Wie man Knödel mit selbst aufsteigendem Mehl macht

Wenn Sie nicht glauben, dass Sie Zeit haben, hausgemachte Knödel zuzubereiten, verwenden Sie eine Verknüpfung. Mischen Sie einen schnellen Teig mit selbst aufsteigendem Mehl, Fett und Flüssigkeit. Für kleine, dünne Knödel den Teig rollen und in Quadrate schneiden. Lassen Sie den Teig in den Topf fallen, um flauschige Knödel zuzubereiten, die wie Kekse aussehen. Wenn Sie völlig glatte Knödel möchten, formen Sie sie zu Kugeln. Dann kochen Sie sie auf heißem Eintopf oder Brühe und genießen Sie Komfortessen vom Feinsten!

Zutaten

Gerollte Knödel

  • 1 1/2 Tassen (187 g) selbstaufsteigendes Mehl
  • 3 Esslöffel (42 g) Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel (30 ml) Milch oder Buttermilch
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • 1 Esslöffel (4 g) gehackte frische Petersilie, optional
  • Suppe oder Brühe Ihrer Wahl, heiß


Macht 8 Portionen Knödel

Gefallene Federknödel

  • 3 Esslöffel (36 g) Gemüsefett
  • 1 1/2 Tassen (187 g) selbstaufsteigendes Mehl
  • 1/2 Esslöffel (0,1 g) getrockneter Schnittlauch oder 1 Esslöffel (3 g) frisch geschnittener Schnittlauch
  • 34 Tasse (180 ml) Milch
  • Suppe oder Eintopf Ihrer Wahl, heiß

Macht 6 bis 8 Portionen Knödel

Playstation-Ansicht Pay-per-View

Runde Kräuterknödel

  • 1 1/4 Tasse (150 g) selbstaufziehendes Mehl
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel (7,5 g) gehackte frische Petersilie oder Thymian
  • 1 Eigelb, leicht geschlagen
  • 1 Teelöffel (4,9 ml) Olivenöl
  • 4 Esslöffel (59 ml) kaltes Wasser
  • Suppe oder Eintopf Ihrer Wahl, heiß

Macht 8 große Knödel

Methode ein von 3: Rolled Dumplings machen

  1. ein Mehl, Butter, Milch, Ei und Petersilie in eine Schüssel geben. Nehmen Sie eine große Rührschüssel heraus und geben Sie 1 1/2 Tassen (187 g) selbstaufsteigendes Mehl zusammen mit 3 Esslöffeln (42 g) geschmolzener Butter, 2 Esslöffel (30 ml) Milch oder Buttermilch und 1 geschlagen Ei. Für einen frischen Kräutergeschmack 1 Esslöffel (4 g) gehackte frische Petersilie hinzufügen.
    • Wenn Sie keine Butter haben, können Sie Gemüsefett ersetzen.
  2. 2 Mischen Sie die Zutaten zu einem weichen Teig. Rühren Sie die Knödel Zutaten, bis das Mehl die Butter, Milch und Ei absorbiert. Dann kneten Sie den Teig mit den Händen vorsichtig, bis er zu einer Kugel zusammenkommt.
    • Hören Sie auf zu kneten, sobald die Krümel vom Boden der Schüssel in den Teig eingearbeitet sind. Wenn Sie den Teig zu viel bearbeiten, entstehen harte Knödel.
  3. 3 Rolle den Teig ein4 0,64 cm dick. Streuen Sie etwas Mehl auf Ihre Arbeitsfläche und legen Sie den Knödelteig darauf. Verwenden Sie einen Nudelholz, um den Teig gleichmäßig zu rollen ein4 0,64 cm Dicke.
    • Während Sie den Teig nicht in eine bestimmte Form rollen müssen, versuchen Sie, ihn in ein Quadrat oder ein Rechteck zu rollen. Dies erleichtert das Schneiden des Teigs in kleine Quadrate.
  4. 4 Schneiden Sie den Teig in 5,1 cm große Stücke. Verwenden Sie ein Messer oder ein Nudelschneidrad, um den Teig in 5,1 cm dicke Streifen zu schneiden. Drehen Sie dann das Messer oder den Cutter um 90 Grad und schneiden Sie die Streifen in 5,1 cm große Quadrate.
    • Verwenden Sie für wellige Knödel eine geriffelte Teigscheibe, um den Teig zu schneiden.
    • Wenn Sie lange, dünne Knödel bevorzugen, lassen Sie den Teig in langen Streifen und schneiden Sie sie nicht in Quadrate.
  5. 5 Legen Sie die Knödelquadrate in einen Topf mit heißer Suppe oder Brühe. Erhitzen Sie mindestens 4 Tassen (950 ml) heiße Suppe oder Brühe in einem großen Topf auf dem Herd. Legen Sie die Knödelstücke auf die Suppe. Sie müssen die Teigstücke wahrscheinlich ein wenig überlappen, damit sie in die Pfanne passen.
    • Drücken Sie den Teig nicht in die Suppe oder Brühe.
  6. Bild mit dem Titel Make Dumplings with Self Rising Flour Schritt 6

