So unterhalten Sie Ihr Meerschweinchen

Meerschweinchen sind neugierige und neugierige Haustiere, die gerne spielen. Leider sind Meerschweinchen in einer Umgebung, in der sie sich gelangweilt und einsam fühlen, anfällig für depressionsähnliche Symptome. Es ist wichtig, Ihrem Meerschweinchen eine erfüllende Bereicherung und mentale Stimulation zu geben, um einen glücklichen Lebensstil zu fördern. Daher sollten Sie immer Möglichkeiten finden, Ihr Meerschweinchen zu unterhalten, indem Sie ihm Spielzeug, Bodenzeit oder den Käfig aktualisieren. Lesen Sie dieses Wiki weiter, um herauszufinden, wie.



Teil ein von 4: Spielzeug für Ihr Meerschweinchen machen

  1. ein Zerknittern Sie ein Stück Papier. Verwenden Sie Normalpapier und zerknittern Sie es zu einer Kugel. Legen Sie es in den Käfig Ihres Meerschweinchens oder lassen Sie es damit spielen, wenn es draußen ist. Es klingt zu einfach, aber Meerschweinchen mögen das zerknitterte Geräusch und werden wahrscheinlich daran nagen.
  2. 2 Erstellen Sie billige Kartontunnel. Schneiden Sie eine Packpapierröhre in kurze Stücke. Ihr Meerschweinchen wird es herumwerfen und damit spielen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Seite abschneiden, damit Ihr Meerschweinchen nicht im Inneren hängen bleibt.
  3. 3 Mach eine ausgestopfte Socke. Finde eine alte Socke und stopfe etwas Heu des Meerschweinchens hinein. Binden Sie die Socke an einem Ende ab. Schneiden Sie das Ende der Socke ab. Ihr Meerschweinchen zieht das Kissen um ihren Käfig und kaut darauf.
  4. 4 Verwenden Sie einen Tischtennisball oder einen Tennisball. Während Sie diese Spielzeuge technisch nicht herstellen, liegen wahrscheinlich einige im Haus herum. Wirf sie einfach in den Käfig und lass dein Meerschweinchen Spaß haben. Werbung

Teil 2 von 4: Machen Sie den Käfig Ihres Meerschweinchens angenehmer

  1. ein Fügen Sie Tunnel und Verstecke hinzu. Meerschweinchen graben sich gerne in ihre eigene Höhle ein oder rennen durch Tunnel. Sie können einfache Gegenstände wie Pappröhrchen und kleine Papiertüten verwenden, um Ihr Meerschweinchen glücklich zu machen. Sie können auch Nagetier-Iglus verwenden, die aus Kunststoff bestehen. Werbung
  1. ein Halten Sie Ihr Meerschweinchen in einem aktiven Bereich. Wenn Sie Ihren Käfig nach Hause bringen, sollten Sie ihn in den aktivsten Raum Ihres Hauses stellen, z. B. in das Wohnzimmer. Ihr Meerschweinchen ist ein soziales Tier, und sie werden in der Nähe von Menschen sein wollen. Indem Sie ihren Käfig in einem aktiven Bereich platzieren, verhindern Sie, dass sie sich langweilen.
    • Achten Sie jedoch darauf, Ihr Meerschweinchen nicht in der Nähe einer Geräuschquelle wie einer Stereoanlage oder eines Fernsehers zu halten. Das Geräusch kann ihre empfindlichen Ohren verletzen.
  2. 2 Kauspielzeug zur Verfügung stellen. Ihr Meerschweinchen muss an Dingen kauen, um die Zähne kurz zu halten. Sie können Pappkartons oder unbehandeltes Holz verwenden oder einfach Kauspielzeug kaufen, das speziell für Meerschweinchen oder andere Nagetiere entwickelt wurde. Werbung

