Wie man Goalie im Hockey spielt

Torwart zu spielen ist eine der herausforderndsten Positionen im Hockey. Der Torwart ist nicht nur dafür verantwortlich, Schüsse auf das Tor zu blockieren, sondern in vielerlei Hinsicht ist der Torwart der Anführer der Teamverteidigung. Um ein großartiger Torwart zu werden, lernen Sie, sich zu positionieren und Schüsse zu blockieren. Mit ein wenig Zeit und Engagement können Sie die Position meistern!

Teil ein von 4: Positionieren Sie sich, um einen Schuss zu blockieren

  1. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 1

    ein Beobachten Sie den Puck, nicht die Spieler. Es mag verlockend erscheinen, die Action des Spiels zu beobachten und sich auf die Spieler zu konzentrieren, aber dies könnte Ihnen Probleme bereiten und Sie für das gegnerische Team anfällig machen. Dies liegt daran, dass sich der Puck schneller bewegen kann als einzelne Spieler. Behalten Sie den Puck immer im Auge, damit Sie schnell reagieren können, wenn der Puck auf Sie zukommt.
  2. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 2

    2 Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander. Diese Position gibt Ihnen mehr Gleichgewicht und Kontrolle. Sie können damit auch Ihre Reaktionszeit verlängern, wenn der Puck in Ihre Verteidigungszone kommt.
  3. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 3

    3 Positionieren Sie Ihre Skates parallel zueinander. Ähnlich wie bei der Positionierung Ihrer Füße erhalten Sie mehr Gleichgewicht, wenn Sie Ihre Schlittschuhe parallel zueinander halten. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, mehr Schwung zu gewinnen, wenn Sie sich schnell bewegen müssen, um anderen defensiven Spielern zu helfen, oder sich in Position bringen müssen, um einen Schuss zu blockieren.
  4. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 4

    4 Beugen Sie Ihre Knöchel leicht und verlagern Sie Ihr Gewicht auf die äußeren Fußkugeln. Wenn Sie so stehen, können Sie sich schnell bewegen, wenn Sie Ihre Position neu einstellen müssen. Darüber hinaus ist dies eine Haltung, von der aus Sie leicht auf den Boden fallen oder rutschen können, um einen Schuss zu blockieren.
  5. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 5

    5 Beuge deine Knie leicht. Wenn Sie so stehen, üben Sie zusätzlichen Druck auf Ihre Fußkugeln aus. Dies gibt Ihnen zusätzliche Kraft und erhöht Ihre Fähigkeit, Treffer abzulenken, wenn sie auf Sie treffen.
    • Denken Sie daran, Ihre Brust leicht nach oben zu richten, um ein besseres Gleichgewicht nach vorne zu erzielen.


  6. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 6

    6 Halten Sie Ihre Handschuhe vor Ihren Körper. Positionieren Sie sie nur ein wenig außerhalb Ihrer Brust. Um die richtige Handschuhhaltung zu erreichen, müssen Sie Ihre Ellbogen nur ein wenig außerhalb Ihres Körpers drücken. Dies gibt Ihnen nicht nur ein besseres Gleichgewicht, sondern Sie können Ihren Schläger auch besser kontrollieren. Halten Sie bei einem unerwarteten Schuss auch immer den Handschuh hoch, da es schwierig sein wird, den Handschuh herunter zu halten, um schnell genug zu reagieren, um den Schuss zu stoppen
  7. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 7

    7 Platzieren Sie Ihren Stock etwa 25 cm vor Ihren Schlittschuhen. Halten Sie Ihren Stock senkrecht, aber in einem leichten Winkel. Auf diese Weise können Sie besser Aufnahmen machen. Platzieren Sie Ihren Stock niemals senkrecht zu Ihrem Körper. Dies verringert nicht nur die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Schuss blockieren, sondern kann auch eine Gefahr für Sie darstellen, wenn Sie mit einem anderen Spieler kollidieren. Werbung

Teil 2 von 4: Kniend, um Schüsse zu blockieren

  1. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 8

    ein Knie nieder, um Schüsse zu blockieren, wenn du nicht viel Zeit hast, um zu reagieren. Diese Art von Block wird verwendet, wenn ein Puck auf Sie zoomt und Sie nur sehr wenig Reaktionszeit haben. Wenn der Puck schon ziemlich nah bei Ihnen ist, müssen Sie diese Technik fast immer anwenden. Anstatt den Puck aktiv zu blockieren, verwenden Sie Ihren Körper, um das Netz abzudecken und zu verhindern, dass der Puck durchläuft.
  2. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 9

