Wie man eine Tierzelle für ein wissenschaftliches Projekt herstellt

Zellen sind einer der wichtigsten Bausteine ​​lebender Organismen. Wenn Sie in der Schule Biologie lernen, werden Sie möglicherweise von Ihrem Lehrer gebeten, ein eigenes Modell einer Tierzelle zu erstellen, damit Sie besser verstehen, wie Zellen funktionieren. Vielleicht möchten Sie auch ein Modell einer Zelle als Teil einer Wissenschaftsmesse erstellen. Mit einigen einfachen Materialien können Sie baue deine eigene Tierzelle um Ihr Wissen zu vertiefen und andere zu unterrichten.

Methode ein von 4: Vorbereitung für Ihr Projekt

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 1

    ein Verstehe deine Aufgabe. Wenn Sie eine Tierzelle für eine Wissenschaftsmesse oder im Rahmen eines Hausaufgabenprojekts bauen, müssen Sie die Regeln und Erwartungen kennen. Es gibt eine Vielzahl von Tierzellmodellen, die Sie bauen können, und Sie möchten den bestmöglichen Job machen. Stellen Sie sicher, dass Sie absolut klar sind, was von Ihnen erwartet wird. Einige wichtige Fragen, die Sie sich (oder Ihrem Lehrer) stellen sollten, sind:
    • Solltest du dir ein eigenes Design für eine Tierzelle einfallen lassen oder sollst du den Anweisungen deines Lehrers folgen?
    • Müssen die Zellen essbar oder nicht essbar sein?
    • Welche Bestandteile einer Tierzelle müssen enthalten sein?
    • Wie groß muss das Zellmodell sein?
    • Wann muss das Zellmodell fertiggestellt sein?
    • Muss das Zellmodell 3D sein?


  2. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 2

    2 Kennen Sie die Teile einer Tierzelle. Einer der wichtigsten Teile eines Tierzellmodells ist die korrekte Darstellung aller Teile einer Zelle. Denken Sie daran, dass tierische und pflanzliche Zellen sehr unterschiedlich aussehen: Sie haben unterschiedliche Teile und tierische Zellen sind nicht so symmetrisch wie pflanzliche Zellen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit den einzelnen Komponenten einer Zelle vertraut sind, einschließlich ihrer Funktion, wo sie sich in der Zelle befinden und wie sie aussehen. All dies wird dazu beitragen, Ihr Modell genauer zu machen. Zu den Teilen einer Tierzelle, die Sie darstellen könnten, gehören:
    • Kern. Der Kern befindet sich in der Mitte der Zelle. Hier ist DNA enthalten, und der Kern steuert auch die Proteinsynthese.
    • Nucleolus. Dies ist eine Organelle, in der RNA produziert wird. Es ist im Zellkern enthalten. Es ist normalerweise eine etwas dunklere Farbe als der Kern.
    • Kernmembran. Dies ist eine dünne Membran, die den Kern umgibt.
    • Zentrosomen. Diese helfen bei der Bildung von Mikrotubuli und befinden sich direkt außerhalb des Kerns.
    • Zellmembran. Die Zellmembran ist die dünne äußere Barriere der Zelle, die aus Protein und Fett besteht. Es erlaubt jedoch bestimmte Materialien, während andere organische Materialien sicher in der Zelle bleiben.
    • Zytoplasma. Diese Substanz ist in der Zelle außerhalb des Zellkerns und innerhalb der Zellmembran enthalten. Es enthält die anderen Organellen der Zelle, die die Zellfunktion steuern, und es hat eine geleeartige Konsistenz.
    • Lysosomen. Diese Organellen verdauen Nährstoffe und sind rund.
    • Ribosomen. Ribosomen sind sehr klein und sehen kornartig aus. Sie unterstützen die Proteinsynthese.
    • Golgi-Körper. Diese sehen aus wie ein Stapel flacher Kreise und helfen beim Aufbau von Membranen für andere Organellen.
    • Vakuolen. Dies sind asymmetrische Säcke, die mit Flüssigkeit gefüllt und von einer Membran umgeben sind. Sie dienen zur Lagerung von Abfallstoffen.
    • Endoplasmatisches Retikulum. Dies ist ein Satz verbundener, gefalteter Röhren innerhalb der Zelle, die zum Transport von Material von einem Teil der Zelle zu einem anderen verwendet werden. Ein endoplasmatisches Retikulum, das mit Ribosomen bedeckt ist, wird als a bezeichnet raues endoplasmatisches Retikulum und eine, die nicht mit Ribosomen bedeckt ist, ist a glattes endoplasmatisches Reticulum. Das glatte endoplasmatische Retikulum zweigt vom rauen endoplasmatischen Retikulum ab.
    • Mitochondrien. Mitochondrien wandeln Glukose in Energie für die Zelle um. Sie können rund oder stabförmig sein.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 3