Teil 3 von 4: Spaß machen Übungszeit

  1. ein Mach den Raum sicher. Bevor Sie Ihr Meerschweinchen aus dem Käfig lassen, müssen Sie den Raum sicher machen. Stellen Sie sicher, dass sich im Raum nichts befindet, in das Ihr Meerschweinchen gelangen kann, z. B. Chemikalien oder Reinigungsmittel.
    • Entfernen oder heben Sie Kabel außerhalb der Reichweite Ihres Meerschweinchens auf. Sie können daran kauen, wenn sie sie auf dem Boden finden.
    • Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Meerschweinchen auf Ihrem Teppich oder Boden auf die Toilette geht, legen Sie eine Schicht Plastik oder Zeitung auf, um Unfälle zu vermeiden.
    • Stellen Sie Zimmerpflanzen außer Reichweite. Viele von ihnen sind giftig für Meerschweinchen.
    • Entfernen Sie Plastiktüten, wie sie Guineen mögen, aber es ist nicht sicher, mit ihnen zu spielen.
    • Vergessen Sie nicht, Nahrung und Wasser für die Zeit bereitzustellen, in der Ihre Guinea aus ihrem Käfig ist.
  2. 2 Mach den Raum aus. Schließen Sie alle Türen, damit das Meerschweinchen nicht entkommen kann. Halten Sie auch andere Haustiere wie Hunde oder Katzen aus dem Raum, während Sie Ihr Meerschweinchen aus dem Käfig haben.
    • Warnen Sie auch Familienmitglieder, dass Sie die Meerschweinchen herauslassen, da sie möglicherweise die Tür öffnen, während sie auf dem Boden liegen.
  3. 3 Erstellen Sie einen Hindernisparcours. Meerschweinchen mögen eine Herausforderung, also versuchen Sie, einen Hindernisparcours oder ein Labyrinth aus Pappe zu machen. Sie können ein großes Stück Pappe für die Basis verwenden oder einfach Wände auf den Boden kleben. Machen Sie Drehungen und Wendungen und halten Sie am Ende einen Leckerbissen bereit.
    • Fügen Sie interessante Hindernisse wie Pappröhren oder Brücken hinzu. Tunnel sind auch eine lustige Ergänzung.
  4. 4 Geben Sie Ihrem Meerschweinchen Zeit zum Durchstreifen. Meerschweinchen brauchen jeden Tag Bewegung, um sich nicht in ihren Käfigen zu langweilen. Ziehen Sie sie mit zwei Händen aus dem Käfig und stellen Sie sie in den Raum, den Sie gegen Meerschweinchen geschützt haben. Wirf ein paar Spielsachen zum Spielen raus. Wenn Sie gleichzeitig Kontakte knüpfen möchten, setzen Sie sich mit Ihrem Meerschweinchen auf den Boden, damit sie Sie untersuchen können.
  5. 5 Vermeiden Sie Übungsbälle. Selbst wenn sie sagen, dass sie für Meerschweinchen sind, sind diese Bälle nicht wirklich für die Verwendung mit Meerschweinchen konzipiert und können für den Rücken Ihres Haustieres gefährlich sein.
  6. 6 Fang dein Meerschweinchen. Wenn Ihr Meerschweinchen in den Rest Ihres Hauses entkommt, behalten Sie einen kühlen Kopf. Legen Sie Ihre anderen Haustiere weg. Schließen Sie alle anderen Fluchtwege, insbesondere solche, die ins Freie führen. Versuchen Sie, Ihr Meerschweinchen in eine Ecke zu treiben, um es zu fangen. Wenn sie irgendwo Löcher hat, weiß sie, dass sie irgendwann herauskommt, um Essen zu finden. Sei einfach bereit, sie zu fangen. Werbung

Teil 4 von 4: Bereitstellung von Leckereien

  1. ein Geben Sie Ihrem Meerschweinchen frische Früchte. Wenn Sie Ihr Meerschweinchen ab und zu mit frischen Früchten versorgen, können Sie seine Ernährung aufpeppen. Meerschweinchen sollten jedoch genau wie Menschen nicht zu viel Zucker haben. Füttern Sie ihre Früchte daher nur zwei- oder dreimal pro Woche.
    • Sie können Ihrem Meerschweinchen frische Früchte wie Orangen, Birnen, Erdbeeren, kernlose Trauben und Blaubeeren liefern.
  2. 2 Biete Gemüse an. Mit Gemüse kann man etwas liberaler umgehen, da die meisten weniger Zucker als Obst enthalten. Sie können Ihrem Meerschweinchen einmal am Tag eine kleine Handvoll anbieten.
    • Einige Gemüse zu versuchen sind Gurken, Erbsen, Karotten und Mais.
  3. 3 Geben Sie Ihrem Meerschweinchen Ihren Futtermüll. Das heißt, Teile von Gemüse, die Sie normalerweise wegwerfen, können Ihrem Haustier gut gefüttert werden, z. B. Erdbeerspitzen und Sellerieblätter. Stellen Sie jedoch immer sicher, dass das Obst oder Gemüse auf der sicheren Liste steht, bevor Sie es ihr füttern.
  4. 4 Wissen, welche Snacks verboten sind. Ihr Meerschweinchen kann einige menschliche Lebensmittel enthalten, aber viele Lebensmittel sind verboten, z. B. salzige Snacks, zähe Snacks, mit Zucker gefüllte Snacks (einschließlich Schokolade) und andere verarbeitete Lebensmittel. Sie möchten auch Rhabarber, Knoblauch und Zwiebeln, rohe oder getrocknete Bohnen und Samen vermeiden.
    • Chips oder Brezeln sind zu salzig für Ihr Haustier. Darüber hinaus können Chips scharf sein und den Mund Ihres Meerschweinchens schneiden.
    Werbung

