Wie erstelle ich einen Mountainbike-Kurs?

Mountainbiken ist eine unterhaltsame und lohnende Sportart, aber es erfordert einen anständigen Kurs. Es kann schwierig sein, einen Kurs zu finden, der sowohl herausfordernd als auch aufregend ist, da die besten Kurse in der Regel stark überfüllt oder schlecht gepflegt sind. Wenn Sie es mit Mountainbiken ernst meinen und das richtige Maß an Ehrgeiz haben, können Sie einen persönlichen Mountainbike-Kurs erstellen, der auf Ihr persönliches Können und Ihre Wünsche zugeschnitten ist.

Teil ein von 3: Planen des Kursorts

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 1

    ein Holen Sie sich die Erlaubnis, Ihren Mountainbike-Kurs zu bauen. Stellen Sie sicher, dass sich das Land, auf dem Sie bauen möchten, nicht in Privatbesitz befindet oder geschützt ist, z. B. ein State Park. Das beste Gebiet, auf dem Sie bauen können, ist Land, das Sie persönlich besitzen. Wenn Sie das Land nicht persönlich besitzen, wenden Sie sich an den Landbesitzer und legen Sie einen schriftlichen Vorschlag vor, in dem angegeben ist, wo und wie Sie den Kurs bauen möchten.
    • Für einen kurzen Kurs benötigen Sie 3,2 bis 16,1 km Gelände.
    • Stellen Sie für einen Kurs mittlerer Länge sicher, dass Sie mindestens 18 bis 24 km Land haben.
    • Für einen längeren Kurs benötigen Sie 26 km oder mehr Gelände.
    • Versuchen Sie, eine Partnerschaft mit dem Grundbesitzer oder Immobilienverwalter einzugehen, damit alle Beteiligten davon profitieren.


  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 2

    2 Gehen Sie den allgemeinen Weg, auf dem Sie Ihren Mountainbike-Kurs machen möchten. Erkunde das Land und stelle sicher, dass es weder zu steil noch zu flach ist. Wenn Sie auf unerwartete Hindernisse stoßen, die nicht leicht zu beseitigen sind, wie z. B. große Baumstümpfe oder Wurzeln, planen Sie, Ihre Route um die Hindernisse herum zu führen. Die besten Mountainbike-Strecken arbeiten mit den natürlichen Merkmalen des Geländes und fügen sich in diese ein.
    • Wenn Sie nicht den Hang des Landes hinuntergehen können, ohne zu rennen oder sich fangen zu müssen, ist das Land wahrscheinlich zu steil, um einen nachhaltigen Kurs aufzubauen.
    • Wenn das Gelände überhaupt nicht geneigt ist, ist es für erfahrene Fahrer möglicherweise nicht anspruchsvoll genug.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 3

    3 Verwenden Sie Pin-Flags, um den Anfangs- und Endpunkt zu markieren. Wenn Sie festgestellt haben, dass das Gelände akzeptabel ist und keine großen Hindernisse im Weg sind, gehen Sie zurück und platzieren Sie eine Stecknadel am Start- und Endpunkt des Kurses. Stellen Sie sicher, dass Sie innerhalb der Grundstücksgrenzen bleiben.
    • Wenn Sie möchten, dass Ihr Kurs eine Schleife bildet, sind der Anfangs- und der Endpunkt identisch. Anstatt dieselbe Stelle zweimal zu markieren, markieren Sie den Rand an der Außenkante Ihres Kurses auf allen 4 Seiten.
    • Pin-Flaggen sind vorzuziehen, Sie können jedoch Sprühfarbe oder einen anderen gut sichtbaren Marker verwenden.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 4

    4 Gehen Sie den Kurs durch und markieren Sie die Hauptmerkmale. Platzieren Sie eine Flagge oder einen Marker in bestimmten Bereichen, die Sie in Ihren Kurs aufnehmen möchten, z. B. in natürlichen Tropfen, Kurven oder Orientierungspunkten. Diese werden Kontrollpunkte genannt und beeinflussen, wohin der Weg führen wird.
    • Positive Kontrollpunkte sind Orte, an denen der Kurs stattfinden soll, z. B. Felsvorsprünge, Sprünge oder andere natürliche Hindernisse, die Sie einbeziehen möchten.
    • Negative Kontrollpunkte sind Orte, die der Kurs vermeiden soll, z. B. extrem steile Hänge, bestimmte Wasserdurchfahrten oder andere Sicherheitsrisiken.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 5

