Wie man ein Freundschaftsarmband macht

Freundschaftsbänder machen Spaß und sind einfach herzustellen! Sie können sie einem Freund geben oder behalten, um Ihre eigene Schmuckkollektion aufzupeppen. Wenn Ihre Fähigkeiten zur Herstellung von Freundschaftsbändern besonders verfeinert sind, können Sie sogar einige verkaufen! Beginnen Sie mit dem Erlernen der Basistechnik und fügen Sie dann einfache Zöpfe, Charms und Perlen hinzu.

Methode ein von 3: Erste Schritte mit dem Armband

  1. Bild mit dem Titel Make a Friendship Bracelet Schritt 1

    ein Wählen Sie mehrere Stickgarnstränge in verschiedenen Farben. Du bist der Künstler hier. Wählen Sie so viele Fadenstränge, wie Sie möchten, solange Sie drei oder mehr verwenden. Entscheiden Sie sich für Farbkombinationen, von denen Sie glauben, dass sie ein hübsches Muster ergeben. Werde kreativ! Wenn Sie nur eine Garnfarbe verwenden, können Sie kein Muster erstellen.

    Vier bis sechs Stränge ergeben ein schmales Armband, und 6 bis 10 Stränge ergeben ein dickeres. Je mehr Stränge Sie ausgewählt haben, desto breiter wird das Armband.

  2. Bild mit dem Titel Make a Friendship Bracelet Schritt 2

    2 Messen und schneiden Sie Ihren ersten Strang. Messen Sie eine Fadenlänge, die etwas länger ist als der Abstand zwischen Ihrer Fingerspitze und Ihrer Schulter, und schneiden Sie sie dann ab. Auf diese Weise haben Sie genug Faden, damit sich das Armband um Ihr Handgelenk erstreckt und ein Muster erstellt. Es ist besser, wenn Ihre Saite zu lang als zu kurz ist. Schneiden Sie im Zweifelsfall eine längere Saite.
  3. 3 Verwenden Sie den ersten Strang, um die verbleibenden Stränge zu messen. Du willst ein schönes, gleichmäßiges Armband. Halten Sie den geschnittenen Strang bis zu den verbleibenden Strängen und schneiden Sie sie auf die gleiche Länge wie dieser Strang. Verteilen Sie die Fäden so, dass die Farben in der Reihenfolge sind, in der die Streifenmuster angezeigt werden sollen. Um das geknotete Ende Ihres Armbands weniger sperrig zu machen, versuchen Sie, die Fäden nicht zu stark übereinander zu kreuzen.
  4. 4 Führen Sie den ersten Strang über den zweiten Strang, um einen Knoten zu knüpfen. Sie müssen den 'Half-Hitch' -Knoten machen, um dies richtig zu machen.
    • Bewegen Sie zuerst den ersten Faden über den zweiten Faden. Stellen Sie sicher, dass ein Teil des ersten Strangs auf der anderen Seite verbleibt, damit sich eine Schlaufe befindet.
    • Bringen Sie den ersten Faden hinter den zweiten Faden und ziehen Sie ihn dann durch die Schlaufe.
    • Halten Sie den zweiten Faden fest, während Sie am ersten Faden ziehen. Während Sie dies tun, bewegt sich ein Knoten an die Spitze des zweiten Fadens. Jetzt sind Sie mit Ihrem ersten Knoten fertig. Nicht so schlimm, oder?


  5. 5 Wiederholen Sie den gleichen Knoten mit den gleichen Strängen. Nachdem Sie den zweiten Knoten mit dem ersten und zweiten Strang gemacht haben, müssen Sie den ersten Strang verwenden, um zwei Knoten im dritten Strang und dann im vierten Strang usw. zu machen. Fahren Sie fort, bis jeder Strang zwei Knoten hat.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie am Faden ziehen, bis Sie einen Widerstand spüren. Achten Sie darauf, nicht zu fest zu ziehen! Wenn einige Knoten enger sind als andere, sieht das Armband klumpig und uneben aus, anstatt ordentlich und glatt.
    • Verknoten Sie den ersten Strang um jeden aufeinanderfolgenden Faden von links nach rechts, bis Sie alle Stränge geknotet haben und sich der erste Strang ganz rechts befindet.
    Werbung