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen
  • Frage Was sollten Sie Ihrem Meerschweinchen nicht füttern?Pippa Elliott, MRCVS
    Tierarzt Dr. Elliott, BVMS, MRCVS ist ein Tierarzt mit über 30 Jahren Erfahrung in der Tierchirurgie und der Praxis von Haustieren. Sie absolvierte 1987 die Universität von Glasgow mit einem Abschluss in Veterinärmedizin und Chirurgie. Sie arbeitet seit über 20 Jahren in derselben Tierklinik in ihrer Heimatstadt.Pippa Elliott, MRCVSAntwort eines Tierarztes Die Liste der nicht zu fütternden Lebensmittel ist so lang, dass es am besten ist, jedes neue Lebensmittel vor dem Füttern zu überprüfen. Zum Beispiel sind Avocados und Kokosnuss für Meerschweinchen zu fettreich, während jede Bohnenform im Darm fermentieren und Blähungen verursachen kann. Absolute No-Nos sind verarbeitete menschliche Lebensmittel wie Kekse, Schokolade oder Süßigkeiten, für deren Verzehr Meerschweinchen nicht bestimmt sind. Schweine sind streng vegetarisch, geben Sie also niemals ein Meerschweinchenfleisch in irgendeiner Form. Seien Sie vorsichtig mit der Zwiebelfamilie und dem Knoblauch, da diese giftig sein können und überraschende Dinge wie Narzissen oder Tulpenzwiebeln giftig sind. Gehen Sie also immer vorsichtig vor und überprüfen Sie dies zuerst, bevor Sie Ihr Haustier nach Herzenslust kauen lassen.
  • Frage Ist Salat für Meerschweinchen giftig?Pippa Elliott, MRCVS
    Tierarzt Dr. Elliott, BVMS, MRCVS ist ein Tierarzt mit über 30 Jahren Erfahrung in der Tierchirurgie und der Praxis von Haustieren. Sie absolvierte 1987 die Universität von Glasgow mit einem Abschluss in Veterinärmedizin und Chirurgie. Sie arbeitet seit über 20 Jahren in derselben Tierklinik in ihrer Heimatstadt.Pippa Elliott, MRCVSAntwort des Tierarztes Experte Salat hat einen schlechten Ruf, weil er ernährungsneutral ist. Es ist ein bisschen wie Wasser essen, was bedeutet, dass es den Magen Ihres Meerschweinchens füllt, ohne jedoch nützliche Vitamine, Mineralien und Energie zu geben. Dies könnte möglicherweise bedeuten, dass das Meerschweinchen weniger Dinge frisst, die gut für sie sind ... und es wird daher am besten vermieden.
  • Frage Wann ist ein guter Zeitpunkt, um mit meinem neuen Meerschweinchen umzugehen? Sie ist schon eine Woche hier. Amy Harrison Top Answerer Es ist großartig, dass Sie ihr Zeit gegeben haben, sich einzuleben, bevor Sie sie mit sofortiger Interaktion gestresst haben. Stellen Sie sich ihr langsam vor, gehen Sie vorsichtig mit etwas Gemüse auf sie zu und füttern Sie sie von Hand. Füttere ihre verschiedenen Gemüsesorten von Hand, um zu sehen, welche sie mag und welche nicht. Dann können Sie mit dem Umgang mit Ihrem Meerschweinchen fortfahren.
  • Frage Mein Meerschweinchen beißt immer wieder in seinen Käfig. Soll er mich rausholen? Amy Harrison Top Answerer Es hat wahrscheinlich nichts damit zu tun, dass er herausgenommen werden möchte, sondern eher damit, dass er einfach etwas zum Kauen haben möchte oder dass er sich langweilt. Integrieren Sie mehr Kauspielzeug in den Käfig (wenn Sie es passen können). Reduzieren Sie seine Langeweile, indem Sie ihm täglich die Bodenzeit vorstellen oder ihm möglicherweise einen anderen Freund finden (natürlich Meerschweinchen). Wenn Ihr Meerschweinchen aus dem Käfig heraus will, liegt das wahrscheinlich daran, dass es mehr Platz benötigt. Erwägen Sie, seinen Käfig zu erweitern, um Langeweile zu reduzieren und Ihr Meerschweinchen zum Sport zu ermutigen.
  • Frage Mein Meerschweinchen trinkt überhaupt kein Wasser. Sie trainiert es neu, indem sie wässrige Früchte isst. Was soll ich machen? Amy Harrison Top Answerer Es ist eine häufige Sorge unter Meerschweinchenbesitzern, dass ihr Meerschweinchen nicht viel Wasser trinkt. So beängstigend dies auch sein mag, es ist normalerweise kein Problem. Wenn Ihr Meerschweinchen viel Gemüse (oder Obst) mit einem hohen Wassergehalt gegessen hat, trinkt Ihr Meerschweinchen nicht viel Wasser, da es das gesamte Wasser erhält, das es zum Essen benötigt. Wenn Sie der Meinung sind, dass es Ihnen mehr Sorgen macht, haben Sie keine Angst, einen Tierarzt zu Rate zu ziehen, um ein medizinisches Gutachten zu diesem Thema zu erhalten.
  • Frage Kann ich Holzspäne in die Meerschweinchenkäfige geben? Amy Harrison Top Answerer Ja, aber achten Sie auf Hölzer, die aufgrund des Risikos von Atemwegserkrankungen wie Kiefer und Zeder vermieden werden sollten.
  • Frage Kann ein Hund ein Meerschweinchen beeinflussen, auch wenn es freundlich ist? Ein Hund verursacht allein aufgrund seiner Größe einiges an Stress für ein Meerschweinchen.
  • Frage Ist es in Ordnung, für mein Meerschweinchen Fleecedecken anstelle von Bettzeug zu verwenden? Ja, solange Sie es sauber halten. Der Arbeitsaufwand ist immer ein Faktor bei der Entscheidung über die Einstreu Ihres Meerschweinchens.
  • Frage Können Meerschweinchen mit Hitze umgehen? Jxnle Der ideale Temperaturbereich für ein Meerschweinchen liegt zwischen 65 und 75 Grad Fahrenheit. Idealerweise sollten sie nicht unter / in der Nähe starker Wärmequellen wie direkter Sonneneinstrahlung oder Kaminen aufgestellt werden.
  • Frage Wie halte ich ein Meerschweinchen? Amy Harrison Top Answerer Fassen Sie Ihr Meerschweinchen mit einer Hand unter den Vorderpfoten und mit der anderen Hand am Rumpf und halten Sie es nahe an Ihre Brust.