    6 Die unbedeckten Knödel 10 Minuten köcheln lassen. Drehen Sie den Brenner auf mittel, damit die Suppe oder Brühe leicht sprudelt. Rühren Sie die Knödel gelegentlich vorsichtig um, während sie kochen. Dies verhindert, dass sie zu einem großen Klumpen backen. Die Knödel köcheln lassen, bis sie nicht mehr teigig sind. Schalten Sie den Brenner aus und servieren Sie die Suppe oder Brühe mit einigen der gerollten Knödel.
    • Um zu testen, ob die Knödel teigig sind, setzen Sie einen Zahnstocher in den dicksten ein. Es sollte sauber herauskommen, wenn die Knödel fertig gekocht sind.
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Methode 2 von 3: Dropped Feather Dumplings erstellen

  1. ein Schneiden Sie das Backfett in das Mehl, bis es bröckelig ist. 1 1/2 Tassen (187 g) selbstaufsteigendes Mehl in eine Schüssel geben und 3 Esslöffel (36 g) Gemüsefett hinzufügen. Verwenden Sie eine Gabel, einen Ausstecher oder Ihre Finger, um das Backfett in das Mehl zu mischen, bis es sich zu verklumpen beginnt.
    • Erwägen Sie, das Backfett zu kühlen, um das Schneiden in das Mehl zu erleichtern.
  2. 2 Schnittlauch und Milch einrühren. Fügen Sie 1/2 Esslöffel (0,1 g) getrockneten Schnittlauch hinzu oder 1 Esslöffel (3 g) frisch geschnittener Schnittlauch. Dann einrühren 34 Tasse (180 ml) Milch, bis das Mehl absorbiert ist.
    • Sie sollten jetzt einen festen Teig haben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es nicht ganz glatt ist, da der Teig immer noch leicht klumpig ist.
  3. 3 Schaufeln Sie den Knödelteig in einen Topf mit heißem Eintopf oder Brühe. Bei mittlerer Hitze einen Topf mit Eintopf, Suppe oder Brühe erhitzen. Verwenden Sie dann zwei Löffel oder eine kleine Keksschaufel, um einen Hügel Knödelteig auf die heiße Flüssigkeit fallen zu lassen. Lassen Sie den Teig so lange fallen, bis Sie alles verbraucht haben und die Oberseite der Flüssigkeit mit Knödeln bedeckt ist.

    Trinkgeld: Wenn Sie einen breiten Topf verwenden, haben Sie eine größere Oberfläche zum Kochen der Knödel.

  4. 4 Die Knödel abdecken und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Drehen Sie den Brenner auf mittel-niedrig, damit die Flüssigkeit nicht kocht. Knödel kochen bis sie in der Mitte nicht teigig sind, wenn Sie einen Zahnstocher einsetzen. Dann servieren Sie die Knödel mit etwas Suppe oder Eintopf.
    • Wenn Sie kleine Knödel hergestellt haben, kochen diese schneller als große. Überprüfen Sie sie daher nach 10 Minuten.
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Methode 3 von 3: Runde Kräuterknödel machen

  1. ein Rühren Sie das Mehl mit Salz, Pfeffer und den Kräutern. 1 1/4 Tasse (150 g) selbstaufziehendes Mehl in eine Rührschüssel geben und eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. 2 Esslöffel (7,5 g) frische Petersilie oder Thymian hacken und die Kräuter hinzufügen. Rühren Sie die trockenen Zutaten, bis die Kräuter eingearbeitet sind.

    Trinkgeld: Sie können Petersilie oder Thymian durch eines Ihrer Lieblingskräuter ersetzen. Verwenden Sie zum Beispiel gehackten Rosmarin oder Salbei.