    5 Zeichnen Sie die Kontrollpunkte auf einer topografischen Karte. Geben Sie die Stellen an, an denen Sie den Beginn und das Ende Ihres Kurses markiert haben. Verwenden Sie die Kontrollpunkte, um die Grundroute zu zeichnen, auf der Sie den Take verfolgen möchten, und verbinden Sie die Punkte, während Sie gehen.
    • Eine topografische Karte Ihrer Region finden Sie in den meisten örtlichen Convenience-Stores, oder Sie können eine hier ausdrucken: http://www.mytopo.com/maps/
    • Berücksichtigen Sie bei der Planung der Route die Landschaft und ihre natürlichen Merkmale. Nutzen Sie diese zu Ihrem Vorteil, um nach Bedarf Steigungen, Kurven und Sprünge einzuschließen.
    • Verwenden Sie einen Bleistift, damit Sie die Markierungen bei Bedarf löschen können.
    • Dies ist die anfängliche Planung für die Trailroute.
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 6

    6 Gehen Sie zurück über den Pfad, den Sie gezeichnet haben, und markieren Sie die allgemeine Ausrichtung des Pfads. Verwenden Sie beim Gehen eine Stecknadel, um die Route des Kurses zu markieren. Platzieren Sie auf jeder Seite des markierten Pfads eine Stiftmarkierung, um die Breite konstant zu halten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Trail alle positiven Kontrollpunkte trifft und die negativen vermeidet.
    • Die durchschnittliche Breite des Einweg-Mountainbikewegs beträgt 91 bis 122 cm (36 bis 48 Zoll), während ein Mehrzweckkurs 1,2 bis 3,0 m (4 bis 10 Fuß) beträgt.
    • Wenn Ihr Kurs mehrfach genutzt wird, sollten Sie mehrere Überholbereiche einbeziehen, in denen sich die Biker bei Bedarf gegenseitig umgehen können. Erweitern Sie in diesen Bereichen den Kurs, um bequem 2 Biker einzubeziehen, die nebeneinander fahren. Eine Faustregel von ungefähr 3,0 m ist eine gute Faustregel.
    Werbung

Teil 2 von 3: Das Profil des Kurses räumen

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 7

    ein Tragen Sie hochwertige Arbeitshandschuhe, um Ihre Hände zu schützen. Sie werden viel graben, tragen Sie also Arbeitshandschuhe, um Ihre Hände vor Blasen und anderen Verletzungen zu schützen. Sie helfen Ihnen auch dabei, während der Arbeit einen festen Griff zu behalten.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 8

    2 Räumen Sie Gebüsch, Steine, Äste und andere Trümmer aus dem Weg. Gehen Sie zurück über den Bereich, den Sie gerade mit Stiftfahnen markiert haben, und entfernen Sie alle scharfen, spitzen oder losen Steine ​​auf dem Weg. Verwenden Sie einen Rechen, um kleine Steine, Äste oder Laub zu entfernen.
    • Werfen Sie die gesammelten Trümmer entweder außerhalb der Grenzmarkierungen oder laden Sie sie in eine Schubkarre, um sie später vom Pfad zu entfernen.
    • Das frühzeitige Entfernen von Schmutz erleichtert das spätere Aufbrechen des Bodens.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 9

    3 Verwenden Sie einen Rechen oder eine Koppel, um den Boden zu lockern und das Profil zu graben. Wenn Sie alle Hindernisse auf dem Weg beseitigt haben, verwenden Sie eine Koppel, um den Boden zwischen den Stiftflaggen auf dem von Ihnen markierten Weg aufzubrechen. Harken Sie die oberste Grasschicht ab, bis Sie nur noch den Boden darunter haben. Tun Sie dies für die gesamte Länge Ihres Kurses.
    • Wenn der Boden bereits mit Schmutz oder Erde bedeckt ist, müssen Sie die oberste Bodenschicht noch aufbrechen, damit Sie zurückgehen und sie einpacken können.
    • Räumen Sie mehr Boden für Kurven weg. Die Wenderadien sollten ungefähr 1,8 bis 2,4 m breit sein.
    Werbung