    2 Knien Sie vor dem Tor und machen Sie mit Ihren Beinen eine V-Form. Stellen Sie sich für die höchste Netzabdeckung genau in die Mitte des Ziels. Lassen Sie sich mit den Knien zusammen auf das Eis fallen - Ihre Knieschützer sollten zusammenkommen und sich berühren. Ihre Schienbein- und Beinpolster sollten mit dem Eis „versiegelt“ sein. Zwischen Ihren Beinen und dem Eis sollte kein Platz sein.
  3. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 10

    3 Halten Sie Ihren Oberkörper aufrecht und beugen Sie sich leicht nach vorne. Je vertikaler Sie sind, desto leichter können Sie einen entgegenkommenden Schuss blockieren. Dies ist wichtig, da viele Schützen versuchen, hoch zu schießen, um das größere Ziel Ihrer Beine und Ihres Unterkörpers zu vermeiden. Wenn Sie sich zu stark nach vorne beugen oder zu niedrig sind, können Sie den Schuss möglicherweise nicht blockieren.
    • Ihr Oberkörper sollte leicht nach vorne gebogen sein, damit Sie Ihren Stock besser kontrollieren können.
  4. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 11

    4 Halten Sie Ihre Arme eng und fest neben Ihrem Körper. Ihre Unterarme sollten leicht vor Ihnen nach vorne gebogen sein, damit Sie mit Ihren Händen blockieren und Ihren Stock besser kontrollieren können. Indem Sie Ihre Arme fest neben Ihrem Körper halten, schaffen Sie effektiv eine größere Wand, um den entgegenkommenden Schuss zu blockieren.
  5. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 12

    5 Halten Sie Ihren Stock so weit wie möglich auf dem Eis. Ihr Stock sollte sich direkt vor Ihrer Leistengegend befinden. Der beste Weg, um Ihren Stock zu halten, ist ein sehr geringer Winkel zum Eis. Das Ziel ist es, so viel Eis wie möglich mit dem Stock zu bedecken. Auf diese Weise erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, einen entgegenkommenden Schuss mit Ihrem Stock abzulenken.
  6. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 13

    6 Verwenden Sie Ihre Hände, um hohe Schüsse zu blockieren. Wenn Sie feststellen, dass ein entgegenkommender Schuss hoch ist und möglicherweise links oder rechts von Ihrem Gesicht ins Tor geht, sollten Sie Ihre Hände in die Luft heben, um den Puck zu blockieren oder zu ergreifen. Wenn Sie Ihre Hände heben, haben Sie eine bessere Chance, den Puck abzulenken. Werbung

Teil 3 von 4: Blockieren eines Schusses im Stehen

  1. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 14

    ein Verwenden Sie die Stand-up-Block-Technik, wenn Sie Zeit zum Reagieren haben. Ein Fall auf die Knie zum Blockieren sollte nur auftreten, wenn Sie nicht viel Zeit haben, um zu reagieren. Andernfalls sollte ein Standblock verwendet werden. Von dieser Position aus können Sie schnell auf die Knie fallen, um bei Bedarf zu blockieren.
  2. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 15

    2 Wende dich in Richtung deines Gegners, wenn du Zeit hast. Das Ziel ist es, sie abzuwerfen und anderen Mitgliedern Ihrer Verteidigung Zeit zu geben, Ihnen zu helfen. Wenn der Puck nicht zu nahe ist, können Sie sich zu Ihrem Gegner drehen und sich leicht auf ihn zubewegen. Gehen Sie nicht so weit hinaus, dass Sie das Ziel nicht schützen können.
  3. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 16

    3 Stochere mit deinem Stock am Puck. Wenn Sie sich auf Ihren Gegner zubewegen, stoßen Sie mit Ihrem Stock auf den Puck. Dies kann Ihren Gegner aus dem Gleichgewicht bringen. In einigen Fällen können Sie den Puck möglicherweise stehlen, ablenken oder in eine andere Richtung schießen. In anderen Fällen können Sie anderen Mitgliedern Ihrer Verteidigung die Möglichkeit geben, Ihnen zu Hilfe zu kommen.
  4. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 17

