Wie werde ich ein Instagram Influencer?

Wenn du Instagram liebst und Influencer werden willst, bist du sicher nicht allein! Influencer zu werden ist zwar keine Wissenschaft, aber Sie können bestimmte Schritte in diese Richtung unternehmen, indem Sie Ihre Marke etablieren und Ihr Konto so kuratieren, dass es ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Einstellung widerspiegelt. Sie müssen sich auch mit Ihren Followern in Verbindung setzen, um Ihr Konto langsam aufzubauen.



Teil ein von 4: Sich etablieren

  1. ein Wählen Sie ein Interesse, das Ihnen gefällt. Die besten Instagram-Konten haben einen Fokus, und Ihre sollten es auch. Sie sollten jedoch nicht einfach etwas aus heiterem Himmel auswählen. Richten Sie Ihr Konto auf etwas, das Ihnen Spaß macht. Wenn Sie eine Leidenschaft dafür haben, werden Ihre Anhänger es wissen!
    • Es liegt wirklich an Ihnen, worauf Sie sich konzentrieren. Sie können Essen, Make-up, Reisen, Sticken, Gedichte oder sogar Schleim machen. Solange es eine visuelle Komponente hat und es Ihnen Spaß macht, machen Sie es!
  2. 2 Grenzen Sie Ihre Idee ein. Während Sie nicht zu eng werden möchten, da Ihre Beiträge schnell alt werden, sollten Sie einen Fokus haben. Zum Beispiel kann 'Sport' zu breit sein, aber 'Tennisbälle' können zu schmal sein. Die Idee ist, einen Bereich herauszuarbeiten, der Ihr Konto einzigartig macht, damit die Leute ihm folgen möchten.
    • Zum Beispiel hat Instagram eine große Auswahl an Food-Bloggern, aber Sie könnten immer noch Ihre eigene Nische darin finden. Vielleicht möchten Sie zum Beispiel das Essen in Ihrer Stadt überprüfen oder sich auf das Essen konzentrieren, das Sie zubereiten. Denken Sie nur daran, was Sie einzigartig macht und wie Sie dies auf Ihr Konto anwenden können.
  3. 3 Machen Sie Ihre Biografie kurz, süß und eingängig. Ihre Biografie wird oben auf Ihren Fotos angezeigt, wenn jemand auf Ihr Konto klickt, sodass Sie keinen Roman schreiben möchten. Halten Sie es auf höchstens 1-2 Sätze. In der Tat sind einige Bios nur ein paar Worte. Es sollte jedoch ausreichen, zu beschreiben, was Sie tun, und die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen.
    • Wenn Sie beispielsweise über die Esskultur in Oklahoma City schreiben, schreiben Sie möglicherweise: 'Auf der Suche nach den besten Restaurants in OKC.' Das zeigt, dass Sie alle Arten von Küche mögen und sich auf Oklahoma City konzentrieren.
  4. 4 Laden Sie Ihre Freunde und Familie ein, Ihnen zu folgen. Das wird Sie zwar nicht berühmt machen, aber es ist sicherlich ein Anfang! Instagram schlägt im Allgemeinen Personen vor, denen Sie von Orten wie Facebook aus folgen können, sodass Sie mit diesen Namen beginnen und nach außen arbeiten können.
    • Suchen Sie nach dem Abschnitt 'Vorgeschlagene' Freunde, da dieser normalerweise in der Mitte Ihres Feeds angezeigt wird.
    Werbung