    3 Zeichnen Sie eine Karte einer Tierzelle. Wenn Sie kein Arbeitsblatt haben, in dem die Teile einer Zelle und ihr Erscheinungsbild gekennzeichnet sind, sollten Sie dies tun zeichne selbst einen . Sie benötigen eine gründliche und vollständige Karte einer Tierzelle, um Ihr Modell planen, entwerfen und ausführen zu können. Stellen Sie sicher, dass die Karte groß genug ist, um jede Zellkomponente klar und genau zu kennzeichnen. Behalten Sie dieses Diagramm immer bei sich, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Zellmodell korrekt ist.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 4

    4 Früh anfangen. Abhängig von der Art des Modells, das Sie erstellen, benötigen Sie möglicherweise viel Zeit, um Ihr Modell zu erstellen und zusammenzusetzen. Zum Beispiel muss Ton aushärten, Gelatine muss Zeit zum Abbinden haben und Sie müssen möglicherweise zusätzliche Materialien kaufen. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um das bestmögliche Zellmodell zu planen und zu konstruieren. Werbung

Methode 2 von 4: Aufbau eines essbaren Tierzellmodells mit Gelatine

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 5

    ein Kaufen Sie Vorräte in einem Lebensmittelgeschäft. Essbare Tierzellmodelle können problemlos mit üblichen, kostengünstigen Zutaten in lokalen Supermärkten und Lebensmittelgeschäften hergestellt werden. Sie haben eine gewisse Flexibilität bei den spezifischen Inhaltsstoffen, die Sie zur Darstellung von Zellkomponenten verwenden. Im Allgemeinen benötigen Sie jedoch eine Gelatinebasis mit heller Farbe zur Darstellung des Zytoplasmas, eine Plastiktüte zur Darstellung einer Zellmembran und verschiedene Süßigkeiten, Früchte und Nüsse zur Darstellung von Organellen und anderen Zellkomponenten. Im Allgemeinen können einige gute Zutaten zum Kauf gehören:
    • Eine helle Gelatinemischung wie ein Jello mit Zitronengeschmack. Sie können auch einen klaren oder hellen Fruchtsaft (wie Limonade oder Limonade) zusammen mit nicht aromatisierten Gelatinepaketen kaufen. Dies wird schließlich Ihr Zytoplasma sein. Es ist wichtig, dass Sie eine helle Farbe auswählen, damit die anderen Zellkomponenten hervorstechen.
    • Eine große, entkernte Frucht, die einen Kern (die Frucht) und den Nukleolus (die Grube) darstellt. Je nachdem, wie groß Ihr Modell ist, können Sie eine Pflaume, einen Pfirsich, eine Aprikose oder eine Kirsche verwenden.
    • Kleine, runde Bonbons oder Früchte. Diese repräsentieren Ihre Lysosomen. Beispielsweise können M & Ms, Kegel, Gummibälle oder Trauben als wirksame Lysosomen dienen.
    • Ovale oder stäbchenförmige Bonbons oder Früchte. Diese repräsentieren Ihre Mitochondrien. Rosinen, Craisins, Mike & Ike's oder getrocknete Aprikosen würden je nach Größe Ihres Modells funktionieren.
    • Etwas größere, unregelmäßige Süßigkeiten oder Früchte. Diese repräsentieren Ihre Vakuolen. Kleine Bananenscheiben, Kieferbrecher oder Gummiringe sind gute Optionen.
    • Sehr kleine, kornförmige Bonbons. Diese stellen Ihre Ribosomen dar, daher müssen sie erheblich kleiner sein als Ihre anderen Zellkomponenten. Einige gute Möglichkeiten könnten sein: Tic-Tacs, Nerds oder extra kleine Gummibärchen.
    • Ein rundes, dichtes Stück Süßigkeiten. Dies wird Ihr Zentrosom darstellen. Gumdrops oder Gushers könnten ein wirksames Zentrosom bilden.
    • Lange, fadenförmige Bonbonstücke. Diese repräsentieren das endoplasmatische Retikulum. Wenn Sie sehr genau sein möchten, können Sie einen Typ kaufen, der mit Zucker überzogen ist (um das raue endoplasmatische Retikulum darzustellen), und einen Typ, der glatt ist (um das glatte endoplasmatische Retikulum darzustellen). Einige ausgezeichnete Optionen sind Gummiwürmer, saure Würmer und verschiedene Arten von Lakritzseilen.
    • Lange, flache Süßigkeiten oder Fruchtrollup. Wenn Sie ein langes, flaches Stück Süßigkeiten oder einen Fruchtsnack zusammenfalten, erhalten Sie eine hervorragende Darstellung der Golgi-Körper. Versuchen Sie es mit Kaugummiband, Fruchtrollups oder anderen Arten von Fruchtleder, um diese Organelle herzustellen.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 6