Teil 3 von 3: Abschluss und Pflege des Kurses

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 10

    ein Verdichten Sie das gelöste Profil mit einem Rechen oder einer Schaufel. Gehen Sie zurück über den Boden, den Sie gerade gelöst haben, und packen Sie ihn mit einer Flachkopfschaufel oder einem Rechen ein. Wenn der Schmutz sandig oder locker ist und sich nur schwer einpacken lässt, befeuchten Sie den Boden mit einem Gartenschlauch oder einem Eimer Wasser, bevor Sie ihn einpacken. Stellen Sie sicher, dass der Boden gut gepackt ist, damit Sie mit dem Fahrrad darauf fahren können, ohne sich zu drehen oder größere Spurrillen zu verursachen.
    • Das Packen des Bodens ist einer der arbeitsintensiveren und langwierigeren Aspekte beim Bau eines Mountainbike-Kurses, aber auch einer der wichtigsten. Wenn der Schmutz beim Fahren mit Ihrem Mountainbike zu locker ist, rutscht Ihr Vorderrad aus.
    • Wandern oder fahren Sie mehrmals vorsichtig über den Weg, um den Boden leichter zu verdichten.
    • Wenn Ihr Kurs breit genug ist, können Sie ein Fahrzeug schnell und effizient über das Profil fahren.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 11

    2 Nehmen Sie Hindernisse in Ihren Kurs auf, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Verwenden Sie den überschüssigen Boden, den Sie zuvor entfernt haben, um Schmutzsprünge entlang der Strecke zu bauen, oder Fügen Sie einige Holzrampen hinzu . Verwenden Sie die integrierten Funktionen des Geländes, bevor Sie künstliche Hindernisse hinzufügen. Natürliche Hindernisse sind im Allgemeinen am besten, und es gibt normalerweise viele Bäume, große Felsen und Büsche, um die Sie sich für eine größere Herausforderung drehen können.
    • Verwenden Sie den Boden, den Sie beim Graben des Profils gesammelt haben, um einen Schmutzsprung zu bauen. Stapeln Sie den Schmutz auf die gewünschte Höhe und befeuchten Sie die oberste Schmutzschicht mit einem Schlauch. Verwenden Sie eine Flachkopfschaufel oder einen Rechen, um den Schmutz so fest wie möglich einzupacken, damit Ihr Vorderrad nicht auf losem Schmutz durchdreht.
    • Halten Sie Sprünge zwischen 0,30 und 0,91 m über dem Boden, da höhere Sprünge gefährlich sein können.
    • Einige andere Beispiele für häufige Hindernisse sind Felsbrocken und Protokolle, die Sie in den Pfad Ihres Kurses einfügen können.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie einen Mountainbike-Kurs Schritt 12

    3 Behalten Sie den von Ihnen erstellten Kurs bei, indem Sie ihn mehrmals im Jahr überprüfen. Suchen Sie nach abgefallenen Ästen und entfernen Sie Schichten von abgefallenen Blättern oder Unkraut. Wenn der Boden zu erodieren beginnt, nehmen Sie Ihre Schaufel und packen Sie sie wieder ein.
    • Durch Hinzufügen von verdichtetem Boden oder Kies zum Kurs wird verhindert, dass dieser so schnell erodiert, und die Wartung, die erforderlich ist, um den Kurs aufrechtzuerhalten, wird verringert.
    • Fahren Sie nicht auf nassem Boden. Dadurch wird verhindert, dass der Boden so schnell erodiert.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Was mache ich, wenn es zu Ende ist? Wenn Sie mit dem Kurs zufrieden sind, können Sie ihn beenden, damit er mit dem Start wiederholt wird. Auf diese Weise können Rennen unterschiedlich lang sein, indem Sie einige Male über die Strecke fahren. Markieren Sie, dass dies der Anfang und das Ende ist, indem Sie ein Banner über sich haben.
  • Frage Wie finde ich heraus, wem das Land gehört, auf dem ich eine Spur machen möchte? Das Büro Ihres Steuerbeamten verfügt über Karten, auf denen das Eigentum an Parzellen angegeben ist. Sie können sie bitten, Ihnen bei der Recherche zu helfen, indem Sie in ihrem Büro erscheinen.
  • Frage Kann ich nur eine Schaufel verwenden, um den Weg freizumachen? Stevie Smith Ich würde in einen Rechen und ein Beil schauen, aber Sie brauchen keine Maschinen, um eine zu bauen. Ich würde auch versuchen, in ein „Trail-Tool“ zu investieren, das sich hervorragend für den Trail-Aufbau eignet.
  • Frage Kann ich das in meinem Garten bauen? Wenn Ihr Garten groß genug ist und die richtige Form hat, dann ja. Möglicherweise benötigen Sie jedoch die Genehmigung Ihres Hausbesitzerverbandes, wenn Sie in einem Viertel leben, in dem ein solches eingerichtet wurde.
  • Frage Was ist der beste Weg, um eine Genehmigung zu erhalten? EMBend Wenden Sie sich an Ihre örtlichen Regierungsstellen und fragen Sie sie nach den Anforderungen und Verfahren für die Erteilung dieser Art von Genehmigung. Normalerweise kann man einfach das Rathaus anrufen.
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Seien Sie kreativ und haben Sie keine Angst, Ihren Kurs während der Fahrt zu optimieren.
  • Bitten Sie andere Biker, Ihren Kurs zu fahren und ihre Meinung zu Bereichen zu erfahren, die Sie verbessern können.