Teil 2 von 4: Inhalte generieren

  1. ein Wählen Sie einen Feed-Planer für Ihr Konto. Mit diesen Apps können Sie Ihr Konto verwalten. Über diese Apps können Sie Fotos hochladen, um sie später zu veröffentlichen, Fotos zu bearbeiten, Follower zu verfolgen und eine ganze Reihe anderer Dinge. Sie erleichtern die Verwaltung Ihrer Instagram-Seite.
    • Die Bearbeitungswerkzeuge in diesen Apps sind viel ausgefeilter als die auf Ihrem Instagram-Konto. Sie können damit auch Videos bearbeiten und in einigen Fällen auchBeiträge planenfür einen späteren Zeitpunkt.
    • Versuchen Sie beispielsweise VSCO, UNUM, Preview oder Planoly.
  2. 2 Nehmen Sie Fotos auf, die zu Ihrem Instagram-Fokus passen. Jetzt ist es Zeit, zum lustigen Teil zu kommen! Machen Sie jeden Tag Fotos von den Dingen, die in Ihr Konto passen. Lassen Sie sich ein oder zwei Wochen Zeit, bevor Sie mit dem Posten beginnen, damit Sie viele hochwertige Fotos auf Ihrem Konto veröffentlichen können.
    • Sie können Ihr Smartphone verwenden oder sich für eine teurere Kamera entscheiden. Was auch immer sich für Sie richtig anfühlt!
  3. 3 Erstellen Sie ein einheitliches Gefühl für Ihre Fotos. Wenn Sie Ihre Fotos in Ihren Feed-Planer hochgeladen haben, ordnen Sie sie nach Bedarf neu an, damit sich die Seite zusammenhängender und organisierter anfühlt. Überlegen Sie, wie die Fotos als Ganzes auf der Seite aussehen, und spielen Sie mit verschiedenen Filtern. Mit dem Feed-Planer können Sie einen Filter auf alle Fotos gleichzeitig anwenden und Fotos verschieben, sodass das Layout der gesamten Seite geplant aussieht. Versuchen Sie, 1 Filter für alle Ihre Fotos auszuwählen, damit alle wie Ihre Marke aussehen.
    • Versuchen Sie, Teilfilter anzuwenden, indem Sie den Filter hinzufügen und den Prozentsatz halbieren. Verwenden Sie nicht mehr als einen Filter für Ihre Fotos.
  4. 4 Fügen Sie Ihren Fotos echte und interessante Bildunterschriften hinzu. Ein Foto allein reicht nicht aus, um Leute dazu zu bringen, Ihnen zu folgen. Sie wollen die Geschichte hinter dem Foto hören, auch wenn es nur ein kurzer Scherz ist. Der Schlüssel ist, so offen und echt wie möglich zu sein, wie Ihre Anhänger fühlen werden, wenn Sie echt sind und sich damit verbinden möchten.
    • Wenn Sie beispielsweise als Food-Blogger ein Bild von Ihrem Frühstück veröffentlichen, schreiben Sie möglicherweise: „Echtes Gerede: Jeder Morgen kann nicht aus Omeletts, Speck und belgischen Waffeln bestehen. Manchmal trifft eine einfache Schüssel mit Joghurt und Obst genau das Richtige. Außerdem kann ich es mir schnappen, wenn ich aus der Tür renne! ' Mit einer Bildunterschrift wie dieser geben Sie zu, dass jede Mahlzeit, die Sie zubereiten, nichts Besonderes ist, was Ihnen hilft, Ihre Anhänger zu humanisieren.
    EXPERTEN-TIPP

    Ramin Ahmari

    Social Media Influencer Ramin Ahmari ist CEO und Mitbegründer von FINESSE, einem von KI geführten Modehaus, das maschinelles Lernen in sozialen Medien nutzt, um Trends vorherzusagen und das Problem der Überproduktion der Mode zu beseitigen. Vor seiner Zeit bei FINESSE arbeitete er mit Influencern im Bereich Wachstum und Sponsoring zusammen und arbeitete mit großen Marken an der Umsetzung der Influencer- und Marketingstrategie, indem er sein Fachwissen in den Bereichen Data Science und künstliche Intelligenz für soziale Daten nutzte. Ramin Ahmari
    Social Media Influencer

    Erzählen Sie eine authentische Geschichte und konzentrieren Sie sich auf den Aufbau von Beziehungen. Ramin Ahmari, Mitbegründer und CEO von FINESSE, sagt: „Es braucht viel Zeit und Mühe, um eine Social-Media-Präsenz aufzubauen. Sie müssen Inhalte erstellen, die eine Geschichte erzählen, mit der sich Menschen wirklich identifizieren können. Die Leute wollen sich mit jemandem verbinden, dem sie vertrauen können, also müssen Sie diese Beziehung aufbauen. '