    2 Eine Schüssel oder eine große Tasse mit einer durchsichtigen Plastiktüte auslegen. In vielen Projekten repräsentiert die durchsichtige Plastiktüte die Zellmembran. Es ist wichtig, dass es klar ist, damit Ihr Zellmodell perfekt sichtbar ist. Suchen Sie eine mittelgroße Schüssel oder eine große Tasse - beispielsweise ein Gefäß, das etwa eine Gallone Flüssigkeit aufnehmen kann - und legen Sie eine durchsichtige Plastiktüte darauf. Dies dient als Form für Ihre Gelatine sowie für die Außenseite Ihres Zellmodells.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 7

    3 Bereiten Sie Ihre Gelatine vor. Die meisten Wackelpudding- und Gelatinepakete enthalten klare Anweisungen für den besten Weg Bereiten Sie Ihre Gelatineform vor . Es ist eine gute Idee, diese Anweisungen genau zu befolgen, mit einer Ausnahme: Geben Sie etwas weniger Flüssigkeit hinzu, als das Rezept verlangt. Dies hilft Ihrem Gelatinemodell, härter und fester zu bleiben, wodurch Ihr Zellmodell intakt bleibt. Im Allgemeinen lauten die Anweisungen zur Herstellung einer Gelatine:
    • Die Gelatine in kochendem Wasser in einer hitzebeständigen Schüssel unter vorsichtigem Rühren auflösen.
    • Fügen Sie kaltes Wasser hinzu, das der Menge an kochendem Wasser entspricht.
    • Lassen Sie die Gelatine etwas abkühlen.
    • Gießen Sie die Mischung vorsichtig in die von Ihnen vorbereitete Schüssel.
    • Verschließen Sie den Beutel und stellen Sie ihn in den Kühlschrank, bis er nicht mehr ganz fest ist (45 Minuten bis eine Stunde).
    • Nehmen Sie den Beutel aus dem Kühlschrank, wenn die Gelatine steif genug ist, um Ihre Zellbestandteile aufzuhängen, aber weich genug, um Früchte und Süßigkeiten tief in die Form einzuführen.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 8

    4 Fügen Sie die Zellkomponenten gemäß Ihrem Diagramm hinzu. Sobald Ihre Gelatineform leicht ausgehärtet ist, können Sie die Früchte, Nüsse und Süßigkeiten einsetzen, die Sie für Ihre Zellbestandteile und Organellen ausgewählt haben. Die Gelatine sollte so flexibel sein, dass Sie diese Komponenten mit einem Löffel, Strohhalm oder Ihren Fingern an die richtigen Stellen im Gelatinezytoplasma drücken können. Beziehen Sie sich immer auf Ihr Originaldiagramm, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig platzieren.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 9

