Die Tennisgemeinschaft trauert um Tom Barnes und würdigt den Goldstandard als Schiedsrichter

Darren Cahill lobte: „Eine Stimme der Vernunft, der Autorität und der Freundschaft.“



Wenn es um die Leitung von Tennisspielen geht, ist der Name Tom Barnes eine Institution.



Mehr als drei Jahrzehnte lang war Barnes führend bei der Verbesserung der Schiedsrichterstandards im gesamten Tennis. Der Mann, der liebevoll „Baaaaarnes“ und „Barnesy“ genannt wird, ist ein Vietnam-Veteran und fungierte als US-Open-Schiedsrichter, bevor er 1994 eine Position als Vollzeit-Supervisor für die ATP Tour übernahm. Allerdings zog er sich 2021 von seiner Position als ATP-Direktor zurück Als Leiter der Entwicklungsabteilung fungierte der Amerikaner weiterhin als Mentor für die Generationen hinter ihm.

Am Mittwoch, Barnes ist verstorben Im Alter von 82 Jahren tat er, was ihm am Herzen lag: seinen Sport besser zu machen. Barnes hinterlässt seine Frau Debbie, seinen Sohn und zwei Enkelkinder. Das Vermächtnis, das er hinterlässt, ist niemandem entgangen, der das Privileg hatte, die Wege des Game-Changers zu kreuzen, der ein wunderschönes „Herz aus Gold“ in der Hand hält.

Ein Thema, das in allen Ehrungen, die online eingingen, deutlich zu erkennen war: Jeder Mensch konnte Barnes in die Augen schauen und niemals ein Funken Vertrauenswürdigkeit von einem Mann mit bemerkenswertem Charakter verlieren.

Andy Murray sagte: „Was für eine traurige Nachricht. Er war so ein solider Kerl. Er war äußerst fair in der Art und Weise, wie er mit allen Problemen umging, die vor Gericht aufkamen, und er ließ es Sie wissen, wenn Sie sich wie ein Idiot verhielten! Hat sich wirklich um alle Spieler und Funktionäre auf der Tour gekümmert.“

James Blake schloss sich der Meinung des Briten an und sagte: „In Ruhe, ein wunderbarer Mann. Er war fair, ehrlich und fürsorglich. Ich kann mir nicht viele vorstellen, die in seiner Rolle jemals mehr Respekt genießen würden. Gebete für die Familie Barnes.“



Steve Johnson teilte: „RIP Barnsey! Ein toller Mensch und ein Geradliniger. Er wird uns auf der Tour schmerzlich fehlen. Vielen Dank für alles, was Sie für die Spieler und das Tennisspiel getan haben!!“

Paul Annacone schrieb: „Herzzerreißend, was man sieht, ist das, was man bekommt. Tom Barnes war ein Mann von Integrität und Ehrlichkeit und mit einem Herz aus Gold – vielen Dank, TB.“

Mark Petchey fügte hinzu: „Er war einfach der Beste und darüber hinaus der bescheidenste Mensch aller Zeiten.“ Er wird uns fehlen, aber niemals vergessen werden.“

Darren Cahill erklärte: „Die ATP Tour hat Gold in Tom Barnes gefunden. Eine Stimme der Vernunft, der Autorität und der Freundschaft. Es ist eine Ehre, Tom seit über 30 Jahren zu kennen und mit ihm zusammenzuarbeiten. RIP Kumpel. Er ist einer der ganz Großen im Tennis und wir werden ihn alle vermissen.“

Beliebte Themen

Der Bulgare ließ die Emotionen über sich ergehen und zerschmetterte während des Spiels drei Schläger.

Orlandos Disney World ist das größte Unterhaltungsresort der Welt und beherbergt jährlich mehr als 50 Millionen Touristen. Mit seiner riesigen Fläche an Themenparks, Restaurants und Spas gibt es für Menschen jeden Alters etwas zu genießen. Schon seit...

Der für 2020 brandneue Wilson Pro Staff 97 v13 ist ein erfrischendes Update eines legendären Tennisschlägers, bei dem Präzision und Kontrolle im Vordergrund stehen.

Spechte sind wunderschöne, ungewöhnliche Vögel, die in ganz Nordamerika vorkommen und in denen einige Arten in Europa leben. Sie können in der Regel in dichten oder dünn bewaldeten Gebieten sowie in Vorstadthöfen mit Bäumen gesehen werden. Sie essen große Mengen unerwünschter ...

So installieren Sie eine Sprinkleranlage. Durch die Installation einer Sprinkleranlage können Sie Bereiche bewässern, die sonst in der Trockenzeit verdorren und austrocknen würden. Bewerten Sie die Größe und Form der zu bewässernden Fläche (n) und bestimmen Sie, welche ...