Beliebte Themen

So spielen Sie mit Ihrem Betta-Fisch. Betta oder siamesische Kampffische sind bemerkenswert schöne, neugierige und gesellige Fische, die in Südostasien heimisch sind. Weil Betta auf extrem kleinem Raum leben kann, in Reisfeldern und in der Entwässerung ...

So können Sie den Livestream von Blazers vs Thunder Game 3 online ansehen, auch wenn Sie kein Kabelabonnement oder keine Anmeldung haben.



Die Top-5-Siege von Serena Williams bei Grand Slams.

Sie haben vielleicht gehört, dass der wahre Test eines Kochs darin besteht, ob er ein gutes Grundomelett machen kann oder nicht. Glücklicherweise können Sie, solange Sie ein paar einfache Richtlinien befolgen, ganz einfach ein preiswertes, füllendes Gericht zaubern, das wie ein Profi schmeckt ...

Wie bekomme ich einen Nasenpass in Pokémon Emerald? Auf der Suche nach Nosepass in Pokémon Emerald? Suchen Sie nicht weiter! Bereite dich vor und kaufe ein paar Pokébälle. Sie müssen ein Pokémon mitbringen, das Rock Smash gelernt hat.



Staffel 3 von 'NCIS: The Cases They Can't Forget' feiert heute Abend Premiere. Lesen Sie weiter, wie Sie die neuen Folgen online per Live-Stream sehen können.