    5 Erstellen Sie einen Schlüssel für Ihre Gelatinezelle. Wenn Sie dieses Modell in die Schule oder auf eine Wissenschaftsmesse bringen, sollten Sie Ihrem Projekt einen Schlüssel hinzufügen, damit die Betrachter zwischen den verschiedenen Komponenten Ihrer Zelle unterscheiden können. Sagen Sie ihnen unbedingt, welche Bonbons welche Zellteile darstellen.
    • Wenn Sie das Modell über große Entfernungen transportieren müssen, empfiehlt es sich, einen Kühler zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr Modell nicht in der Hitze schmilzt.
    Werbung

Methode 3 von 4: Aufbau eines essbaren Tierzellmodells mit Kuchen

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 10

    ein Kaufen Sie Ihre Materialien. Um ein 3D-Zellmodell aus Kuchen zu erstellen, benötigen Sie die richtigen Materialien, um die Struktur der Zelle (den Kuchen selbst), das Material für das Zytoplasma (einen hellen Zuckerguss oder das Gelee) und 3D-Komponenten für zu erstellen die Zellteile (Nüsse, Früchte, Süßigkeiten oder geformter Fondant). Sie haben viel Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Kuchens und den spezifischen Zutaten, mit denen Sie die Teile einer Zelle darstellen. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch die folgenden Zutaten zur Hand haben:
    • Genug Kuchenteig, um einen zweischichtigen runden Kuchen zu machen. Sie können wählen, ob Sie einen beliebigen Kuchen in einer hellen oder dunklen Farbe backen möchten. Sie können sogar eine Schicht von jeder backen. Dies ist die Basis Ihrer Zelle.
    • Ein Cupcake-Oberteil, ein großes Stück Obst oder ein runder Ausstecher, um die Form Ihres Kerns in der Mitte Ihres Kuchens zu erzeugen.
    • Mindestens zwei verschiedene Zuckergussfarben. Sie können zwei verschiedene Geschmacksrichtungen verwenden (z. B. Zitrone und Himbeere) oder einem hellen Zuckerguss Lebensmittelfarbe hinzufügen, um eine zweite Farbe zu erhalten. Sie sollten den helleren Zuckerguss als Zytoplasma auf dem Kuchen und die dunklere Farbe als Zellmembran an den Seiten Ihres Kuchens verwenden.
    • Fondant- und Lebensmittelfarbe. Wenn Sie Ihre eigenen Zellbestandteile aus Fondant formen möchten, können Sie Fondant in einem Geschäft zusammen mit verschiedenen Arten von Lebensmittelfarben kaufen, um Ihre Organellen voneinander zu unterscheiden. Es ist auch möglich mach deinen eigenen Fondant . Wenn Sie Ihre Zellbestandteile nicht formen möchten, können Sie stattdessen entsprechend geformte Früchte, Süßigkeiten und Nüsse auswählen, um sie darzustellen.
    • Kleine, runde Bonbons oder Früchte. Diese repräsentieren Ihre Lysosomen. Beispielsweise können M & Ms, Kegel, Gummibälle oder Trauben als wirksame Lysosomen dienen.
    • Ovale oder stabförmige Bonbons, Nüsse oder Früchte. Diese repräsentieren Ihre Mitochondrien. Rosinen, Craisins, Mike & Ike's, Mandeln oder getrocknete Aprikosen funktionieren je nach Größe Ihres Modells.
    • Etwas größere, unregelmäßige Süßigkeiten, Nüsse oder Früchte. Diese repräsentieren Ihre Vakuolen. Kleine Bananenscheiben, Kieferbrecher, Paranüsse oder Gummiringe sind gute Optionen.
    • Sehr kleine, kornförmige Bonbons oder Streusel. Diese stellen Ihre Ribosomen dar, daher müssen sie erheblich kleiner sein als Ihre anderen Zellkomponenten. Einige gute Möglichkeiten könnten sein: Tic-Tacs, Nerds und verschiedene Arten von Streuseln oder Funfetti.
    • Ein rundes, dichtes Stück Süßigkeiten. Dies wird Ihr Zentrosom darstellen. Gumdrops oder Gushers könnten ein wirksames Zentrosom bilden.
    • Lange, fadenförmige Bonbonstücke. Diese repräsentieren das endoplasmatische Retikulum. Wenn Sie sehr genau sein möchten, können Sie einen Typ kaufen, der mit Zucker überzogen ist (um das raue endoplasmatische Retikulum darzustellen), und einen Typ, der glatt ist (um das glatte endoplasmatische Retikulum darzustellen). Einige ausgezeichnete Optionen sind Gummiwürmer, saure Würmer und verschiedene Arten von Lakritzseilen.
    • Lange, flache Süßigkeiten oder Fruchtrollup. Wenn Sie ein langes, flaches Stück Süßigkeiten oder einen Fruchtsnack zusammenfalten, erhalten Sie eine hervorragende Darstellung der Golgi-Körper. Versuchen Sie es mit Kaugummiband, Fruchtrollups oder anderen Arten von Fruchtleder, um diese Organelle herzustellen.
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 11