Methode 2 von 3: Fortsetzung des Knotenmusters

  1. ein Starten Sie den Vorgang erneut mit dem linken Thread. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die erste Knotenrunde überstanden! Lasst uns weitergehen. Der Thread ganz links ist der neue erste Thread. Jeder Faden endet rechts, wenn Sie fertig sind, und Sie beginnen jedes Mal mit einer neuen Fadenfarbe. Wiederholen Sie die Doppelknotentechnik mit dem linken Strang und bewegen Sie sich von links nach rechts, bis sich der Strang ganz rechts befindet.
  2. 2 Fahren Sie fort, bis das Armband lang genug für Ihr Handgelenk ist. Du hast ein tolles Armband gemacht, also solltest du sicherstellen, dass es passt! Wickeln Sie es um Ihr Handgelenk. Es sollte genügend zusätzlicher Platz vorhanden sein, damit Sie (oder die Person, die das Armband trägt) etwa zwei Finger neben Ihr Handgelenk passen.
  3. 3 Binden Sie das zweite Ende des Armbands in einen Knoten. Stellen Sie sicher, dass der Knoten nicht die Länge einnimmt, die Sie zum Tragen des Armbands benötigen.
  4. 4 Schneiden Sie die zusätzliche Schnur weg. Wenn Sie noch viel Schnur übrig haben, können Sie diese mit einer Schere abschneiden.
  5. Bild mit dem Titel Make a Friendship Bracelet Schritt 12

    5 Binden Sie das Armband zusammen. Nachdem Sie beide Enden des Armbands geknotet haben, binden Sie einfach die Stränge des Armbands zusammen und schon können Sie es rocken! Wenn Sie möchten, dass Ihr Armband super eng anliegt, lassen Sie das Armband nach dem Anziehen von einem Freund verknoten. Werbung

Methode 3 von 3: Hinzufügen eines einfachen Geflechts und Perlen

  1. ein Fügen Sie ein einfaches Geflecht hinzu. Wenn Sie ein bisschen mehr Flair wünschen, probieren Sie ein einfaches Geflecht. Das Geflecht befindet sich an beiden Enden des Armbands. Beginnen Sie also mit dem Geflecht, bevor Sie das Hauptdesign verknoten. Sammeln Sie benachbarte einzelne Saiten zu Zweier- oder Dreiergruppen, sodass Sie drei Hauptfäden zum Flechten haben (links, Mitte, rechts).
  2. 2 Überqueren Sie den rechten Strang über den mittleren Strang. Nehmen Sie den Faden, der sich gerade in der richtigen Position befindet, und kreuzen Sie ihn über den oberen Faden. Dieser Thread wird jetzt zum zentralen Thread. Nehmen Sie als nächstes den Faden, der sich gerade in der linken Position befindet, und kreuzen Sie ihn über der Oberseite des Mittelfadens, sodass der Faden nun zum Mittelfaden wird.
    • Jetzt einfach wiederholen! Setzen Sie dieses Muster fort - rechts über der Mitte, links über der Mitte - bis Sie die gewünschte Länge des Geflechts erreicht haben, die etwa 2,54 cm (1 Zoll) oder weniger betragen sollte.
  3. 3 Binden Sie einen Knoten, bevor Sie mit dem Hauptgeflecht beginnen. Wenn Sie die gewünschte Menge des einfachen Geflechts erreicht haben, etwa 2,54 cm oder weniger, binden Sie einen Knoten, bevor Sie mit dem Flechten des Streifenmusters beginnen.
  4. 4 Flechten Sie das andere Ende des Armbands. Nachdem Sie eine gute Länge des Streifenmusters erreicht haben, schließen Sie Ihr Armband mit einem kurzen Stück einfachen Geflechts ab.
  5. Bild mit dem Titel Make a Friendship Bracelet Schritt 17

    5 Fügen Sie am Ende des Armbands Charms oder Perlen hinzu. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Armband etwas mehr braucht, fädeln Sie beim Flechten einige lustige Charms oder Perlen auf die Stränge. Binden Sie sie zu einem Knoten zusammen, um sie zu sichern.
    • Alles erledigt! Geben Sie es einem guten Freund, versuchen Sie es zu verkaufen oder behalten Sie es, wenn es zu schön ist, um sich davon zu trennen.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Was ist Stickgarn? Es ist ein 6-Strang-Faden mit einer lockeren Drehung, die einen höheren Glanz ermöglicht.
  • Frage Aus welchen anderen Materialien kann ich ein Armband herstellen? Sie können Garn, Schnur, Schnur, Band, Wolle usw. verwenden, solange Sie sicherstellen, dass alles, was Sie wählen, nicht zu dick oder zu schwer ist.
  • Frage Kann ich diese Art von Armband mit Garn herstellen? Ja. Sie können es auch mit anderen Fadentypen machen. Denken Sie daran, dass das fertige Armband auch dicker wird.
  • Frage Wo kann ich einen String bekommen? StarPhanta Bastelläden wie Michaels, Jo Anns usw. sind nützlich, aber der Dollar Store wird wahrscheinlich auch das haben, was Sie brauchen.
  • Frage Müssen Sie mit jedem Freundschaftsarmband die gleiche Menge an Faden haben? Nein, Sie können unterschiedliche Fadenmengen verwenden, je nachdem, wie dick das Armband sein soll.
  • Frage Was ist, wenn ich keine Reize habe? Das ist okay! Charms und Perlen sind optional. Folgen Sie einfach den restlichen Schritten.
  • Frage Warum haben wir Freundschaftsbänder, wenn wir es der Person nur sagen können? Sie sehen gut aus. Sie müssen Ihrem Freund keinen geben. Sie können sie verkaufen oder selbst herstellen.
  • Frage Können Sie das mit Nähgarn machen? Ja, Sie können aber bedenken Sie, dass es viel dünner als die Stickgarnarmbänder ist und sich die Fäden leicht verwickeln. Stickgarn ist in jedem Bastelladen günstig.
  • Frage Was ist ein Freundschaftsarmband? Es ist ein Armband, das normalerweise aus Faden, Schnur oder Garn besteht. Es wird als Freundschaftsarmband bezeichnet, weil es einfach herzustellen ist. Sie können also eine Tonne herstellen und sie Ihren Freunden geben, um die Freundschaft zu symbolisieren.
  • Frage Kann ich Perlen für meine Freundschaftsbänder verwenden? Perlen sind definitiv eine Option, wenn Sie Perlen in Ihrem Armband haben möchten. Wenn Sie keine Perlen haben, folgen Sie einfach den einfachen Anweisungen!
Weitere Antworten anzeigen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Video . Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen mit YouTube geteilt werden.