    4 Ziehe dich zum Ziel zurück und beobachte deinen Gegner genau. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Gegner einen Schuss macht, sollten Sie sich so positionieren, dass Sie den Puck daran hindern können, das Tor zu betreten. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu weit zurückgehen. Wenn Sie zu weit zurückgehen, hat der Schütze mehr Platz zum Schießen. Mit etwas Glück sollten Sie Zeit haben, sich an die beste Stelle zu setzen, um den Schuss abzulenken.
  5. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 18

    5 Schieben Sie, um den Schuss zu blockieren. Wenn Ihr Gegner den Schuss macht, schieben Sie ihn entsprechend, damit Sie den Puck stoppen können. Der Schlüssel zum Gleiten ist das richtige Timing. Warten Sie, bis Ihr Gegner seinen Stock zurückschwingt und dann den ersten Kontakt mit dem Puck herstellt. Wenn Sie rutschen, bevor Ihr Gegner den Puck trifft, kann er sich für einen erfolgreichen Schuss neu positionieren. Werbung

Teil 4 von 4: Sicher spielen

  1. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 19

    ein Tragen Sie beim Spielen oder Üben einen geeigneten Helm. Als Kontaktsport birgt Hockey eine Vielzahl von Gefahren für Menschen, die es spielen. Insbesondere Torhüter sind von Kopfverletzungen bedroht. Daher sollten Sie einen Helm tragen, der vom Hockey Equipment Certification Council zertifiziert ist. Ihr Helm sollte mit einer vollen Gesichtsmaske, einer Kinnschale und einem Kinnriemen geliefert werden.
    • Damit Ihr Helm funktioniert, muss er so dimensioniert sein, dass er richtig passt.
    • Verwenden Sie immer Ihren Kinnriemen und ziehen Sie ihn richtig fest.
  2. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey Step 20 spielen

    2 Verwenden Sie neue Polster, Handschuhe und Protektoren für Hockeytorhüter. Alte Pads und andere Geräte bieten möglicherweise keinen ausreichenden Schutz. Versuchen Sie außerdem nicht, Geräte aus einer anderen Sportart zu verwenden, da die Hockey-Sicherheitsausrüstung speziell für die Anforderungen des Spiels entwickelt wurde. Außerdem unterscheiden sich die Torwart-Pads etwas von den Pads anderer Spieler. Dies liegt daran, dass andere Spieler schneller um das Eis herumkommen müssen und Torhüter in der Lage sein müssen, Treffer besser zu absorbieren. Einige Elemente, die Sie benötigen, sind:
    • Beinpolster, Schienbeinschoner und Knieschützer
    • Armpolster und ein Brustschutz
    • Ein Blockerhandschuh und ein Fängerhandschuh
    • Ein Nackenschutz
    • Ein Mundschutz
  3. Bild mit dem Titel Goalie in Hockey spielen Schritt 21