    2 Backen Sie Ihre Kuchen. Mit runden Kuchenformen, backen Sie Ihre Kuchenmischung gemäß Packungsanweisung. Sie können auch Ihr eigenes Kuchenrezept verwenden, wenn Sie möchten: Stellen Sie sicher, dass Sie genug Kuchenteig für zwei runde Kuchenschichten herstellen.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 12

    3 Bereifen Sie Ihre Kuchen, sobald sie abgekühlt sind. Nachdem Ihre Kuchen vollständig gekocht und abgekühlt sind, können Sie beginnen Eis sie . Fügen Sie eine dünne Schicht Zuckerguss (beliebiger Farbe) über die untere Kuchenschicht. Legen Sie dann die oberste Schicht des Kuchens auf die unterste Schicht und achten Sie darauf, dass die Seiten gleichmäßig sind. Dann die Oberseite des Kuchens mit der hellen Farbe des Zuckergusses vereisen. Dies wird Ihr Zytoplasma darstellen. Eis die Seiten des Kuchens mit dem dunkleren Zuckerguss. Dies wird Ihre Zellmembran darstellen.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 13

    4 Entscheiden Sie, wie Sie einen Kern darstellen möchten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie einen Kern auf Ihren Zellkuchen legen können. Sie können die Oberseite eines Cupcakes abschneiden und in die Mitte Ihres Kuchens legen. Sie könnten ein Stück runde Frucht - wie eine Aprikose oder eine Pflaume - verwenden, das in zwei Hälften geschnitten wurde. Sie können auch ein rundes Stück in Keksgröße aus der oberen Schicht Ihres Kuchens ausschneiden und die untere Kuchenschicht freilegen. Jede dieser Methoden würde als ausgezeichneter Kern dienen. Stellen Sie einfach sicher, dass der Kern rund und zentriert auf Ihrem Kuchen ist.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 14

    5 Färben und formen Sie Ihren Fondant. Fondant ist eine essbare, skulpturale Substanz, mit der viele Kuchendekorateure glatte, komplizierte Komponenten formen. Wenn Sie Ihre eigenen Zellteile formen möchten, teilen Sie Ihren Fondant in mindestens sieben Teile auf. Färben Sie jede Portion Fondant mit Ihrer Lebensmittelfarbe in einem anderen Farbton. Verwenden Sie Ihre Hände, um jede einzelne Zellkomponente zu formen, einschließlich:
    • Kleine, runde Lysosomen
    • Winzige, körnige Ribosomen
    • Langes, dünnes endoplasmatisches Retikulum
    • Runde, dichte Zentrosomen
    • Ein flacher, kreisförmiger Stapel von Golgi-Körpern
    • Stabförmige Mitochondrien
    • Asymmetrische, hohle Vakuolen
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 15

    6 Legen Sie Ihre Organellen und Zellteile auf den Kuchen. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie alle Ihre Zellkomponenten zur Hand, unabhängig davon, ob sie aus Fondant oder im Laden gekauften Süßigkeiten und Nüssen hergestellt wurden. Ordnen Sie sie so auf Ihrem Kuchen an, dass sie zu Ihrem gezeichneten Diagramm passen. Klopfen Sie sich auf den Rücken für eine gute Arbeit!
  7. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 16

