einer weichen, stabilen Oberfläche auszuführen, bevor Sie sie während eines tatsächlichen Sturzes versuchen.
  9. 9 Untersuchen Sie sich vor dem Aufstehen auf Verletzungen. Wenn Sie einen scharfen, intensiven Schmerz in einem Knochen oder Gelenk spüren, belasten Sie ihn nicht und rufen Sie sofort um Hilfe. Wenn Sie den Verdacht haben, verletzt zu sein, rufen Sie den Notdienst an und fragen Sie den Bediener, was Sie tun sollten, um eine Verschlechterung Ihrer Verletzung zu vermeiden. Werbung

Methode 2 von 3: Einen kopfüber ins Wasser brechen

  1. ein Beurteilen Sie die Wassertiefe. Wenn das Wasser, in das Sie fallen, zu flach ist, als dass Sie bis zu Ihren Schultern stehen könnten, ist es eine schlechte Idee, Ihren Sturz mit einem Tauchgang zu brechen, und Sie sollten alles tun, um mit den Füßen voran zu landen.
  2. 2 Entspannen Sie Ihre Gelenke. Gesperrte Ellbogen und Knie sind bei einem Sturz anfälliger für Verletzungen, selbst im Wasser. Während es natürlich ist, sich nach dem Stolpern oder Fallen anzuspannen, versuchen Sie, Ihre Muskeln zu entspannen und sanft und natürlich zu fallen.
  3. 3 Lande auf deinen Füßen und Beinen, wenn du kannst. Je nachdem, wie weit Sie fallen, haben Sie möglicherweise Zeit, Ihre Knie zu stecken und Ihre Füße und Beine unter sich zu bringen, damit sie zuerst auf das Wasser treffen. Nehmen Sie nach Möglichkeit die Position 'Bleistift' ein und treten Sie mit den Armen an Ihren Seiten zuerst in das Wasser ein. Das Betreten des Wassers mit den Füßen ist immer dem Fallen auf Hände oder Arme vorzuziehen, da Ihre Beine Stöße viel effizienter absorbieren.
    • Versuchen Sie, Bauchflattern so weit wie möglich zu vermeiden, auch wenn Sie Ihre Beine nicht unter Ihren Körper bringen können. Ziehen Sie Ihr Kinn an und bringen Sie Ihre Knie in eine Kanonenkugelposition, anstatt flach auf dem Bauch zu landen. Denken Sie jedoch daran, Ihre Gelenke entspannt zu halten.
  4. 4 Stecke dein Kinn an deine Brust. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit der Vorderseite zuerst auf die Wasseroberfläche treffen, und hilft Ihnen, Ihre Wirbelsäule für einen Tauchgang zu strecken. Wenn Sie nicht in der Lage sind, rechtzeitig einen richtigen Tauchgang zu absolvieren, kräuselt sich Ihr Körper auf natürliche Weise, sodass Ihr Rücken und Ihre Schultern zuerst auf das Wasser treffen und nicht auf Ihr Gesicht.
    • Das Schließen der Augen beim Tauchen ist eine gute Idee, da Sie sich auf die richtige Positionierung Ihres Körpers konzentrieren können.
  5. 5 Vermeiden Sie das Tauchen. Wenn Sie ein erfahrener Taucher sind, können Sie möglicherweise die richtige Tauchposition einnehmen und mit den Fingern zuerst in das Wasser eintreten. Wenn Sie den Tauchgang jedoch nicht korrekt ausführen, besteht die Gefahr einer ernsthaften Verletzung Ihrer Wirbelsäule. Wenn Sie nicht aus großer Höhe fallen (wie im nächsten Abschnitt beschrieben), ist ein Bauchflop eine unangenehme, aber normalerweise harmlose Möglichkeit, ins Wasser zu gelangen. Versuchen Sie, Ihr Gesicht mit den Händen zu bedecken und das Kinn festzuhalten.
    • Drehen Sie Ihren Körper, wann immer möglich, wieder in die Luft, um mit den Füßen voran ins Wasser zu gelangen.
    • Wenn Sie nicht sehr weit fallen und ein kompetenter Taucher sind, kann es angebracht sein, einen spontanen Tauchgang zu versuchen, indem Sie Ihre Arme und Hände mit dem Finger zuerst zur Wasseroberfläche strecken. Denken Sie daran, Ihre Gelenke nicht zu blockieren. Wenn Ihre Finger zuerst auf das Wasser treffen, brechen sie die Oberflächenspannung des Wassers, sodass der Rest Ihres Körpers leichter ins Wasser gelangen kann.
  6. 6 Atme durch die Nase aus, während du untergehst. Wenn Sie Ihren Atem auf diese Weise kontrollieren, können Sie sicherstellen, dass Sie nicht versehentlich Wasser einatmen. Das Anhalten des Atems ist eine natürliche Reaktion auf den Sturzschock, aber Sie sollten dies vermeiden. Wenn Sie mit angehaltenem Atem auf das Wasser treffen, kann der Druck in Ihrer Lunge in Kombination mit dem Aufprall des Sturzes zu Verletzungen führen.
  7. 7 Schwimmen Sie ruhig an die Oberfläche. Es ist natürlich, in tiefem Wasser in Panik zu geraten. Verwenden Sie gleichmäßige, gleichmäßige Bewegungen, um an die Oberfläche zu gelangen, wo Sie Luft einatmen, dann schwimmen können, um zu landen, oder andere in der Nähe um Hilfe bitten können. Werbung