  5. 5 Verwenden Sie bis zu 4 relevante Hashtags. Hashtags helfen dabei, Ihre Bilder zu kategorisieren. Tatsächlich durchsuchen einige Benutzer Hashtags, um neue Konten zu finden, denen sie folgen können. Wählen Sie daher sorgfältig aus. Grundsätzlich können Sie jedes Wort oder jede Phrase ohne Leerzeichen als Hashtag verwenden, indem Sie das '#' gefolgt vom Wort eingeben. Achten Sie beim Tippen darauf, wie oft jedes Hashtag verwendet wurde, und wählen Sie das mit den höchsten Zahlen aus.
    • Wenn Sie beispielsweise ein Bild Ihrer Katze veröffentlichen, sehen Sie sich die Hashtags '#cat' und '#cats' an. Einer hat wahrscheinlich mehr Verwendungszwecke als der andere. Wählen Sie also den einen und lassen Sie den anderen aus.
    • Verwenden Sie nicht zu viele Hashtags, da Instagram möglicherweise Beiträge begräbt, die mit zu vielen überflutet sind.
  6. 6 Klicken Sie auf einen Ort für das Foto. Standort-Tags machen Ihren Beitrag sichtbarer, da Personen möglicherweise durch Standorte graben. Sie können einen bestimmten Ort auswählen, z. B. ein Restaurant oder einen Park, in dem Sie sich befinden, oder Sie können ihn allgemeiner gestalten, z. B. einen Teil Ihrer Stadt.
    • Standortvorschläge werden unter dem Beschriftungsfeld angezeigt, wenn Sie sich auf der letzten Seite befinden, bevor Sie Ihr Foto veröffentlichen. Wählen Sie eine, die richtig erscheint, oder schlagen Sie eine andere vor.
    Werbung