    Pläne für Tennisball-Luftkanonen
  2. 2 Eigelb und Olivenöl einrühren. Trennen Sie das Weiß und das Eigelb von 1 Ei und verwerfen Sie das Weiß. Das Eigelb in eine kleine Auflaufform geben und mit einer Gabel ein wenig schlagen. Das geschlagene Eigelb mit den trockenen Zutaten und 1 Teelöffel (4,9 ml) Olivenöl in die Schüssel geben. Rühren, bis das Eigelb vereint ist.
    • Wenn Sie das Eiweiß nicht wegwerfen möchten, speichern Sie es, um es in einem anderen Rezept zu verwenden.
  3. 3 In kaltem Wasser mischen, um einen weichen Teig zu bilden. 4 Esslöffel (59 ml) Eiswasser und jeweils 1 Esslöffel (15 ml) einrühren. Sie sollten sehen, wie sich der Teig von den Seiten der Schüssel löst. Kneten Sie die Mischung mit den Händen zu einem biegsamen Teig.
    • Wenn der Teig zusammenkommt, bevor Sie das gesamte Wasser hinzugefügt haben, müssen Sie nicht alles verwenden. Wenn Sie zu viel Wasser hinzufügen, werden die Knödel schwer.
  4. 4 Den Teig in 8 große Kugeln formen. Verwenden Sie ein Messer und schneiden Sie den Teig oder ziehen Sie Teigstücke mit Ihren Fingern ab. Teilen Sie den Teig in 8 gleiche Stücke und rollen Sie sie dann vorsichtig zwischen Ihren Handflächen, um große Kugeln zu machen.
    • Wenn der Teig an Ihren Handflächen haftet, bestäuben Sie sie leicht mit Mehl.
  5. 5 Die Knödel auf Brühe oder Eintopf legen und 15 Minuten köcheln lassen. Einen Topf Suppe oder Eintopf auf dem Herd erhitzen. Drücken Sie jeden der runden Knödel in die heiße Flüssigkeit, damit sie zur Hälfte eingetaucht sind. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie die Knödel bei mittlerer Hitze.
    • Wenn Sie Eintopf verwenden, stellen Sie sicher, dass das Eintopffleisch gekocht ist, bevor Sie die Knödel hinzufügen.
  6. 6 Die unbedeckten Knödel 15 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie den Deckel vom Topf und lassen Sie die Suppe oder den Eintopf vorsichtig sprudeln. Kochen Sie die Knödel noch 15 Minuten bei geschlossenem Deckel, damit ein Teil der Feuchtigkeit verdunstet und die Knödel fertig gekocht sind. Servieren Sie die heiße Suppe oder den Eintopf mit den runden Kräuterknödeln.
    • Führen Sie einen Zahnstocher in die Mitte eines Knödels ein. Es sollte sauber herauskommen, wenn sie fertig gekocht haben.
    • Wenn Sie es vorziehen, stellen Sie den Topf in einen 191 ° C heißen Ofen und backen Sie die Knödel 30 Minuten lang.
    Werbung

Hast du dieses Rezept gemacht?

Community Q & A.

Suche Neue Frage hinzufügen Frage stellen 200 Zeichen übrig Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird. einreichen
Werbung

Tipps

Einreichen eines Tipps Alle eingereichten Tipps werden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft. Vielen Dank, dass Sie einen Tipp zur Überprüfung eingereicht haben!

Dinge, die du brauchen wirst

Gerollte Knödel

  • Rührschüssel
  • Messbecher und Löffel
  • Löffel
  • Nudelholz
  • Messer- oder Nudelschneidrad
  • Großer Topf
  • Zahnstocher

Gefallene Federknödel

  • Messbecher und Löffel
  • Rührschüssel
  • Löffel
  • Großer Topf mit Deckel
  • Zahnstocher
  • Keksschaufel, optional

Runde Kräuterknödel

  • Rührschüssel
  • Messbecher und Löffel
  • Löffel
  • Ramekin
  • Gabel
  • Topf mit Deckel
  • Zahnstocher

Beliebte Themen

John Millman spielt gegen Frances Tiafoe um einen Platz in der dritten Runde der US Open 2020. Millman gewann am Dienstag sein erstes Match beim Turnier seit dem Sieg über Roger Federer vor zwei Jahren.

Der Italiener Fognini wird wegen eines US-Open-Ausbruchs für zwei Grand-Slam-Verbote ausgesetzt.

Karen Khachanov glaubt, dass Rafael Nadal mehr Slams haben wird als Roger Federer und Novak Djokovic. Rafael Nadal und Roger Federer haben derzeit jeweils 20 Slams, während Novak Djokovic 17 Majors hat.

Wie man geschnittene Arme bekommt. Gut definierte Arme oder geschnittene Arme eignen sich hervorragend für den Sommer am Strand oder nach einem harten Training im Fitnessstudio. Um sich die Arme schneiden zu lassen, müssen Sie mindestens zwei- bis dreimal pro Woche eine Armroutine mit Gewichten durchführen ...

Alles, was Sie über Tag 1 der ATP-Meisterschaften zum Saisonabschluss wissen müssen!.

Die Plava Laguna Croatia Open 2021 beginnen am Montag in der Stadt Umag.