Methode 3 von 3: Kontrolle eines langen kopfüber fallenden Sturzes

  1. ein Ruhig bleiben. Ein Sturz aus großer Höhe ist eine überwältigende, beängstigende Erfahrung. Sie müssen sich auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren, um Ihre Chancen auf eine sichere Landung zu maximieren. Vermeiden Sie die Versuchung, den Atem anzuhalten, und versuchen Sie, gleichmäßig zu atmen. Das Entspannen Ihrer Gliedmaßen verringert auch das Risiko schwerer Verletzungen, da blockierte Gelenke viel häufiger durch Stöße geschädigt werden.
  2. 2 Spreize deine Arme. Wenn Sie aus einer sehr großen Höhe fallen, z. B. aus einem hohen Gebäude oder einem Flugzeug, haben Sie Zeit, Ihre Körperposition zu ändern, indem Sie mit Ihrem Oberkörper Luftwiderstand erzeugen. Wenn Sie Ihre Arme spreizen, wird Ihr Oberkörper mehr in die Luft ziehen, ihn verlangsamen und Ihre Beine aufholen lassen.
  3. 3 Wölbe deinen Hals. Wenn Sie Ihren Kopf nach hinten neigen, wird der Luftwiderstand Ihres Oberkörpers weiter erhöht, sodass Sie schneller aus einer kopfüber fallenden Position wechseln können. Seien Sie sich bewusst, dass Sie diese Position nur einnehmen möchten, wenn Sie versuchen, Ihren Sturz zu verlangsamen. Schließlich möchten Sie sich beim Aufprall schützen, indem Sie Ihr Kinn gegen Ihre Brust drücken.
  4. 4 Verwenden Sie Ihre Beine, um Ihre Landeposition zu kontrollieren. Wenn Sie ins Wasser fallen, sollten Sie Ihre Beine direkt auf die Wasseroberfläche richten. Dadurch können Ihre Beine den größten Teil der Kraft aus dem Sturz aufnehmen. Experten sind sich nicht einig, welche Position für die Landung auf einer festen Oberfläche am besten geeignet ist, aber eine Landung mit den Füßen zuerst oder mit dem ganzen Körper ist einer Landung mit dem Kopf voran sicherlich vorzuziehen.
    • Um eine Ganzkörperlandung zu erreichen, sollten Sie beim Übergang von einer kopfüber fallenden Position Ihre Beine hinter sich spreizen. Dies gleicht den Luftwiderstand Ihres Körpers aus und ermöglicht es Ihnen, Brust und Bauch auf den Boden zu richten.
  5. 5 Schützen Sie Ihren Kopf, bevor Sie auf den Boden treffen. Ein Kopftrauma ist eine häufige Ursache für tödliche Verletzungen beim Sturz. Wenn Sie landen möchten, legen Sie Ihre Arme um Ihren Kopf und achten Sie darauf, die dem Boden zugewandte Seite zu schützen. Ihre Arme können verletzt sein, aber Sie erhöhen Ihre Chancen, den Sturz zu überleben. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Was kann ich tun, wenn ich auf mein Steißbein falle und es breche? Sie können leider nicht viel tun. Sie können Ihr Steißbein nicht besetzen. Wenn Sie jedoch Ihren Arzt aufsuchen und ihn über Ihre Verletzung informieren, kann er Ihnen ein spezielles krapfenförmiges Kissen zum Sitzen geben, das Sie daran hindert, Druck auf Ihr Steißbein auszuüben, bis es heilt.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Beliebte Themen

The Masked Dancer feiert am Sonntagabend Premiere. So können Sie die neue Show online ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.

Wie man Butter Salat anbaut. Buttersalat hat einen köstlichen, butterartigen Geschmack, der sich gut für Salate oder Sandwiches eignet. Aufgrund seiner großen, weichen Blätter eignet es sich auch gut für Salatwickel. Im Gegensatz zu anderen Salatsorten, Butter ...



Wie man Sepak Takraw spielt. Sepak Takraw ist eine Sportart, die hauptsächlich in Südostasien gespielt wird, insbesondere auf den Philippinen, in Malaysia und in Thailand. 'Sepak' ist ein malaiisches Wort, das Kick oder Smash bedeutet, und 'Takraw' ist ein thailändisches Wort, das Rattan bedeutet ...

Wird Kyrgios diese Woche in Cincinnati glänzen können, nachdem er den Titel in Washington gewonnen hat?

So stoppen Sie auf Inline-Skates. Wenn Sie neu im Inlineskaten sind, kann das Anhalten eine Herausforderung sein! Entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten, indem Sie zuerst lernen, wie man die Bremsen und andere Techniken zum Anhalten von Anfängern benutzt. Versuchen Sie dann, zwischenzeitlich und fortgeschritten anzuhalten ...



Roger Federer, Rafael Nadal, Marin Cilic, Maria Sharapova etc. werden an Tag 5 im Einsatz sein.