Tipps

  • Wenn sich Ihr Armband zu verdrehen beginnt, bügeln Sie es flach oder halten Sie es mit einer Büroklammer gerade. Bewegen Sie die Büroklammer während der Arbeit. Sie können auch eine Zwischenablage verwenden.
  • Wenn Sie einen Haufen machen, können Sie sie für etwas mehr Geld verkaufen.
  • Wenn Sie einen Doppelknoten für die Knoten machen, stellen Sie sicher, dass Sie dies für jeden Knoten tun. Wenn Sie an jedem Strang zwei Knoten hintereinander mit demselben Faden machen, liegt das Armband flach.
  • Versuchen Sie, das Armband in einer Sitzung herzustellen, damit Sie nicht vergessen, wo Sie sich befinden. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie die Reihenfolge der Farben vergessen, schreiben Sie sie auf.
  • Wählen Sie Ihre Farben sorgfältig aus. Sie können seine Lieblingsfarben verwenden oder jede Farbe etwas darstellen lassen (z. B. Rot = Liebe, Gelb = Spaß usw.).
  • Machen Sie die Knoten nicht zu fest oder zu locker. Wenn Sie einen Knoten zu fest machen, kann er brechen oder das Muster ist nicht sichtbar. Ein loser Knoten löst sich schnell.
  • Wenn Sie die Knoten rückwärts machen, ist der Winkel des Musters entgegengesetzt. Sie können dies verwenden, um ein Armband mit einer Pfeilform oder einem Zickzackmuster herzustellen.
  • Um den Faden bei der Herstellung des Armbands reibungslos zu bewegen - und möglicherweise einen Bruch zu vermeiden, wenn Sie ihn richtig straff ziehen -, beschichten Sie zuerst die Fäden mit Wachs. Dazu können Sie sie über eine alte Kerze ziehen.
  • Legen Sie die verschiedenen Fadenstränge lose übereinander, um festzustellen, ob sie gut zusammenarbeiten.

Anzeige Tipp einreichen Alle Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Warnungen

  • Stickgarn ist sehr dünn. Achten Sie darauf, dass Sie keine Knoten an der falschen Stelle knüpfen. Wenn Sie dies tun, ist es nicht das Ende der Welt; Sie können die Knoten immer mit einer Pinzette oder einer Sicherheitsnadel auseinander nehmen, aber es ist mühsam und führt gelegentlich dazu, dass sich ein Faden löst oder reißt. Es ist sehr schwer, Knoten im Stickgarn zu lösen.
  • Binden Sie die Armbänder nicht zu fest an Ihr Handgelenk, stellen Sie sicher, dass Sie noch etwas Kreislauf haben!
  • Versuchen Sie, Ihre Finger nicht in den Knoten zu stecken oder den Faden zu verwirren.
Werbung

Dinge, die du brauchen wirst

  • Stickgarn
  • Schere
  • Sicherheitsnadel (n), Zwischenablage oder Klebeband
  • Perlen und / oder Charms (optional)

Beliebte Themen

Aryna Sabalenka trifft am Samstag im Halbfinale der Linz Open auf Barbora Krejcikova. Das Treffen ist das erste Treffen zwischen den beiden Spielern auf der WTA-Tour.

Jannik Sinner und Rafael Nadal werden in der zweiten Quarantänewoche mit Wawrinka und Schwartzman üben. Der 19-jährige Sinner wird vor den Australian Open an zwei ATP-Events teilnehmen.

Spielplan: (4) Alexander Zverev (GER) gegen (1) Novak Djokovic (SER)

5 denkwürdigste Erstickungsbegegnungen im Damentennis

Nach einer zweiten schockierenden Niederlage in drei Spielen kehrt UCF am Samstag nach Hause zurück, um gegen ECU anzutreten. So können Sie das Spiel online ohne Kabel live ansehen.