Teil 3 von 4: Verbessern Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten

  1. ein Drehen Sie Ihr Telefon oder Ihre Kamera horizontal. Mit einem Smartphone kann es verlockend sein, immer im quadratischen oder vertikalen Modus zu fotografieren. Obwohl Instagram normalerweise den quadratischen Modus verwendet, haben Sie eine bessere Chance, alles in der Aufnahme zu erfassen, wenn Sie den horizontalen Modus verwenden. Sie können es später jederzeit bearbeiten.
    • Der horizontale Modus eignet sich sogar gut für Porträtaufnahmen, da Sie mehr Hintergrundaufnahmen machen können.
  2. 2 Nehmen Sie Qualität Fotos mit voreingestellten Modi. Haben Sie beim ersten Start keine Angst, die voreingestellten Modi Ihrer Kamera zu verwenden. Versuchen Sie beispielsweise, 'Porträt' zu verwenden, das eine größere Blende verwendet und die Farben etwas dämpft. Auf der anderen Seite verwendet 'Landschaft' eine kleine Blende und verstärkt die Farbe. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Kamera stabilisieren, entweder mit einem Stativ oder sogar mit einem Sitzsack auf einer ebenen Fläche. Eine stabile Kamera macht ein viel klareres Foto.
    • Haben Sie keine Angst, mit verschiedenen Einstellungen herumzuspielen. Sehen Sie, was für Ihre Aufnahmen am besten funktioniert!
  3. 3 Wenden Sie die Drittelregel auf Ihre Fotos an. Grundsätzlich besagt diese Regel, dass Sie nicht alles in der Mitte des Fotos zentrieren möchten. Stellen Sie sich stattdessen vor, das Foto hat zwei vertikale und zwei horizontale Linien, die das Foto in gerade Drittel in jede Richtung unterteilen. Wenn Sie das Hauptmotiv Ihres Fotos „zentrieren“, versuchen Sie, es entlang einer der Linien oder an einer Kreuzung zu platzieren.
    • Wenn Sie beispielsweise eine Person fotografieren, setzen Sie sie auf dem Foto rechts oder links anstelle des Totpunkts ab.
  4. 4 Probieren Sie den flachen Liegewinkel. Stellen Sie sich für diese Art von Foto über Ihr Motiv, normalerweise auf einen Stuhl, um eine breite Aufnahme von allem zu erhalten, was Sie fotografieren. Diese Art der Aufnahme eignet sich besonders gut für künstlerische Aufnahmen von Lebensmitteln oder Dingen wie Tischdekorationen und dergleichen. Legen Sie Ihre Artikel oder Lebensmittel auf einer ebenen Fläche mit neutralem Hintergrund aus.
    • Erzählen Sie eine Geschichte mit dieser Art von Foto. Das heißt, wenn Sie ein Foto von einem Buch machen, das Sie gerade lesen, z Harry Potter, Versuchen Sie, Elemente auf dem Bild auszulegen, die zum Thema passen, z. B. einen Zauberstab, einen Blitz, eine Brille oder einen Schal in Hausfarben.
    • Haben Sie keine Angst, einige Bereiche für dieses Foto leer zu lassen. Sie können weiterhin die Drittelregel verwenden.
  5. 5 Erstellen Sie ein zusammenhängendes Foto mit Farben und Texturen. Versuchen Sie beim Planen Ihres Fotos, es auf 2-3 Farben zu beschränken, um das Foto zusammenzubinden. Fügen Sie gleichzeitig verschiedene Texturen in das Foto ein, um visuelles Interesse zu wecken.
    • Fügen Sie zum Beispiel etwas Seidiges und etwas aus rauem Holz hinzu. Sie können auch alt und neu mischen. Werde kreativ!
  6. 6 Experimentieren Sie mit anderen Winkeln. Machen Sie mehrere Aufnahmen aus vielen verschiedenen Blickwinkeln. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie auf einem Foto die perfekte Aufnahme machen, und wenn Sie verschiedene Blickwinkel verwenden, erhöhen sich Ihre Chancen auf eine großartige Aufnahme.
    • Versuchen Sie beispielsweise, ein Foto von unten und von oben aufzunehmen. Versuchen Sie, von links und rechts zu schießen. Schauen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie die Aufnahme mit Dingen im Hintergrund rahmen können.
  7. 7 Verwenden Sie so viel natürliches Licht wie möglich für Ihre Fotos. Natürliches Licht ist das beste Licht, um leuchtende, schöne Fotos zu erstellen. Obwohl Sie nicht jedes Foto bei natürlichem Licht aufnehmen können, versuchen Sie, so viele wie möglich zu machen.
    • Wenn Sie beispielsweise ein Foto von etwas machen möchten, das Sie zum Mittagessen gemacht haben, Ihr Küchentisch jedoch nicht viel natürliches Licht in der Nähe hat, stellen Sie das Setup an ein Fenster oder eine Tür, an der Sie weiches natürliches Licht erhalten.
    Werbung

Teil 4 von 4: Follower und Marken einbeziehen

  1. ein Wählen Sie die wichtigsten Fotos zum Posten aus. Sie könnten Ihr Instagram-Konto mit 10 Fotos pro Tag überfluten, aber Sie können einige Follower ausschalten, insbesondere wenn alle Fotos ähnlich sind. Wählen Sie stattdessen die Aufnahmen mit der besten Qualität, die Sie machen, und wählen Sie diejenigen aus, die für Sie und Ihr Konto die größte Bedeutung haben.
    • Versuchen Sie, mindestens einmal am Tag zu posten, aber gehen Sie nicht mehr als 2-3 Fotos pro Tag durch, es sei denn, es handelt sich um ein besonderes Ereignis.
  2. 2 Analysieren Sie, was Sie zu Instagram-Konten zieht. Versuchen Sie, Ihre Fotos und Bildunterschriften objektiv zu betrachten. Würden Sie Ihrem Konto folgen? Wenn Sie dies nicht tun, ist es möglicherweise an der Zeit zu überdenken, was Sie tun. Es gibt immer Raum zum Lernen und Wachsen!
    • In der Regel ziehen Anhänger saubere, farbenfrohe Bilder mit einem bestimmten Stil oder einer bestimmten Emotion an, die sie zusammenhält. Interessante Bildunterschriften sind ebenfalls wichtig.
  3. 3 Stellen Sie Fragen zu Ihren Fotos. Einfache Fragen ermutigen Ihre Follower, Ihren Beitrag zu kommentieren. Mehr Kommentare bedeuten, dass Sie in den Feeds der Leute höher platziert werden. Sie möchten, dass Ihre Beiträge so oft wie möglich angezeigt werden. Je mehr Aufmerksamkeit Sie erzielen können, desto besser.
    • Zum Beispiel könnten Sie Fragen stellen wie 'Was gibt es zum Abendessen in Ihrem Haus?' oder 'Welches Lied hörst du?' Sie könnten auch versuchen, etwas wie 'Granatäpfel: Liebe oder Hass?' Auch Kommentare mit 1-Wort-Antworten sind gut!
  4. 4 Antworten Sie auf Kommentare Ihrer Follower. Wenn Ihre Follower einen Kommentar zu Ihrem Beitrag hinterlassen, versuchen Sie, so viele wie möglich zu 'liken' oder zu beantworten. Dies hilft dabei, eine Beziehung zwischen Ihnen und Ihren Followern aufzubauen, da sie sich in das, was Sie tun, einbezogen fühlen. EXPERTEN-TIPP

