So sichern Sie Favoriten in Internet Explorer

Das Sichern Ihrer Favoriten in Internet Explorer ist so einfach wie das manuelle Kopieren und Einfügen der Datei an eine andere Stelle oder das Exportieren an ein neues Ziel. In diesem Artikel werden beide Methoden ausführlich behandelt und einige Variationen zwischen verschiedenen Versionen des Browsers erläutert. Wenn Sie ganz sicher sein möchten, dass Ihre Favoriten an mehreren Orten gespeichert sind oder von verschiedenen Dateien aus zugänglich sind, sind die Lösungen ziemlich einfach.



Methode ein von 3: Kopieren Ihres Favoritenordners

  1. ein Öffnen Sie den Windows Explorer. Beachten Sie, dass sich dies auf den Datei-Explorer von Windows bezieht, nicht auf den Internet Explorer. Sie können den Windows Explorer durch Drücken von öffnen Sieg + IS Klicken Sie in Ihrer Taskleiste auf den Ordner 'Datei-Explorer', suchen Sie auf dem Startbildschirm nach 'Datei-Explorer' oder wählen Sie in der Apps-Ansicht unter 'Windows-System' die Verknüpfung 'Datei-Explorer' aus.
  2. 2 Greifen Sie auf die Dokumente und Einstellungen Ihres Benutzers zu. 'Verwenden Sie die Adressleiste, um nach' C: Dokumente und Einstellungen Benutzername 'zu suchen. Geben Sie statt 'Benutzername' Ihren tatsächlichen Benutzernamen ein. Viele verwenden einfach 'Admin' als Benutzernamen.
  3. 3 Greifen Sie auf Ihren Favoritenordner zu. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Ordner 'Favoriten', der wie ein Ordner mit einem Stern aussieht. Wählen Sie den Ordner Favoriten aus, damit er hervorgehoben wird.
  4. 4 Kopieren Sie den Favoritenordner. Sobald der Ordner markiert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie 'Kopieren' aus dem angezeigten Menü. Alternativ können Sie auch drücken Strg + C. um den Ordner mit Ihrer Tastatur zu kopieren.
  5. 5 Fügen Sie den Favoritenordner an einem neuen Speicherort ein. Sie können Ihren Favoritenordner auf einer Sicherungsdiskette, einem USB-Stick oder an einer anderen Stelle auf Ihrer Festplatte ablegen. Wenn Sie einen Ort ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie 'Einfügen'. Alternativ können Sie auch drücken Strg + V. um den Ordner mit Ihrer Tastatur einzufügen. Dieser neue Speicherort dient als Backup für Ihre Favoriten. Werbung

Methode 2 von 3: Exportieren von Favoriten in Internet Explorer 5.0 bis 7

  1. ein Öffnen Sie den Internet Explorer. Klicken Sie einfach auf das Menü 'Start' und wählen Sie 'Internet Explorer'. Sie können diesen Browser auch an anderer Stelle finden, wenn Sie ihn auf Ihrem Desktop oder in der Taskleiste gespeichert haben.
  2. 2 Rufen Sie den Bildschirm 'Importieren und Exportieren' auf. Klicken Sie im Internet Explorer auf das Menü 'Datei'. Wählen Sie dann 'Importieren und Exportieren' aus dem angezeigten Dropdown-Menü.
  3. 3 Starten Sie den Exportvorgang. Klicken Sie zunächst im angezeigten Bildschirm 'Importieren und Exportieren' auf 'Weiter'. Wählen Sie dann 'Favoriten exportieren' und klicken Sie erneut auf 'Weiter'.
  4. 4 Wählen Sie die Dateien aus, die Sie exportieren möchten. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche 'Durchsuchen'. Anschließend können Sie entweder bestimmte Ordner auswählen, die Sie exportieren möchten, oder alle Favoriten exportieren, indem Sie den gesamten Ordner hervorgehoben lassen. Wenn Sie festgelegt haben, was Sie exportieren möchten, klicken Sie erneut auf 'Weiter'.
  5. 5 Wählen Sie ein Sicherungsziel. Wählen Sie eine Datei oder ein Laufwerk aus, in die / das Ihre Favoriten exportiert werden sollen, und klicken Sie dann auf 'Weiter'. Klicken Sie abschließend auf 'Fertig stellen'. Dieser neue Speicherort dient als Backup für Ihre Favoriten, ohne die exportierte Datei zu beeinträchtigen. Werbung