    7 Beschriften Sie gegebenenfalls Zellteile. Wenn Sie Ihre Zellkomponenten beschriften müssen, befestigen Sie eine kleine Papierfahne mit dem Namen des Zellteils an einem Zahnstocher und setzen Sie sie an der entsprechenden Stelle auf dem Kuchen ein. Auf diese Weise weiß jeder, welche Arten von Süßigkeiten (oder Fondantform) mit welchem ​​Zellteil verbunden sind. Werbung

Methode 4 von 4: Aufbau eines nicht essbaren Tierzellmodells aus gängigen Haushaltsmaterialien

  1. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 17

    ein Kaufen Sie Ihre Vorräte. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Tierzellmodell aus gängigen, kostengünstigen Materialien zu erstellen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu überlegen, welche Vorräte Sie bereits im Haus haben, die möglicherweise funktionieren. Im Allgemeinen benötigen Sie einige Verbrauchsmaterialien:
    • Modelliermasse oder Play-Doh in vielen verschiedenen Farben
    • Styroporkugeln unterschiedlicher Größe
    • Mehrere Farben
    • Kleben
    • Zahnstocher
    • Schere und / oder scharfes Messer
    • Pfeifenreiniger
    • Konstruktionspapier
    • Kleine, runde Gegenstände wie Knöpfe, trockene Nudeln, Perlen, Papp- oder Schaumstoffstücke, Glitzer / Konfetti oder kleine Plastikstücke
  2. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 18

    2 Verwenden Sie ein festes, kugelförmiges Objekt als Basis der Zelle. Ein großer Styroporkugel ist wahrscheinlich die beste Option für Sie als Zellbasis. Jedes andere kugelförmige Objekt, das nicht hohl ist und mit einem Messer oder einer Schere geschnitten werden kann, kann funktionieren, z. B. eine große Kugel aus weichem Ton.
    • Wenn der Ball noch nicht gefärbt ist, streichen Sie die Außenseite des Balls in einer beliebigen Farbe. Sie können auch Ihre Lieblingsfarbe Play-Doh oder Modelliermasse verwenden, um die Außenseite des Balls einfarbig zu beschichten.
  3. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 19

    3 1/4 der Kugel abschneiden. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer ein Viertel der Kugel ab. Markieren Sie dazu die Oberseite des Balls mit einem Bleistift. Schneiden Sie dann diesen oberen Punkt durch, bis Ihr Messer die Mitte der Kugel erreicht hat. Entfernen Sie das Messer. Drehen Sie dann den Ball genau um 90 Grad und schneiden Sie ihn erneut in die Mitte des Balls. Dies sollte es Ihnen ermöglichen, ein perfektes 90-Grad-Stück vom Ball zu entfernen. Auf diese Weise können Sie die internen Abläufe der Zelle in Form eines Querschnitts darstellen.
  4. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 20

    4 Malen Sie den neu belichteten Querschnitt der Kugel in einer anderen Farbe. Die inneren Teile der Kugel sollten eine andere Farbe haben. Dies wird Ihr Zytoplasma darstellen. Sie können das Zytoplasma in jeder gewünschten Farbe malen, obwohl Ihre Zellteile durch eine hellere Farbe deutlicher sichtbar werden.
  5. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 21