    3 Kaufen Sie Geräte, die die richtige Größe haben und richtig passen. Zu große oder zu kleine Geräte bieten nicht den Schutz, den Sie benötigen. Geräte, die nicht passen, sind möglicherweise zu eng oder können herunterfallen. In einigen Fällen können schlecht sitzende Geräte mehr als alles andere eine Gefahr darstellen. Um dies zu vermeiden, lassen Sie sich vor dem Kauf von Ausrüstung von jemandem in einem Sportgeschäft (oder Ihrem Trainer) beraten. Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Wie blockiere ich Dekes? Sie müssen dem Puck folgen und lesen können, wohin der Puck gehen kann. Es braucht Zeit.
  • Frage Ist Größe für einen Torwart wirklich wichtig? Jeder sagt, ich bin zu klein. Nicht wirklich. Mit Pads werden Sie größer. Sie müssen nur lernen, schnell zu reagieren, damit Sie diese Schüsse blockieren können.
  • Frage Woher weiß ich, ob ein Spieler einen Schuss vortäuscht? Das tust du wirklich nicht; Sie wissen nur, wann er schießt. Wenn Sie jedoch vorbereitet sind, können Sie es blockieren. Seien Sie also immer darauf vorbereitet. Er oder sie wird auch sofort schießen, wenn die Zeit knapp wird oder wenn jemand sie auf einen Ausreißer drängt.
  • Frage Wie gehe ich beim Hockey mit Scrambles um? Versuchen Sie, den Puck zu stupsen oder einfach darauf zu springen. Sie könnten von einem Stock getroffen werden, aber Sie werden diese Pfeife bekommen und sich aus einer potenziell gefährlichen Situation herausholen.
  • Frage Kann ich ein Torwart sein, ohne die Schmetterlingsposition zu beherrschen? Ja, du kannst. Schmetterling war nicht immer die Art zu spielen. Suchen Sie nach 'Hybrid' -Torhütern. Möglicherweise müssen Sie Ihr Spiel ein wenig ändern, aber beim Torwart geht es nur um Prozentsätze. Wenn Sie nicht in einer wettbewerbsfähigen Liga spielen, werden die meisten Schüsse von weit her kommen, was Ihnen viel Zeit zum Verfolgen gibt, sowohl langsam als auch ganz nah oder ganz nah (Absturz des Netzes oder Abpraller). Butterfly macht es für einige Paraden einfacher, aber hybride Torhüter lernen, wie man einige Aspekte des Schmetterlings verwendet (wie ein Bein nach unten, ein Knie nach oben) und trotzdem eine weitaus bessere Standposition beibehält.
  • Frage Wie kann ich meinen Schmetterling korrigieren, wenn meine Pads den Boden berühren, anstatt die Wand zu machen? Versuchen Sie, Ihre Pads beim Anlegen etwas lockerer zu lassen (aber machen Sie das, mit dem das Pad am Skate befestigt ist, enger). Ansonsten macht Übung es besser.
  • Frage Wie lange dauert es, mich zu verbessern, wenn ich ein neuer Torwart bin? Es hängt davon ab, wie viel Sie üben, aber im Allgemeinen können Sie innerhalb weniger Wochen bis zu einigen Monaten eine gewisse Verbesserung erwarten.
  • Frage Wie blockiere ich einen harten Schlagschuss? Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Schuss zu blockieren. Erstens können Sie aufstehen. Wenn Sie einen Stand-up-Blockschuss machen, ziehen Sie alles zusammen - Ihre Beine, Arme und Ihr Kinn nach unten, falls der Puck hochkommt. Zweitens können Sie niederknien und den Schuss blockieren. Um einen knienden Blockschuss zu machen, setzen Sie sich auf ein Bein, legen Sie Ihre dominante Hand vor sich und die andere hinter sich. Sie möchten, dass Ihre Seite dem Schuss zugewandt ist und auf den Puck schaut. Steck noch einmal dein Kinn ein. Wenn Sie einen Schuss blockieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Torwart immer noch sehen kann, und retten Sie ihn niemals. Es kann Ihren Torwart täuschen und er / sie kann es nicht erwarten.
  • Frage Werden alle Aufnahmen schwierig sein? Nein, manchmal schießt das gegnerische Team den Puck von seinem Ende, um ihn aus der Zone zu holen und eine Veränderung zu bekommen! Aber als Torwart muss man immer aufpassen.
  • Frage Wie gehe ich mit weichen Beinpolstern um? Wenn Sie weiche Polster haben, tragen Sie Schienbeinschoner darunter, aber harte Polster sind am besten.

Beliebte Themen

Nick Kyrgios äußerte sich zu Rafael Nadals Entscheidung, sich aus dem bevorstehenden US Open-Turnier zurückzuziehen. Kyrgios hat sich selbst vom New Yorker Major zurückgezogen und glaubt, dass Sport derzeit nicht sicher ist.

Nach dem Gewinn eines rekordverdächtigen 12. Titels in Barcelona wird Rafael Nadal seine Sandplatzsaison beim Madrid Masters fortsetzen.

Was sind die Aussichten der Top 4 bei den Australian Open? Hier ist ein Blick.

So bearbeiten Sie Interessen auf Facebook. In diesem Wiki erfahren Sie, wie Sie Interessen zu Ihrem Facebook-Profil hinzufügen und daraus entfernen. Ihre Facebook-Interessen sind Seiten, die Ihnen gefallen haben. Sie können mehr Seiten zu Ihren Facebook-Interessen hinzufügen, ...

Um gut schlafen zu können, benötigen Sie ein gutes Kissen, und ein gutes Kissen ist sauber, trocken und bequem. Wenn Sie Ihre Kissen waschen, müssen Sie ihnen helfen, sofort zu trocknen, um Verklumpungen und schlechte Gerüche zu vermeiden. Sie können Ihre ...

So können Sie Lil Dickys neue Serie 'Dave' online ohne Kabel ansehen. Die Serie feiert heute Abend um 22 Uhr Premiere. EST auf FXX.