    Ramin Ahmari

    Social Media Influencer Ramin Ahmari ist CEO und Mitbegründer von FINESSE, einem von KI geführten Modehaus, das maschinelles Lernen in sozialen Medien nutzt, um Trends vorherzusagen und das Problem der Überproduktion der Mode zu beseitigen. Vor seiner Zeit bei FINESSE arbeitete er mit Influencern im Bereich Wachstum und Sponsoring zusammen und arbeitete mit großen Marken an der Umsetzung der Influencer- und Marketingstrategie, indem er sein Fachwissen in den Bereichen Data Science und künstliche Intelligenz für soziale Daten nutzte. Ramin Ahmari
    Social Media Influencer

    Ramin Ahmari, Mitbegründer und CEO von FINESSE, sagt: ' Was an Instagram wirklich mächtig ist, ist, dass Sie mit einem DM direkt eine Verbindung zu Ihren Followern herstellen können. Das ist so ein unglaublich mächtiges Werkzeug. Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit Ihrem Publikum zu verbinden. Schreiben Sie ihnen und antworten Sie auf ihre DMs. Betrachten Sie sich nicht als maßgebliche Figur - Hören Sie auf das Feedback Ihrer Follower und passen Sie sich diesem an. Die mächtigsten Influencer haben persönliche Beziehungen zu ihren Anhängern, die sie im Laufe der Zeit sorgfältig ausgearbeitet und gepflegt haben. '

  5. 5 Folgen Sie Konten, die Sie mögen, und interagieren Sie mit ihren Seiten. Konzentrieren Sie sich auf Konten, die Ihrer Marke ähnlich sind, da Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit andere dazu bringen, Ihnen im Gegenzug zu folgen. Dann mögen und kommentieren Sie ihre Fotos. Das wird sie ermutigen, auch Ihre Seite zu überprüfen.
    • Klicken Sie auf Hashtags, um Fotos zu finden, die Ihrer Seite ähnlich sind.
  6. 6 Finden Sie ein Netzwerk, das Sie mit Marken verbindet. Sie können viele Websites finden, die eine Möglichkeit bieten, Marken zu treffen. Sie können Angebote durchsehen und mit den Marken arbeiten, die zu Ihrer Nische passen, sodass Sie nicht für etwas werben, an das Sie nicht glauben!
    • Diese Netzwerke sind normalerweise Websites außerhalb des Hauptkontos von Instagram. Sie können online suchen, um eine zu finden.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Beliebte Themen

Aktuellen Berichten zufolge werden die Noventi Open 2021 in Halle ohne Fans ausgetragen.



Naomi Osaka sprach kürzlich ausführlich über die Aussicht auf den Gewinn einer Goldmedaille bei den bevorstehenden Olympischen Spielen in Tokio und ihre emotionale Verbundenheit, Japan auf der globalen Bühne zu vertreten.



Dies ist nicht das erste Mal, dass Federer nach einem Australian-Open-Finale seine Emotionen zeigt.

Wie man einen Homerun schlägt. Einen aus dem Park zu schlagen, ist der Traum eines jeden Schlägers. Heimläufe bringen nicht nur aufregend, sondern sind auch ein großer Teil der Beleidigung eines Baseball- oder Softballteams. Schaukel für die Zäune ...