    5 Befestigen Sie Ihre Zellbestandteile mit Klebstoff oder Zahnstochern gemäß Ihrem Diagramm. Seien Sie kreativ darüber, welche gemeinsamen Haushaltsgegenstände unterschiedliche Zellkomponenten darstellen können. Wenn Sie Probleme haben, ein Objekt zu finden, das einer Organelle ähnelt, können Sie Ihr eigenes mit Play-Doh oder Modelliermasse erstellen. Befestigen Sie diese Zellkomponenten je nach Materialstruktur mit Klebstoff oder Zahnstochern am Querschnitt Ihrer Zelle. Weiche Materialien wie Styropor oder Ton sollten mit Zahnstochern befestigt werden. Hartes, glattes Material wie Kunststoff sollte mit Klebstoff befestigt werden. Beziehen Sie sich immer auf Ihr Originaldiagramm, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig platzieren. Einige Vorschläge für Objekte, die Sie in Ihrem Modell verwenden können, umfassen Folgendes:
    • Für Ihren Kern: eine kleine Kugel aus Play-Doh oder Ton, eine kleinere Styroporkugel (in zwei Hälften geschnitten), eine Tischtenniskugel (in zwei Hälften geschnitten), die Plastikoberseite eines großen Milchkruges oder ein Plastikei
    • Für Ihr endoplasmatisches Retikulum: Schnur, Schnur, Pfeifenreiniger, Gummikabel oder Bungee-Kabel
    • Für Ihre Golgi-Körper: ein kleiner Stapel zusammengeklebter Pappkreise, ein gefaltetes Stück Band
    • Ribosomen: Konfetti, Glitzer, trockener Reis
    • Lysosomen: Knöpfe, kleine Plastikkreise, kleine Papier- oder Pappkreise, kleine Tonkugeln
    • Mitochondrien: trockene Makkaroni-Nudeln, ovale Knöpfe oder Knebel, mandelförmige Perlen, trockene Bohnen
    • Vakuolen: Glasmurmeln, in zwei Hälften geschnittene hohle Gummibälle, Flaschenverschlüsse, kleine zerschnittene Stücke einer Plastiktüte
  6. Bild mit dem Titel Machen Sie eine Tierzelle für ein Wissenschaftsprojekt Schritt 22

    6 Beschriften Sie Ihre Zellbestandteile mit Zahnstocherflaggen. Erstellen Sie für jede Zellkomponente (Kern, Lysosom, Mitochondrien usw.) eine Zahnstocherfahne, indem Sie ein kleines dreieckiges Stück Konstruktionspapier auf einen Zahnstocher kleben. Beschriften Sie jede Zellkomponente klar und korrekt. Setzen Sie dann diese Zahnstocher-Flaggen in den offenen Querschnitt Ihres Zellmodells ein. Jetzt können Ihre Lehrer und Klassenkameraden die Teile Ihres Zellmodells unterscheiden! Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Was kann ich zur Darstellung der Zellmembran verwenden? Akshithaa Sie können lufttrockenen Ton verwenden und ihn mit einem Zahnstocher oder einem scharfen Gegenstand punktieren, um anzuzeigen, dass er semipermeabel ist.
  • Frage Was soll ich verwenden, um das endoplasmatische Retikulum herzustellen? Sie können Pfeifenreiniger verwenden und sie ein wenig herumwirbeln.
  • Frage Wie macht man eine Pflanzenzelle? Grundsätzlich wie eine tierische Zelle, aber mit mehr Organellen, zum Beispiel: Chloroplasten, Vakuolen, Peroxisomen, Plasmodesmen und einer Zellwand.
  • Frage Mein Lehrer lässt uns keinen Styroporkugel verwenden. Sie sagt, 'es muss von allen Seiten gesehen werden'. Irgendwelche Ideen? Wolfie1380 Glas- oder Plastikkugeln sind gut, weil sie klar sein können. Versuchen Sie, eine zu finden, die in zwei Teile geteilt werden kann.
  • Frage Wie kann ich Zytoplasma darstellen? Zytoplasma ist eine geleeartige Substanz. Sie können also Schleim verwenden oder einfach die Innenseite streichen.
  • Frage Was könnte ich anstelle eines Cupcakes für den Kern verwenden? Was soll ich für den Nucleolus verwenden? Du könntest eine Orange gebrauchen? Vielleicht sind eine Aprikose oder eine Pflaume eine gute Wahl. Ein kleines Stück Obst wie ein Mini-Apfel ist eine gute Wahl!
  • Frage Was kann ich für Mitochondrien in einer Tiermodellzelle aus Ton verwenden? Sie könnten grünen, dünnen, ovalen Ton verwenden. Bevor Sie dies tun, schauen Sie sich ein Bild davon auf dem Computer an, um zu sehen, wie es aussieht.
  • Frage Was kann ich für Lysosomen in einem Tierzellprojekt verwenden, wenn ich keine Nahrung verwenden kann und es 3D sein muss? Sie können Gegenstände wie Knöpfe, kleine Plastikkreise, kleine Papier- oder Pappkreise oder kleine Tonkugeln verwenden.
  • Frage Was verwende ich, um eine nicht essbare Vakuole darzustellen? Wie oben in Methode 4 angegeben, können Sie Murmeln, in zwei Hälften geschnittene hohle Gummibälle, Flaschenverschlüsse oder kleine zerschnittene Teile einer Plastiktüte verwenden.
  • Frage Wie mache ich aus Mitochondrien ein nicht essbares Modell? Ich benutzte Ton und rollte ein dickes Stück mit meinem Finger und machte eine fette Nudel in Form einer Gummibärchen.
Weitere Antworten anzeigen Unbeantwortete Fragen
  • Welche Form soll ich meinen Mitochondrien geben? Wo lege ich es ab, wenn ich ein Diagramm erstelle, wie es in Methode 4 gezeigt wird?
Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