Methode 3 von 3: Exportieren von Favoriten in Internet Explorer 8 und höher

  1. ein Öffnen Sie den Internet Explorer. Klicken Sie einfach auf das Menü 'Start' und wählen Sie 'Internet Explorer'. Sie können diesen Browser auch an anderer Stelle finden, wenn Sie ihn auf Ihrem Desktop oder in der Taskleiste gespeichert haben.
  2. 2 Greifen Sie auf Ihre Favoriten zu. Klicken Sie oben rechts auf das Symbol Favoriten. Es wird wie ein Stern aussehen.
  3. 3 Starten Sie den Exportvorgang. Klicken Sie zunächst auf den nach unten zeigenden Pfeil neben 'Zu Favoriten hinzufügen'. Alternativ können Sie einfach drücken Alt+Z auf Ihrer Tastatur. Wählen Sie abschließend im angezeigten Menü die Option 'Importieren und Exportieren'.
  4. 4 Wählen Sie die Dateien aus, die Sie exportieren möchten. Wählen Sie im Fenster 'Importieren und Exportieren' die Option 'In eine Datei exportieren' und klicken Sie dann auf 'Weiter'. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben 'Favoriten' und klicken Sie erneut auf 'Weiter'. Wählen Sie abschließend die Ordner mit den Favoriten aus, die Sie exportieren möchten, oder lassen Sie den gesamten Favoritenordner ausgewählt, wenn Sie alle exportieren möchten. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie erneut auf 'Weiter'.
  5. 5 Wählen Sie ein Sicherungsziel. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche 'Durchsuchen'. Wählen Sie dann eine Datei oder ein Laufwerk aus, in die Ihre Favoriten exportiert werden sollen. Wenn Sie sich für einen Ort entschieden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Exportieren' und dann auf 'Fertig stellen'. Dieser neue Speicherort dient als Backup für Ihre Favoriten, ohne die exportierte Datei zu beeinträchtigen. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Meine Favoritenliste ist verschwunden. Haben Sie noch die Symbolleiste für Favoriten. Ich habe viele Schritte unternommen, um sie zu finden / wiederherzustellen. Kein Glück. Es scheint, dass sie nicht in meinem Computer sind. Sie können irgendwo in der Nähe sein, denn wenn ich versuche, einen neuen Favoriten zu markieren, heißt es, dass es bereits eine andere gleichwertige Site gibt. Möglicherweise möchten Sie die entsprechende Exportmethode ausprobieren und prüfen, ob Sie sie am neuen Speicherort finden. Wenn sie tatsächlich noch vorhanden sind, sollte Internet Explorer sie an den Speicherort Ihrer Wahl exportieren können.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Im Ordner 'Favoriten' können Sie einen Ordner mit dem Namen 'Links' haben, der in Windows an seinem Namen erkannt wird und als Symbolleiste 'Links' angezeigt wird. Wenn Sie keinen haben und einen möchten, erstellen Sie dort einen Ordner mit dem Namen 'Links' und fügen Sie dort Ihre Favoriten ein. Sie werden sofort in der Symbolleiste des Internet Explorers angezeigt.
  • Abhängig von den Berechtigungen Ihres Computers können Sie möglicherweise auch die Favoriten anderer Benutzer sichern, löschen oder überschreiben.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Wenn Sie den falschen Ordner löschen (mithilfe der Kopier- und Einfügetechnik), können ernsthafte Probleme auftreten. Es ist möglich, installierte Software durch Löschen der falschen Ordner zu zerstören. Seien Sie vorsichtig mit diesem Verfahren.
Werbung

Beliebte Themen

Wie man neue Super Mario Bros. Wii spielt. Zum ersten Mal seit der Veröffentlichung von Super Mario World im Jahr 1991 gibt es ein neues 2D-Side-Scrolling-Abenteuer, das auf einem Nicht-Handheld-System gespielt werden kann. Es zeigt jedermanns Lieblingsheld, Mario ....

Wie man auf Krücken geht. Wenn Sie sich verletzt haben oder sich einer Operation unterziehen mussten und kein Bein belasten können, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt möglicherweise Krücken. Krücken sind medizinische Geräte, mit denen Sie weiterhin mobil sein können, während Sie ...



Diese Eltern prägten einige der Tennisspieler, sowohl männlich als auch weiblich.

So können Sie jedes Spiel der Australian Open 2020 live online ohne Kabel verfolgen, wenn Sie sich in den USA befinden.

Novak Djokovic wird an einem weiteren Instagram Live teilnehmen und über die Vorteile von Ernährung und Entgiftung sprechen. Der Serbe war während der anhaltenden Sperrung von COVID-19 in den sozialen Medien ziemlich aktiv.