Werbung

Warnungen

  • Tragen Sie beim Mountainbiken immer einen Helm.
  • Wenn andere Personen Ihren Trail benutzen, platzieren Sie Schilder, um die Fahrer vor bevorstehenden Gefahren zu warnen (z. B. Rampen, Drop-Offs oder Bombenlöcher).
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Schaufel, vorzugsweise ein Flachkopf
  • Rechen oder Mattock
  • Topografische Karte
  • Bleistift
  • Arbeitshandschuhe
  • Schubkarre, optional

Beliebte Themen

Wie Sie Knoten in Ihrem Rücken loswerden. Egal, ob Sie Ihren Lebensunterhalt mit Gewichten heben oder acht Stunden am Tag an Ihrem Computer sitzen, Sie sind anfällig dafür, diese lästigen Knoten in Ihren Rücken zu bekommen. Diese Knoten, auch als 'Triggerpunkte' bekannt, treten auf ...

So erhalten Sie ein Six Pack in einem Monat. Ein Sixpack zu bekommen mag wie ein entmutigender Prozess erscheinen, aber mit der richtigen Diät- und Trainingsroutine können Sie möglicherweise eines in einem Monat bekommen. Der Schlüssel ist, Übungen zu machen, die Ihre Bauchmuskeln und Ihren Kern trainieren, wie ...

Krajinovic und Jack Sock werden morgen im Finale des Paris Masters antreten.

Um Ihren Rücken zu glätten, stellen Sie Alarme auf Ihrem Telefon ein, um Sie häufig daran zu erinnern, aufrecht zu sitzen, damit Sie Ihre Gewohnheiten schneller ändern können. Wenn Sie an einem Schreibtisch sitzen, sollten Sie Ihre Füße flach auf dem Boden haben, Ihren Rücken gerade und Ihren Nacken in einer neutralen Position. Nachts können Sie auch versuchen, auf Ihrer Seite zu schlafen, wobei Ihre Hüften um etwa 30 ° angehoben sind, Ihre Knie nach unten gebeugt sind und Ihr Nacken nach vorne zeigt. Dies wird dazu beitragen, Ihre Wirbelsäule zu verlängern und Schmerzen zu lindern.

Wie man sich für die achte Klasse fertig macht. Die achte Klasse kann sowohl eine aufregende als auch eine beängstigende Zeit sein. Verbringen Sie Ihre Zeit über den Sommer mit Bedacht, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Start in die achte Klasse erhalten. Einige spezielle Vorbereitungen treffen wie ...

Wie man schnell einen Cricketschläger einschlägt. Bevor Sie einen Cricketschläger in einem Spiel verwenden können, müssen Sie das Weidenholz auf der Schlagfläche komprimieren. Dieser Vorgang wird als Klopfen bezeichnet. Es kann bis zu 20.000 Treffer mit einem Holzhammer dauern, um ...