Wie man Tteokbokki macht

Tteokbokki sind ein beliebtes koreanisches Street Food, das aus kleinen, zylindrischen Reiskuchen besteht, die in einer würzigen Sauce gebraten werden. Das Geheimnis, um die Sauce genau richtig zu machen, ist die Verwendung einer Brühe auf Sardellenbasis. Während Sie sicherlich klares Wasser als Basis für die Sauce verwenden können, wird der Tteokbokki viel geschmackvoller sein, wenn Sie die zusätzlichen Schritte unternehmen und die Brühe vorbereiten. Die Ergebnisse sind die Mühe wert!

Zutaten

  • 450 g zylinderförmige Reiskuchen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 hart gekochte Eier, geschält (optional)
  • ein2 Pfund (230 g) Fischfrikadellen (optional)
  • 110 g Kohl (optional)
  • 1 Teelöffel Sesamöl (optional)
  • 1 Teelöffel Sesam (optional)


Sardellenbrühe

  • 4 Tassen (0,95 l) Wasser
  • 7 große getrocknete Sardellen, Köpfe und Eingeweide entfernt
  • 15 x 20 cm großes Stück getrockneter Seetang

Soße

  • 3 Esslöffel (51 g) Paprikapaste
  • 1 bis 3 Teelöffel Paprikaflocken
  • 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 g) weißer Kristallzucker
  • 1 Esslöffel (15 ml) Sojasauce (optional)
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch (optional)

Serviert 3

Teil ein von 2: Sauce zubereiten

  1. ein Gießen Sie das Wasser in einen Topf, fügen Sie dann die Sardellen und den Seetang hinzu. Messen Sie 4 Tassen (0,95 l) Wasser in einen großen, flachen Topf. Fügen Sie 7 große, getrocknete Sardellen und ein 15 x 20 cm großes Stück getrockneten Seetang hinzu.
    • Verwenden Sie getrocknete Sardellen, deren Köpfe und Eingeweide bereits entfernt wurden. Es ist schwierig, diese Dinge von bereits getrockneten Sardellen zu entfernen.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie echten Seetang verwenden. Verwenden Sie kein Noriblatt, wie Sie es für die Herstellung von Sushi verwenden würden.
  2. Bild mit dem Titel Make Tteokbokki Step 2

    2 Das Wasser zum Kochen bringen und 15 Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Decken Sie den Topf nicht mit einem Deckel ab. Sie möchten, dass das Wasser beim Kochen verdunstet. Dadurch erhalten Sie eine wohlschmeckende, konzentrierte Brühe. Wenn Sie den Deckel auflassen, tropft das Kondenswasser einfach zurück in den Topf und verwässert die Brühe.
  3. 3 Ziehen Sie die Sardellen und den Seetang aus dem Topf und werfen Sie sie weg. Es wird nicht empfohlen, sie für ein anderes Rezept aufzubewahren, da alle ihre Aromen in die Brühe gelangt wären. Sie werden ungefähr haben 2 ein2 Tassen (590 ml) Brühe übrig.
    • Heben Sie die Sardellen und den Seetang mit einer Gabel, einer Metallzange oder einem Essstäbchen heraus.
  4. 4 Mischen Sie die Zutaten der Sauce in einer Schüssel. Wählen Sie eine Marke von Paprika-Paste mit der gewünschten Schärfe. 3 Esslöffel (51 g) abmessen und in eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie 1 bis 3 Teelöffel Paprikaflocken und 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 g) weißen Kristallzucker hinzu. Alles zusammen mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen umrühren, bis die Textur konsistent ist.
    • Für zusätzlichen Geschmack 1 Esslöffel (15 ml) Sojasauce und 2 Teelöffel gehackten Knoblauch einrühren.
    • Der größte Teil der Wärme kommt von den Pfefferflocken. Je mehr Pfefferflocken Sie verwenden, desto würziger wird die Sauce.
  5. 5 Die Pfeffermischung in den Topf geben und kochen, bis sie sich aufgelöst hat. Verwenden Sie einen Gummispatel, um die kleine Schüssel sauber zu kratzen, damit Sie keine Paste verschwenden. Rühren Sie die Brühe mit einem Schneebesen um, um die Zutaten zu kombinieren, und bringen Sie sie dann bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen. Gelegentlich umrühren, bis sich die Paste aufgelöst und mit der Brühe vermischt hat.
    • Dies sollte nur 2 bis 3 Minuten dauern. Die Sauce ist fertig, sobald Farbe und Textur übereinstimmen. Mach dir noch keine Sorgen, dass es sich verdickt.
    Werbung

