Frances Tiafoe zeigte „viel Kreativität“ beim Sieg bei den Dallas Open über Alex Michelsen

Der Topgesetzte setzte sich am Donnerstagabend mit einem 6:4, 6:3-Sieg gegen seinen 19-jährigen Landsmann durch.



DALLAS (AP) – Die topgesetzte Frances Tiafoe erreichte am Donnerstagabend mit einem 6:4, 6:3-Sieg über den 19-jährigen Landsmann Alex Michelsen das Viertelfinale der Dallas Open.

Tiafoe verschaffte sich drei Matchbälle mit einem Backspin-Drop-Volley, der so nah am Netz landete, dass er auf seine Seite zurückprallte. Michelsen hatte die Verfolgung bereits aufgegeben, als der Ball abprallte.



Der 26-jährige Tiafoe beendete sein erstes Match des Turniers mit seinem ersten Matchball, als Michelsen eine Vorhand ins Netz schoss und so Tiafoes fünften Aufschlagbreak ermöglichte.

Der Japaner Yoshihito Nishioka zog sich gegen Ende des Spiels zurück und brachte den Franzosen Adrian Mannarino ins Viertelfinale, ohne ein Spiel bestritten zu haben.

Die anderen Achtelfinalsieger waren der als Nummer 7 gesetzte Jordan Thompson aus Australien mit 6:1, 6:1 gegen den Amerikaner Denis Kudla und der an Nummer acht gesetzte Deutsche Dominik Koepfer mit 6:4, 7:6 (5) gegen Rinky Hijikata aus Australien.



Tiafoe möchte seine Leistung im Viertelfinale 2023 in Dallas verbessern (l. zu Wolf).

Michelsen, der im vergangenen Jahr in die Top 100 aufgestiegen ist, hatte im ersten Satz das erste Break zur 3:2-Führung, gab diese aber sofort wieder zurück, als Tiafoe im nächsten Spiel seinen zweiten Breakpoint mit einem seiner vier Doppelfehler erzielte.



Nachdem Tiafoe ein weiteres Break mit 5:4 Vorsprung erzielt hatte, verlor er die ersten beiden Punkte beim Aufschlag für den ersten Satz. Er gewann die nächsten vier und holte sich seinen ersten Satzpunkt mit einem Cross-Court-Winner nach einem versuchten Drop-Shot von Michelsen, der dann eine Rückhand ins Netz schlug.

Nach einem langen Austausch von geschnittenen Rück- und Vorhandschlägen im zweiten Satz brachte Michelsen Tiafoe mit einem weiteren Drop-Shot ins Spiel, bevor er zusah, wie ein Lupfer über seinen Kopf flog.

Tiafoe gewann 71 % der Punkte, als er für Michelsen 35 % ins Netz brachte.

„Nachdem er mich gebrochen hatte, musste ich mein Niveau wirklich steigern“, sagte Tiafoe. „Ich wollte sozusagen der Angreifer sein. Von da an habe ich wirklich gut gespielt, dachte ich. Viel Kreativität, und manchmal hatte ich auch ein bisschen Glück.“

Der auf Platz 14 liegende Tiafoe, der in der zweiten Runde der Australian Open verlor, nachdem er letzten Sommer das Viertelfinale der US Open erreicht hatte, trifft im Viertelfinale auf den Amerikaner Marcos Giron.

Die drei Topgesetzten des Dallas-Events sind Amerikaner. Der an Nummer 2 gesetzte Tommy Paul trifft im Viertelfinale auf Koepfer, und der an Nummer drei gesetzte Ben Shelton wird gegen Thompson spielen.

Beliebte Themen

Gael Monfils trifft am Montag in der ersten Runde der French Open auf Alexander Bublik. Das Treffen ist das erste zwischen den beiden Spielern auf der ATP Tour.

Washington und Ohio State treffen im Rose Bowl 2019 aufeinander. So können Sie das Spiel online ansehen, wenn Sie kein Kabel haben.

Wie man Zoodle-Suppe macht. Zucchini-Nudeln, auch Zoodles genannt, sind eine großartige Alternative zu Nudeln auf Weizenbasis. Egal, ob Sie sich glutenfrei ernähren oder Ihre Kohlenhydrataufnahme drastisch reduzieren möchten, Zoodles bieten eine leckere ...

Wimbledon 2014: Vorschau auf das Viertelfinale im Herreneinzel.

Serena Williams – die derzeit bei den Emilia-Romagna Open in Parma spielt – schwärmte kürzlich von ihrem großartigen Kollegen Roger Federer.

Ihr Leitfaden zum Streamen von 'Blank Check' online und auf Disney+. Es spielt James Rebhorn und Brian Bonsall und ist bis heute ein Klassiker für viele Millennials.