  • Verlassen Sie dieses Projekt nicht bis zur letzten Minute. Essbare Projekte funktionieren möglicherweise nicht gleich beim ersten Mal (manchmal setzt Gelatine nicht ab und manchmal brennen Kuchen!), Und andere Komponenten erfordern möglicherweise ein Ausprobieren. Lassen Sie sich Zeit, um Komponenten neu zu erstellen und Ihre Fehler zu beheben.
  • Denken Sie daran, wenn dies Ihr erstes wissenschaftliches Projekt ist, ist es in Ordnung, die Dinge nicht gleich beim ersten Mal richtig zu machen. Misserfolg und Hoffnung sind die Schlüssel zum Erfolg. Fangen Sie einfach früh an, damit Sie aus Ihren Fehlern lernen können.
  • Stellen Sie sicher, dass jede Struktur in der Zelle mit einem Objekt oder Feature in Ihrem Projekt dargestellt wird, und stellen Sie sicher, dass jede Komponente Ihres Modells einem Realteil der Zelle entspricht.
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Materialien, um herauszufinden, welches am besten zu Ihnen passt. Wenn Ihnen das Aussehen eines bestimmten Teils der Zelle nicht gefällt, ersetzen Sie ihn durch ein anderes Material, bis Sie ein Layout erhalten, das gut aussieht und Sinn macht.
  • Lass dir Zeit.

Werbung

Warnungen

  • Achten Sie beim Backen von Kuchen oder Arbeiten mit kochendem Wasser darauf, dass Sie sich nicht verbrennen. Verwenden Sie Topflappen und hitzebeständiges Kochgeschirr, um die Wahrscheinlichkeit von Unfällen zu minimieren.
  • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie mit scharfen Klingen oder Scheren schneiden. Wenn Sie ein junger Schüler sind, bitten Sie einen Elternteil oder ein älteres Geschwister, Ihnen bei komplizierten Schneid- und Schneidaufgaben behilflich zu sein.
  • Wenn Sie vorhaben, ein essbares Zellmodell zu essen oder anderen zu servieren, stellen Sie sicher, dass diese nicht gegen einen Ihrer Inhaltsstoffe allergisch sind.
Werbung

Beliebte Themen

Nach dem Zusammenstoß zwischen Nadal und Federer schließt sich ein weiterer Big 4-Spieler dem Nahkampf an, als Andy Murray sein IPTL-Debüt gibt.

Ein wiederauferstandener Rafael Nadal hat die ersten beiden Turniere in der Sandplatzsaison gewonnen und war hier 2015 Finalist.

Holen Sie sich einen Überblick darüber, wie Sie die Episoden von 'Survivor' 2019 online per Live-Streaming ohne Kabel ansehen können. Staffel 38 trägt den Titel „Edge of Extinction“.

Während einer Pressekonferenz bei den US Open wies Alexander Zverev Vorwürfe der häuslichen Gewalt der ehemaligen Partnerin Olga Sharypova zurück und drohte mit rechtlichen Schritten. Aber Sharypova gab auf ihrer Instagram-Seite eine stark formulierte Antwort und behauptete, dass sie keine Angst vor dem Deutschen habe.

Der Kanadier überwand im zweiten Satz einen 1:4-Rückstand, um Bencic abzuwehren.

So sehen Sie sich einen Live-Stream von Derrick Lewis gegen Junior dos Santos auf Ihrem Computer, Telefon oder Streaming-Gerät an.