Teil 2 von 2: Tteokbokki kochen

  1. ein 1 Pfund (450 g) Reiskuchen 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Dies ist nur für gekühlte Reiskuchen erforderlich. Wenn Sie frisch zubereitete Reiskuchen verwenden, müssen Sie diese überhaupt nicht einweichen. Wenn Sie jedoch gefrorene Reiskuchen verwenden, lassen Sie diese zuerst auf Raumtemperatur auftauen und legen Sie sie dann 20 Minuten lang in kaltes Wasser.
    • 1 Pfund (450 g) Reiskuchen entspricht etwa 24 Stück.
    • Die Reiskuchen sollten etwa 7,6 cm lang sein. Wenn sie länger sind, schneiden Sie sie mit einem Messer in kürzere Stücke.
  2. 2 Die Reiskuchen in die Brühe geben und 8 bis 10 Minuten kochen lassen. Schieben Sie die Reiskuchen vorsichtig in die Brühe. Lassen Sie sie 8 bis 10 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze kochen. Rühren Sie sie oft mit einem Holzlöffel um, damit sie nicht am Boden des Topfes kleben.
  3. 3 Falls gewünscht, fügen Sie Kohl, Frühlingszwiebeln, Eier und Fischfrikadellen hinzu. Sie können alle diese Zutaten einschließen oder die Zutaten auswählen, die Ihnen gefallen. Andere leckere Dinge, die Sie in den Topf geben können, sind Knödel, Ramen und Meeresfrüchte.
    • Schneiden Sie die Fischfrikadellen, den Kohl und die Frühlingszwiebeln in 5,1 bis 7,6 cm lange Stücke, bevor Sie sie in den Topf geben. Schneiden Sie die Eier jedoch nicht.
  4. 4 Die Brühe bei starker Hitze 4 bis 6 Minuten unter häufigem Rühren kochen. Stellen Sie den Ofen zuerst auf hohe Hitze. Lassen Sie die Brühe wieder kochen und rühren Sie sie dann mit einem Holzlöffel um. Kochen Sie weiter und rühren Sie die Brühe etwa 4 bis 6 Minuten lang um. Es ist fertig, wenn die Reiskuchen weich und die Sauce dick sind.
  5. 5 Fügen Sie das Sesamöl und die Sesamkörner hinzu, bevor Sie den Tteokbokki servieren. Sobald der Tteokbokki fertig gekocht ist, 1 Teelöffel Sesamöl und 1 Teelöffel Sesam einrühren. Schalten Sie den Brenner aus und nehmen Sie den Topf vom Herd. Servieren Sie die Tteokbokki sofort, solange sie noch heiß sind.
    • Reste in einem luftdichten Behälter kühlen. Iss sie innerhalb von 1 oder 2 Tagen.
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Die Reste nicht in die Mikrowelle geben. Erwärmen Sie sie stattdessen in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze mit etwas Sardellenbrühe oder Wasser.
  • Sie können verwenden 2 ein2 Tassen (590 ml) klares Wasser anstelle der Herstellung einer Sardellenbrühe.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

  • Großer, flacher Topf
  • Metallzangen oder Essstäbchen
  • Kleine Schüssel
  • Gabel oder Mini-Schneebesen
  • Gummispatel
  • Schneebesen
  • Holzlöffel

Beliebte Themen

Möchten Sie Wrestlemania 36 auf Ihrem Firestick sehen? Wir haben dich mit einer supereinfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herunterladen und Streamen von WWE Network KOSTENLOS versorgt.

Wie man Pfannkuchen ohne Eier oder Milch macht. Schnell, einfach und schmeckt gut! Diese Pfannkuchen werden ohne Verwendung von Milch oder Eiern hergestellt, wobei nur vier Grundzutaten sowie ein wenig Flüssigkeit verwendet werden, um den Teig zu vervollständigen. Die trockenen Zutaten verquirlen ...

Lifetime stellt an aufeinanderfolgenden Nächten eine Trilogie neuer Filme vor, die als Obsession Thrilllogy bezeichnet wird. So können Sie die Filme online ohne Kabel ansehen.

Die Cardinals und Cowboys treffen sich in Woche 6 am Monday Night Football. So können Sie sich einen kostenlosen Live-Stream des Spiels online ansehen.

So können Sie die Premiere von 'Moonshiners: Master Distiller' ohne Kabel online sehen, die am Dienstag, den 3. März um 22 Uhr debütiert. ET/PT auf Discovery.

Sie mögen denken, dass Oreos für sich genommen ziemlich erstaunlich sind, aber die Verwendung in einem Rezept kann sie noch schmackhafter machen. Da viele Rezepte zerkleinerte Oreos erfordern, müssen Sie lernen, wie Sie sie leicht zerkleinern können, ohne große Probleme zu verursachen. Sie können...